Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dazee

Mutti

Beiträge: 2 212

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 221

  • Private Nachricht senden

121

Montag, 21. Dezember 2009, 07:58

Re: Der PC-Fragen-Thread

naja da muß man ja erstmal unterscheiden ob er erst seit kurzem so laut ist oder schon immer...

wenn erst seit kurzem: aufmachen, schauen ob er sich überhaupt noch dreht und saubermachen... du wirst nich glauben wieviel staub sich in nem 3/4 jahr zwischen den rippen sammelt...
wenn schon immer: neuen kaufen, austauschen, feddig^^
Alles ist Hase.

winbooster

unregistriert

122

Montag, 21. Dezember 2009, 08:33

Re: Der PC-Fragen-Thread

Hi,

die Lautstärke hat nur selten was mit der momentanen Belastung zu tun. Indirekt kann es durch Mehrbelastung natürlich im Laufe der Zeit dazu kommen, das der Lüfter lauter wird, was aber auch ohne Mehrbelastung entstehen kann. Natürlich ist es Quatsch zu schauen ob er sich überhaupt noch dreht, da würdest Du ja gar nix mehr hören.

Also ganz egal, ob er unter Last, ohne Last oder sonstwie lauter wird, kommste um den Tausch des Lüfters nicht drumherum. Ich empfehle Dir beim Kauf eines neuen Lüfters nicht unbedingt den Billigsten zu nehmen. Such Dir ein kleineres PC-Geschäft, wo Du noch richtig beraten wirst und frage dort nach Empfehlungen. Es ist ja auch zu beachten, wo der Prozessor sitzt, ob dort noch ein Kühlkörper einer Bridge sitzt und wo, von wo die Luft kommt (Seite/Vorn), in welche Richtung die Luft vom Kühlkörper abgesogen wird usw.
Sei beim Abziehen des Kühlkörpers vom Prozessor sehr vorsichtig. Eine leichte Drehung innerhalb des Käfigs sollte diesen vom Prozessor lösen, keinesfalls mit Gewalt nach oben ziehen !!! Dann die Reste des Kühlpads vom Kühlkörper und der Prozessoroberfläche lösen (ohne Gewalt, nicht kratzen !). Anschließend vor Montage des neuen Lüfters + Kühlkörpers unbedingt Wärmeleitpaste SPARSAM ! auf die Kühlkontaktfläche des Prozessors auftragen. Hier empfehle ich Silber oder Kupferleitpaste, keine Siliconleitpaste.

Hoffe, das ich Deine Frage richtig aufgefasst habe und Du nicht etwa den Lüfter des Netzteiles oder einen Gehäuselüfter meinst ;-)

Liebe Grüße
Peter

Nobby

Ehrenmitglied

Beiträge: 397

Registrierungsdatum: 12. Februar 2009

Wohnort: Parapor Tal

Danksagungen: 24

  • Private Nachricht senden

123

Dienstag, 29. Dezember 2009, 16:46

Re: Der PC-Fragen-Thread

Zitat von »"JE"«

Ich hab meinen Pc seit ca. einem dreiviertel Jahr. Is ein Rechner von Acer standartmäßig gekauft. Und mein Problem ist folgendes: Mein Lüfter is recht laut.

An was könnt das liegen?

:winks:
Ich find es immer witzig, wenn Probleme, besonders bei PC´s, so ungeheuer präzise erklärt werden :mrgreen: .

Zitat

Mein Lüfter is recht laut.

Und dann soll per Fernanalyse geklärt werden, woran es liegt :roll:
Fragen dazu:
Wann ist er laut ?
Immer ? oder nur wenn du z.B. spielst, oder eine DvD einlegst, oder downloadest ... oder ...?
Denn es gibt, wie Winbooster schon geschrieben hat u.U. eine ganze Menge Lüfter im PC.
Und über die Beschreibung, wann er laut wird, kann man eventuell schon mal manches ausschließen.
Doch egal wie, ums aufschrauben kommste wahrscheinlich nicht herum. :twisted:
Womit man auch immer schreibt, das Wunder bleibt das Selbe:
Schrift macht die Gedanken sichtbar, so dass man sie dauernd verfügbar hat.
Da ist nichts als Text, Zeile für Zeile. Doch im Kopf entsteht eine ganze Welt, Voller Schönheit, Dramatik, Leidenschaft.
( Autor unbekannt )

Ragnarsson

Bereichsmoderator

Beiträge: 1 722

Registrierungsdatum: 25. September 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 825

  • Private Nachricht senden

124

Dienstag, 29. Dezember 2009, 17:46

Re: Der PC-Fragen-Thread

War er schon immer so laut? Wenn er mal leise war und dann laut wurde, wird wohl das Kugellager kaputt sein. Wenn er nur bei langem bzw intensiven Betrieb laut wird, hat er wohl eine Lüftersteuerung und wird deshalb lauter, weil er schneller dreht da mehr Kühlung gebraucht wird. War er schon immer laut, dann ist es wohl einfach ein "lauter" Lüfter, wobei die Frage auch besteht: Was ist für dich laut? Rattert er?
Fürchte dich nicht vor dem Mann mit vielen Narben, sondern fürchte den, der sie Verursacht hat.

Jagd Elite

Lord of War

    Deutschland Israel

Beiträge: 1 970

Registrierungsdatum: 3. August 2008

Wohnort: Müllheim (Baden)

Danksagungen: 114

  • Private Nachricht senden

125

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 15:17

Re: Der PC-Fragen-Thread

Danke für die Fragen, hätt wohl was sagen sollen; mein Problem hat sich schon in Staub aufgelöst.

Ich hatte an dem selben Abend noch mit der äußerst nette Moderatorin Dazee im Chat gelabert und auf dieses Gespräch hin die Kiste aufgeschraubt und sauber gemacht.

Das wars schon, er war halt recht schmutzig. Mehr nich.
Aber ich werd wohl in näherer Zkunft auf Wasserkühlung umsteigen da ich auch neue Grafikkarte etc gekauft hab.

JE
ÜBER UNS SIND NUR DIE STERNE

Zeitreisender

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 27. April 2008

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

126

Freitag, 1. Januar 2010, 02:14

Re: Der PC-Fragen-Thread

Hi Paras,
habe mir heute meinen Rechner mal so richtig unter die Lupe genommen, Gehäuse weg, woahhhhhhhhhh ein riesiger Staubmantel
verdeckte hier die gesamte Technick, dann rann an den alten Staubsauger, Gebläse leergesaugt, neustes Programm zum
Putzen der Dateien die man eh nicht braucht, oh mann komme ich jetzt eh nciht drauf, qünsche allen hir einen guten Rutsch ins neue
Jahr und freue mich im nächsten jahr alle hier wieder zu sehen, oh mann, alles Gute.
Der Mensch fürchtet die Zeit, die Zeit fürchtet die Pyramiden.

bulletproof

Nachwuchsvampir

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

127

Montag, 4. Januar 2010, 21:40

Re: Der PC-Fragen-Thread

Hallo,

hat sich schonmal jemand das Lenovo X100e angeschaut? Was ist eure Meinung dazu?

Ich finde die Austattung allgemein sexy, was aber wieder absolut nervt ist: Es hat nur einen VGA Ausgang, nur max. 4GB RAM (mal ehrlich, wir leben nicht im letzten Jahrtausend).
Was ich vom AMD Neo Prozessor halten soll weiß ich nicht, aber das werden Tests schon zeigen. Für ca. 550€ in der bisher erhältlichen Austattung finde ich ist das schon ein guter Konkurent zu den üblichen Netbooks.

Gruß

Der-Neue

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 26. November 2009

Wohnort: Niederbayern

  • Private Nachricht senden

128

Dienstag, 5. Januar 2010, 13:26

Re: Der PC-Fragen-Thread

Notebooks sind Scheisse!
Hatt auch mal eins, bin eigentlich nur zum Gamen am PC und Internet.
Also für mich würde sich so ein Schrottteil nicht lohnen.
Mein PC is eigentlich ziemlich auf dem neuesten Stand der Technik und noch sehr neu:

Systea Racer
4 Gb Ram
3x 2.7 Ghz
500Gb Festplatte
ATI Radeon HD 5750 ( Direct X11 )
Windwos 7

Für schlappe 499Euro.

Aber ich hab vorm März Angst...Da kommen 6-und 8 Kern Prozessoren und Quad wird Standart.

@ Zeitreisender:

Mein alter hatte auch ne Staubkruste ; ) und ich musste ihn 10-mal neu starten weil er sich immer wieder einfach so ausgeschaltet hat :roll:
Die drei bekanntesten Generale in Amerika sind immernoch General Motor, General Electric und General Food

Bob Hope

bulletproof

Nachwuchsvampir

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

129

Dienstag, 5. Januar 2010, 15:41

Re: Der PC-Fragen-Thread

Die meisten Programme können noch nichtmal einen Dualcore benutzen. Was bringt mir dann ein Quadcore?
Klar werden Prozesse dann einfach auf einen anderen Kern gelegt, aber 6- / 8-Kern brauch ich net wirklich.

Und für mich ist der PC eigentlich nur noch zum Arbeitsgerät geworden, spielen tue ich an meiner Xbox360.

Der-Neue

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 26. November 2009

Wohnort: Niederbayern

  • Private Nachricht senden

130

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:40

Re: Der PC-Fragen-Thread

Naja, warts nur ab. Einfach Programme natürlich nicht, aber wenn du Videospiele spielst, dann weiste was ich meine.
Ausserdem sind das meistens die MINIMALEN SYSTEMANFORDERUNGEN, 1x 2.8 Ghz u.s.w, aber damit das Game oder Programm überhaupt richtig läuft bedarf es locker mal 4x 2.66...


P.S: Die neuen CPUs werden sogar nen Grafikkartenchip haben.
Die drei bekanntesten Generale in Amerika sind immernoch General Motor, General Electric und General Food

Bob Hope

bulletproof

Nachwuchsvampir

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

131

Freitag, 8. Januar 2010, 10:32

Re: Der PC-Fragen-Thread

Ich möchte mich jetzt nicht darüber streiten.
Das mag vielleicht bei Spielen so sein, aber bei anderer Software gibt es momentan immernoch ziemliche Probleme, wenn sie mehr als auf einem Kern gleichzeitig laufen sollen...

Jetzt mal abwarten bis es die ersten Reviews zum X100e gibt :)

Chinsko

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 21. Februar 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

132

Samstag, 9. Januar 2010, 19:03

Re: Der PC-Fragen-Thread

Hallo,ich mal wieder :winks:

Eine Seite vorher hab ich ja schon beschrieben, dass ich Probleme mit Firefox habe.
Das er sich oft aufhängt und sich nicht mehr öffnen lässt, dafür aber auch nur eine Fehlermeldung kommt "Firefox wird noch ausgeführt,sie müssen Firefox erst beenden". Wie ich schon schrieb, im Task-Manager ist nur kein Ff offen.
Nun, es ist so das mit Google wieder alles Funktioniert.
Eine Weile war wieder alles ok, doch jetzt hängt sich Ff oft auf, wenn ich unter anderem auf eine Seite gehe, die etwas länger laden muss.
Wie bei GMX, oder auch wenn ich hier im PP auf eine verlinkte Seite möchte.
Vorallem wenn dort ein Video angezeigt werden soll, dann hängt sich gleich alles auf.

Also,ich kenne mich nicht so besonders mit dem PC aus und hab trotzdem schon ein paar Sachen ausprobiert. Firefox gelöscht und neu draufgepackt, uptades durchlaufen lassen, aber mehr fällt mir auch nicht ein, was man machen könnte, oder an was es denn nun liegt.

Habt ihr noch Ideen?
“Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star!”

Grandpa Simpson

Dazee

Mutti

Beiträge: 2 212

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 221

  • Private Nachricht senden

133

Samstag, 9. Januar 2010, 19:16

Re: Der PC-Fragen-Thread

Huhu,
haste den rechner mal auf maleware und ähnlichen mist getestet?
Alles ist Hase.

CatOfDarkness

Traumwanderer

Beiträge: 474

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

134

Samstag, 9. Januar 2010, 20:28

Re: Der PC-Fragen-Thread

Hallo Chinsko,

das hört sich stark nach Rootkitaktivitäten an, wenn sonst alles läuft. Um das zu überprüfen, empfehle ich dir das kleine Programm "combofix" ( http://www.pcfreunde.de/download/d16702/combofix ) herunterzuladen und dieses findet alle Schädlinge auf deinem Rechner. Halte dich genau an die Anleitung und lass das Programm bis zum Ende durchlaufen. Es gibt dir deutsche Fehlermeldungen aus und ist eigentlich selbsterklärend.
Dieses kleine Tool hat mir schon viele gute Dienste geleistet :thumbsup:


Im Prinzip ganz leicht :D
1) herunterladen
2) installieren
3) doppelklick und machen lassen (Meldungen berücksichtigen!)


Viele Grüße,
Cat

Chinsko

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 21. Februar 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

135

Montag, 11. Januar 2010, 10:34

Re: Der PC-Fragen-Thread

@Dazee,
also Antivir (kostenlose Version) zeigt keine malware an. Nehme ich an,steht jedenfalls nichts von dem im Bericht.

@Cat,
Danke für den Tipp.
Werde ich auf jeden Fall in kürze ausprobieren.
Hört sich ja einfach an,also sollte ich das auch schaffen^^.
“Mein Homer ist kein Kommunist. Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot und ein Kommunist, aber er ist kein Porno-Star!”

Grandpa Simpson

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 079 | Hits gestern: 4 842 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 476 292 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03