Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 4. September 2007, 00:58

Wieder Dreiecks-ufos ueber belgien

Und es gibt wieder Aufnahmen,die zudem sehr gut aussehn

http://www.youtube.com/watch?v=40nCnXCWT38
http://www.youtube.com/watch?v=vHWdtw72-C8
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Korus

Poltergeist

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2007, 01:12

1tes video, 0:24 minuten
Das Ding verliert an höhe und schnellt wieder rauf, Fast so wie als wäre es an einem Seil oder so befestigt wo kurz wer rumgewackelt hat... sonst kann man eigentlich recht wenig an den Dingern erkennen... könnte also alles sein bei der Dunkelheit

DerPhilosoph

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 11. November 2006

Wohnort: bin a schwob

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. September 2007, 09:16

also dieses "ding" muss ja extrem flach sein, wenn nicht sogar nur ne platte.
weil ich meine erkannt zu haben, als das teil mit der spitze nach unten ging, müsste das hintere licht doch für ein paar sekunden verschwinden! tut es aber nicht woraus ich schließe das es ne platte oder sehr sehr flach ist!

aber wie Korus gesagt hat, bei der dunkelheit kann man nicht sehr viel mehr erkennen...

mfg
Ton knetend formt man Gefäße...
Doch erst ihr Hohlraum, das Nichts, ermöglicht die Füllung...

juno

Eat The Rude

Beiträge: 1 209

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

Wohnort: Insel Usedom

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 4. September 2007, 17:46

Das ist wenns n fake is n verdammt guter, ich bin mir aber nicht sicher!fakt ist, das wäre ne perfekte aufnahme eines echten ufo´s. außerdem verschwindet doch das dritte licht ein wenig hinter dem ufo.

aber es is wirklich sehr flach (sind die so klein von ihrer höhe?)
mich stört jetz nur das es hinter einem etwas verschwindet, was ja oft bei fakes der fall ist! es wäre realistischer wenn es in die höhe ginge und immer kleiner wird.

es wirkt auch gut da es nicht kreisrund ist wie viele fakes oft sind sondern diese form die auch oft schon gefilmt wurde (jedoch muss man immer bei einigen von fakes ausgehen). außerdem muss mal gesagt werden,RESPEKT, da hat auf youtube endlich mal jemand ne gute cam (bzw qualität)

wirklich interessant :brav:
Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering - Yoda

Definition Juno: "Ängstlich, kurzsichtig und extrem begeisterungsfähig!" - Nieselpriem

baba

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 15. März 2007

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 4. September 2007, 17:51

Ich finde das eine gewisse Ähnlichkeit zu diesem Video aus Equador besteht.
http://www.youtube.com/watch?v=k-5T-KuVj…%2Eblog%2Ede%2F

leider erkennt man hier noch weniger...

Fake? Kann gut sein, obwohl sich der Faker schämen sollte bei den "hochglanz" Fakes die in letzter Zeit im Umlauf sind,
son unscharfen Mist zu Posten^^
Fakt ist, dass das Ding sehr flach ist und sich, wenn ich das richtig gesehen habe, um die eigene Achse drehen kann
(oder was sieht man bei dem Manöver 1.vid ~45. sek?).

Ich denke dieses Video kann nur auf 2 Arten gefaked worden sein
1. CGI (aber wie gesagt, der Kerl sollte sich schämen)
2. Seil an ner Stange

den 2.ten Punkt halte ich für am wahrscheinlichsten, dank dem scharfen Blick von Korus^^!!

Sollte beides nicht der Fall sein ist es wohl echt.

Ob nun Fake oder Echt, endlich mal wieder ein interessanteres Ufo Video!

Ganja

Dr. Greenthumb

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: o0

Danksagungen: 83

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 4. September 2007, 19:54

Wirklich wenns fake ist ists nen guter
das erste mal das ich ncihts wirklich dran auszusetzen habe...

wurden die videos von verschiedenen personen gedreht?

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 4. September 2007, 20:00

Das eine wurde mit Handy genacht,das andere vom Kumpel mit Digi-Cam
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Adler200

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 4. September 2007, 21:29

könnte vielleicht ein drache sein mit lichtern.

Michel

Alien

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Wohnort: Nordkirchen

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 4. September 2007, 22:26

Das Ufo reagiert an einer Stelle auf die Bewegung der Kamera. Wenn es echt ist, hat der Filmer gut reagiert, weil beide Bewegungen sehr synchron sind.

Nagerfreund

Traumwanderer

Beiträge: 499

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 4. September 2007, 23:31

Ich wette, gleich schalten sich die ersten Skeptiker ein, die Merkwürdigerweise gar nix erkennen können, außer ein paar Lichtern. :crazy: Also, ich tippe mal darauf, dass das die Aufnahmen echt sind. besonders auf der zweiten Aufnahme, sieht man ganz deutlich, dass es sich um ein fliegendes Dreieck handelt (anhand der Lichter).

Gruß Nagerfreund
~Für immer abwesend!~

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. September 2007, 00:39

@Nager
Dabei sollten die Skeptiker mal froh sein,endlich ne gute Aufnahme zu bekommen.Wer jammert denn sonst immer:Darauf kann man gar nix erkenen,das ist zu verpixelt,aber ich wette jetzt it es den Skeptikern bestimmt zu "Perfekt"um real u sein.Und WW macht daraus bestimm wieder Leuchtmunition,sein "Lieblinserklaerdingsbums"
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

baba

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 15. März 2007

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. September 2007, 16:23

Also nen Drachen schließe ich aus, weil kein Drache so ein Manöver (35. - 45. Sekunde) fliegen kann.

Gibts hier eigentlich nen Crack, der nen Trick kennt bei dem Video die Entfernung zum Objekt abzuschätzen oder ist das aufgrund der Dunkelheit völlig unmöglich?

Korus

Poltergeist

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 24. August 2007

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. September 2007, 01:03

Die entfernung von dem Teil könnte man daran erkennen wenn es direkt neben der Laterne steht... ich kann aber leider nich, auch wenn die qualität so gut iss, erkennen ob das Ding von der Laterne beleuctet wird oder ob das ding weiter weg iss also nicht von der Laterne beleuchtet wird... kann wer anderes da was sehen?
wär doch nur alles so einfach zu begreifen wie Wissenschaft...

Hechter

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 6. August 2006

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. September 2007, 02:00

Dasselbe gab es schonmal 1989. Keiner konnte es erklären. Es wurden Abfangjäger gestartet, dessen Radarbilder in den Nachrichten gezeigt wurden, um die Flugmanöver zu verdeutlichen, welche "irdische Flugobjekte" kaum instande sein würden, auszuführen.

http://www.mufon-ces.org/text/deutsch/belgien.htm

Einfach nur mal unter Beldien und Ufo googeln...

Milka

Nachwuchsvampir

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. September 2007, 12:44

danke für die links.
ich kann mir da auch nichts drauf erklären außer dass es ein ufo ist.
beim link von hechter steht auch, dass das "ufo" für echt erklärt worden ist.
Lieben Gruß

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 6 551 | Hits gestern: 5 249 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 509 160 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03