Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dark Moon

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 24. Mai 2007

Danksagungen: 62

  • Private Nachricht senden

736

Mittwoch, 13. November 2013, 14:02

Dem Herrn Däniken glaub ich nur die Hälte... wenn überhaupt! :|
Warum produziert die niederbayerische Filmgruppe gern Filme?

"Weil wir auch Extremsituationen im Film durchleben können, die wir aber im wirklichen Leben nicht erleben möchten".

  • »Takwando« wurde gesperrt

Beiträge: 1 032

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

737

Mittwoch, 13. November 2013, 22:13

Niemand verlangt das du ihm glaubst. Er stellt nur dort fragen woes kaum oder komische Erklärungen seitens der Wissenschaft gibt. Und das macht er überaus erfolgreich.
Verlass dich nicht auf die Meinung anderer und suche keinen übermäßigen Ruhm Sieh besser genau hin und bilde dir dein eigenes Urteil

Timor Domini principium sapientiae.

silvercloud

Meister des Paranormalen

    Deutschland

Beiträge: 2 422

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Wohnort: Links von da wo die Sonne verstauben tut

Danksagungen: 1251

  • Private Nachricht senden

738

Mittwoch, 13. November 2013, 22:22

Zitat von »Takwando«

Er stellt nur dort fragen woes kaum oder komische Erklärungen seitens der Wissenschaft gibt

Blödsinn, er stellt dumme Fragen weil sein Bildungshintergrund nicht ausreicht, Dinge die einfach zu erklären sind, zu verstehen. An statt sich dann durch Bildung Antworten zu holen, gibt er sich die lieber selber und verkauft sie im wahrsten Sinne des Wortes für klingende Münze.
Silver

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dark Moon (14.11.2013), Rodion (20.11.2013)

  • »Takwando« wurde gesperrt

Beiträge: 1 032

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

739

Mittwoch, 13. November 2013, 22:57

Und wieder unterstellst du anderen menschen bildungsferne. Anscheinend bist du der einzigste mensch auf erden der gebildet ist. Allerdings vermute ich das der evd doch ein wenig gescheit ist sonst würden nicht alle auf ihn einschlagen. Was die bildung angeht nun die stammt von Menschen und Menschen machen auch Fehler.
Verlass dich nicht auf die Meinung anderer und suche keinen übermäßigen Ruhm Sieh besser genau hin und bilde dir dein eigenes Urteil

Timor Domini principium sapientiae.

Animus

Hexenmeister

Beiträge: 1 695

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Danksagungen: 956

  • Private Nachricht senden

740

Donnerstag, 14. November 2013, 00:13

Problematisch ist nur dass EvD permanent deine Theorien verändert und gerne etwas dazuflunkert damit auch alles schön passt.
Fakten interessieren ihn schlichtweg nicht und mit der Realität sind seine Hirngespinste nicht vereinbar.

Welcher Inhalt Theorien kann denn bitte NICHT mit dem wissenschaftlichen Stand widerlegt werden?
Auf welche Fragen gint es keine zufriedenstellenden Antworten?

Dieses Dilemma hat EvD durch Faktenverdrehungen wie falschen Jahreszahlen, fehlerhaften Übersetzungen und oftmals durch schlichte Lügen selbst geschaffen. Wieso sollte man ihm auch nur ein Wort glauben?
Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. -Thomas Henry Huxley

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dark Moon (14.11.2013), Rodion (20.11.2013)

Jugger

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Wohnort: Bei Mannheim

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

741

Donnerstag, 14. November 2013, 05:26

Außerdem ist er ein guter Geschäftsmann. Ich finde es zwar ekelhaft wenn Menschen mit Scharlatanerie und Quacksalberei Geld verdienen, aber wenn ich zufällig zum Guru ernannt werden würde... Ich könnte nicht garantieren daß ich nicht plötzlich €€€ in den Augen hätte...

  • »Takwando« wurde gesperrt

Beiträge: 1 032

Registrierungsdatum: 5. April 2013

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

742

Donnerstag, 14. November 2013, 12:02

Naja also einige Sachen gibt es da schon und ich finde den evd schon recht spannend zu lesen. Fakten hin oder her die vorstellung das wir nicht allein sind ist faszinierend. Eins darf man nicht vergessen auch Fakten kann man anders interpretieren. Geht ja auch nicht darum ihm zu glauben nur bringt er seine Sichtweise irgendwie erfrischend vor während die Archäologie eher knöchern ruber kommt
Verlass dich nicht auf die Meinung anderer und suche keinen übermäßigen Ruhm Sieh besser genau hin und bilde dir dein eigenes Urteil

Timor Domini principium sapientiae.

Wissbegierig

Geisterjäger

Beiträge: 827

Danksagungen: 617

  • Private Nachricht senden

743

Donnerstag, 14. November 2013, 13:52

Naja also einige Sachen gibt es da schon und ich finde den evd schon recht spannend zu lesen.

Das hat Science Fiction so an sich.
Fakten hin oder her die vorstellung das wir nicht allein sind ist faszinierend.

Stimmt, ist sie.
Eins darf man nicht vergessen auch Fakten kann man anders interpretieren.

Nein! Sonst wären es keine Fakten. 2+2=4 ist ein nicht weiter interpretierbarer Fakt. Ebenso das wir Wasser zum Leben brauchen. Auch ein Fakt der nicht anders interpretiert werden kann.
Geht ja auch nicht darum ihm zu glauben nur bringt er seine Sichtweise irgendwie erfrischend vor

Richtig, SEINE SICHTWEISE. Nicht seine wissenschaftlich nachvollziehbaren und reproduzierbaren Erkenntnisse (Solche hatte er nämlich nie).
während die Archäologie eher knöchern ruber kommt

?! dann interessiert sie dich nicht. Dinge die einen nicht interessieren langweilen einen, und damit sind sie knöchern. Es gibt Leute die lesen mit Begeisterung Goethe's Faust. Ich find's furchtbar zu lesen, mag an dem Theaterschreibstil liegen.
Allerdings vermute ich das der evd doch ein wenig gescheit ist sonst würden nicht alle auf ihn einschlagen.

Er war einfach findig genug aus den Dingen die er fand (oder finden lassen hat) Bücher zu schreiben, die wie du sagst, spannend zu lesen sind. So geht's allen guten Romanen.
Er stellt nur dort fragen woes kaum oder komische Erklärungen seitens der Wissenschaft gibt.

Falls duInteresse hast. Ist wirklich gut gemacht!
Vanitas vanitatum

Memento mori

Mors certa hora incerta

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Animus (14.11.2013)

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

744

Montag, 23. Dezember 2013, 11:24

neues Dänken-Buch erschienen

Schon im Okober,aber grade erst entdeckt
Unmögliche Wahrheiten: Von Südamerika nach anderswo
http://www.amazon.de/Unm%C3%B6gliche-Wah…iche+wahrheiten
Zitiere mal aus dem amazon text
Neue brisante Fragen zu alten Rätseln und Geheimnissen
Mehrere Jahrzehnte sind vergangen, seit Erich von Däniken seine ersten Bestseller veröffentlichte, die rund um die Welt Millionenauflagen erreichten. Was ist seither geschehen? Wurden die Rätsel entschlüsselt, die Geheimnisse gelüftet? Fanden Wissenschaftler überzeugende Erklärungen?
Diese Fragen beantwortet EvD in seiner spannenden Neuerscheinung ganz klar: Nein, keines der Rätsel wurde gelöst. Im Gegenteil: Neue und sensationelle archäologische Funde werfen weitere Fragen auf.
Spannende Erkenntnisse und faszinierende Bilder!
Erich von Däniken nimmt Sie mit zu all den rätselhaften, geheimnisvollen und mitunter unheimlichen Schauplätzen in aller Welt. Erfahren Sie die neuen brisanten Erkenntnisse des Autors. Und lassen Sie sich faszinieren von den zahlreichen aussagekräftigen Bildern, mit denen Erich von Däniken seine spektakulären Forschungsergebnisse illustriert.
Tauchen Sie ein in die Welt der unmöglichen Möglichkeiten.
Glaubte man früher, nur die Nazca-Indios in Peru hätten vor Jahrtausenden gigantische Bilder in den Boden gekratzt, weiß man's inzwischen besser. Dieser Spuk existiert weltweit. Im Nordosten Jordaniens, 150 Kilometer nördlich von Medina (Saudi-Arabien), am Aralsee, im Grenzgebiet der mexikanisch-kalifornischen Wüste von Macahui und sogar in der südafrikanischen Kalahari-Wüste überall existieren riesige Kreise und Räder im Gelände, soweit das Auge reicht, kilometerlange drachenähnliche Gebilde und übernatürliche Wesen mit Strahlenköpfen.
"Wann endlich begreift man die Globalität des Phänomens Nazca?", fragt Erich von Däniken und belegt es mit eindrücklichen Bildern. "Offensichtlich war die 'Ideologie' unserer steinzeitlichen Vorfahren weltweit die gleiche. Es ging immer um Zeichen für die Götter, um Signale an jene, die sich am Firmament bewegten."
Wer weiß schon, dass König Salomon über einen Flugwagen verfügte, der "an einem Tag eine Wegstrecke von drei Monaten zurücklegte"? Wer hörte je von einer uralten Flugkarte, welche "die Erde mit ihren Kontinenten und Meeren, die bewohnten Landstriche, ihre Pflanzen und Tiere und viele andere erstaunliche Dinge" zeigte?
Durch diesen hochbrisanten Report des meistgelesenen und meistkopierten Sachbuchautors der Welt lernen Sie das Staunen wieder
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

745

Donnerstag, 29. Januar 2015, 23:47

The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Rônin

Moderator

    Deutschland

Beiträge: 3 395

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 901

  • Private Nachricht senden

746

Donnerstag, 29. Januar 2015, 23:49

mal nen neues Interview mit EVD
Ich werds mir direkt mal nicht geben; wer ist dabei?
"I knew this day would come. Now that it's here, it seems so sudden, and at the same time as if it took forever.
I know this opponent well..."

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

747

Freitag, 30. Januar 2015, 00:00

mal nen neues Interview mit EVD
Ich werds mir direkt mal nicht geben; wer ist dabei?

Brauchst ja auch nicht
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

femshep

unregistriert

748

Freitag, 30. Januar 2015, 18:57

Keine Angst, rônin du verpasst nichts. Ich habs gelesen und es war als würde man sich eine Wiederholung der Lindenstraße ansehen.

Jugger

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Wohnort: Bei Mannheim

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

749

Samstag, 31. Januar 2015, 09:02

mal nen neues Interview mit EVD
Ich werds mir direkt mal nicht geben; wer ist dabei?

Ich, da gucke ich lieber Independence Day. Hat wahrscheinlich einen größeren Wahrheitsgehalt als alles von v.Däniken :)

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

750

Sonntag, 12. April 2015, 23:30

Die einen kennen mich,die anderen können mich-EVD im Spiegel-Interview

EVd ist 80 Jahre geworden,aufgrund dessen gab es ein Interview mit ihm
Dort sagt er ua. das er es hasst wen man immer sagt das er ein Guru sei,und seien Thesen seien eien Art Religion,genau das was ich immer versucher zu erklären
http://www.spiegel.de/einestages/erich-v…-a-1027520.html
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 3 193 | Hits gestern: 11 070 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 530 917 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03