Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

241

Mittwoch, 4. Mai 2016, 13:04

Und so, liebe Kinder, entstehen Sekten :)
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Black Crow

Geisterjäger

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Irgendwo in der Oberpfalz

Danksagungen: 179

  • Private Nachricht senden

242

Mittwoch, 4. Mai 2016, 13:22

Zitat

Und so, liebe Kinder, entstehen Sekten :)
Wohl wahr wohl wahr o.O Ich bin von der Art und weiße immernoch total Irritiert ^^

Dachte mir das ganze ist mal interessant für unser Forum sollte sich mal jemand damit konfrontiert sehen.
Ein Kollege von mir hat mir grad gesagt, das seine Frau Lehrerin an einer Schule in unserer Umgebung ist und dort eine Familie lebt die das Kind nicht zur Lesenacht gelassen ahtten weil dort, Harry Potter Band 1 (wie wir wissen das Satanistischte Werk des Teufels auf Erden) vorgelesen wurde o.O Und diese Familie gehört einer Freikirchlicher Pfingstgemeinschaft evangelischer Abstammung an soähnlich wie Bob Larson. Also ist es für mich nicht nur ein Phänomen in Amerika o.O

grüße

Black Crow
"You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)

thorfynn

Nachwuchsvampir

    Deutschland

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 3. Januar 2013

Wohnort: bei Freiburg

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

243

Freitag, 6. Mai 2016, 12:31

Hab ganz kurz mal ein ein Video reingeschaut.... gruselig.

Aber ums es mal ganz kurz zu fassen. Die meisten "Religionen" sind mir sowieso irgendwie suspekt. Ob es eine unbefleckte Empfängnis oder zig Jungfrauen sind......Mal ehrlich - klingt ebenso nach einem schlechten Scherz wie der Typ in dem Video, oder ?

Und nun bitte nicht zu fest in meine Richtung "bashen" Jedem das Seine...

Grüße,
thorfynn aka Heavy aka Michael
Gib gut und reichlich.

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

244

Samstag, 7. Mai 2016, 19:31

und dort eine Familie lebt die das Kind nicht zur Lesenacht gelassen ahtten weil dort, Harry Potter Band 1
Soooo ungewöhnlich ist das gar nicht. Kenne auch ein paar Familien, die ihre Kinder HP nicht lesen lassen geschweige denn den Film zu schauen. Man könne schon fast meinen, HP wäre das moderne Necronomicon. ;)


Die meisten "Religionen" sind mir sowieso irgendwie suspekt. Ob es eine unbefleckte Empfängnis oder zig Jungfrauen sind.....
Beim ersten Satz bin ich Deiner Meinung.
Beim zweiten Satz ist es zum einen so, dass Maria "nur" von der Erbsünde befreit war. Es war also keine Parthenogenese. ;) In der Bibel steht ja auch "Und Josef nahm sie zu sich.". ;) Im Johannes-Evangelium steht auch, dass Josef der Vater sei. Bei Matthäus und Lukas wäre er allerdings nur der gesetzliche Vater gewesen.
Zu den zig Jungfrauen ist es vermutlich nur ein Predigtfehler gewesen. Der Imam hat vermutlich die Versziffer 72 mit gepredigt. Sure 55, Vers 72. In älteren Interpretationen waren es lediglich 2 oder 4 Jungfrauen. Jedenfalls ist es ein Männerparadies. Die Frauen müssen mehr abbitte leisten, weil sie während der Menstruation nicht beten oder fasten können/dürfen. Das ist der Mangel an Religionsglaube und sie kommen deshalb in die Hölle (Sahih al-Bukhari). Tja, und um die Frage zu beantworten, woher die 72 Jungfrauen stammen, gibt es auch ein Hadith, in der behauptet wird, dass sie von Allah erschaffen werden. Ein anderes Hadith besagt, dass wenn Frauen einen Märtyrertod sterben, dann bekommen sie im Paradies auch ihre Belohnung - nämlich ihren Ehemann. :mrgreen:

Estebenjo

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 723

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Danksagungen: 285

  • Private Nachricht senden

245

Sonntag, 8. Mai 2016, 12:32

Wieso sollten wir dich bashen thorfynn? Ich sehe das genau so wie du. Wenn man sich so anguckt was alles so bei den großen Religionen passiert sein soll oder sogar noch passiert, dann ist das genau so lächerlich wie das gelaber eines Jahrmarktgauklers. Alleine das was Irrwisch gerade geschrieben hat, sollte einen zum lachen bringen, wenn es nicht so traurig wäre.
"Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens


Wer weiß muss nicht glauben.

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

246

Montag, 9. Mai 2016, 07:32

Zitat

Soooo ungewöhnlich ist das gar nicht. Kenne auch ein paar Familien, die ihre Kinder HP nicht lesen lassen geschweige denn den Film zu schauen


Kann ich je nach Alter und Gemuetszustand der Kinder nachvollziehen, zumindest was die Filme betrifft. :)

Zitat

Ein anderes Hadith besagt, dass wenn Frauen einen Märtyrertod sterben, dann bekommen sie im Paradies auch ihre Belohnung - nämlich ihren Ehemann.


Wie jetzt, denselben den sie auf Erden hatten?
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 321

  • Private Nachricht senden

247

Montag, 9. Mai 2016, 11:31

@ Tina

Zitat

Wie jetzt, denselben den sie auf Erden hatten?

Also bitte Tina, welchen denn sonst? Es gibt doch kein größeres Geschenk für eine Frau, als im Paradies auf Ewigkeit mit dem einzigen Mann zusammen zu leben, den sie aufrichtig liebt.
Ob es nun wirklich der leiblich echte Ehemann ist oder nur ein identisches Abbild dessen, kann ich nicht beantworten. Im ersten Falle wäre das aber ein wunderbares Mittel der Erpressung und der Rache. :)

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

248

Montag, 9. Mai 2016, 12:15

Darum gibt es also so wenige weibliche Selbstmordattentaeter :D
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

249

Montag, 9. Mai 2016, 13:57

Kann ich je nach Alter und Gemuetszustand der Kinder nachvollziehen, zumindest was die Filme betrifft.
Naja, HP hat die Kinder quasi mitwachsen lassen. Aber die Familien, die ich meine, sind halt eher so schräg religiös. HP ist ja nicht das Einzige Verbot.

Wie jetzt, denselben den sie auf Erden hatten?
Ja. Zu diesem Hadith können wir wieder was aus dem Koran zitieren, was in verschiedenen Suren vorkommt: "Allah ist allmächtig." Man kann es also so interpretieren, dass wenn der Ehemann nicht bereits schon "vorausgeeilt" ist, dann wird halt ein vorläufiges Ebenbild gemacht (wie es Knurzhart schon erwähnte). Desweiteren gibt es ein anderes Hadith, welches besagt, dass 70 Jungfrauen von Allah geschaffen wurden und 2 weitere die weltlichen Ehefrauen sein werden. Eifersucht ist nicht möglich, da sich die Frauen gegenseitig nicht sehen können. Dasselbe gilt aber auch für ein Hadith, bei dem er (der Dschihadist) 4 Frauen in seinem Zelt hat, von der jede in einer anderen Ecke sitzt.

Darum gibt es also so wenige weibliche Selbstmordattentaeter
Könnte man so sagen. Denn wenn es so viele Zwangsehen gibt, dann wollen die Frauen möglicherweise doch lieber in die Hölle. ;)
Mir fallen spontan nur zwei ein: Arin Mirkan (Kurdin gegen IS) und Hasna Ait Boulahcen (die fälschlicherweise als Selbstmordattentäterin in die Presse kam, obwohl es eigentlich ihr Cousin war in Saint-Denis).

Im ersten Falle wäre das aber ein wunderbares Mittel der Erpressung und der Rache.
Naja, nicht wenn er den Märtyrertod stirbt. Denn dann kann seine Frau ja in der Küche bleiben während er sich anderweitig vergnügt. :)


Was Hadithen angeht: Es gibt über 1400 Hadithsammlungen. Die bekannteste ist die von al-Bukari. Aber dadurch, dass es so viele verschiedene gibt, ist dementsprechend auch die Interpretation des Korans und des Wirkens von Mohammed sehr unterschiedlich.

Black Crow

Geisterjäger

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Irgendwo in der Oberpfalz

Danksagungen: 179

  • Private Nachricht senden

250

Montag, 10. Oktober 2016, 10:40

Neuer Vorfall (bzw bereits Älter nur die Gerichtsverhandlung)

Hi,

Anbei mal ein neuerer Fall aus Frankfurt, bzw eher älter. Hier geht es um die Gerichtsverhandlung.

Spiegel-Plus Beitrag: (Achtung kann man nur den Anfang lesen wenn man kein Plus-Mitglied ist)

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ex…-a-1115729.html

Hier der N24 Beitrag:
http://www.n-tv.de/panorama/Familie-wege…le18805996.html

Die Süddeutsche:
http://www.sueddeutsche.de/panorama/fran…ibung-1.3192440

grüße

Black Crow
Sorry für Doppelpost, aber hier mal die Spiegel Version ohne zu Bezahlen:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fr…-a-1115911.html

hier steht drin es handelt sich um Christen mit Schamanistischen Einfluss...

grüße

Black Crow
"You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

251

Dienstag, 11. Oktober 2016, 11:03

Naja, das kommt davon, wenn man Unprofessionelle ran lässt. In Korea ist der Exorzismus sowie der Geisterglaube weit verbreitet. Da hätten sie besser einen Schamanen aus Korea einfliegen lassen sollen, anstatt einen Ortsansässigen koreanischen Priester zu holen, der sich hierzulande mit unseren Sitten und Gebräuchen bereits vertraut machte.

Es wird vermutet, dass die Täter der neuen Religion Shinchonji angehören. Desweiteren wurde auch ein anderes schwerverletztes Opfer der Familie in Sulzbach aufgefunden.

252

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 19:49

über so fundamentale christen könnte ich mich sehr ärgern, im übrigen finde ich die harry potter-romane eine bereicherung, also wenn man ein kind ist ......
ich find den hinduismus sehr nett, da gibt es jede menge interessanter göttinnen und götter. :)
exorzismen und dämonenglaube sind in vielen ländern und konfessionen verbreitet, ganz sicher weiss ich es vom christentum, judentum und islam.

Black Crow

Geisterjäger

Beiträge: 787

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Irgendwo in der Oberpfalz

Danksagungen: 179

  • Private Nachricht senden

253

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 10:08

Hi Kali,

Zitat

über so fundamentale christen könnte ich mich sehr ärgern, im übrigen
finde ich die harry potter-romane eine bereicherung, also wenn man ein
kind ist ......

ich find den hinduismus sehr nett, da gibt es jede menge interessanter göttinnen und götter. :)

exorzismen und dämonenglaube sind in vielen ländern und konfessionen
verbreitet, ganz sicher weiss ich es vom christentum, judentum und
islam.
Ja HP ist meines erachtens nach auch eine Bereicherung und wenn ich ehrlich bin genies ich es immernoch diese mal zwischendurch zu lesen^^
DAs mit dem Hinduismus hätte ich mir fast denken können ^^ (Profilbild + Name *Hust*)
Ich weiß das ich vor einiger Zeit mal eine Dokumentation über etwas Ähnliches im Östlichen glauben gesehen hatte aber schlag mich tot ob das Hinduismus oder Buddismus war das kann ich dir jetzt nicht sagen ^^

grüße

Black Crow
"You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)

Rônin

Shinjidai

    Deutschland

Beiträge: 3 166

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 868

  • Private Nachricht senden

254

Montag, 19. März 2018, 20:33

Der Vatikan bildet btw verstärkt neue Exorzisten in Kursen aus, weil sich die Rate an Besessenheiten in den letzten Jahren scheints verdreifacht hat.
https://wokesloth.com/vatican-training-e…session/mariam/
Franziskus' Vatikan ist nicht halb so progressiv, wie er es mit seinen Progressive-Rock-Songs gerne suggerieren würde. Sich nach außen hin positiv zu äußern zu LGBT-Problematiken bringts auch irgendwie nicht, wenn man danach dann halt auf dem Arsch sitzt und sich aktiv abfällig über Transgender-Personen äußert. Ich versteh nicht, wieso dieser Mann weltweit von Liberalen so gefeiert wird.
Benedikt XVI. war selbst in erfolgreicher Exorzist, und Franziskus verstärkt jetzt die Einsatzkräfte. Das kommt auch, nachdem er sich bereits vor nem Jahr selbst dazu geäußert hat, dass Exorzisten eingesetzt werden müssen, wenn die Leute klare Anzeichen von Besessenheit zeigen.
Wie jeder hier weiß, sind "Besessene" halt meist schizophren oder Epileptiker; grad da richtet es enormen Schaden an, wenn sich bei nem Anfall n Priester über einen stellt und "Wololo" macht. Nach all den Jahren noch immer nix gelernt durch Anneliese Michel.
"This world can just crumble for all I care! It's time to start the biggest war of the century!"

Brigitte38

Poltergeist

Beiträge: 12

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

255

Donnerstag, 12. April 2018, 22:16

Mein Kampf gegen den mächtigsten Dämon.

So hier schildere ich meinen Kampf gegen einen Dämon in meinen Haus.
Zuerst der Epilog und dann der derzeitige Stand.
Ich will hier mit euch meine Erfahurngen und Tipps teilen und hoffe auch auf eure Ratschlöge.


Bin übrigens Brigitte(38J)




Epilog :


Wir merkten schon seit Längerer Zeit das was an unserer neuen Wohnung nicht stimmt.Die ersten paar Monate dachten wir uns nichts dabei wenn mitten in der Nacht Gläser oder Teller runterfielen oder die Türe sich plötzlich schliessen(Mein Mann schob das immer auf den Zug der vorbei fährt und weil wir in einer Alten Wohnung leben.)


Aber nach dem meine Tochter(12J)mitten in der Nacht eine Merkwürdige Gestalt vor ihrem Bett sah und schrie und wir dann kamen und dann sah ich das ein schatten aus dem Fenster verschwand dann wurde ich misstrauisch.


Zum Glück kannte einer Meine Kolleginnen eine Frau die sich mit solchen Paranormale Sachen auskennt,nachdem wir dann bei Ihr waren erfuhr ich das Ihre Familie und Vorfahren schon seit tausenden Jahren Dämonen und anderes Bösen kämpft,und sie selber schon Rang niedrige bis Ranghohe Dämonen besiegt und Vertreiben hatte und sogar vernichtet und auch Poltergeister hat die schon vertreiben und vieles mehr,später ging sie zu unserer Wohnung und versuchte sie mit Salbei und Weihwasser und mit einem Verbannungszauber und Schutzzauber vom Bösen zu Befreien aber sie merkte das es nicht half wir hatten es mit einem sehr mächtigen und alten Dämon zu tun daher beschloss sie das wir ein Austreibungsritual bei Vollmond in der Mitternachts stunde zu vollführen.Ich lies dann an diesen Tag meine Tochter bei einer Freundin schlafen und Mein Mann ging mit Kollegen zur Kneipe,damit ich und diese Frau das machen konnten.


Wir zündeten 4 Kerzen an und und stellten in der Mitte Weihwasser und eine Schüssel mit Salz und Salbei und ein Kreuz Gottes um das böse zu vertreiben.


Pünktlich um Mitternacht fingen wir an.Wir merkten das wir es mit etwas starkem zu tun hatten die Scheiben und das Haus bebten das Wetter draußen verschlechterte sich immer mehr und es Donnerte.Wir hielten aber stand und zu guter letzt warfen wir die Heilige Decke des Erzengel Michael über das Feuer der Kerzen und wir merkten das dass Böse anzubrennen fing dann warfen wir Weihwasser über die Decke und die Flamme zur Hölle erlosch.


Wir dachten wir hätten es geschafft da irrten wir uns aber gewaltig.


Gleich am nächsten Tag fing wieder alles von vorne an aber noch schlimmer.Meine Tochter wachte plötzlich mit Würgegriffen am Hals auf und als sie schrie und ich dann zu Ihrem Zimmer rannte. sah ich eine Gestalt vor Ihrem Bett die Selbst mich zum Zittern brachte.Plötzlich fuhr ein Auto an der Scheibe vorbei und das Ding verschwand.Ich rufte gleich danach die Frau an und sie kam so schnell wie möglich und nachdem sie in der Wohnung war sprach sie mit Lauter stimme :“deinde, de tenebris vos viventem“ aus und ein Lichtfunke kam und das Böse im Haus hörte auf.


Ich ging am morgen dann mit der Frau zur Landeskirche und ein Profi zur Unterstützung zu holen.Nach dem wir dort waren stellte sich Pfarrer Johannes vor und nachdem wir Ihn alles schilderten wollte er uns sofort helfen daher gingen wir wieder zu Wohnung und er spürte auch das wir ein Mächtigen Dämon in der Wohnung hatten es war aber nicht irgendein Dämon laut dem Pfarrer war es Lucifer selber .Der Pfarrer verriet später das die Wohnung von einer Alten Macht verflucht ist und jeder der darin Wohnt wird sterben auch weglaufen bring nichts. Und das bestätigte die Theory der Frau die sie hatte aber mir nichts gesagt hatte um mich nicht Ihn Panik zu versetzen.


Daher machten wir sofort Nägel mit Köpfen und wollten in der Nacht gleich wieder ein Ritual aber dieses mal brauchten wir alle Macht.Daher sagte mir der Pfarrer ich solle meine Tochter und auch meine Mutter und Ihre Mutter dazu holen um die Heilige Segnung der Alten und Jungen Generation zu vollführen.




Daher warteten wir dann alle bis um Mitternacht in der Wohnung und führten alle das Gleiche Ritual wie beim letzten mal(Kerzen,Salbei....)Herr Johannes sprach auf lateinisch und wollte Lucifer Schwächen ich und meine Genarationen Familie wiederholten die Heilige Schrift Jesus und die Kollegin meiner Freundin sprach ein Austreibungszauber,der alten Hohen Magie aus.Wir merkten aber das Lucifer immer zorniger wurde also warfen wir wieder die Heilige Decke des Erzengel Michael über die Kerzen aber dieses mal half es nicht das Feuer breitete sich immer mehr in der Wohnung aus und auch das Weihwasser konnte nicht helfen wir wollten alle fliehen aber es klappte nicht Lucifer hielt uns Fest daher sprachen wir alle Gleichzeitig bei der Macht Jesus Christus befreie uns vom Griff des Bösen und wir konnten uns alle wieder Bewegen und rennten aus der Wohnung raus und riefen die Feuerwehr und selbst die sagten das dass Feuer Unnormal lange hielt.


So mittlerweile ist das alles jetzt 2 Monate her wir haben jetzt wieder eine neue Wohnung und haben diese Wohnung mit der Heilige Schrift Gottes geschützt.Und haben die Heiligen Amuletten Gabriels und Michaels an jeder Tür und an jedem Fenster aufgehängt und Salbei in jeden Raum verteilt wie auch Weihwasser wie auch salz an jedem Fenster und an jeder Türe verteilt und wir haben auch die Heiligen Kreuze Jesus in jedem Raum und an jeder Türe und Fenster aufgehängt, das alles konnte ein mächtiges Schutzschild erschaffen das ein eindringen Luzifers erschwert.Die Frau beschwörte auch einen Schild der alten Hohen Magie aus um die Wohnung Zz. zu schützen.


Ich merke aber jeden Tag aufs neue um Mitternacht wie Lucifer versucht unser Schutzschild zu bezwingen bisher scheiterte er jedes mal daran aber leider ist bald 31Oktober und da ist Lucifer am Mächtigsten und diesen Angriff in der Mitternachtszeit wird der Schild nicht mehr standhalten.


Wir (Ich meine Mutter Ihre Mutter und Meine Tochter samt dem Pfarrer und die Freundin der Kollegin) werden am 31.Oktober um Mitternachtszeit in der Wohnung sein und mit aller Macht die Kraft des Schildes zu verstärken um Lucifer ein eindringen zu erschweren denn wenn du Lucifer an den Tag seiner Macht vertreibst bist du Ihn für immer los.




Der Kampf :
Viele Monate vergingen und Lucifer scheiterte an der Barriere.Aber heute war der 31.Oktober es war schon Kurz vor Mitternacht und ich und meine Mutter und Ihre Mutter und meine Tochter und unsere ganze andere Familie und der Pfarrer Johannes und die Frau versammelten uns im Haus um die Barriere zu verstärken.Pünklich um Mitternacht fingen wir an und Lucifer versuchte die Barriere zu zerstören und wir machten das gleiche Ritual wie das letzte mal aber dieses mal mal war zur Verstärkung unsere ganze Familie da (Die Segnung der Vergangenheit der Gegenwart und Zukunft+Der Jungen und Alten Generation)und Zz beschwörte die Frau die macht Ihrer Vorfahren herauf um Ihre macht zu verstärken und Herr Johannes kam mit der Segnung des Vatikanes und hatte so mehr macht.
Wir hielten lucifer stand und das Tor zur Höhle öffnete sich und Lucifer wurde hineingezogen wir dachten wie hätten Gewonnen aber Lucifer griff die Mutter meiner Mutter an und die Frau grief Lucifer mit dem dem einzigen Zauber des Verbitenen Buches an namens : „Nunc ad quos eieci te ad antrum potestas in libro prohibitos“ und er verschwand dann im Loch zur Höhle.Die Frau sprach dann einen Mächtigen und alten Zauber zu der Mutter meiner Mutter aus die Ohnmächtig oder sogar Tod war,namens :“De diaboli potestate esse, nisi loci illius coram te iam eras facit, diem irae Dei in virtute antiquis“ und die Mutter meiner Mutter erwachte dann wieder aber sie hatte das Zeichen des Teufels auf Ihren arm wir hatten Ihn zwar vertreiben und uns konnte er nichts mehr anhaben aber die MUTTER meiner Mutter konnte er noch finden beim nöchsten Tag seiner Macht(31.10.18 ).


Jetziger Stand:
Wir haben das Haus und Das Dorf mit allem möglichem geschützt um denn eindringen Lucifers am Tag seiner Macht zu verhindern und die Mutter meiner Mutterzu holen und bereiten und wieder auf einem Kampf vor aber diesesmal mit der Unterstützung unseres Dorfes um mit alter Macht Lucifer zu vertreiben.


Leider bin ich schwer verunsichert ob das klappt hatte jemand von euch schon mal damit zu tun oder Erfahrung gesammelt?


Danke aus dem Herzen für eure Antworten.

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 275 | Hits gestern: 2 827 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 189 090 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03