Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 31. Juli 2007

Wohnort: Daaden

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 5. November 2007, 22:36

Also ich denke nicht das es sich nur um eine psychiche Störung handelt. Ich lese momentan ein Buch über Anneliese Michel und finde dies sehr interessant.
Dort wird halt auch die Theorie aufgestellt, das sie von Dämonen besessen war.
Allerdings sehe ich die ganze Sache trotz allem noch skeptisch,weil der Verdacht auf eine Epilepsie auch nicht unbedingt auszuschlließen ist.
Ich möchte mich bei diesem Thema noch gar nicht zu sehr auf eine Variante versteifen, da ich denke dass beides der Fall gewesen sein könnte.

lg empathin**
**Carpe diem**

Scarabae

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 28. September 2007

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 6. November 2007, 00:41

Re: Besessenheit

Zitat von »"Sadako"«

Ich wollte euch mal fragen.. könnt ihr euch vorstellen, dass ein bestimmter Geist immer wieder versucht Besitz von euch zu ergreifen? Über Jahre? Und die zweite Frage wäre.. was würdet ihr dagegen tun? Ich meine.. damit es ein für allemal aufhört..
Und glaubt ihr ein Geist könnte euch unterbewusst "beeinflussen"? Eure Emotionen und Entscheidungen?

(Ich gehe bewusst nicht näher darauf ein, weil ich mir dabei ehrlich gesagt selber ein wenig blöd vorkomme.. weil es ziemlich abgedreht klingen muss..)


Ja, es kann vorkommen. (Rein subjektiv.)
Was man dagegen macht? Man verbannt ihn oder zerstört ihn, oder ignoriert ihn. Ahje, wenn du das Problem hast, scheinst du ihn doch gut aus dem Weg zu gehen.
Und ja ein Geist kann beeinflussen, aber das ist eine Form der Besessenheit.

Lg:
Scarabae

EyesWideShut

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 7. November 2007, 13:23

atar gabor leolam adonai = bedeutet in etwa: du hast keine macht über mich... sprich diese worte mindestens 3 x laut und deutlich aus wenn du meinst dieser "geist" is wieder da. das sollt ein jedem fall helfen. auch empfehle ich eine räucherung im haus. nicht unbedingt mit weihrauch, sondern mit schamanischen kräutern, einfach um positive energien wieder in die räumlichkeiten zu bringen... haben wior hier im forum nicht jemanden der sich mit schamanismus beschäftigt und ihr sagen kann welche mischung die kräuter haben sollten?
Manche Leute drücken auch mal nur ein Auge zu um besser zielen zu können!

Sadako

Poltergeist

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 5. November 2007

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 7. November 2007, 19:00

Also danke erstmal für die zahlreichen Antworten! :)


@Emphatin
Nunja so heftig ist es bei mir noch nicht gewesen, es ist weniger gepolter, als das ich einfach permanent die Anwesenheit spüre.. was norm. auch nicht so ein Problem ist, nur diese "Angriffe" nachts machen mir zu schaffen.. diese Anwesenheiten spüre ich schon seit 7 Jahren und diese Attacken gabs auch schon vorher..


@samy
Erstmal lieben Dank für den Tipp : )
Aber ich bete schon seit Jahren jeden Abend.. und ne zeitlang hats auch geholfen..und es hilft immernoch.. aber .. es reicht net immer um genug Distanz zu schaffen ..


@Scarabae
Wenn ein Geist jmd beeinflusst würde ich das noch nicht besessenheit nennen.. Freunde beeinflussen mich auch.. und ich bin trotzdem nicht von ihnen besessen ; )
Aus dem Weg gehen..ja.. das geht solange.. bis ich schlafen will.. dann kann ichs net mehr.. ich bin teils nächtelang wach geblieben, aber ich muss morgens um 6 Uhr raus .. so kann ich meinen Alltag nicht leben..


@EyesWideShut
Das ist echt mal ne hilfreiche Idee.. danke dir.. ich werde das mit dem Spruch wenns zu heftig wird aufjedenfall mal ausprobieren..
Hast du selber schon Erfahrungen gemacht in denen dieser Spruch geholfen hat? bzw allg. mit dem Spruch?

Scarabae

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 28. September 2007

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 7. November 2007, 22:36

Zitat von »"Sadako"«



@Scarabae
Wenn ein Geist jmd beeinflusst würde ich das noch nicht besessenheit nennen.. Freunde beeinflussen mich auch.. und ich bin trotzdem nicht von ihnen besessen ; )
Aus dem Weg gehen..ja.. das geht solange.. bis ich schlafen will.. dann kann ichs net mehr.. ich bin teils nächtelang wach geblieben, aber ich muss morgens um 6 Uhr raus .. so kann ich meinen Alltag nicht leben..


(Achtung Subjektive Meinung am Rollen! ASMR!)

Also, nein, du kannst das eine nicht mit dem anderen vergleichen. Ein Geist beeinflusst nicht mit der Sprache sondern anhand Gedankenkontrolle, diese wiederum bedeutet das er sich in dein Bewusstsein einnisten muss, was wiederum bedeutet das es eine Form der Besessenheit ist. :)
Du kannst schlafen gehen, auch dabei kannst du deinen Geist kontrollieren, es ist eine Willenskraft die du aufrecht halten musst. Dafür musst du aber nicht ständig bei Sinnen sein. Sag dir einfach das du nicht besessen werden willst, der Rest regelt dein Unterbewusstsein. Es ist ja nichts anderes als dein eigentliches Bewusstsein.

Lg:
Scarabae

P.s: Und das Wort war, ICH BIN. Denk mal darüber nach.

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Wohnort: Caracas

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 20. November 2007, 21:26

Religion, Kirche und das Volk ??

Es gibt unendlich tiefe Graben zwischen Religion, die Kirche und das Volk. Ich analyziere:

Religion ist die Gruppe von Gläubigen, die mit Hilfe der Religion glücklichere und bessere Monschen sind. Alle Religionen der Welt können Glücklichkeit bringen.

Kirche ist eine politische Organization mit allemöglichen ethischen und moralischen Grundsätzen und auch die ökonomische Richtung ist nicht ausgeschlossen. Das Problem ist dass die Kirchen dem Volk weismachen will dass die Kirche gleich wie Religion ist. Das ist aber fast nie der Fall.

Das Volk will Glücklichkeit und viele gehen in die Kirche um Religion und Glücklichkeit zu suchen. Das Volk ist eine Mischung von politischen Gruppen. Die meisten Pfarrer verstehen das und arbeiten in dieser Richtung.

Aber schau mal Venezuela: Die katholische Episcopalkonferenz hat den demokratischen Präsident Chavez nicht gern weil der Chavez der Kirche Erklärungen verlangt über die Kirchen-finanzen zu informieren. Jetzt aber öffnet die katholische Kirche einen Hass-graben zwischen dem Volk und der Kirche. Sie sagen "Diktator und Komunismus" um den Hass zu schnüren statt dem Volk Glücklichkeit zu offerieren.

Was tun ????

kleine Hexe

Forenhexe

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 17. August 2006

Wohnort: 1815 m.ü.M.

Danksagungen: 128

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 26. November 2007, 14:28

Teufelsaustreibung in Neuseeland

Ein Mädchen in Neuseeland musste mehrfach operiert werden, damit sie nicht erblindet. Angeblich wurde eine Teufelsaustreibung vorgenommen weshalb ihr die Augen beinahe ausgekratzt wurden. - Anscheinend nicht der erste Fall in dieser Familie:

www.blick.ch/news/ausland/teufel ... ndet-77009
:entaeuscht:
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren."
- Albert Einstein

Lovebabe

Spukhausbewohner

  • »Lovebabe« wurde gesperrt

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Wohnort: Fürstentum Liechtenstein

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 26. November 2007, 14:48

uii that'zz crazee. was es für kranke menschen gibt auf dieser erde. grauenhafte vorstellung. eigentlich müsste man alle familienmitglieder verhaften die anderen wegen unterlassenen hilfeleistung oder wie das heisst.

aber wieso denn die augen auskratzen??

heyy hexli =)
Nicht die Schönheit entscheidet wen man liebt, die Liebe entscheidet wen man schön findet..

Fr33d0m

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 4. Juli 2007

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 26. November 2007, 14:55

das ist echt krank, das solche sachen heutzutage noch passieren und schonmal durchgegangen sind tztztz

Mr. T

Traumwanderer

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 26. September 2007

Wohnort: Gera

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 26. November 2007, 15:09

Mein Gott! Das ist grausam. Das es das auch in anderen Kulturen, auser dem Christentum gibt wusste ich auch noch nicht. Mögen diese Menschen, die so etwas machen, ihre Tat bereuen und ewig leben!
Die Wahrheit braucht keinen IQ.

  • »Phobophobia« wurde gesperrt

Beiträge: 1 156

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 26. November 2007, 15:27

Davon gibts in letzter Zeit einige Fälle, da ich regelmäßig die News lese, hatte ich das mitbekommen.

Frau bei Exorzismus ertrunken:
- www.geisternews.de/index.php?id= ... 16a0358eb4 -

Exorzismusversuch endet tödlich:
- www.geisternews.de/index.php?id= ... 0t%F6dlich -

Alte Frau durch Exozismus getötet:
- www.geisternews.de/index.php?id= ... 0get%F6tet -

Frau durch Exozismus getötet:
- www.geisternews.de/index.php?id= ... 0get%F6tet -


Ich verschiebe mal nach Unbekannte Welten & Phänomene.

Gruß.
.
Die drei schmerzvollsten Dinge der Welt:

Etwas zu brauchen, das man hasst - Jemanden zu lieben, der einen zerstört - Jemanden zu vermissen, den man liebt.

Eisman

Geisterjäger

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 17. November 2007

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 28. November 2007, 09:19

Tun NIX sie besser Ignorieren & ihre Doppel Moral weiter OFFEN Verbreiten !
Das ist das BESTE was der Normal Sterbliche kann.
Es sei man Entdeckt darin die Berufung zu einen Lebenswerk.
Grade die Katholische ist mir immer Wieder ein kl. Dorn in Auge
oder wohl doch eher Kingsize !

Seit es sie gibt hat sie sich eingemischt wo sie konnte von
Von den Gräueltaten den ersten Tage an wurde Geraubt ,Geknechtet
& Gefoltert auf Teufel komm raus
Gestohlen von kleinsten Hungerleidern & Bauern den 10ten Gepresst.
an den Perversesten Adeligen Föller und Schänder samt Ständer
wurde gleich nach der Beicht Kollekte am besten (als Herr von Welt)
gleich noch 6, 7 Ablass-Briefe für Schellmereien & kleine Sünden
für ein paar Silber Taler ...und schon juckt wieder die Faust als er
an das "Spitze Kinn der Küchen-Magd denkt wird er es Heute
Schaffen es platt zu Fäusteln ? Hm , Verbrennt man danach
einen Zorn oder einen Eitelkeits -Ablass ? :papst:
so waren das noch Kindereien der Blutige Faden läuft durch die gesamte
Welt-Geschicht Kriege in Schatten des Kreuzes ...
Sklaven für den Glauben , Missionen mit Knute/Peitsche
Hexen Jagd zum Schutz der Ärzte . . . ganz klar
Frauen haben nicht zu Heilen oder Kinder Entbinden
wenn sie Geld nehmen müssen es Hexen sein !
und Selbst von ende 45 bis in die 50er war die Katholische Kirche wohl
die Größte Schleuser Bande für NS Massen Mörder & Kriege Verbrecher !
Na da Passt doch der kleine Hitler Junge ganz wunderbar hinein
ein echter Mann ist er geworden und ein Wahrer Kerl für Kranke hat "ER" sogar etwas besonderes,
"ER"
hat
ein echtes Mittel "Erlaubt" den Exorzismus ! wieder frei gegeben "ER" ist sehr Freigiebig er hat auch wieder den Verkehr nach "ALTER ART"
freigegeben (NUR von "HINTEN" sieht "ER" es nicht so gern bei dem
was sie da alles von "VORNE" alles rein steckten die Missionare !
Dann werden sie halt schwanger wem Stört in der 3ten Welt schon
ob man Aids , HIV , HCV oder sonst was kriegt .
Dafür gibt Segen... "ER"führt die Kirche nach besten alten Vorbildern so weiter in die NEUE ZEIT !
Der Papst wurde nicht mal ENTNAZIFIZIERT !
Und das war nicht die Spitze des Eisbergs .
Von Zwielichtigen Personen & Geschäften eine Garde junger Knaben
die durchdrehen bis zum Mini Amok .
Aber "Papa" allein reicht schon
wie kann so ein Mensch nur So Viel Frechheit Aufbringen . . .
Wer Charakter hat würde sich nie mehr der Welt vor Scharm zeigen !
Ein Kleiner ausblick auf Papst & Co KG m.b.H.
(Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .

und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 240

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 3. Dezember 2007, 06:52

Hi Mr T.

Zitat

Das es das auch in anderen Kulturen, auser dem Christentum gibt wusste ich auch noch nicht.
mir ist eigentlich keine Kultr oder Religion bekannt , wo es sowas nicht gibt ?...Von den Folterungen und Menschenopfern vieler "indianischer" Kulturen , im antiken Griechenland ,über afrikanische Riten etc etc
Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

Mr. T

Traumwanderer

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 26. September 2007

Wohnort: Gera

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 3. Dezember 2007, 16:20

@elperdido

Na du meinst doch jetzt Menschenopfer, die bei den anderen Völkern immer als Huldigung oder Zufriedenstellung des jeweiligen Gottes gelten, bzw. wie z.B. bei den blutdrinkenden Zulu (warn das die?), um sich selbst zu stärken. Aber hier geht es doch um Exorzismus und ich dachte das sei im weitesten Sinne das "Austreiben vom Bösen" um der jew. Person zu helfen. Das kenne ich nur vom Christentum.
Die Wahrheit braucht keinen IQ.

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 240

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 4. Dezember 2007, 06:50

Hallo Mr T .

In allen Kulturen gibt es neben dem Guten , auch das Böse , und dies auch in Naturreligionen , in Form von Geistern,Dämonen (die zb für Krankheit verantwortlich gemacht wurden) etc , die man auch vertreiben muss , so gab es Exorcismen im Hellenismus,Schamanismus,Judentum,Islam und zig Naturreligionen
Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 6 092 | Hits gestern: 5 761 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 587 722 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03