Du bist nicht angemeldet.

Dazee

Mutti

Beiträge: 2 216

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 221

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 20. Februar 2008, 18:26

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Hallo Vanja...

Wir haben ein extra Thread für lustige Bilder oder Videos..

Alles ist Hase.

nasserHut

Spukhausbewohner

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 29. Januar 2008

Wohnort: Derzeit, ziemlich weit weg

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 20. Februar 2008, 21:07

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Hallo Leute,

seltsam sind die Wege des Internets.
Als ich heute etwas suchte, das mit dem Begriff Licht zu tun hatte, stieß ich völlig unvorbereitet auf eine Seite, dessen Inhaber für mich in die Kategorie: doppelter Sockenschuss gehört.

Der Bursche hält sich nämlich tatsächlich für den neuen Messias.

Aber jut, da stellen wer uns mal jans dumm, wat uns ja nich sonderlich schwer fällt und fangen mal jannns von vorne an:

Sein Profil ( des Verkünders, des neuen Messias, Hosianna !! ) geht folgendermaßen los :

Zitat

HIER IST EUER MESSIAS - ICH BIN EUER NEUER VERKÜNDER


Ja, das hört sich doch schon mal verdammt gut an, oder ? :roll:

Gefolgt von einem coolen Foto : das ich leider hier nicht reinbekomme ... Menno :cry:

Mit den ausdrucksschwangeren Sätzen :

Zitat

SEHET HER ! DIES IST MEIN LICHTBILDNIS BEI DER LIEBESMEDITATION IN DER NATUR !
DIE GROSSE TRANSFORMATION KAM ÜBER MICH UND WANDELTE MICH ZU DEM DER ICH SCHON IMMER WAR - DER ERLÖSER UND VERKÜNDER DER NEUEN WELTORDNUNG IM LICHT DES GEISTES DER FREIHEIT –
DER NEUE MESSIAS !


In mir verdichteten sich schon ansatzweise Ideen, was in Wirklichkeit über den Herrn Transformator gekommen sein könnte. ;)
Aber gut, weiter im Text:

Zitat

DIE LICHTSEITE MELDET SICH ZURÜCK - IN NEUEM GEWAND IHRES LICHTES DASS IHR VON GOTT PERSÖNLICH LIEBELICHTVOLL ÜBERMITTELT NEHMEN WIR UNSEREN HULDVOLLEN LICHTDIENST IN DEMUT WIEDER AUF !
WIR SIND DIE ABSOLUTEN GENERAL-BEVOLLMÄCHTIGTEN VERKÜNDER VON GOTTES NEUEM ZEITALTER - ER HAT UNS ZU SEINEN NEUEN VERKÜNDERN ERRUFEN !


Ah ja, den Generalbevollmächtigten wurde also liebelichtvoll ( ich fasse es nicht was für eine Wortkreation ) der Lichtdienst aufgetragen. Wenn ich mich nicht täusche, dann heißt dieser Job im Theater Beleuchter … :klugsch:

Zitat

ERSCHIENEN IST ER UNS IN EINER LICHTMEDITATION AM FUSSE DES BERGES DER EINST FEUER SPIE UND SEINE NATURKRAFT GAB UNS DIE FÄHIGKEIT ÜBER UNSER NORMALSELBST HERAUSZUSCHREITEN UND UNSERE WAHRE LICHTFORM IN HÖCHSTER RESONANZ ANZUNEHMEN !


Die Resonanz, die diese Worte bei mir erzeugten, hatten definitiv nichts mit Licht zu tun, das könnt ihr mir glauben. :shock:

Zitat

ERKENNET DIE GESETZE DES KOSMISCHEN SCHICKSALS DOCH AN UND MELDET EUCH FREIWILLIG ZUM KOSMISCHEN LIEBES- UND LICHTDIENST !


Schichtdienst ? Ich lese immer Schichtdienst ... :roll:

Zitat

FOLGT AUCH UNSEREM GEBETSAUFRUF FÜR DAS BESCHÄDIGTE RAUMSCHIFF VON ASHTAR SHERAN !


Jetzt wird es endlich interessant … du kommst vom selben Stern, ich kann deinen Herzschlag hör´n, du kommst vom selben Stern wie ich … :mrgreen:

Zitat

DENN ES BRAUCHT HILFE IM ASTRALORBIT DER ERDE ! WEGEN DER NEGATIVEN LICHTENERGIE DER MENSCHHEIT IST IHM SEIN LICHTSCHUTZSCHILD ENTGLITTEN UND ER MUSSTE AN EINEM NUR UNS BEKANNTEN ORT NOTLANDEN ! BETET FÜR IHN ! FÜR UNSERE GEGENSEITIGE ERRETTUNG IN DAS LICHT ZURÜCK ! SEINE UFO FLOTTE WIRD JEDEN UNERMESSLICH DAFÜR BELOHNEN !


Houston, wir haben ein Problem !! Mann oh Mann, so langsam entglitt mir auch etwas, und zwar meine Gesichtszüge. Jetzt müssen die Lichtbringer, die uns doch retten sollten auch noch notlanden, weil die bösen, bösen Menschen, ja, IHR seid gemeint, so eine negative Lichtenergie ausstrahlen. :twisted:
Aaaaber noch sind wir nicht verloren, ha, wir, ja, ihr seid schon wieder gemeint, könnt ihn und damit uns retten !! :angel:
Und dann wird seine Ufoflotte jeden … Moment mal, warum retten DIE ihn eigentlich nicht ?
Müssen wir denn wirklich jeden Mist selbst machen ? Scotty beam me up !! :spock:

Zitat

WIR ALLE HABEN UNSER SCHICKSAL ZU ERFÜLLEN - AUCH ICH ALS DER NEUE MESSIAS ! ICH VERKÜNDE EUCH BESSERUNG WENN IHR EUCH BESSERT !


Ja - nee, is klar. Sag mir deinen Namen und dich sage dir wie du heißt … 8-)

Zitat

SATAN MANIPULIERT EUCH ÜBER DAS BÖSE - BÖSE GEDANKEN - BÖSE MENSCHEN - BÖSE EIGENSCHAFTEN - BÖSE COMPUTERSPIELE UND BÖSE TECHNIK - LASSET JETZT AB VON ALL DEM !


Aha, daher weht der Wind … Satan, natürlich wer sonst. Auch nicht sehr einfallsreich.
Böse Technik, geenau und deshalb hat sich der Messias auch eine Webseite gebastelt,
Herr wirf Hirn vom Himmel. :schizo:

Zitat

INHALIERT DAS LICHT JETZT IN EUCH HEREIN UND WERDET LICHT ! NUR SO KÖNNT IHR ALS LICHT IN LICHTVOLLER ZUFRIEDENHEIT IN EUREM LICHTSELBSTSEIN LEBEN !
DAS IST MEINE BOTSCHAFT AN EUCH !
DOCH WEITERE WERDEN FOLGEN WENN IHR EUCH BESSERT !
ICH BIN MESSIAS - EUER VERKÜNDER !
EUER MESSIAS HAT GESPROCHEN !


Ich denke es deutlich zu erkennen, was dieser Verkünder inhaliert hat, ... :rotntong:

Zitat

Die Lichtschiffe sind bereits um die Erde herum in ihren Unsichtbarkeits-Feldern stationiert und warten nur auf ihren lichtvollen Einsatzbefehl
ICH, der NEUE MESSIAS, werde dann mit Euch sein in meinem speziellen LICHTSCHIFF, das mir von GOTT gegeben und FÜR EUCH BETEN !


Wau, Lichtschiffe, und auch noch ein spezielles Lichtschiff. Ich glaube Käpt´n Kirk wäre so was von neidisch, Scotty würde sich in den Warpkern stürzen und Spock fasziniert aus den Latschen kippen. :spock:
So und jetzt kommt der Verkünder endlich zum Kern der Sache : Nämlich dem Beten !
Doch wenn ihr glaubt ihr könntet mit eurem Vater unser glänzen, vergesst es ! :pope:

Zitat

Ja Herr - ich bin böse gewesen ! Bitte vergib mir ! Bitte vergib mir meine Schandtaten in gerechter Weise !
Mache mich würdig, dir großer Gott im Innersten zu begegnen !
LICHT UND LIEBE JETZT IN MIR !
HEILUNG UND REINIGENDE TRANSFORMATION MEINER AURA DURCH DICH !
LINDERE MEINEN SEELENSCHMERZ IN HULDIGUNG MEINES NICHTSEINS ! SO FINDE ICH MICH IN WAHRHEIT IN MEINEM SELBST WIEDER ! ICH DIENE DIR EWIGLICH ALS AUSGLICH FÜR DIENE GNADE ! HABE MITLEID MIT MIR ARMEN VERFÜHRTEN SÜNDER ! NIMM ALLES BÖSE VON MIR UND ICH WERDE MICH NIE WIEDER BÖSEN DINGEN ZUWENDEN ! ICH GESTEHE IN MEINER SCHMACH !
JA - ICH BIN SCHWACH GEWESEN - DOCH DU MACHST MICH STARK !
DANKE GROSSER GOTT !
HOSIANNA ! (WICHTIG - 12 MAL) !
DIESES GEBET SPRECHE 12 MAL VOR DEM AUFSTEHEN UND VOR DEM SCHLAFENGEHEN !


Am besten auch noch 12 mal vor dem Wachwerden und 12 mal, wenn du mitten in der Nacht mal auf die Pippibox musst …. Haaaarg. Doch es kommt noch härter, aber erstmal eine wichtige Verbraucherinformation ! :clap:

Zitat

Lichtvolle Information zum Gebet:
Dieses Gebet spricht bestimmte Gen-Codierungen Eurer DNA Sequenzen an und entfaltet durch diese spezielle Resonanzfrequenz die Verbindung zum Göttlichen Selbstsein in Euch. Die himmlischen UFO-Flotten werden Euch zusätzlich unterstützen, wenn sie Eure Gebetsschwingungen empfangen. Sie werden sie bündeln und gestärkt zu Euch zurücksenden, um den Lichtinitiationsprozess zu beschleunigen - Dich in die nächsthöhere Dimension zu transformieren und zu erheben (ihre Technik ist Lichttechnik und kann mehrdimensionale Gedankenkomplexe steuern und senden).


Ähhh ja ... nach dem ersten Gebet, dass ihr ja nur 24 mal aufgesagt habt, na ja man gönnt sich ja sonst nichts, folgt sofort das zweite:

Zitat

2) Gebet zum Ausgleich für unmoralisch sexistisches Vergnügen :
Wenn Du zu den schwachen Menschen dieser Art gehörst, dann tue folgendes Gebet 12 Mal sprechen:

Blablabla, und schon wieder 12 mal, das tue ich euch jetzt nicht mehr an.
Aber die wichtige Verbraucher-Information dazu möchte ich euch nicht vorenthalten:

Zitat

Lichtvoller Hinweis:
Am stärksten wirkt dieses Gebet in einem Lichtkerzenkreis aus 144 Kerzen, da dann die Resonanz der 144.000 Aufgestiegenen Meister des Christusbewusstseins des Konzils des Lichts dann am stärksten mit dir und in dir unterstützend wirksam ist ! Mache es um 18:00 des Abends in Anlehnung an die Kreuzigung Jesu Christi, der dann mit dir sein wird ! - Hosianna !

144 Kerzen, total Banane, oder ? :?
Also so langsam werden mir die Zeugen Jehovas, im Vergleich dazu richtig sympathisch. :pflaster:
Ach ja und um es nicht zu vergessen, ohne einen Lichtstein geht ja überhaupt nix !!!
Und den kann man, Oh Wunder, 12 mal Hosianna, zufällig für nur 144.- Ömesken bei dem neuen Messias erwerben. Dort ist auch gleich ein Link der da lichtvoll heißt : hier bestellen. :twisted:

Wer jetzt glaubt, damit wäre ein Ende erreicht und man könnte nach den 24 Gebeten und den 144 Kerzenanzünden und auch wieder auspusten natürlich, etwa schlafen gehen, hallo wo lebt ihr denn, ihr habt die Rechnung ohne den Messias gemacht ! :pope:

Zitat

3) Gebet für den Schutz in den Händen des Schöpfers :

Aus den ca. 50 Zeilen hier nur die brillantesten drei:

Zitat

WACHE ÜBER MICH VOR ALLEN BÖSEN DINGEN !WACHE ÜBER MICH VOR ALLEM RUCHLOSEN ! WACHE ÜBER MICH VOR ALLEM SCHLECHTIGEN !

Komm zu mich Verkünder, ich lern dich deutsch …und erlöse dich von allem Schlechtigen :mrgreen:

Zitat

HOSIANNA ! (144 MAL)

Waaaas das ganze auch noch 144 mal ??? Wann soll man denn da seinen Schichtdienst, ähh Lichtdienst schieben ?
Und dann wieder der Verbraucherhinweis :

Zitat

Lichtvoller Hinweis zum Schutzgebet:
Es wird empfohlen, mindestens 24 Stunden schon keuch zu sein, so dass sich die 7 Haupt-Chakren in Resonanz zur Zentralsonne OMEGA richtig auf die neue Energie einstimmen können (bitte auch KEINE ONANIE, da böse Verführung). Sodann besorge eine rote Rose und 144 Lichtkerzen .....

Zentralsonne Omega, ja klar, dann war da noch die Linksaussensonne Alpha, Ausputzersonne Beta, Gamma … und och nee oder, schon wieder die 144 Kerzen und eine rote Rose noch dazu, Menno …. :ufobeam:

Da ist man ja mehr mit dem Besorgen der Utensilien beschäftigt ( man vergesse nicht den Lichtstein ), … und wenn man dann noch zum beten kommt, ist der Tag gelaufen, wann soll man den da noch Onanieren, geschweige denn etwas anderes … :shock:

Aber wisst ihr was ?
Ich ziehe mir jetzt meine Lichtschuhe und meine Lichtjacke an, steige in mein Lichtauto, lösche meinen Lichtdurst und meinen Lichthunger mit einer Lichtcoke und einem Lichburger, fahre dann in mein Lichthaus und mache dann das Licht aus … :sleep:
Und hoffe, dass ich bei dem ganzen Licht überhaupt schlafen kann :?

Ach ja, hier noch der lichtvolle Link : neuer-messias.faithweb.com/

Liebeslichtvolle Grüße von L… äh naHu :shock:
Es gibt so viel wunderbares auf dieser Welt, man muss es nur entdecken !

Nieselpriem

Hexenmeister

  • »Nieselpriem« wurde gesperrt
  • »Nieselpriem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 798

Registrierungsdatum: 22. Februar 2007

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 20. Februar 2008, 21:25

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Mwaaaaaaah! Wie geil is das denn? :mrgreen: Genau SO hab ich mir das vorgestellt. Sehr geniale Art des Kommentierens. Da geht mir echt das schlechte Herzle auf. :twisted: Weiter so und bitte mehr von diesem Scheiß. Sollte ja eigentlich nicht weiter schwer sein. Immerhin steht jeden Tag ein neuer Idiot auf. :D

Schattenkanzler

Hexenmeister

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Wohnort: zurück in Köln

Danksagungen: 90

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 22. Februar 2008, 22:57

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

*keuch keuch keuch.....hihihihi....das ist, keuch keuch, hahaha... der beste Lustige Sachen Tread...*lach* den ich jee gelesen habe.*

Meine lieben Herren Gesangsverein, ich habe schon seid Jahren nicht mehr so gelacht, wie beim lesen diese Treads, danke Niesel, das hat dieses Forum hier gebraucht :clap: :taetschel: :anbet:, soviel Schwachfug auf einmal war fast zuviel für meine arme kleine Seele, aber jetzt weiß ich ja wie ich gerettet werde*lach*
Ich bin jetzt rechtschaffend Müde, ist ja auch anstrengend diese ganze Lacherei, und morgen habe ich bestimmt Muskelkater, im Zwerchfell, aber ich habe auch noch ein paar geile Schachfugmäßige Sachen ausgegraben, die ich dann Morgen hier rein posten werde, versprochen ;)

Gruß Schattenkanzler :)
Wenn das, was du sagen möchtest, nicht schöner ist als die Stille, dann schweige!

Nieselpriem

Hexenmeister

  • »Nieselpriem« wurde gesperrt
  • »Nieselpriem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 798

Registrierungsdatum: 22. Februar 2007

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 22. Februar 2008, 23:51

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Hallo liebe Kinder,

da ich heute mein einjähriges Jubiläum im Para-Portal zelebriere, gibt es jetzt nochmal ein Fundstück für euch. Aus Zeitmangel fällt es diesmal etwas kleiner, um nicht zu sagen handlicher aus. Dafür zeigt es uns wieder sehr schön die Abgründe menschlicher Dummheit auf. Diesmal aus der Rubrik:

"Eso-Schrott"

Das heutige Schmankerl nennt sich Telehand. Vielleicht ahnt ihr ja schon, worauf das hinauslaufen wird. Und wahrscheinlich habt ihr damit sogar Recht. Chirologie, also das Handlesen, ist an und für sich ja schon mehr als fragwürdig. Wer aber glaubt, es geht nicht dümmer, der irrt gewaltig! Es geht sehr wohl! Jaha! Denn in unserer vernetzten, telekommunikativen Gesellschaft ist schnödes Handlesen out. Der neue Trend heißt Handlesen per Telefon! Und ja, es ist genauso spralledoof, wie es sich anhört. Aber kommen wir zur eigentlichen Betrachtung des corpus delicti.

Was ist Telehand?

Ja, das habe ich mich auch gefragt. Aber Gott sei Dank gibt uns die Seite hier erschöpfende Auskunft.

Zitat

Unglaublich!


Genau! Ich glaub das echt nicht! Direkt zu Anfang eine derartige Übereinstimmung... der Waaaahnsinn!

Zitat

Telehand ist diskret, und gespickt mit Kenntnissen aus der Wissenschaft in der Chirologie.


Soso, diskret also. Find ich gut. Wer will schon öffentlich mit solchem Schwachsinn in Verbindung gebracht werden? Aber seit wann ist Chirologie eine Wissenschaft? Nur weil da ein "-logie" drinsteckt? Na ick weeß ja nich...

Zitat

Telehand kann Handlesen am Telefon! Nur bei uns !


Isn Ding! Mach Sachen, Alda! Und nur bei euch? Na da hoffen wir doch mal, dass sich das nicht rumspricht. Also ich persönlich hoffe das wirklich!

Zitat

Fragen und Antworten, die dir Helfen! Laß dich führen und erkenne!


Ja, Fragen hab ich bei dem Käse auch so einige. Ich bezeifle nur, dass ihr Blindstutzen auch wirklich Antworten darauf habt. Erkennen werden wohl die meisten, dass es sich dabei nur um eine ganz billige Abzocke handelt. Und geführt gehört hier nur einer, nämlich ihr und zwar ab! Dann Schlüssel weg und Ruhe is!

Wie geht das?

Schon wieder eine gute und vor allem berechtigte Frage. Aber schauen wir doch mal nach...

Zitat

Natürlich kann man die Hand nicht per Telefon lesen


Oh! Ohoh! Das hät ich jetzt aber echt nicht gedacht! Bitte, enttäuscht mich nicht!

Zitat

aber ihre Augen können geführt von meinem Computer Zeichen entdecken, erkennen und interpretieren, die dann als Ergebnis zu einer aussagekräftigen Kurzanalyse führt.


Aha! Schon besser! Ich wußte doch, dass ihr das drauf habt. Aber wie kann jetzt euer Computer meine Augen führen? Das schafft ja nichtmal meiner. Naja, aber meiner is ja sowieso Schrott. Und ihr habt bestimmt ein superduperwahnsinnsmördermäßighypermordernes Teil da rumstehen. Ich will auch sowas! Allerdings versteh ich nicht ganz, wie eine Kurzanalyse aussagekräftig sein kann. Beißt sich das nicht? Naja, was versteh ich schon davon. Ich hab ja nichmal nen ordentlichen Computer. schluchz

Zitat

Die moderne Chirologie ist keine Wahrsagekunst, sondern eine Methode, um Einblick in psychische Strukturen zu gewinnen.


Aha. Und wo kann man sowas lernen? In der Geschlossenen?

Zitat

Reichtum, Lottogewinne, Abenteuer sind daher in der Hand nicht auszumachen.


Oh...ok... muss ich mich wohl entschuldigen. Ich dachte wirklich für einen Moment, es würde sich um Hokuspokus handeln. Tut mir echt leid, Leute. Ich schäme mich... ällisch! Isch Schwör, eyh!

Zitat

Aber nicht alles hängt vom Charakter ab. Vielleicht sind Sie ja ein Glückspilz und kommen zu Geld, ohne sich darum bemühen zu müssen.


Ähm... kurze Pause und unterwürfige Zwischenfrage... Hatten wir nicht gerade Lottogewinne und Reichtum ausgeschlossen? Kinners! Wenn ihr mich hier verarschen wollt... ich sachet euch!

Zitat

Die Sache ist komplex, und Voll-Analysen sind sehr teuer, darum ist das Schauen in die Hand mit Hilfe meines Computers, eine preiswerte Alternative für Interessierte zum reinschnuppern.


Oder für alle Nicht-Bekloppten: Ihr könnt natürlich auch zu einem x-beliebigen anderen Scharlatan gehen und euch für teuer Geld gequirrlte Kacke erzählen lassen. Aber bei uns bekommt ihr den gleichen Mist billiger in der Kurzfassung. Für mich gibbet dafür ein ganz dickes :yes:

Zitat

Gefährlich ist Halbwissen, und Oberflächlichkeit.


Wem sacht ihr dat... wem sacht ihr dat... seufzt und

Zitat

Nach langen Studien aber, war es letztendlich möglich, einen neuen Weg zu gehen. Mein Computer wurde trainiert und mit dem Wissen der Chirologie gespickt. Er ist unbestechlich und diskret. Fordert aber aufmerksames zuhören, und bietet dann die Analyse der wichtigsten Merkmale einer Hand.


Soso, ihr habt euren Computer also trainiert. Is ja'n Ding! Wie habta denn ditte hinjekriecht? Mit Leckerlis? Oda mit jutem Zureden? Dit muss ick ooch ma fasuchn! Aber zuhören tut meiner nich. Der fordert nur hin und wieder nen kräftigen Tritt. Ick sach ja, ihr habt ein echt jeilet Maschinchen da rumlungern! Mei lieber Scholli...

Zitat

Und vielleicht zeigt er dann das tiefe „ Ich „ und verborgenes kommt wieder hervor, Dinge die wir verstecken um nicht allzu traurig zu sein, Dinge die wir tarnen, weil sie uns nicht zur Ruhe kommen lassen.........Dinge die uns aufmuntern....


Also das einzige, was bei mir gerade hochkommt, ist das hier -->
Und aufgemuntert bin ich jetzt schon. Aber volle Möhre!
Bleibt eigentlich nur noch die Frage:

Was ist Handlesen?

Zitat

In den Handlinien die sich schon vor der Geburt bildeten, spiegeln sich ganz bestimmte Vorgänge des zentralen Nerven Systems wieder.


In den Händen... ne is klar. Und wenn ich jemandem die Hand gebe ist das dann sozusagen eine Art der vulkanische Gedankenverschmelzung, oder wie jetzt? Jetzt mal Hand auf's Hirn, Leute. Wem wollt ihr diesen Schmarrn eigentlich erzählen?

Zitat

Sie können sich im Verlauf eines Lebens mehrfach verändern - ganz allmählich, aber auch schlagartig.


Macht mir jetzt keine Angst, ja?! Ich will nicht eines Tages morgens aufwachen und die Daumen plötzlich an der Handaußenseite haben!
Meine Latschen haben alle Schnürsenkel und ich hab sowieso zwe linke Hände! Das ist echt gemein, mir solche Alpträume zu machen. bibberschluchz

Zitat

Ich helfe dir nun diese Zeichen zu entdecken.


Danke, das ist überaus gütig und selbstlos von dir. Gott beschütze dich. Und die 1,24 € / Minute stiftest du bestimmt der Initiative Rettet die Aale!

Allen Handfetischisten, die jetzt noch nicht genug haben, empfehle ich die Seite Hände berühmter Personen. Besonders schön finde ich die schlanken, wohlgeformten Vorderhufe von Osama bin Laden. Aber macht euch doch einfach selbst ein Bild.

Kommen wir nun zum Ende. Ich muss hier einmal folgende Frage stellen:

WIE UNGLAUBLICH BLÖD, MERKBEFREIT, GRENZDEBIL UND/ODER STRUNZENDÄMLICH MUSS MAN EIGENTLICH SEIN, UM AUF SOLCHEN BOCKMIST REINZUFALLEN?

Danke, das war gerade wirklich mal nötig. Allerdings hat mich diese Seite auf eine sehr geniale Idee gebracht, wie ich endlich meinen finanziellen Notstand beheben könnte. Ich werd einfach umsatteln auf Telehandlesen und Frauchen häkelt derweil Orgonschlübber. Was Orgonschlübber sind? Na dann schaut doch einfach mal in den ersten Beitrag dieses Threads. :D


Bis zum nächsten Fundstück, liebe Kinder.

Euer Tele-Niesel

nasserHut

Spukhausbewohner

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 29. Januar 2008

Wohnort: Derzeit, ziemlich weit weg

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 24. Februar 2008, 21:04

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

loool, Niesel :mrgreen: , kurz und knackig-genial.

Ich habe auch noch das eine oder andere gefunden 8-) .

Aber das erst, wenn ich wieder Zeit habe ;) .

Bis dahin : Weiter so !!! Mein Zwerchfell wird es euch danken :clap:

Gruß von naHu
Es gibt so viel wunderbares auf dieser Welt, man muss es nur entdecken !

Schattenkanzler

Hexenmeister

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Wohnort: zurück in Köln

Danksagungen: 90

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 25. Februar 2008, 17:18

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

lol *ichlachmichkrummundschibbelich* :lol:, dieser Tread ist einfach nur Geil ;)
Ich mach jetzt auch mal eine vorhersage, diesem Tread wird eine glänzende langlebige Zukunft beschert sein, da der sinnlose Dummsinn und Schwachfug aus dem Internet unerschöpflich ist :)

Gruß Schattenkanzler
Wenn das, was du sagen möchtest, nicht schöner ist als die Stille, dann schweige!

nasserHut

Spukhausbewohner

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 29. Januar 2008

Wohnort: Derzeit, ziemlich weit weg

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 7. März 2008, 22:05

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Hallo Leute,

folgendes habe ich natürlich zufällig :mrgreen: in einem Forum für Haustechnik gefunden.
Ich musste mich selbst erst mal von diversen Lachkrämpfen erholen.

Den Anfang macht eine eigentlich ganz einfache Frage an die Forenuser:

Zitat

Wir sind momentan am Bad renovieren und wollen in diesem Zuge auch alle Sanitärobjekte erneuern.
Als ich mich jetzt nach einem neuen WC umschaute fiel mir auf, das die meisten neuen WC’s zwar alle sehr schön aussehen, aber vom Durchflußquerschnitt sehr eng bemessen sind. Ich sehe darin ein Problem, weil wir in unserer Familie alle ziemlich große Haufen scheißen. Unser altes WC, ein Flachspüler von Villeroy & Boch hatte eine wesentlich größere Abflußöffnung, und selbst da gab es manchmal Probleme, daß die Haufen vernünftig durchrutschten.
Bei welchen WC Herstellern ist die Durchflussöffnung besonders groß ausgeführt? Bzw.welchen Hersteller/Typ könnt ihr mir empfehlen?
Gruß Stefan


Die erste Antwort war noch harmlos :

Zitat

esst halt mehr Sauerkraut dann passt`s schon durch!
sachen gibt`s......


Stefan läßt aber nicht locker, denn er hat scheinbar wirklich ein Problem :lol:

Zitat

Jetzt mal im Ernst. Wir haben nicht vor unsere
Ernährung umzustellen. Wir suchen ein neues WC,
aber ein vernünftiges! Gibt es vielleicht Modelle
von Italienischen Herstellern oder so? Es müßte
allerdings ein Stand-WC sein.

Stefan


Mit der folgenden Antwort eines Fachmannes geht der Spass richtig los:

Zitat

NE also wirklich lol

sorry wenn ich Fehler tippe aber ich hab noch Tränen inn den Augen..
Um Dich zu beruhigen, sämtliche Toiletten namhefter hersteller sind bauartgeprüft und müssen den sogenannten "Normschiss" (ja den gibts wirklich)
durchlassen ... ( 2. Lachanfall)
Die Größe des Durchlasses hat nicht unbedingt mit der Spülleistung zu tun, diese kann sogar besser sein wenn die Dimension etwas geringer ist.Erklärung dauert zu lang, glaubs einfach.Es sei denn ? Ja es sei denn, Deine großen Haufen wären von einer so massiven Konsistenz dass ne ne ne.. finaler Lachanfall, kann nih mehr sorry gacker kreisch

ACHTUNG! In Tailand stellen sie jetzt WC´s für Elefanten auf!!! Mit Wasserspülung!
Ist kein Witz, war bei uns in der Zeitung inkl. Foto, hab nur im Moment keinen Link zur Hand!

Ansonsten würd ich mal dazu raten die Backen etwas zusammen zu kneifen! :O)


Der nächste Fachmann meldet sich zu Wort, denn das Thema beginnt interessant zu werden :mrgreen:

Zitat

Eine gute Keramik sollte mit den Haufen von Mitteleuropäern schon zurecht kommen, vielleicht haut ihr einfach nur zuviel Papier mit rein!

Wenn ich´s mir recht überlege und den Innendurchmesser des WC- Abgangs bedenke, so dicke Haufen (7 - 8cm im Durchmesser!)... da ging ich schon mal zu Arzt!
Da ist die Sitzung auf´m Klo bei Euch wohl eher eine "Geburt"?

Schatz ich war gerade auf dem Klo 12 Pfund ohne Knochen.


An der Stelle mußte ich schon mal Pause machen und mir die Tränen aus dem Gesicht wischen, Geburtswehen auf dem Klo :shock: , 12 Pfund ohne Knochen :mrgreen: , Schatz es ist ein Junge :clap: aber ein Farbiger :lol:

Und Stefan gibt noch eine Erklärung zu den großen Haufen :mrgreen: , seiner Familie, das die Leute endgültig vom Hocker haut :shock:

Zitat

Nur zum besseren Verständnis: Es geht nicht um den Durchmesser der Haufen, sondern eher um deren
Volumen/Masse. Einlagen von 2-3Kg sind bei uns keine Seltenheit! Mir ist das schon klar, das man
Würste mit 8cm nicht durch den Schließmuskel bekommt.

Zudem sollte mein Beitrag nicht der allgemeinen Belustigung dienen, sondern war durchaus
ernstgemeint.
Gruß Stefan


Die Reaktionen sind entsprechend :mrgreen:

Zitat

Tschuldigung,aber wunderst du dich?
Ein Brüller jagd den anderen.
Hasste die Sch... nu auch noch gewogen?
Gruss und Dank für diese Tolle Geschichte von Ruhfuss.(Habe mittlerweile Bauchweh vom vielen lachen).


Zitat

Was 2-3 kilo,kann ich nicht glauben .Glaube man will uns hier vera.....

Bei allam Ernst, aber es ist wohl einem Menschen nicht möglich Haufen mit 2 bis 3 kg zu schei...!
Da muß man schon Blei fressen!


Falls die Haufen ein wenig größer wären als der Durchschnitt, sollte man eventl. eine "Zwischenspülung" machen!

2-3 kg ist doch Größenwahnsinn!
Das wäre was für´s Guinnesbuch der Rekorde!


Inzwischen kleben schon ganze Baumarktabteilungen am PC , bzw. liegen flach davor :mrgreen:

Zitat

AUFHÖREN! BITTE! WIR KÖNNEN NICHT MEHR! Hier liegt schon ne ganze Abteilung flach! Gröhl!

An den Fragesteller: Bitte mehrmals in der Woche abdrücken und nix ansammeln oder eine Güllepumpe kaufen!


Andere, u.a. auch ich versuchen sich schon in Gedanken ein Bild von dem gewaltigen Haufen zu machen :klugsch:

Zitat

3 Kilo? Das sind um es mal zu veranschaulichen 6 Pfund Hackfleisch.Die lass Dir mal abpacken und guck Dir den Haufen an!!!
Ich würde mit keine Gedanken um den Abfluss sondern um das Fassungsvermögen der Schüssel machen.In weiß nicht welche Traditionen bei euch gepflegt werden, aber vielleicht sollte man den monatlichen Klogang ja auf viele einzelne Sitzungen verteilen.Es gibt Leute die gehen sogar jeden Tag.

Ne mal ehrlich kein gesunder Mensch kackt 3 Kilo.Und dann gleich die ganze Familie?
Oder wart mal, geht Ihr nacheinander und spült zum Schluß?
Sorry wennn das ganze zur Lachnummer wird.Bin eigentlich immer bemüht vernünftig zu antworten und auch für allen Scheiß zu haben aber (Lachkrampf)
hier gehen einige Angaben etwas an der Realität vorbei.


Nun, beginnen die guten Ratschläge :mrgreen:

Zitat

Bei den Gewichten wohl eher ne Betonpumpe.
Gruss von Ruhfuss.(der mittlerweile Schmerzmittel nimmt)

Da fällt mir noch ein:
Bei Al Bundy (ein Mitstreiter der Kilo Fraktion)
gabs mal ein Klo das nannte sich Ferguson 1000.
Einziger Nachteil:Wenn es gespült wird fallen in der ganzen Stadt die Brunnenfontainen zusammen.

ichglaubichkannheutnichtsmherarbeitenachduscheiße
heeuuuuuuuuullll


Aber jetzt kommt noch der Oberknaller 8-)

Zitat

Hallo Fragensteller,
welcher von den Wildecker Herzbuben bist du?

3 Kg, booa, ich würde gerne mal eine Volumenberechung machen, kennt jemand die spezifische Dichte von Sch...? *lol*


Neee, oder ? Der will tatsächlich die spezifische Dichte von Sch ..... :clap:

Stefan versucht noch ein wenig zurück zu rudern, aaaaber das nutzt ihm nichts mehr :mrgreen:

Zitat

Gewogen hab ich noch keinen Haufen, eher rechnerisch
ermittelt. Hab mich vorher auf die Waage gestellt.
Stolze 115,4Kg, nach dem Geschäft waren es noch
113,6Kg. Das mscht, wenn mann mal vernachlässigt was ich in den 20min rausgeschwitzt hab, nach Adam Riese
1,8 Kilo.
Ja okay, 2-3 Kilo sind etwas übertrieben gewesen,
ich wollte damit nur verdeutlichen, das die Haufen
wirklich groß sind!
Gruss Stefan


Zitat

Nu wissen wir wenigstens wo du die letzte Stunde gewesen bist.
Gruss von Ruhfuss.(der sich mittlerweile flüssiges Aspirin spritzt).


Und der Rechenkünstler gibt auch nicht auf :lol:

Zitat

Dichte = 1, mal sehen:

3000g entsprechen 3000qcm.
1 Zoll-Rohr
r*r*Pi * h = 3000
r = 1,27

h = 600cm (?)
Eine 6-Meter-Wurst? Oder habe ich mich verrechnet?


Looool, ich konnte nicht mehr, ne 6-Meter-Wurst :mrgreen:
Und die andern legen noch nach :mrgreen: . Die ich euch mal ohne dummen Kommentar präsentiere. Zurücklegen und genießen :lol: Ich hatte danach tatsächlich Bauchweh :shock:

Zitat

Also durch wiegen herausgefunden?
Mhhmmm Deine Berechnung mit dem vorher nacher wiegen
würde natürlich voraussetzen, dass Du während des Geschäftes auch keinen Tropfen Pipi verloren hast.Meistens geht das aber zusammen ab.So das bei 1,8 Kilo Gewichtsverlust durchaus 800 Gramm Flüssigkeit dabeigewesen sein können. Dann bliebe noch immer ein stolzer zweipfünder als Häufchen.Mir machen mittlerweile andere Dinge sorgen.Wenn Du wie Du sagtes einen Flachspüler von V&B hast,stelle ich mir gerade vor wie das Wasser beim spülen gegen diesen Fels brandet.Da heißt es aber Deckel zu und zurücktreten.


[/quote]Bei diesen Volumina sind entsprechende Flatulenzen zu vermuten. Wie wär's denn mit einer thermischen Nutzung derselben? Wäre doch schade wenn die Gase so ungenutzt entweichen! Bei der Gelegenheit würde ich den Brennwert gleich noch mit verwursten. :-)[/quote]

Zitat

Oh Gott,
nicht den Deckel zumachen.
Der haut dir ein Loch in die Decke.
Gruss von Ruhfuss.(mittlerweile angemeldet in der Betty-Ford Klinik).


Zitat

oh mann, der Tag ist gerettet...
3Kg im Flachspüler, das kann man doch nur in Etappen 'machen' mit Zwischenspülungen.
Nehmen wir mal an, das seien 3Liter, bei einem W-Durchmesser von ca 4cm, bekommt man eine W-Länge von 238,7 cm - unfaßbar!


Zitat

Hallooooo,
ich würde noch einmal bei der Deutschen Bahn nachfragen ob die nicht ein Absauge-Schlürf-WC aus einem ICE zu verfügung stellen könnten. Es darf dann nur kein Rohrkrpierer auftreten.......


Zitat

Das Modell aus einem Nahverkehrszug reicht bei Euch bestimmt nicht aus.
Vielleicht kann man das ja noch mit einem Forschungsauftrag verbinden - die ganze WC-Anlage würde die Deutsche Bahn bezahlen. Man könnte dann noch mit einem Mikro das originale Fahrgeräusch bei 245,088723 km/h (einmal mit Tunnel / und ohne Tunnel) im ICE erfassen und als Geräuschkulisse während der Geschäftszeit das Bad damit beschallen....


Zitat

Man könnte das ganze noch steigern und die Version aus den Verkehrsflugzeugen nutzen.Allerdings müssten dann auch die Druckeverhältnisse und die Geschwindigkeit stímmen.Die Kurvenlage eines in einem normalen Badezimmer auf 10.000 Km/h beschleunigten Villeroy & Boch Flachspülers mit einem 115 Kilo Fahrgast oben drauf würde mich aber eher beunruhigen.

(Endgültiger Nervenzusammenbruch,mitlesende Kundendienstmonteure bewegungsunfähig zusammengebrochen)


Zitat

Ist schon Klasse,bei dem Volumen im Flachspüler sitzt
man irgendwann in der eigenen Sch..... !
Ich schmeiß mich hin......

hört auf, ich kann nicht mehr. (bauchvorlachenhalt)


Der Rechenkünstler mit dem nächsten Versuch :mrgreen:

Zitat

Volumen einer Säule: Pi * r * r * h

h = Volumen / (Pi * r * r)

Annahmen:
a) Dichte 2 (Scheiße schwimmt nicht im Wasser,
sondern geht sofort unter)
b) Durchmesser einer Wurst ist der Einfachheit 2cm

Folgerungen:
a) 1 kg Masse ensprechen 500 cm³ Volumen
b) Radius ist 1 (halber Durchmesser)

h = 500 / (3.14 * 1 * 1) = 159 cm

Stramme Leistung, das.


Und Ruhfuss liegt schon fast im Koma :

Zitat

Tja da bekommt der Begriff"Brauner Bomber" ne neue Bedeutung.
Gruss von Ruhfuss.(der hier vor lachen schon3,5kg. abgenommen hat)


Stefan beginnt es endlich locker zu nehmen ;)

Zitat

Mein Beitrag scheint wohl doch der allgemeinen Belustigung zu dienen.
Ihr hättet mal dabei sein sollen, als wir bei Richter + Frenzel im Verkaufsraum standen, und mein
Vater zu dem Verkäufer sagte:
“ Junger Mann, bei uns Zuhause wird 3 mal am Tag warm gegessen, sie glauben
ja wohl nicht, daß ich mich dann auf so ein Mickymaus-Klo setze, da ist das Desaster ja vorprogrammiert!“

Der Verkäufer hat fast geheult vor Lachen. Er hat uns aber auch mit dem Argument von me.Max getröstet, das
es nicht unbedingt einen großen Querschnitt erfordert, sich großer Geschäfte zu entledigen.

Gruß Stefan


Und dann kommt die wichtigste Frage :mrgreen: :mrgreen:

Zitat

Schwimmt eigentlich Sch.... ?


Zitat

Sch... schwimmt......immmer!!!!

Sonst würd unser gesamtes Kanalnetz nie und nimmer funktionieren...

Mit Euch kann man sich wohl nur über Sch... unterhalten :>))

Wenn du nur Milky Way isst schwimmt die auch in Milch.Schwimmt die in deinem WC oben oder sinkt die ab? Würde mal drüber nachdenken.
Gruss von Ruhfuss.(der nur einmal täglich warm isst)


Zitat

habs gerade probiert.meine ging unter!
Aber bitte nicht breittreten sonst macht mich die Kommune bei der nächsten Verstopfung haftbar.


Einige der Fachmänner winseln immer mehr um Gnade :twisted:

Zitat

Heuuul hööört doch auuuuuuuf

@me.max
Ich glaube, du solltest mehr Ballststoffe essen.

@Stefan
Ähhm ... ... du nicht !!!


muhahahah GRÖÖÖÖHHHL

Ich kann nicht mehr ...

kann mal bitte jemand vorbeikommen, und mich wieder an meinen Schreibtisch tragen und mich auf dem Stuhl heben, ... .. ich kann nicht mehr.

Gruß Alfons


Doch Alfons kommt dann tatsächlich mit der Lösung des Problems :anbet:

Zitat

S T O P

Hier kommt die Lösung.

Hat ja lange genug gedauert.


DIXI

Der DIXI, der DIXI-Fresch und der DIXI-Classic haben jeweils 250 Liter Fassungsvermögen.

Das reicht bei 2,5 Liter Einlage pro gang bei einer 4 Köpfigen Familie (4*2,50=10Ltr/Tag) dann für kanpp 25 Tage.

Gruß Alfons
Der mitlerweile echt Bauchschmerzen hat.


Die hilfreichen Ideen reißen nicht mehr ab :mrgreen:

Zitat

Iss wohl aber besser wir machen gleich eine Kernbohrung im Bad am Boden, 132mm müßte ausreichen, und wenn der Keller vollgeschissen ist, wird der Entsorger angerufen!


Zitat

Man was eine Scheiße!

Da musste dann aber zur besseren Belüftung das dach abschneiden sonst sterben selbst die Fliegen.
Gruss von Ruhfuss.
(Dieser Thread wird in die Geschichte eingehen... da bin ich mir sicher)


Zitat

In Plauen im Vogtland gibt es heute noch Plumsklos wo ein mindestens 200er Steinzeugrohr aus dem 3 oder 4 Stock bis hinunter in die Grube reicht. Bei dieser Fallhöhe würden alle Wissen wer grad gek... hat. Der im Erdgeschoß würde regelmäßig an Erdstöße denken.
Kann aber in keinsten Fall verstopfen, egal wie groß die Einlage ist. Also nach Plauen umziehen.


Tja, der Thread ging noch eine Weile weiter, aber erstens konnte ich nicht mehr, weil mir alles weh tat und zweitens, wurde es dann doch flacher :? .

Aber so kann man doch mit kleinen Sachen, grossen Kindern Freude machen :mrgreen:

Hoffe es hat euch gefallen und außerdem konntet ihr noch etwas über die Konsistenz von Sch ... *lach* nee schluss jetzt :mrgreen:

Gruß von naHu
Es gibt so viel wunderbares auf dieser Welt, man muss es nur entdecken !

Dazee

Mutti

Beiträge: 2 216

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 221

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 7. März 2008, 22:19

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Danke... Ich dachte schon ich hab heut gar nichts mehr zu lachen...
Alles ist Hase.

beatsteaks

Traumwanderer

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 25. September 2007

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 7. März 2008, 22:23

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Hast du dazu noch nen Link, das ist ja göttlich... :lol: :mrgreen:


Nieselpriem

Hexenmeister

  • »Nieselpriem« wurde gesperrt
  • »Nieselpriem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 798

Registrierungsdatum: 22. Februar 2007

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 7. März 2008, 22:34

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Den kannte ich zwar schon, aber es ist ewig her, seit ich ihn gelesen habe. Und ich muss sagen, ich hab auch diesmal vor Lachen auf dem Boden gelegen. Der ist aber auch wirklich zum schei... äh schießen. :mrgreen:

Danke für diese fette Einlage, NaHu!

Realist2

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 10. Januar 2008

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 7. März 2008, 23:13

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

wie wäre es mit google? ich mein, es sind doch zitate:

hier der link:
http://www.haustechnikdialog.de/Forum/Default.aspx?t=19886
---

oh man, göttlich! ich kann mich nciht dran errinnern, wann ich das letzte mal so herzhaft gelacht habe. danke : )

ich hab mitlerweile halsschmerzen vom wechsel zwischen atemlosen lachkrampf und hochfrequenten nach luft hecheln... :D
zitate des monats: *geschlossen*
wegen gefährdung des verstandes leider dicht....

nasserHut

Spukhausbewohner

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 29. Januar 2008

Wohnort: Derzeit, ziemlich weit weg

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 21. März 2008, 11:46

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Hallo Leute,

letzthin bin ich wieder mal zufällig, versteht sich :) , auf Auszüge aus einem Veganerforum gestoßen.

Ich muss vorausschicken, dass ich absolut nichts gegen Vegetarier oder gar Veganer habe, jeder soll leben wie es ihm gefällt, aber auch dabei, wie bei allem, wenn es zu extrem wird, gibt es Auswüchse, ... da fragt man sich wirklich, ob diese Hardliner nicht doch irgendwo einen Sprung in der Schüssel haben :shock: .

Im ersten Augenblick dachte ich, dass müssen Fakes sein, aber nee, alles wirklich gestellte und ernstgemeinte Fragen etc. :roll: Leset und stauned:

Zitat

Klebrige Tonerde:
hab mir vor kurzem die grüne Tonerde von Argiletz gekauft. Hab jetzt aber leider ein Problem damit: Ich weiß nicht wie ich das Zeug runterkriegen soll!


Das Problem kann ich gut nachvollziehen .... kotz :?
Alleine der Gedanke Erde zu essen ( würg ) :stirnhau: und dann noch grüne Tonerde würgt mich schon etwas ... Und ich dachte, ab einem gewissen Alter ist man aus dem Sandfressen rausgewachsen ... :taetschel:

Zitat

Bis jetzt hab ich immer die Heilerde von Luvos genommen, die ich ohne Probleme esse, mal mit Flüssigkeit und mal ohne (nur eingespeichelt). Schmeckt gut und tut gut!


Heilerde (?), dachte immer das wäre nur für Topfpflanzen gut :shock: , na da kann ja nix schief gehen ( man is mir schlecht :? )

Zitat

Bei der grünen Tonerde geht das aber nicht. Die läßt sich einfach nicht schlucken.


Logo, dagegen wehrt sich alles im Körper, :nudelholz: Ühhäää, wer kommt auf solche Ideen ?

Zitat

Entweder sie klebt mir am Glas fest, wenn ich Wasser dazu tue, oder am Löffel oder spätestens im Mund an den Zähnen!
Hat vielleicht jemand einen guten Tipp für mein Problem?


Vielleicht sollte man die leckere Erde mit etwas Zement vermischen :twisted: . Aber dann muss man dieses köstliche Dessert schnell verputzen, ehe es zu crunchy wird :klugsch: . Eventuell noch ein wenig ungelöschten Kalk, als Garnierung .... bäääh kann man eigentlich auch Beton fressen :shock: ?

Zitat

Mit der Banane in den Wald


Hört sich doch schon gut an oder ? Andere nehmen ein Fernglas oder einen Spazierstock mit in den Wald, aber Veronika nimmt eine Banane mit ... hmm ok :?:

Zitat

an alle, die vielleicht nicht soo gern bittere wildkräuter essen.


Hört, hört :roll:

Zitat

bin heute mit einer banane in den wald bzw. auf die wiese gegangen und habe die kräuter mit banane gegessen, auf diese weise konnte ich mit genuss viel mehr von den kräutern essen.


Also, Veronika geht mit einer Banane in den Wald, zupft sich Kräuter und verputzt das dann, echt lecker oder. :?
Vielleicht sollte man die Kräuter erst mal waschen ehe man sie ..., wegen ... , würg :shock:

Zitat

beim essen der kräuter im wald bekomme ich immer eine ziemlich braune und pelzige
zunge, sind aber nur bekannte und angeblich essbare kräuter dabei. mit der banane ist es etwas besser.
liebe grüße veronika


Braune und pelzige Zunge, aha :shock: . Der grünen, ähh guten Veronika sollte eigentlich klar sein, was sie sich da antun könnte. Ich darf gar nicht daran denken, was für Viehzeug auf das ungewaschene Grünzeug gepinkelt oder gekackt hat, würg 8-) wohl noch nie was von Würmern, besonders dem Fuchsbandwurm gehört ( galloppierende Galaktoseinfektion, oder so ähnlich ) infiziert durch Tierscheiße :stirnhau: . Echt lecker ... man is mir wieder übel .... da kann man gleich russisch Roulett spielen :pope:

Zitat

Moralisches Dilemma
Hallo, ihr Lieben, ich stecke momentan in einem ziemlichen moralischen Dilemma, bei dem ich eure Hilfe brauche. (...)


Aber immer doch, Praxis Dr.naHu hat 24 Stunden geöffnet :mrgreen: .

Zitat

Ich habe in der letzten Zeit sehr viele Texte gelesen, die Pflanzen eine durchaus fühlende, leidende und intelligente Existenz zusprechen


Aha, esoterisch angehaucht, ok notiert ...

Zitat

Und nun weiß ich nicht, was ich machen soll. Ich fühle mich einfach richtig mies und unwohl, wenn ich im Wald Blätter von den Bäumen oder Blumen von der Wiese abreiße, um sie dann zu essen


Oh Gott, noch so ne Veronika mit brauner, pelziger Zunge, Wälder kahlfressen scheint ja sehr in Mode zu sein :mrgreen:

Zitat

Dann verkrampft sich alles in mir, und ich fühle mich dabei schuldig und barbarisch, als würde ich eine Gewalttat begehen.


Genau !! Was für feige Mörder sind dann erst Schweine, Rinder und die andern Tiere alle, die das ganze unschuldige Grünzeug fressen, das Ihnen doch gar nichts getan hat!!!??!
Daher sollten sie ihre gerechte Strafe bekommen und geschlachtet werden!!!
Mmmmhhh, lecker !!! :twisted:

Ich fühle mich grad so beschissen, weil ich gestern Rasen gemäht habe ... :pflaster:

Zitat

Dagegen ist es ein ganz anderes Gefühl, eine Frucht zu genießen.
Diese gibt der Baum freiwillig her, wirft sie einem ja geradewegs vor die Füße. Ebenso Tomaten, Gurken, Avocados, Mais...


Da fällt einem so einiges aus dem Gesicht ... vor die Füße werfen, ja klar :roll: . Der Baum wirft dir seine Kinder vor die Füße ... schluchz :? , die mal selber ein stattlicher Baum werden sollen, heul :? und du frisst sie skrupellos auf, schluchz, heul, wimmer, :? ... und wenn ich da an die armen kleinen Gurken vom Gurkenbaum denke, .... oh was bist du doch so herzlos :nudelholz:

Zitat

Mittlerweile kommt mir das Pflücken von Pflanzen schon fast wie ein raubtierähnlicher Akt vor.
Ich sehe mich dann immer aus der Sicht der Pflanze, wie bedrohlich ich wirken muß, wenn ich mich hinunterbeuge und dann die Hand ausstrecke, um dann irgendein Körperteil oder gleich das ganze Lebewesen abzureißen.


Ja, wie kann man so abgrundtief böse und verfressen sein .... :twisted:

Zitat

Das einzige, was mir noch ein bißchen Hoffnung gibt, ist,
daß ich irgendwo einmal gelesen habe, daß Pflanzen zwar förmlich aufschreien, wenn sie z.Bsp. in kochendes Wasser geworfen werden sollen,
daß sie dagegen jedoch sehr gelassen bleiben, wenn man sie roh verzehrt.


Klar, wer bleibt nicht ganz locker, wenn er roh gegessen wird. :roll:
Puuh noch mal Glück gehabt, dass ich nicht gekocht worden bin .... :shock:

Zitat

P.S. Ganz extrem habe ich solche Gefühle auch erlebt, als ich zum ersten Mal Keimlinge gezogen habe.
Erst habe ich die kleinen Körner in frisches Wasser getan, habe somit das Leben aktiviert. Dann wuchsen daraus herrliche kleine Pflänzchen, sozusagen Kinder, ich habe mich im ersten Moment ziemlich über dieses kleine Wunder gefreut.
Die alten, trockenen Körner aus meinem Küchenschrank hatten Leben hervorgebracht.
Aber dann viel mir ein, daß ich das ja nur getan hatte, um sie in den nächsten Tagen abzuschneiden und dann zu essen. Da ist mir richtig schlecht geworden.
Ich habe mich gefühlt, wie so ein blöder Tierzüchter.


Da kommt mir sofort der Gedanke, dass man einen Verein zum Schutz von Sojakeimlingen gründen sollte, denn solche barbarischen Zustände schreien zum Himmel. :shameyou:
Übrigens fressen Tierzüchter nicht unbedingt ihre Züchtungen, die sind ja nicht blöd :twisted: und überhaupt, ähh, woher weiß die Tusse eigentlich wie sich ein blöder Tierzüchter fühlt ??? ... am Kopf kratz :shock:

Zitat

Naja, hoffentlich weiß einer von euch einen guten Rat, wie ich aus diesem Dilema wieder herauskommen kann...


Klar doch, kleiner Tipp: da gibt es so Institutionen, die haben so modische grüne Jäckchen, mit praktischen Verschlüssen auf dem Rückenteil ... :taetschel:

Zitat

Rettet die Ameisen!


Wau, was für ein heroischer Ansatz ! :angel:

Zitat

hallo ihr, ich bin überzeugte veganerin und doch passiert mir immer wieder ein missgeschick . ich jogge leidenschaftlich gern und praktiziere diesen sport fast täglich. aber leider passiert es mir doch immer wieder während des joggens, dass ich im wald auf ameisen oder andere lebewesen trete.


Nein, unglaublich !! :roll: Vielleicht sollte man da solche Schilder aufstellen, wie beim Wildwechsel, hier allerdings : Vorsicht Ameisenwechsel auf 10 km ... Arrgh :stirnhau:

Die hilfreiche Antworten anderer Veganer will ich euch nicht vorenthalten :

Zitat

ich hatte das gleiche Problem wie Du.


Hallo ! Das Problem hat jeder !!! wirklich jeder ! :roll:

Zitat

Ich und meine MitjoggerInnen laufen jetzt auf dem Standstreifen der Autobahnen.(...)
Durch unsere Joggerei auf der BAB stören wir die scheuen nichtmenschlichen Tiere im Wald auch nicht und Ameisen und andere Krabbeltierchen gibt dort auch nicht.


Nööö, absolut nicht, da stört ihr wirklich niemanden :roll: , keine "nichtmenschlichen Tiere" wie geil ist das denn, nichtmenschliche Tiere (!!) ... und was ist mit den menschlichen Tieren .... ?
Abgesehen von den paar dösigen Autofahrern, aber das ist ja unwesendlich, denn die Autobahn ist ja schließlich ausschließlich zum joggen da ... ich kann nicht mehr ... :clap:

Aber der Oberknaller zu diesem Thema kommt jetzt von Chriss:

Zitat

Auch auf dem Standstreifen könnte ab und zu mal ein Käfer lang krabbeln oder eine verstörte kleine Ameise.....
Besser ist es du läufst auf der Autobahn (Mittelstreifen)
Da kann nichts mehr passieren.
Chriss


Kleine verstörte Ameise ... joggen auf dem Mittelstreifen, das soll ja so gesund sein, schon alleine wegen der guten Luft ... booa, mir tut alles weh ... :stirnhau:

Jetzt weiß ich auch, wer diese seltsamen Verkehrsmeldungen verursacht:
Achtung auf der A-sowieso, Personen auf der Fahrbahn, bitte fahren sie äußerst vorsichtig ....
Das prägt einen ganz neuen Begriff : Geisterjogger .... :shock: da fällt einem echt nichts mehr ein, oder ? :anbet:

Hallo ihr, ich bin überzeugter Raser :twisted: und doch passiert mir immer wieder ein Missgeschick :shock: . Ich heize leidenschaftlich gern und praktiziere diesen Sport fast täglich. Aber leider passierte es mir doch immer wieder, dass ich während des Fahrens, auf der Autobahn arme, kleine, joggende Veganer oder andere Lebewesen überfahre. :pflaster:
Lieben Gruß Rudi
Ja Rudi, ich hatte das gleiche Problem wie Du.
Ich und meine Mitfahrer fahren im jetzt im Wald.
Durch unsere Raserei im Wald stören wir die scheuen nichtmenschlichen Veganer auf der BAB auch nicht und auch eventuelle andere verstörte kleine Veganer und andere Krabbeltierchen gibt dort auch nicht. :angel:

So, zum Schluss noch ein kleines Schmankerl :

Zitat

Schweinereien
Wie geht es Euch eigentlich mit Schimpfwörtern wie Schweinerei, Sauerei...?
Ich bin diesbezüglich empfindlich geworden, habe mich gerade bei Ökotest beschwert,
weil die in ihrem Heft, auf Antibiotika und andere Stoffe in Nahrungsmitteln bezogen,
geschrieben haben, man könne sich vor "solchen und ähnlichen Schweinereien" schützen, indem man ihre Tests liest.
Ich finde, mit den Fehlern des Menschen hat das Schwein nichts zu tun, daher ist es nicht richtig, sie an dem Tier zu messen.
Findet Ihr das übertrieben?


Übertrieben ? Nein, auf keinen Fall ! :roll: Auch solche schlimmen Wörter wie dummer Esel, oder dusselige Kuh sollten strengstens verboten werden, was können denn die armen Tiere dafür ? :?
Sorry, aber wie viel Zeit oder Langeweile muss man haben, um sich über so´n Scheiß aufzuregen und sich sogar noch bei Ökotest zu beschweren ?
Kann man das auf Vitamin B-Mangel zurückführen ? :stirnhau:

So, das wars dann mal. :smokey:
Ich Jogge jetzt auf der Autobahn ( Mittelstreifen ) nachhause, knabbere unterwegs noch ein paar leckere Blätter von den Sträuchern ( zum Glück habe ich eine Banane dabei ) :lol: und bringe mir dann von der Wiese ( gegenüber der Autobahn ausfahrt ), noch ein Eimerchen grüner Tonerde mit, für mein leckeres Mittagessen. :roll:

In diesem Sinne, bis dann
naHu
P.S. und passt mir bitte auf die armen, kleinen, verstörten Ameisen auf *naHu sich große Sorgen macht*
Es gibt so viel wunderbares auf dieser Welt, man muss es nur entdecken !

PocoLoco

Meister des Paranormalen

Beiträge: 2 117

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 21. März 2008, 14:29

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

NaHU

Köstlich. Ich konnte nicht mehr vor Lachen. Vorallem hat mich folgendes angerührt:

Zitat von »"NaHu"«

galloppierende Galaktoseinfektion, oder so ähnlich


Herrlich!

Danke schön!
"Perhaps you could delay your... chemical reaction?" Dr. Watson

Ricya

Chefente

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 28. September 2006

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 854

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 21. März 2008, 16:44

Re: Die beklopptesten Netzfundstücke

Toller Einfall! Ich werde künftig auch nur noch auf die Autobahn joggen gehen! :mrgreen: :stirnhau:

Aber den Tipp mit der Banane sollten wir uns doch ernsthaft mal durch den Kopf gehen lassen........
Ich könnte mal die Petersilie abrupfen, die ich auf´m Fensterbrett habe und eine Banane damit garnieren..........vielleicht entgehen uns da ganz tolle kulinarische Genüsse:


Lg Ricya
_______________________________

Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 459 | Hits gestern: 3 438 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 423 204 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03