Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Pearl28

Alien

  • »Pearl28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 17. Juni 2006

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 17. Juni 2006, 13:41

Der Sinn des Lebens

Bestimmt hatten wir schon das Thema gehabt aber hab mir gedacht es kann ja nicht schaden darüber zu reden !
Mich interessiert was Ihr über den Sinn des lebens denkt
gibts überhaupt einen usw.?
:)

the Passenger

Nachwuchsvampir

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 16. Mai 2006

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. Juni 2006, 13:55

Ich denke den Sinn des Lebens werden wir nach dem Tod erfahren.....

Sixth-Sense

Poltergeist

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 19. Mai 2006

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. Juni 2006, 13:57

Hallo

Zitat

Bestimmt hatten wir schon das Thema gehabt aber hab mir gedacht es kann ja nicht schaden darüber zu reden !
Mich interessiert was Ihr über den Sinn des lebens denkt
gibts überhaupt einen usw.?


Ich persönlich, habe mir noch nicht so viele Gedanken über den Sinn des Lebens gemacht. Aber ich denke schon, dass wir aus einem bestimmten Grund leben. Manchmal wenn ich überglücklich bin, denke ich, dass ich kurz davor bin den Sinn des Lebens zu entdecken. Ich denke man sollte einfach sein leben genießen und es voll ausleben. (Steht ja auch so ungefähr in meiner Signatur).

Gruß :D

AZI

Nachwuchsvampir

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 3. November 2005

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. Juni 2006, 18:12

Der Sinn des Lebens, das ist immer eine gute Frage....

Mitunter habe ich manchma das Gefühl, das ich eine Gewisse Aufgabe zu Erfüllen habe, die Kunst liegt wohl auch darin zu erkennen, was die spezifische Aufgabe ist.

Ein weiterer Punkt nach der Erkenntnis ist dann mit Nachdruck an dieser Aufgabe zu arbeiten

Messias

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 17. Juni 2006, 18:45

Zitat

Der Sinn des Lebens, das ist immer eine gute Frage....

Ich persönlich denke, dass man da gar nicht großartig viel drüber diskutieren muss (und kann).
Ich bin der Meinung, dass jeder individuell seinen Sinn im Leben finden muss, es wird wohl keine direkte Verallgemeinerung zum Sinn des Lebens geben.

Aber wen es interessiert: So würde ich im großen und ganzen den Sinn des Lebens verallgemeinern:
Ich sehe den Sinn des Lebens darin, Erfahrungen zu sammeln, egal welche, gute sowie schlechte(böse), ich bin nämlich auch der Meinung, dass man nach dem Tod wieder in ein Wesen inkarniert und erneut lebt, die Erfahrungen bleiben gespeichert, allerdings nicht im Körper, sondern im Geist(Daher kann man diese Informationen über die Seele auch abrufen).
Sinn ist es für mich, alle möglichen Erfahrungen gemacht zu haben, um im Geist ein größtmögliches Repertoir an Erfahrungen zu besitzen.
Desweiteren bin ich somit auch der Auffassung(wenn man alle möglichen Erfahrungen machen soll/muss/will/kann), dass man irgendwann in ein Tier inkarnieren wird, um diese Erfahrung zu erleben, irgendwann in ein Opfer(Erfahrung durch Tötung) oder einen Mörder(Erfahrung durch töten), aber auch in einen "Außerirdischen", deshalb glauben auch viele "weise Menschen" sich so gut mit Ausserirdischen auszukennen, weil einige Behaupten selbst welche gewesen zu sein.

Das ist natürlich meine persönliche Meinung über den Sinn des Lebens, und so würde ich ihn verallgemeinern, dass er für alle Wesen im Universum eine Gültigkeit hätte.
Aber im Grunde wird wohl jeder seinen eigenen Sinn finden, sei es der, oder ein andere. :)
Nicht mehr im Forum, also bitte keine Messages mehr. Gilt auch für ICQ und co.

Pearl28

Alien

  • »Pearl28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 17. Juni 2006

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Juni 2006, 01:23

Ich denke es gibt zwei möglichkeiten
1- Es gibt keinen Schöpfer dan ist unser Leben eigentlich Sinnlos.
2-Und wenn es einen Schöpfer gibt dan müsste unser Leben ein Sinn haben
aber was will dan der Schöpfer von uns??

Messias

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Juni 2006, 01:28

Zitat

1- Es gibt keinen Schöpfer dan ist unser Leben eigentlich Sinnlos.

Warum sollte das Leben dann sinnlos sein? Selbst dann kann man seinem Leben doch einen Sinn geben, sonst wäre man doch tierisch blöd. :)

Zitat

2-Und wenn es einen Schöpfer gibt dan müsste unser Leben ein Sinn haben

Einen Sinn wird es wohl haben, aber die Schlussfolgerung erscheint mir nicht ganz einleuchtend. :)

Zitat

aber was will dan der Schöpfer von uns??

Was soll "er" schon wollen? Warum glaubst du das er etwas von uns will? Wie kommst du auf sowas?
Nicht mehr im Forum, also bitte keine Messages mehr. Gilt auch für ICQ und co.

Pearl28

Alien

  • »Pearl28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 17. Juni 2006

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Juni 2006, 12:12

1-Ja weil der Sinn wenn es keinen Schöpfer gibt alles rats fats vorbei ist,unterhalte dich mal mit alten Menschen egal was sie in Ihrem Leben erreicht haben ist vorbei wenn Sie kurz vor dem Tod sind dan kommt es denen vor als hätten Sie ganz kurz gelebt haben.


2-Wenn du Irgent etwas baust z.b. ein Haus dan baust du es bestimmt nicht damit es wieder zusammenfällt oder
Ich baue nur ein Haus wenn Ich was davon habe z.b.um darin zu Wohnen oder als Geld anlage usw. also nicht einfach so.

IbnAbas

Alien

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 25. Juni 2006

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Juni 2006, 23:33

Hört euch das mal an über den Sinn des Lebens


www.s145628415.online.de/html/video_4.html

Messias

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 2. Juli 2006, 03:19

Zitat

2-Wenn du Irgent etwas baust z.b. ein Haus dan baust du es bestimmt nicht damit es wieder zusammenfällt oder
Ich baue nur ein Haus wenn Ich was davon habe z.b.um darin zu Wohnen oder als Geld anlage usw. also nicht einfach so.

Was meinst du machen Künstler? Die haben oft nur eine Eingebung, machen drauf los, und am Ende erst entscheiden sie ob es sinnvoll für sie ist - oder nicht. Also das was du da sagst ist nicht logisch.

Zitat

1-Ja weil der Sinn wenn es keinen Schöpfer gibt alles rats fats vorbei ist,unterhalte dich mal mit alten Menschen egal was sie in Ihrem Leben erreicht haben ist vorbei wenn Sie kurz vor dem Tod sind dan kommt es denen vor als hätten Sie ganz kurz gelebt haben.

Du vergleichst Äpfel mit Birnen, was hat die Länge des Lebens mit dem eigentlichen Sinn zu tun? Das ist was völlig anderes, desweiteren ist es gerade bei älteren Menschen so, das sie eben alt(senil) werden, sich viele Sorgen machen etc. das kannst du nicht als treffendes Argument bringen.
Und warum es nun keinen Sinn geben soll... darauf hast du immer noch nicht geantwortet. ;)
Nicht mehr im Forum, also bitte keine Messages mehr. Gilt auch für ICQ und co.

Exodus

Professional Wizard

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 839

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Juli 2006, 12:29

Schaut euch meine Signatur an...
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
-- George Bernard Shaw

Urmel

Bermudadreieck-Umflieger

    Deutschland

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Wohnort: Bautzen

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 2. Juli 2006, 12:45

Der sinn des lebens besteht darin zu leben bis wir sterben...also wer weiß vieleicht ist dieses leben ja nur der weg in ein anderes also davon bin ich überzeugt...ansonsten erfahren wia alle einzelheiten wenn wia tot sind.




mfg ossi
Die Aussagen vieler haben den Inhalt eines Lehrzeichens..nur leider merken sie es nicht.

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 2. Juli 2006, 12:51

Ich verstehe die Frage irgendwie nicht. "Was ist der Sinn des Lebens?" Wessen Lebens? Einer Eintagsfliege? Eines Menschen? Eines Kindes, das kurz nach der Geburt getötet wird (oder schon vorher)? Eigentlich ist die Frage selbst sinnlos! :shock:

Urmel

Bermudadreieck-Umflieger

    Deutschland

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Wohnort: Bautzen

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 2. Juli 2006, 12:54

@Irrwisch ich glaube die frage soll sich darauf beziehen was du meinst also was is der sinn des lebens wieso leben wia so in der art is das glaube ich gemeint :wink:




mfg ossi
Die Aussagen vieler haben den Inhalt eines Lehrzeichens..nur leider merken sie es nicht.

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Juli 2006, 13:03

Und deshalb wird diese Frage in jedem Forum gestellt????
http://www.parapsychologie.de/showthread.php?t=4894
Kann man sich nicht damit abfinden, dass das Leben keinen Sinn hat?

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 663 | Hits gestern: 3 438 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 424 408 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03