Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vaanir

Spukhausbewohner

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 6. Juli 2006

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

286

Donnerstag, 16. November 2006, 15:50

Schade das die Flugzeuge die bei uns in der Nähe auch landen bzw. starten nicht so sehr leuchten wie diese Objekte und so nah wie beim ersten Bild fliegen sie auch nicht :)

Außerdem besteht ein Flugverbot über dem Areal also wäre es ziemlich komisch wenn der Tower die Flugzeuge über den Pyramiden runden drehen lääst...

Ich versteh ja das man versucht alles rational zu erklären damit man es auch begreift, aber bei solchen Bildern...gut das erste könnte ne Sternschnuppe sein da man die Entfernung auf den Bildern schwer abschätzen lässt, lässt es sich jedoch nicht genau sagen..
Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos

JD

Seher

Beiträge: 1 054

Registrierungsdatum: 28. August 2003

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

287

Donnerstag, 16. November 2006, 15:54

Die Bilder sind Webcam Aufnahmen und Bilder von einer Webcam - falls du selbst eine besitzt, solltest du das wissen - sind nicht 100 % gestochen scharf.

Außerdem muss es nicht heißen, dass das "Objekt" direkt über den Pyramiden ist, es kann auch weit dahinter sein. Du siehst doch hier auch Flugzeuge bei sternenklarem Himmel, die nicht direkt über dir fliegen, oder?

Und was das Leuchten angeht... schau dir mal die Lichter der Stadt an... da leuchten ein paar genauso hell...
"The Answer of The Great Question Of... Life, The Universe and Everything.... Forty-Two."

JD

Seher

Beiträge: 1 054

Registrierungsdatum: 28. August 2003

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

288

Donnerstag, 16. November 2006, 15:56

Außerdem steht ja im Text,

Zitat

Um 20:55:04 Uhr erschien das Objekt erschien etwa 30 Grad über dem Horizont in etwa über der Mittleren (Chephren) Pyramide. Es ist nur schwer einzuschätzen, ob sich das Objekt vor oder in weitere Entfernung hinter den Pyramiden befand.


Und ich weiß, was im weiteren Verlauf steht... das das Gebiet gesperrt ist für den Flugverkehr... aber widersprechen die sich nicht selbst damit, wenn sie sagen, das es auch sein könne, dass das Objekt in weitere Entfernung hinter den Pyramiden fliegt?!?
"The Answer of The Great Question Of... Life, The Universe and Everything.... Forty-Two."

Vaanir

Spukhausbewohner

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 6. Juli 2006

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

289

Donnerstag, 16. November 2006, 16:06

Wie ich bereits gesagt habe ist es schwer einzuschätzen, es ist aber auch nicht der Punkt auf den ich hinaus möchte..

Ja ich habe persöhnlich eine Webcam und habe des öfteren gemerkt das eine LichtQUELLE beim Auslösen der Cam einen Schweif aus dem Foto ausweist..

Beim ersten Bild sieht man diesen auch eindeutig das heisst das sich das Objekt bewegt..Flugzeuge haben jedoch nur ein "schwaches" Licht das zudem noch blinkt..

Das zweite Bild hmm naja ob das Objekt in unmittelbarer Nähe der Pyramide schwebt bzw fliegt ist so nicht zu sagen. Die Form des Objekts lässt sich allerdings klar erkennen und ich sehe da kein Zusammenhand zwischen einem Flugzeug..

Zum Bild 3 fliegen Flugzeuge so nah beinander ?

Bei deiner geposteten Landkarte sieht man das der Flughafen am anderen Ende der Stadt. Ziemlich riskant Lugzeuge dort hin zu schicken oder? Erstmal die Stadt überqueren um danach über dem wohl bekanntesten
Weltwunder zu kreisen .) naja
Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos

JD

Seher

Beiträge: 1 054

Registrierungsdatum: 28. August 2003

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

290

Donnerstag, 16. November 2006, 16:07

Zitat

Zum Bild 3 fliegen Flugzeuge so nah beinander ?


woher weißt du, das die nah beieinander sind? Und ja... als ich letztens von nürnberg nach Düsseldorf geflogen bin, konnte ich aus dem fenster auch andere flugzeuge erkennen, die unter uns oder an uns vorbei sind
"The Answer of The Great Question Of... Life, The Universe and Everything.... Forty-Two."

GrimReaper

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Wohnort: Kanada

  • Private Nachricht senden

291

Freitag, 17. November 2006, 01:26

Ersteinmal deine Umfrage ist unvollstaendig. Zusaetzliche Optionen, die auf jeden Fall mit dabei sein muessten:
Es ist ein Ufo.
Fake.
plus noch eine Moeglichkeit, die man waehlen kann, wenn man an nichts der Dinge glaubt, z.B. "keine Ahnung" oder so.

Denke es ist eher eine Sternschnuppe.

Quellcode

1
Und ich weiß, was im weiteren Verlauf steht... das das Gebiet gesperrt ist für den Flugverkehr... aber widersprechen die sich nicht selbst damit, wenn sie sagen, das es auch sein könne, dass das Objekt in weitere Entfernung hinter den Pyramiden fliegt?!?


Wieso widersprechen sie sich? Also dazu muesste man wissen, wie weit das Gebiet denn nun gesperrt ist fuer den Flugverkehr, und da man Flugzeuge noch in weiter Entfernung gut sieht, seh ich keinen Grund, wieso sie sich widersprechen sollten.
Aber Flugzeuge blinken nicht ununterbrochen, und auch nicht das gesamte Flugzeug, sondern nur mehrere kleine Lichter, selbst Flugzeuge nachts sehen nicht so aus.
Und die Webcam scheint auch nicht soooo schlecht zu sein, wenn man sich den Rest der Umgebung anschaut.

Also ich denk es ist eine Sternschnuppe, wenn es ein Ufo waere, wieso sollt es in einen Landeanflug uebergehen? Oder wieso sollt es schraeg zum Boden fliegen?
Prost

MTKMK

Alien

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2006

  • Private Nachricht senden

292

Freitag, 17. November 2006, 09:11

Nachdem ich heute Morgen das Photo gesehen habe und den Link zu dieser Webcam, mußte ich doch gleich mal sehen wie es dort vor Ort aussieht.

Das erste was ich sah ( heute 9:44 Ortszeit ) waren die Pyramiden und über der rechten Pyramide einen hellen Punkt. Naja, so ein Punkt ist meist ein Stern welcher selbst nach Sonnenaufgang noch zu sehen ist ....... dachte ich.
Beim nächsten Bild, welches wohl alle 90 Sekunden gemacht wird, war dieser helle Punkt nicht mehr auf dem Bild. Hmmmm .......... ich hätte das Bild wohl speichern sollen.

Ich sehe mir das morgen zur selben Zeit nochmal an und wenn dann dort kein Heller Punkt zu sehen ist, dann war es wohl kein Stern.

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

293

Freitag, 17. November 2006, 12:03

interessantes Foto !

aber wiso sollte es ein künstliches Objekt sein ? wenn , wiso sollte es leuchten ?dann dann müsste es direkt von eienr externen Quelle angestrahlt werden , oder selbst leuchten (durchsichtige Hülle? Energieschirm? flourizierende Aussenhülle ?) ...

Vaanir

Spukhausbewohner

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 6. Juli 2006

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

294

Freitag, 17. November 2006, 13:54

Stimmt elper die Umfrage-Optionen hätte ich auch noch angeben müssen, jedoch wollt ich einfach mal wissen für was es Leute halten die an UFOs nicht glauben..Gut das Fake-Argument fällt immer zum Schluss wenn man keine rationelle Erklärung mehr hat..


Wer beim ersten Bild behauptet das es ein Flugzeug ist, dem kann ich leider auch nicht weiter helfen :) Ne Sternschnuppe würde ich persöhnlich nicht ausschließen, aber die Sternschnuppen-Antwort ist ja wohl das rationalste was einem einfallen kann wenn man das Bild sieht. Das komisch ist nur das in diesem Gebiet wie auf den Bildern zu sehen sind, Objekte auftauchen die auf keinen Fall einem Flugzeug ähneln. Deshalb möchte ich garnicht auf die billige Flugzeuge-Antwort eingehen, da ich es langsam satt habe alles was uns unbekannt erscheint mit den simpelsten Argumenten abzspeisen obwohl die Bilder etwas anderes erzählen.
Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos

Ludovic

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 22. Juni 2006

Wohnort: Spitzbergen

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

295

Samstag, 18. November 2006, 16:19

Mit Sicherheit waren es nciht die altägyptischen Götter, die des Nachts heimlich mal vorbeifliegen um zu Erfahren, was ihre Ferienwohnung macht. Ein Auftreten dieser Wesen würde sich wohl anders darstellen.

Vaanir

Spukhausbewohner

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 6. Juli 2006

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

296

Samstag, 18. November 2006, 19:16

Davon war ja garnicht die Rede..Ich halte diese Objekte entsammen irdischen Ursprungs eine höher technisierte Zivilisation wäre kaum wohl so dumm sich öffentlich an ein und dem selben Platz zu zeigen..
Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos

Legion D-V

Verschwörungstheoretiker

  • »Legion D-V« wurde gesperrt

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 18. November 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

297

Sonntag, 19. November 2006, 00:42

Denke mal, dass es eine Erklärung gibt dafür. Die Sache mit der Sternschnuppe kann ja nicht sein, wenn die Behauptung stimmt, es sei metallisch und würde reflektieren. Aber Nachts ist das eher unwahrscheinlich, sofern keine Lichtquelle wie z.b das Mondlicht es direkt anstrahlt. Und aus der Entfernung dies zu erkennen ist auch eher unmöglich als möglich. Ein Flugzeug kann schon eher sein. Aber ich denke mehr, dass es ein Fake ist.
Die Dunkelheit ist immerwährend. Denn sie verschlingt Euch alle!

298

Sonntag, 19. November 2006, 11:16

Ich habe mich für keins gewählt.Weil ich nicht 100% sagen kann,
was es ist.Vorallem die Bilder 2 und 3 sind mir ein Rätsel. :roll:

Vaanir

Spukhausbewohner

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 6. Juli 2006

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

299

Sonntag, 19. November 2006, 21:52

Ich persöhnlich finde Bild 2 am merkwürdigsten, da es eindeutig ein Objekt zeigt was kein Flugzeug ist und ein jeder der denoch behauptet es sei eins macht sich slbst etwas vor..
Man braucht nur genauer hinzoomen und man wird erkennen das das Objekt eine rundlich bzw. ovale Form hat...

Das Objekt kann natürlich auch weit hinter der Pyramide sich in der Luft bewegen, sieht mir aber danach aus als sei es in unmittelbarer Nähe von ihr. Und ich bin mir sicher das früher oder später weitere Bilder folgen werden die jeden Rationalisierer und seine Argumente in den Schatten stellen werden.
Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos

ufomics

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 22. September 2006

  • Private Nachricht senden

300

Montag, 20. November 2006, 12:57

Eindeutig ein UFO.

Die Jungs wollten einmal ihre alten Saufkumpanen besuchen kommen. 2500 Jahre sind ja auch eine ganze Stange Zeit.
Leider liegen ihre Kumpels jetzt eingehüllt in den Museen verteilt und nix wirds mit einer Märchenstunde.

Wer zu spät kom......

Aber sie haben ja Ihre Fangemeinde gefunden.

Grüße
Ufomics

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 500 | Hits gestern: 3 142 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 480 855 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03