Du bist nicht angemeldet.

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 672

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

796

Montag, 1. August 2016, 07:43

Manchmal beneide ich Leute, die sowas wirklich glauben koennen, total. Muss schoen sein! :D
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Djinnbeam

Spukhausbewohner

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2015

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 120

  • Private Nachricht senden

797

Montag, 1. August 2016, 08:47

Du empfindest Neid? Worauf genau?
"Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)


"Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)





Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 672

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

798

Montag, 1. August 2016, 09:25

Auf die Faehigkeit, so durch und durch und vollstaendig glauben zu koennen. Bin auch manchmal neidisch auf gottglaeubige Menschen. Das muss einem doch ein ganz starkes Urvertrauen und einen unglaublichen inneren Frieden geben!
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Black Crow

Geisterjäger

Beiträge: 760

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Irgendwo in der Oberpfalz

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

799

Montag, 1. August 2016, 09:37

Zitat

Auf die Faehigkeit, so durch und durch und vollstaendig glauben zu
koennen. Bin auch manchmal neidisch auf gottglaeubige Menschen. Das muss
einem doch ein ganz starkes Urvertrauen und einen unglaublichen inneren
Frieden geben!
Du willst damit Sagen das es einfacher ist, oder? ^^ Simpler alles auf Gott oder ein ähnliches großes Wesen abzuschieben^^

Egal ob Satiere oder sonst was. Traurig ist es wenn es Real war und sich wirklich jemand darüber in diesem Ausmaße in Facebook "Ausgiebig Auskotzt".

grüße

Black Crow
"You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 672

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

800

Montag, 1. August 2016, 09:51

Klar ist es einfacher! Wie toll, wenn man sich nicht selbst um irgendwas gross Gedanken machen muss, weil man davon ausgeht, dass es sowas wie "Gottes Plan" gibt.
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Djinnbeam

Spukhausbewohner

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2015

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 120

  • Private Nachricht senden

801

Montag, 1. August 2016, 10:13


Auf die Faehigkeit, so durch und durch und vollstaendig glauben zu koennen. Bin auch manchmal neidisch auf gottglaeubige Menschen. Das muss einem doch ein ganz starkes Urvertrauen und einen unglaublichen inneren Frieden geben!



Du, ich sehe das als Hingabe, als völliges Hineinsteigern und Aufgehen in etwas, das einem...ja, wie du sagst...inneren Frieden beschert.
Wenn das der Tempel von Ashk-Ente ist, irgendeine (non-)virtuelle Realität oder Rasenpflege mit der Nagelschere...muss ja jeder für sich selbst wissen.

Was mir immer dermaßen sauer aufstößt, ist dieser dogmatische Absolutheitsanspruch, der bei solchen "Filmen" mitschwingt. Und gerade bei Leuten mit einem pseudo-esoterischen Anspruch gibt es nur dieses binäre Denken, obwohl sie ja ständig betonen, wie offen ihre Wahrnehmungsorgane sind.
"Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)


"Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)





Der Beitrag von »Tina« (Montag, 1. August 2016, 10:54) wurde vom Benutzer »Rônin« gelöscht (Sonntag, 5. November 2017, 19:13).

Der Beitrag von »Silberträne« (Mittwoch, 17. August 2016, 18:25) wurde vom Benutzer »Rônin« gelöscht (Sonntag, 5. November 2017, 19:13).

ceae

Poltergeist

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 29. September 2017

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

804

Montag, 2. Oktober 2017, 00:04

die pyramidenlüge

hallo! mein erster post :) ich hab mir nun nicht die mühe gemacht alle ca. 50 posts zu lesen. - die verzeihung sei mit mir - ;)
möchte auf einen film auf youtube hinweisen . die pyramidenlüge. einer der besten die ich gesehen habe. es geht darum, das sie sozusagen eher eine große sternenuhr ist, und kein grab. dass alles mögliche archäologisch benannte, auch von artefarkten, immerwieder als grabbeigaben, gräber etc. tituliert wird, aber z.b flugobjekte oder mechanik darstellen. der film geht auf einiges in die richtung ein. sehr sehenswert!

lg

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

805

Donnerstag, 2. November 2017, 13:46

Riesiger Hohlraum gefunden

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc…-a-1176013.html
PS Ja,schon mehrmals genannt der Film,und er ist gut
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Davy Jones

mürrischer Meeresgeist

Beiträge: 2 813

Registrierungsdatum: 25. November 2008

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Danksagungen: 1518

  • Private Nachricht senden

806

Donnerstag, 2. November 2017, 17:31

Danke für den Link, X, hochinteressant!
*Und hat übrigens nix mit dem Film Pyramidenlüge zu tun*

Fazit:
Teilchenphysiker wollen einen Hohlraum innerhalb der Cheops-Pyramide nachgewiesen haben, der keinen Zugang hat.
So, völlig ohne was reinzuinterpretieren.

Mein erster Gedanke war auch gleich: vielleicht haben die damals beim Bau um Steine zu sparen einfach Bauschutt oder Sand in Hohlräume gekippt (selbiges wird dann weiter unten im Link auch vermutet). Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass sowas tatsächlich schon in anderen Pyramiden nachgewiesen wurde.

lg Davy
"Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mister x (02.11.2017)

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

807

Donnerstag, 2. November 2017, 19:34

Oder es enthält geheimes Wissen,wie es wenn ich mich nicht irre Henoch berichtete
Habicht auch nicht behauptet,hab nur auf den Poster über mir geantwortet
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 84 | Hits gestern: 5 505 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 191 239 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03