Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Phrenorium

Spukhausbewohner

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Private Nachricht senden

136

Montag, 5. Januar 2009, 10:30

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Mensch Hyperion wo hast du diese Schnapsidee aufgeschnappt das Tiere keine Seele haben ?

Wer hat bitte jemals behauptet Tiere hätte keine ? oO
Ist schon das zweite mal das mir genau das bei dir Auffällt...

Magst recht haben das unsere Seelen vielleicht einfach nur Programme sind... vielleicht sind sie aber auch eine Masse in/am unserem Körper die wir bis jetzt noch nicht Identifiziert haben - Denn auch heute noch entdeckt die Wissenschaft allerhand was sie vorher noch nicht bemerkte.

Eventuell ist unsere Seele auch ganz woanders und unser Gehirn ist wirklich nur ein Empfänger. Da verweise ich mal auf Remote Viewing.

MfG Phreno
-Working in Progress-

Hyperion1977

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

137

Montag, 5. Januar 2009, 11:05

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

erachte es nicht als schnappsidee... es wird sich ja auch darauf versteift, dass wir MENSCHEN ein leben nach dem tode haben, weil die menschheit eben mit einem -nichts- nicht leben kann.
Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

Gammaray

unregistriert

138

Montag, 5. Januar 2009, 15:50

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Ich habe auch schon oft darüber nachgedacht was der Sinn des Lebens ist und ob es ein Leben nach den Tot giebt und habe dann durch Zufall einen Buddhist kennen gelernt. Die ausgeglichene und zufriedene Lebensart hat mich fastziniert. Deshalb habe ich mich mehr damit beschäftigt und bin seidem auch von ihrem Glauben überzeugt.
Hier mal ein Link dazu,
http://www.gungfu.de/buddhismus/buddhism.html

sign

Nachwuchsvampir

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

  • Private Nachricht senden

139

Montag, 5. Januar 2009, 20:00

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Ich habe nirgends gelesen, dass Tiere keine Seele haben?? :-) ich denke sehr wohl das sie eine haben. Wieso nicht sind ja auch Lebewesen wie wir.. Die Betonung liegt auf LEBEwesen. Ich denke mal mit Intelligenz hat die Seele nichts zu tun.. Dann hätten ja äusserst dumme Menschen gar keine Seele.

Bezüglich der Quantephysik kann ich da nur zustimmen. Und mit dem Buddhismus genauso. Diese Religion vertritt dieses Thema ausserordentlich genau. Es liegt im Interesse des Betrachters. Nicht in den Theorien.

Schlussendlich soll doch jeder glauben was er möchte. :-) Jemand der denkt es ist fertig nach dem Tod ist dafür umso überraschter wenn er weiterlebt. Umgekehrt ist es natürlich für uns scheisse :-)

Achja bezüglich dem Computerprogramm. Sind denn dies nicht einfach vorgetäuschte Gefühle etc. Wie soll denn das möglich sein, dass man virtuell oder wie soll ich das bezeichnen Gefühle entwickeln kann? Erinnert mich an den Film mit Roboter welcher Gefühle entwickelt... :-)

Skeptiker

Traumwanderer

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

140

Montag, 5. Januar 2009, 20:54

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Zitat

Achja bezüglich dem Computerprogramm. Sind denn dies nicht einfach vorgetäuschte Gefühle etc. Wie soll denn das möglich sein, dass man virtuell oder wie soll ich das bezeichnen Gefühle entwickeln kann? Erinnert mich an den Film mit Roboter welcher Gefühle entwickelt... :-)

Indem man es programmiert. Es ist möglich, aber wie schon gesagt, kompliziert. Deshalb bin ich auch der Meinung, dass das Gehirn nur eine "Hardware" ist und die Gefühle, Gedanken und Co. einfach durch die Hardware als Software bearbeitet werden. Ich habe es nur als Vergleich wie bei einem Computer benannt.
Sei nicht naiv. Glaube nicht das, was man nicht beweisen kann oder nicht bewiesen ist. Stelle Theorien nur mit vernünftiger Begründung auf. Bestätige Theorien nur mit Beweisen. Widerspreche falsche begründete Theorien mit Gegenbeweisen.

Speedtrancer

Poltergeist

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 10. November 2007

  • Private Nachricht senden

141

Montag, 19. Januar 2009, 09:25

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Zitat


Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod ?


Ich glaube nicht nur dran, ich weis durch Erfahrung dass es nach dem Tod weitergeht. Leider versuchen ständig 9 Mal kluge Personen das einem auszureden, obwohl sie keinerlei Erfahrung verfügen aber es trotzdem besser wissen wollen. Mir sind eure ganzen Theorien egal, ihr könnt so viel dagegen schreiben wie ihr wollt (scheint euch echt Spass zu machen), es zählt nur die ERFAHRUNG und nicht irgendwelches sinnloses Gerede das viele an den Tag legen.

Hyperion1977

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

142

Montag, 19. Januar 2009, 12:56

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

langsam gehen mir deine -ihr seid sooo schlecht- sprüche echt auf den rettich mein junge... entweder du fügts dich allgemein gültigen regeln hier, die user mit respekt zu behandeln und freundlich zu sein oder ich werde mich persönlich dafür einsetzen, dass du nicht mehr lange freude an dem forum hast... deine angriffe auf andere user sind ja belastend... man man man... wenn es dich hier so ankotzt oder alles soooo mega schlimm ist und dich keiner versteht oder alle ja sooo mies und schlecht zu dir sind gehe doch einfach... oder warum bist du hier und verpestet mit deinen hassreden die ehemals gute luft?!?

wegen leuten wie dir, die NUR zu meckern haben, user krumm angehen und beleidigen gerät alles aus den fugen, klar? jeder kann hier seine meinung dazu posten und einige sind halt der ansicht, dass es kein leben nach dem ableben gibt. ich denke DU kannst es nicht wissenschaftlich belegen oder? kannst du es hieb-und stichfest beweisen? ich glaube nicht....

aber du scheinst ja schon alles erlebt zu haben... lach, hörst stimmen wo keine sind, weisst das es nach dem tod weitergeht etc. bist wohl so ein neunmalkluger der ALLES weiss, oder? wenn du es angeblich weisst, dann ist es DEINE alleinige meinung und dann behalte diese bitte für dich oder lasse die allgemeinheit an dein wissen teilhaben. denn dein post trägt leider NIX konstruktives zum thema bei, ausser die aussage -es gibt ein leben nach dem tot!!- (weil ich es weiss und ich sooo toll bin und ihr seid alle blöde). wenn du keine quellen und beweise offenlegen kannst, ist es eben nur eine vermutung oder halt deine meinung. mehr nicht!

so lange ich persönlich nicht einen beweis habe, dass es danach weitergeht, wird es für mich nicht weitergehen und eine kleine NTE ist für mich kein beweis, noch lange kein beweis!!! wenn du dich abknallen lässt und nach ein paar tagen noch weiterposten kannst, könnte ich der theorie evtl glauben schenken. grins.

paddy
Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

Skeptiker

Traumwanderer

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

143

Montag, 19. Januar 2009, 13:15

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Zitat

Ich glaube nicht nur dran, ich weis durch Erfahrung dass es nach dem Tod weitergeht

Und welche Erfahrung hattest du?

Zitat

Leider versuchen ständig 9 Mal kluge Personen das einem auszureden, obwohl sie keinerlei Erfahrung verfügen aber es trotzdem besser wissen wollen. Mir sind eure ganzen Theorien egal, ihr könnt so viel dagegen schreiben wie ihr wollt (scheint euch echt Spass zu machen), es zählt nur die ERFAHRUNG und nicht irgendwelches sinnloses Gerede das viele an den Tag legen.

Ja, wir reden Quatsch mit Begründungen, während die armen Betroffenen mit sehr sinnvollem Gerede, das nur aus dem Haar gezogen wurde und keine Begründung, Beweise oder Fakte besitzt, herkommen. :roll:
Sei nicht naiv. Glaube nicht das, was man nicht beweisen kann oder nicht bewiesen ist. Stelle Theorien nur mit vernünftiger Begründung auf. Bestätige Theorien nur mit Beweisen. Widerspreche falsche begründete Theorien mit Gegenbeweisen.

obsidienne

Traumwanderer

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 10. November 2008

Wohnort: 1000 Meilen unter dem Meer

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

144

Montag, 19. Januar 2009, 14:02

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Zitat

Ich glaube nicht nur dran, ich weis durch Erfahrung dass es nach dem Tod weitergeht

Zitat

Und welche Erfahrung hattest du?

Das würde mich auch mal brennend interessieren, Speedtrancer.

Ich persönlich glaube nicht an ein Leben nach dem Tod, ebensowenig wie ich daran glaube,
daß dann alles vorbei ist. Sicher, als Christin wurde mir beigebracht, daß auf uns das ewige
Leben wartet, aber bis ich mir nicht selber ein Bild machen kann, bleibe ich dabei daß ich
es einfach nicht weiß.
"Lever duad üs slaav!"
(Lieber tot als Sklave)
Pidder Lüng

Skeptiker

Traumwanderer

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

145

Montag, 19. Januar 2009, 14:18

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Für mich ist es nach dem Tod absolut Schluss. Man stelle sich einfach einen Computer vor. Die Hardware steuert die Software, so wie das Gehirn die Gedanken, Gefühle usw.. Wenn die Hardware kaputt ist, also der Hirntod eintritt, wird auch keine Software mehr verarbeitet, daher auch keine Gefühle, Gedanken, etc.. Nach dem Tod weiß man also nicht mehr, ob man überhaupt existiert und selbst das Wissen gibt es nicht mehr. Es ist schwer vorzustellen, aber wissenschaftlich kann diese Theorie korrekt sein. Denn das Gehirn arbeitet auch so ähnlich wie die Hardware und dessen I/O-Schalter. Falls dies falsch sein sollte, bitte korrigiert mich.
Sei nicht naiv. Glaube nicht das, was man nicht beweisen kann oder nicht bewiesen ist. Stelle Theorien nur mit vernünftiger Begründung auf. Bestätige Theorien nur mit Beweisen. Widerspreche falsche begründete Theorien mit Gegenbeweisen.

Speedtrancer

Poltergeist

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 10. November 2007

  • Private Nachricht senden

146

Montag, 19. Januar 2009, 14:41

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

@Hyperion

Spiel hier nicht das kleine beleidigte Kind, du schreibst wie ein Jugendlicher. Das Problem ist dass viele Skeptiker (nicht alle) solchen Leuten wie mir mit mehrfacher ERFAHRUNG UND PRAXIS (NICHT THEORIE !) weis machen wollen dass es Einbildung ist obwohl sie bei diesem Thema einfach ihr Mund halten sollten. Und welche Fraktion hier wen beleidigt sollte man sich hier besser überlegen bzw. vorher lesen und nicht über den Text fliegen. Ich habe kein Problem damit wenn jemand eine andere Meinung hat, aber er soll sich nicht über meine Erfahrungen lustig machen oder schlecht reden, einfach nur sagen er habe eine andere Meinung und fertig. Aber manche sind eben unbelehrbar und verharren auf ihren primitiven Verhalten.

Zitat


Ja, wir reden Quatsch mit Begründungen, während die armen Betroffenen mit sehr sinnvollem Gerede, das nur aus dem Haar gezogen wurde und keine Begründung, Beweise oder Fakte besitzt, herkommen.


Heute habt ihr diesen wissenschaftlichen "Beweis" und morgen ist er wieder wiederlegt. Mich interessiert nicht was sich da irgendwelche langweilige Wissenchaftler sich ausdenken um sich ihr Brot zu verdienen.

Skeptiker

Traumwanderer

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

147

Montag, 19. Januar 2009, 15:36

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Zitat

Heute habt ihr diesen wissenschaftlichen "Beweis" und morgen ist er wieder wiederlegt. Mich interessiert nicht was sich da irgendwelche langweilige Wissenchaftler sich ausdenken um sich ihr Brot zu verdienen.

Lol. Hier musste ich schon lachen. Sie machen Experimente, stellen Theorien auf und finden neue Sachen. Natürlich werden wieder Beweise von Beweise widerlegt. ABER: Eure Theorien haben überhaupt keine Beweise geschweige denn eine glaubwürdige Begründung. Erstes Eigentor.
Du meckerst hier nur rum, meinst, die Skeptiker würden nur auf dich einhacken und gehst gar nicht auf unsere Fragen ein. Zweites Eigentor. :roll:
Sei nicht naiv. Glaube nicht das, was man nicht beweisen kann oder nicht bewiesen ist. Stelle Theorien nur mit vernünftiger Begründung auf. Bestätige Theorien nur mit Beweisen. Widerspreche falsche begründete Theorien mit Gegenbeweisen.

Speedtrancer

Poltergeist

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 10. November 2007

  • Private Nachricht senden

148

Montag, 19. Januar 2009, 22:02

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Zitat


Eure Theorien haben überhaupt keine Beweise geschweige denn eine glaubwürdige Begründung. Erstes Eigentor.


Du hast wiedereinmal dein "skeptisches" Gehirn ausgeschaltet.
Hauptsache wieder jemaden angreifen, nicht wahr?

Ich habe selber überhaupt nichts über Theorien geschrieben, mich interessieren Theorien überhaupt nicht. Deshalb brauch ich keine Begründungen oder Beweise, auf die ihr ja so geil seid. Es zählt nur die Praxis, leider kann ich euch diese nicht abnehmen, ihr müsst schon selber üben wenn ihr eure "Beweise" haben wollt. Dann braucht ihr auch nicht an etwas zu glauben oder beweisen zu wollen, denn die Frage hat sich in Luft aufgelöst. Das einzige was danach stört sind diese komischen Menschen die den Oberlehrer spielen und das Bewusstsein als einen primitiven "Computer" darstellen, vermutlich ist ihr Bewusstsein wirklich so primitiv.

Wenn ihr Leute angreift und sie für Idioten erkärt ist das natürlich in Ordnung, wenn sich aber einer mal richtig wehrt, dann ist das natürlich der Gemeine der alle beleidigt und "gesperrt" werden muss. Weil ihr einfach nichts entgegen bringen könnt, das ist eurer Problem.

Skeptiker

Traumwanderer

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

149

Dienstag, 20. Januar 2009, 13:05

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Deine unbewiesene Theorie ist aber, dass du eine Praxis gehabt hättest, die den Nahtod bzw. das Leben nach dem Tod beweisen soll. Beweise oder "begründe" DIESE doch erst mal, wobei ich unter begründen eine Erklärung über deine Erfahrung meine. Ich kann doch auch nicht einfach sagen, dass bei mir in der Praxis ein Atom in 2 Atome dupliziert wurde und dann wieder abhauen, ohne es zu erklären, wie es passiert ist, zu begründen warum es passiert war oder es zu beweisen. Dann ist es ja logisch, dass mir keiner glaubt.

Zitat

Das einzige was danach stört sind diese komischen Menschen die den Oberlehrer spielen und das Bewusstsein als einen primitiven "Computer" darstellen, vermutlich ist ihr Bewusstsein wirklich so primitiv.

Das einzige, was mich stört sind diese komischen Menschen, die überall Aussagen machen, die gegen alle Ergebnisse der Wissenschaft verstoßen und keine Begründung oder Beweise haben. Vermutlich sind ihre Geister schon im Tode rübergehoppst, während der Körper noch geisteslos auf die Tastatur hämmert. :roll:

Ich kann nicht beweisen, dass das Gehirn wie ein Computer arbeitet, habe jedoch eine Doku darüber gesehen, auf der gezeigt würde, dass eine Art "elektrische Stöße" durch die Nervenbahnen geht und im Hirn eine gigantische Ansammlung an solchen Nervenverzweigungen besitzt und in einer Grafik die Gehirnströme sich immer einen Weg suchten. Ähnlich wie beim Computer. Vielleicht findet ja jemand einen Link, der dies bestätigt.
Außerdem meinte ich mit dem Vergleich Computer eher, dass wenn die "Hardware", also das Gehirn, kaputt ist, keine "Software" mehr verarbeitet wird, also die Gefühle etc.. Daher kann es auch keinen Leben nach dem Tod geben, weil das Gehirn nur noch Erdmatsch ist.
Die Wissenschaftler haben diese Sache hundertmal geforscht und viele Begründungen dafür, dass das Gehirn die einzige Steuerungszentrale des Körpers ist. Vielleicht sogar Beweise. Nerven, Hormone, etc. sind nur "Hilfshardwaren". Eine "Grafikkarte", also das Auge, kann ohne "Mainboard", das Gehirn, auch nicht laufen. Wie gesagt, das mit dem Computer ist nur ein Vergleich um es besser zu veranschaulichen, nicht dass ich behaupte, dass das Gehirn selber ein Computer ist. Das war meine Begründung.

Zitat

Wenn ihr Leute angreift und sie für Idioten erkärt ist das natürlich in Ordnung,

Wo habe ich dich beleidigt bzw. angegriffen? Wohl eher greifst du hier die Skeptiker selber an, wie man an diesem Satz hier erkennen kann:

Zitat

Das einzige was danach stört sind diese komischen Menschen die den Oberlehrer spielen und das Bewusstsein als einen primitiven "Computer" darstellen, vermutlich ist ihr Bewusstsein wirklich so primitiv.

Wobei ich den selbst ganz harmlos finde. :P
Sei nicht naiv. Glaube nicht das, was man nicht beweisen kann oder nicht bewiesen ist. Stelle Theorien nur mit vernünftiger Begründung auf. Bestätige Theorien nur mit Beweisen. Widerspreche falsche begründete Theorien mit Gegenbeweisen.

obsidienne

Traumwanderer

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 10. November 2008

Wohnort: 1000 Meilen unter dem Meer

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

150

Dienstag, 20. Januar 2009, 13:29

Re: Glaubt ihr an das Leben nach dem Tod?

Skeptiker will eben immer gerne alles schwarz auf weiß haben, was ich auch ganz richtig finde.
Allerdings sollte man auch immer noch im Hinterkopf behalten, daß man manche Phänomene
mit dem heutigen Stand der Technik und Wissenschaft einfach noch nicht messen oder
nachweisen kann.

Ich würde trotzdem gerne von Speedtrancer wissen, wie er die Erfahrung gemacht hat,
daß es nach dem Tod weitergeht. Ob nun beweisbar oder nicht, mich interessiert es eben.
"Lever duad üs slaav!"
(Lieber tot als Sklave)
Pidder Lüng

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

Dark Moon

Legende: Administratoren, Globale Moderatoren, Bereichsmoderatoren, Ehrenmitglieder

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 14 822 | Hits gestern: 11 070 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 542 546 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03