Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jagd Elite

Lord of War

    Deutschland Israel

Beiträge: 1 970

Registrierungsdatum: 3. August 2008

Wohnort: Müllheim (Baden)

Danksagungen: 114

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 24. Oktober 2008, 16:16

Re: spiritismus

Nein, wirklich nicht, ich bin nicht beleidigt.

Wir sollten das per PM klären.

schreib mir mal, vielleicht geb ich dir doch ein paar infos....

Mindreader
ÜBER UNS SIND NUR DIE STERNE

tespin

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 4. September 2008

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 24. Oktober 2008, 16:34

Re: spiritismus

ok mind...

nochmal entschuldigung an alle meinerseits die sich durch unsre kleine diskusion gestört gefühlt haben

PocoLoco

Meister des Paranormalen

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 25. Oktober 2008, 04:15

Re: spiritismus

Da habt ihr beide gerade noch mal die Kurve bekommen. Ich wollte mich schon einmischen.

Zum Thema: Ich finde wir sollten die Toten ruhen lassen und sie nicht in ihrer Ruhe stören, nur weil wir uns nicht von ihnen trennen können. Wenn sie noch was zu sagen haben, kommen sie von allein.

Von Geisterbeschwörung aller Arten sollte man die Finger lassen, da alles gewaltig in die Hose gehen kann. Schäden sind weder voraussehbar noch wieder gut zu machen. Deswegen lasst die Finger davon.

Wenn man mal in diesem Forum sucht, wird man schnell feststellen, dass es eigentlich immer schief gegangen ist und die Leute mit zum Teil haarsträubenden Konsequenzen leben müssen. Und die Konsequenzen sind selten paranormaler Natur.
"Perhaps you could delay your... chemical reaction?" Dr. Watson

Eisman

Geisterjäger

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 17. November 2007

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 25. Oktober 2008, 04:28

Re: spiritismus

Nun da von "knolle@" selbst nichts mehr kam denke ich war da keine wirkliche Hilfe bei...
Ich selbst halte nichts davon aber das beste wird wohl sein sich einfach mal in die Kirche zu setzen
um dort die Gedanken zu Sortieren und vielleicht kommt dann eine Eingebung.
Es ist sicher der beste Weg wenn man sich in diese Richtung bewegt.
Fängt dort nicht aller Glauben an ?
so könnte es auch ein Ort für antworten sein...
(Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .

und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

Rosebud

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2008

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 25. Oktober 2008, 09:37

Re: spiritismus

Zitat von »"PocoLoco"«

Von Geisterbeschwörung aller Arten sollte man die Finger lassen, da alles gewaltig in die Hose gehen kann. Schäden sind weder voraussehbar noch wieder gut zu machen. Deswegen lasst die Finger davon.

Wenn man mal in diesem Forum sucht, wird man schnell feststellen, dass es eigentlich immer schief gegangen ist und die Leute mit zum Teil haarsträubenden Konsequenzen leben müssen. Und die Konsequenzen sind selten paranormaler Natur.


Richtig! Genau das meinte ich auch in meinem vorigen Beitrag zum Thema. Wenn man von schwarzer Magie und dem ganzen Kram drumrum keine Ahnung hat, sollte man es auf jeden Fall sein lassen! Nur weil man seine tote Omi vermisst, sollte man nicht so dumm sein und zu solch drastischen Mitteln greifen! Es kann nämlich durchaus auch so kommen, dass nicht deine Omi erscheint, sondern ein anderer Geist, der nicht gerade Nettes mit dir vorhat! Und das kann dann schwerwiegende Folgen für dich nach sich ziehen! Und damit meine ich nicht irgendwas larifarimäßiges, womit man leben kann (Poltergeist oder so...bla bla) !!!
Ich rate dir: LASS DIE FINGER DAVON!

Ich selber beschäftige mich schon seit etlichen Jahren mit sowohl schwarzer als auch weißer Magie und selbst ICH fühle mich einem solchen Ritual noch nicht gewachsen! Weil es einfach viel zu gefährlich ist!

tespin

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 4. September 2008

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 25. Oktober 2008, 14:51

Re: spiritismus

@rosebud:der beitrag aus dem kasten ist nicht von mir geschrieben worden..und ich ahtte auch nicht vor meine omi zu bequatschen das war jemand anders..besser daas doch bitte aus..auserdem hab ich nie behaupted jemand beschwören zu wolln der tod ist? wieso auch?
mfg;tespin

Rosebud

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2008

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 25. Oktober 2008, 17:49

Re: spiritismus

Oh sorry, da ist wohl beim Zitatdingsi was schief gelaufen...Ich weiß auch nicht, warum da jetzt dein Name drüber steht Tespin.

Eigentlich war mein 'Gemecker' an den verfasst, der da seine Omi heraufbeschwören will...

Nicht böse sein...

PocoLoco

Meister des Paranormalen

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 25. Oktober 2008, 17:54

Re: spiritismus

Hast beim falschen User auf den Zitatbutton geklickt. Kann passieren. Ich habe es geändert. ;)
"Perhaps you could delay your... chemical reaction?" Dr. Watson

tespin

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 4. September 2008

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 26. Oktober 2008, 13:43

Re: spiritismus

nein ich bin dir garantiert nicht böse....aber die eigene omi zu beschwören bringt einem selber ja nunwircklich net viel....hat jetzt eigentlich jemand ne lösung auf die frage ob schon länger verstorbene schwerer zu beschwören sind oder net?

Jagd Elite

Lord of War

    Deutschland Israel

Beiträge: 1 970

Registrierungsdatum: 3. August 2008

Wohnort: Müllheim (Baden)

Danksagungen: 114

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 27. Oktober 2008, 01:02

Re: spiritismus

Naja ich sag mal so.

Wenn du einen Geist beschwören wilslt dann fällt es dir umso leichter je größer deinen emotionale Bindung zu dieser Person war.

Wenn du also jemand beschwören willst der schon seit zweihundert jahren tot ist dann hast du praktisch 0 emotionale Bindung. Was nicht heißt das es unmöglich ist, aber eben schwer.

Auch kommt es drauf an was du von dem Geist willst und ob der Geist überhaupt erscheinen möchte.

Mindreader
ÜBER UNS SIND NUR DIE STERNE

tespin

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 4. September 2008

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 27. Oktober 2008, 16:27

Re: spiritismus

und woher soll ich wissen ob der geist zum labbern lust hat oder net? sagen wir mal man wollte nur informationen aus der zeit in der der geist gelebt hat?

Jagd Elite

Lord of War

    Deutschland Israel

Beiträge: 1 970

Registrierungsdatum: 3. August 2008

Wohnort: Müllheim (Baden)

Danksagungen: 114

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 27. Oktober 2008, 22:50

Re: spiritismus

Ich glaub nicht das aus dem Grund ein Geist auftauchen würden. Es sei dem du würdest ihn zwingen. Aber wenn du mit zwang arbeitest könnte auch irgendein ein Geist oder Dämon (negative Energie) erscheinen. Denn bedenke; Wenn man lang genug an die Tür des Teufels klopft wird er auch öffnen.

Auch musst du mal überlegen das ein Geist ein sehr eigennütziges Objekt/Person ist. Er könnte Dinge von dir verlangen die du nicht geben möchtest. Eine Hand wäscht die andere.

Und dann schickst du ihn/sie einfach weck. Denkst du das gefällt dem Geist?! Der wird sauer und dann pasieren Dinge von denen du nicht wissen möchtest, die dir am besten nie wiederfahren sollten.

MIndreader
ÜBER UNS SIND NUR DIE STERNE

tespin

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 4. September 2008

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 28. Oktober 2008, 14:08

Re: spiritismus

@mindreader.
klingt lustig ich denk das probier ich demnächst aus......(= sarkasmus und ironie)...obwohl?^^

knolle

Nachwuchsvampir

  • »knolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2008

Wohnort: sittensen

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 31. Oktober 2008, 14:04

Re: spiritismus

achso danke für eure liebgemeinten ratschläge noch ma. jetzt weiß ich besser bescheid, werde aber mal was davon ausprobieren. trotz der ganzen warnungen... ;)
thx :winks:
Optimisten sind Menschen, die wissen wie schlecht die Welt ist, Pessimisten sind Menschen, die es täglich neu erleben müssen.

Jagd Elite

Lord of War

    Deutschland Israel

Beiträge: 1 970

Registrierungsdatum: 3. August 2008

Wohnort: Müllheim (Baden)

Danksagungen: 114

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 31. Oktober 2008, 14:23

Re: spiritismus

Nur so lernt man. "Learning by doing"

Ich hab auch so angefangen. Jeder Magier hat so angefangen, egal welche Religion oder welchem Meister er folgt.

Du musst halt langsam anfangen und kleien Schritte machen. Eine gute Basis aufbauen, wissen sammeln usw. Mach deine Erfahrungen mit den Ritualen, den Kräutern und Beschwörungen.

Wenn du zu schnell zu viel willst dann passiert entweder gar nichts oder etwas das du sicher nicht möchtest.

Wenn du erfolge hast kannst du mir ja mal schreiben (PM), dann bekommst du gern auch ein paar Tipps von mir.

Mindreader
ÜBER UNS SIND NUR DIE STERNE

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 142 | Hits gestern: 2 864 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 409 016 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03