Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Skeptiker

Traumwanderer

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 1. Mai 2009, 23:20

Re: Geisterfotos

Zu Bild 45:

Zitat

Ich sehe beim besten Willen kein Kind auf dem Rücksitz, viel mehr eine regenverwischte Scheibe durch die man den Beifahrersitz sieht.

Man kann eine Person hinter dem Fenster erkennen. Müsstest eigentlich sogar du erkennen.
(Zu dem Bild selbst:) Aber ich verstehe nicht, was daran gespenstisch sein soll. Dazu reicht lediglich eine möglichst undurchsichtbare Scheibe und eine Person, die irgendwo im Auto sitzt, kniet oder bückt.

@Loxarde: Es wäre besser, wenn du hier die Bilder zukünftig nummerierst. So kann man die Bilder, ohne sie anzuschauen, leichter finden. URLs kann man sich leider nicht so gut merken wie Nummern.
Sei nicht naiv. Glaube nicht das, was man nicht beweisen kann oder nicht bewiesen ist. Stelle Theorien nur mit vernünftiger Begründung auf. Bestätige Theorien nur mit Beweisen. Widerspreche falsche begründete Theorien mit Gegenbeweisen.

Loxarde

Spukhausbewohner

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 27. Januar 2009

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Danksagungen: 23

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 2. Mai 2009, 12:29

Re: Geisterfotos

Hi! Danke für die Übersetzung!

Hatte die Fotos nur vergessen zu Nummerieren. Kann das noch jemand nachträglich machen?

Hier habe ich noch ein paar gefunden:







Ich hab meine Meinung, verwirr mich nicht mit Tatsachen!!

Skeptiker

Traumwanderer

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 2. Mai 2009, 15:01

Re: Geisterfotos

Zitat

Hatte die Fotos nur vergessen zu Nummerieren.

Zweimal hintereinander vergessen kann man das aber nicht.
Ist es ein Link zu einer Bildersammlung, so sollte der zitierende bzw. antwortende das betreffende Bild verlinken und nummerieren. Werden Bilder direkt angezeigt, sollte man es als Poster am besten schon gleich nummerieren. Da mein erfundener Kodex nicht im Anfangspost steht, kannst du auch nichts dafür. Ich bitte einen Mod, die bisher nicht nummerierten Links für eine übersichtliche Darstellung zu nummerieren und meine Regel in den ersten Post einzufügen. Wäre sehr dankbar dafür. Ich mache ab der letzten nicht eingeschriebenen Nummer weiter.
Sorry, dass ich mit der erwünschten Nummerierung nerve, doch ich würde gerne eine solche Übersicht beibehalten, sodass nebengehende Einzeldiskussionen über bestimmte Bilder den Thread nicht zu unübersichtlich machen und dass man auch weit seitenübergreifend noch auf alte Bilder Antworten geben kann.

73 http://img257.imageshack.us/img257/6250/8416ba1193490111.jpg
Es können alle möglichen Objekte, sogar Puppen, hinter dem Fenster liegen, aber es kann auch einfach nur der Dreck am Fenster gewesen sein.

74 http://img257.imageshack.us/img257/2411/image6gsf.jpg
Belichtungsfehler oder Fake. Sieht für mich insgesamt schon recht scharf für ein altes Foto aus.

75 http://img257.imageshack.us/img257/6397/image19j.jpg
Gratulieren neuerdings Geister auch zu Erfolgen mit Hakenformen oder sehen sie schon so bescheuert aus? :mrgreen:
Kann ebenso alles mögliche an der Wand sein. Von Schnee bis zu Mehl. Auch ist es nicht schwer, so etwas mit Standardwerkzeugen in GIMP zu machen.

76 http://img257.imageshack.us/img257/2275/image29w.jpg
Ein transparentes Bild über das Original eingefügt oder einfach eine optische Illusion.

@Loxarde:

Zitat

http://www.slightlywarped.com/crapfactory/ghastlyghostgallery/returnoffreddyjackson.htm

Das Bild finde ich interessant und hatten wir doch auch schonmal hier im Forum. Mir ist da aufgefallen, dass hinter diesem Geis-Gesicht noch ein kleineres Gesicht ist. Kann man hier aber nicht sehen, da sieht das irgendwie anders aus..mh... macht euch doch selber ein Bild

Solche Gesichter entstehen ganz natürlich durch Belichtungsfehler. Dein zweites erwähnte Gesicht ist wohl eher ein Interpretationsergebnis als ein Geist.

Zitat

mhhh... Doppel-Belichtung?? Ging das schon mit den alten Kameras?

Gerade bei den alten Kameras war das unerwünscht am häufigsten. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Zitat

http://www.slightlywarped.com/crapfactory/ghastlyghostgallery/japanesesecuritycam.htm

finde ich schon interessant. Sofern das Video echt ist...

Dazu kann ich sagen, dass die Gif-Animation am Ende schlagartig aufhört, d.h. früh geschnitten wurde. Es kann einfach gewesen sein, dass die Person einfach weiter lief, dies aber nicht gezeigt wurde. Dass diese so unscharf aussieht, liegt lediglich an der Qualität.
Sei nicht naiv. Glaube nicht das, was man nicht beweisen kann oder nicht bewiesen ist. Stelle Theorien nur mit vernünftiger Begründung auf. Bestätige Theorien nur mit Beweisen. Widerspreche falsche begründete Theorien mit Gegenbeweisen.

PocoLoco

Meister des Paranormalen

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 2. Mai 2009, 15:18

Re: Geisterfotos

Loxarde

Zu deinen Bildern.

Im ersten Bild musste ich zweimal schauen, bis ich fand was zu sehen ist. Wenn ich mir das Bild vergrößere, fehlt bei der Erscheinung die Fensterstrebe. Das Fenster besteht aus 2 x 6 kleinen Fenstern. Deswegen sieht es so eingefügt und bearbeitet aus.

Zweites Bild: Früher mussten die Leute einen guten Augenblick still halten, während das Bild belichtet wurde. Hunde taten es nicht. Ich denke, der Hund kam zufällig vorbei, blieb kurz stehen und rannte dann weiter.

Bild 3 ist entweder ein vom Blitz angeleuchtetes Staubfädchen, oder auf der hinteren Wand eine Lichtspiegelung.

Bild 4: Warum fotografiert man so eine Stelle im Wald? Um etwas einzufügen. Und warum sollte ein Geist dermaßen posen?
"Perhaps you could delay your... chemical reaction?" Dr. Watson

Loxarde

Spukhausbewohner

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 27. Januar 2009

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Danksagungen: 23

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 2. Mai 2009, 16:10

Re: Geisterfotos

Zitat

Zweimal hintereinander vergessen kann man das aber nicht.

mh.. ja gut, aber ich dachte bei den 4 wäre das nicht so wichtig. Sie stammen ja aus anderen Seiten als die vorigen..

wie meinst du das mit dem Fenster?

Ich denke, dass schon ein Großteil der Geisterfotos Zufälle sind oder Fakes. Aber genau kann man das natürlich nie sagen. Trotz allem finde ich das immer sehr interessant. Die alten Fotos finde ich aber nicht so spannend, weil sie meist unglaubhaft aussehen und die Geister meist im großen, weißen Bettlaken gezeigt werden.

5.

mh...ich weiß nicht. Entweder zufall oder eingefügt...

6.

Hab ich shcon öfters gesehen das Bild. ich glaube auch einfach nur an Zufall. Da steht bestimmt irgendwie was hinterm Fenster, was auf dem Foto aussieht wie ne alte Frau.

7.
das finde ich gruselig :shock: hat jemand eine idee, was das sein kann?

8.

schätze, ist einfach zu machen. Man kann da einfach nur ne schwarze gestallt sehen. Kann man mit einem normalen Paint-Programm nachstellen...

9.

sieht mir fast wie eine Spiegelung von dem Mann mitn Hut rechts von dem 'Geist'


10.

schwer was zu zusagen. Kann ja sein, dass da einfach ein Kind saß. Gibt auch leider keine Infos über das Bild.

11.

Zitat

Folgendes Bild wurde mit einer Handykamera aufgenommen. Die Frau die es fotografierte spielte mit ihrem Handy und machte unbeabsichtigt ein Foto vom Krankenhausboden in welchem sie gerade mit ihrem Mann seine kranke Mutter besuchte. Das ursprüngliche Bild ist sehr dunkel, aber in der Vergrösserung und bei Aufhellung erkennt man deutlich das Gesicht eines Kindes. Rätselhaft ist aber noch was aus dem Mund herauskommt.


naja, wer weiß, ob das stimmt...
Ich hab meine Meinung, verwirr mich nicht mit Tatsachen!!

Skeptiker

Traumwanderer

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 2. Mai 2009, 17:44

Re: Geisterfotos

Es geht nicht darum, in einzelnen Posts, sondern im ganzen Thread fortsetzend zu nummerieren. Das heißt also, wenn beim letzten Post die letzte Nummer zum Beispiel 78 war, sollte das erste Bild im neuen Post 79 sein. Die Nummern sollen wie eine Art Sortierung sein, sodass man weiß, wo man im Thread das jeweilige finden kann. Aber wenn es sich nicht durchsetzen lässt, so wie es aussieht, lassen wirs auch.
Ach, wie ich die tolle, nur zeitlich begrenzte, Edit-Funktion mag, die schon nach einigen Minuten völlig nutzlos ist. :roll:
Sei nicht naiv. Glaube nicht das, was man nicht beweisen kann oder nicht bewiesen ist. Stelle Theorien nur mit vernünftiger Begründung auf. Bestätige Theorien nur mit Beweisen. Widerspreche falsche begründete Theorien mit Gegenbeweisen.

Loxarde

Spukhausbewohner

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 27. Januar 2009

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Danksagungen: 23

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 2. Mai 2009, 18:44

Re: Geisterfotos

Naja, eigentlich haste ja recht. Wir werden die Fotos dann einfach so fortsetzten. Dann setzt sich das jetzt halt bei Nummero 12 fort, damit wir jetzt nicht weiter streiten ;) :lol:

Hat noch jemand ein Foto No. 12 anzubieten?

MFG, Loxa :winks:
Ich hab meine Meinung, verwirr mich nicht mit Tatsachen!!

Bittersweet

Traumwanderer

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 4. Mai 2009, 21:52

Re: Geisterfotos

Zitat von »"Skeptiker"«

Zu Bild 45:
Müsstest eigentlich sogar du erkennen..


Was soll denn das bitte schön heißen?
Ist zwar jetzt off topic, kam mir aber irgendwie angegriffen vor ^^"


Von den Bildern von Loxarde halte ich jetzt keins für besonders interessant oder recherchierenswert (gibts so ein Wort? ^^). Zumal ich einige gar nicht sehen kann ^^

Bitter
Die Hölle? Es kann nur besser werden...

Loxarde

Spukhausbewohner

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 27. Januar 2009

Wohnort: Hedwig-Holzbein

Danksagungen: 23

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 5. Mai 2009, 08:34

Re: Geisterfotos

Zitat

Von den Bildern von Loxarde halte ich jetzt keins für besonders interessant oder recherchierenswert


Welche sind das schon? Ich meine die meisten sind eh alle Fakes oder Zufälle, wie ich das schon geschrieben habe.
Habe gehofft beim 'googlen' mal etwas neues zu finden, die meisten kenne ich aber alle schon und fast alle wurden auch mittlerweile als Fakes entlarvt...

Welche kannst du denn nicht sehen?

MFG, Loxa :winks:
Ich hab meine Meinung, verwirr mich nicht mit Tatsachen!!

EasierToRun

Nachwuchsvampir

Beiträge: 37

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 5. Mai 2009, 15:09

Re: Ein paar Geisterfotos

Hallo :winks:

Vor einiger Zeit kam abends im TV "Galileo Mystery" und es ging um Geisterfotos bzw um eines davon. Eigentlich ein recht bekanntes Bild, möcht ich mal behaupten. http://data.blogg.de/7663/images/Blog_O561_22.JPG Hat von euch vielleicht jemand ebenfalls diese Sendung gesehen? Darin wurde es nicht 100%ig belegt aber auch nicht widerlegt, daß das Bild echt ist.

Es wurden alle Möglichkeiten durch genommen, mit denen es machbar ist, so ein Fotos zu erstellen / zu faken. War schon 'ne interessante Angelegenheit. Naja, nun weiß ich nicht so recht, was ich glauben soll. Aber letztendlich überlassen sie doch dem Zuschauer die Entscheidung, an die Echtheit zu glauben oder es eben anzuzweifeln.
http://bigbummi.blogg.de/eintrag.php?id=561

Schaut mal rein. Wäre schön, wenn ihr was dazu sagen würdet. So verbleibe ich mit lieben Grüßen, Ela :winks:
I asked him: "How can a man be brave, if he's afraid?" -- "That is the only time a man can be brave", he told me.
------- Robb Stark, King in the North.

Rumpelstilzchen

Verschwörungstheoretiker

  • »Rumpelstilzchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 8. April 2009

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 5. Mai 2009, 20:38

Re: Ein paar Geisterfotos

http://www.youtube.com/watch?v=pfKjSml9uLI
das finde ich auch ganz interessant, obwohl ich denke, bis auf 1-2 Bilder schreit es nach Fake. Ich sage NICHT, das diese 1-2 Bilder Geister sind... ( das erste Bild in dem Video finde ich klasse, und das bei Sekunde 30.... angeblich konnte bei denen Bildern kein Fake nachgewiesen werden)
Ich denke es ist was nichtgefaktes, unerklärliches....
Was meint ihr?

Übrigens finde ich das Bild mir dem Kleinen Mädchen im Feuer schon sehr interssant.
Es konnte nie ein Fake nachgewiesen werden von Spezialisten
Ach wie gut das niemand weiß, das ich Rumpelstilzchen heiß
wer Rechtschreib- und Grammatikfehler findet, der kann sie gerne behalten

Lewo64

Alien

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Juni 2009

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 22. Juni 2009, 16:10

Re: Ein paar Geisterfotos

Hallo Leute,
wir (Kevin 14 & Leon 14) haben ein Foto einens Geistes durch zufall und unbewusst in einer Waldlichtung in Hessen gemacht. Kevin ist ausversehen auf den selbstauslöser gekommen ... und am Abend entdeckte er eine seltsame Gestallt. Wir haben das Foto anschließend auf den Computer übertragen. Wir versprechen das Kevin dieses Foto unbewusst gemacht hat und das es kein Fake ist !!!

Bitte schreibt uns zurück, was ihr darüber denkt !




Viele Grüße
Kevin & Leon

Dirk

Meister des Paranormalen

  • »Dirk« wurde gesperrt

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 863

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 22. Juni 2009, 16:17

Re: Ein paar Geisterfotos

Schaut mir sehr nach einem Belichtungsfehler aus ehrlich gesagt. Nichts übernatürliches. :winks:

Diese Geisterprojektionen entstehen oft aus zu langen Belichtungszeiten. Hatte früher eine Pocketcamera von Agfa, die regelmäßig Teile des vorhergehenden Fotos mit ins neue Foto gebracht hatte.
Außerirdische mit Tentakelarmen haben es schwer, einen Lötkolben zu halten. (Professor Harald Lesch)

Lewo64

Alien

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Juni 2009

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 22. Juni 2009, 16:26

Re: Ein paar Geisterfotos

Hallo Dirk,
danke für deine Antwort. Kevin hat das Foto mit einer Handykammera gemacht. Ich habe es in Photoshop analysiert ... und es kann eigentlich kein Belichtungsfehler sein, da die weiße Gestallt dunkler ist als der Hintergrund, aber die gleiche Farbe aufweisst.

Viele Grüße
Leon & Kevin

Davy Jones

mürrischer Meeresgeist

Beiträge: 2 862

Registrierungsdatum: 25. November 2008

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Danksagungen: 1528

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 23. Juni 2009, 08:56

Re: Ein paar Geisterfotos

@Lewo:
Das Thema is zwar schon gesperrt, aber will nur noch kurz mal was anmerken:

Zitat von »"Lewo64 (in diesem Thread)"«

Kevin ist ausversehen auf den selbstauslöser gekommen ... und am Abend entdeckte er eine seltsame Gestallt

Zitat von »"Lewo64 (im Thread: Geister in Hessen)"«

Er hat mir gesagt es sei ausversehen entstanden ohne das er es wollte. Als er es sah speicherte er das Bild auf dem Handy.

Wenn ihr hier schon mit so nem schlecht gefaktem Bild ankommt, dann achtet doch das nächste mal bitte drauf, das ihr euch in euren Aussagen nicht selbst widersprecht. ;)
Nachwuchstrolle..... :roll:

lg Davy
"Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 322 | Hits gestern: 3 471 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 413 667 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03