Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ad_santiago

im Ruhestand

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 18. November 2009

Danksagungen: 26

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. März 2010, 14:24

Vergiss das mit dem Medium und wende dich lieber an die Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg. Zuvor solltest du aber alle "konventionellen" Möglichkeiten, die dir einfallen, ausschließen; insbesondere den Luftzug solltest du kontrollieren.
~ felix qui potuit rerum cognoscere causas ~

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. März 2010, 18:36

Also die vernünftigste Antwort hat hier ad_santiago bisher gegeben. Bei der Beratungsstelle solltest Du aber auf den Anrufbeantworter gefasst sein. Ich hab bisher dort noch nie jemand direkt erreicht. Auf E-Mails bekommt man eine Standartmail, die auf die Telefonnummer verweist.





Ein "Bekannter" von mir hat einen Exorzismus über sich ergehen lassen und musste dafür auch keine Fixspende abgeben sondern hat halt freiwillig was gezahlt.

Drum war ich mir eben nicht sicher.
Hat er es vorher wenigstens mit einem Psychodoc versucht? In Deutschland ist das seit Anneliese Michel ohnehin nicht mehr ohne Psychologen zu machen. Außerdem ist auch die Genehmigung des Ortsordinarius erforderlich, was auch nicht mal so einfach mit einer SMS geregelt wird.

Kritiker sehen Exorzismen als "Rückfall ins Mittelalter". Ich auch.

Zeitfenster

Traumwanderer

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 83

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 26. März 2010, 01:31

Letzte Nacht ging es aber an die Spitze: meine schranktür fliegt auf und schlägt wieder zu wie von geisterhand.

Was für ein Schrank?
Wo steht der Schrank?
Wo warst Du?
Wie spät war es?
Ist sonst noch etwas davor oder danach passiert?
Wie hast Du reagiert?


Jetzt hab ich mir überlegt ein sogenanntes Medium zu mir nachhause einzuladen.
ist es ein versuch wert?

Nein.
So ein Medium kann Dir viel erzählen. Ich würde nicht alles glauben, was mir solche Leute weismachen wollen, vor allem dann nicht, wenn sie Geld dafür nehmen.



Bei der Beratungsstelle solltest Du aber auf den Anrufbeantworter gefasst sein. Ich hab bisher dort noch nie jemand direkt erreicht.

Das hört man oft. Kommt wohl darauf an, was man denen aufs Band spricht. Für einen Hausbesuch werden die Phänomene aber wohl nicht reichen.

Ansonsten gibts ja noch die Ghost Hunters... :)


Schön wäre auch ein Link zu Deinen bisherigen Berichten gewesen, dann kann jeder sehen, was sonst noch so bei Dir abgeht!
Auf der Heckscheibe meines Ferraris steht: "Hauptschule 1982"

Gorion

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 3. Juni 2007

Wohnort: Langerwehe

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 26. März 2010, 10:33

Wie oft treten denn solche Phänomene bei dir auf?

Also Medium kann sich ja jeder nennen. Ich kann mir auch schnell mit Word eine nette Urkunde ausstellen, auf der steht, dass ich in Medium bin. Dann schreibe ich dir noch eine nette Rechnung, komm bei dir vorbei und erzähl dir einen vom Pferd.

Nein aber ernsthaft: Lass die Finger von den "Medien". Ich denke nicht, dass dir das etwas bringen würde, außer einem leichteren Geldbeutel. Hast du denn schon einmal darüber nachgedacht eine Kamera aufzustellen um die Phänomene festzuhalten? Bitte nicht falsch verstehen, ich denke da nicht an Mainstream Filme wie "Paranormal Activities". Aber es wäre doch sicherliech hilfreich Videomaterial zu haben.

Dann hättest du auch was in der Hand wenn du in Freiburg anrufst.

Halt uns mal auf dem laufenden.

Grüße,

Gorion
And this is not the time or place for us to speak like this
Even if I had the thought I'd never dream of it
So dry your hollow eyes and let's go down to the water

Beiträge: 1 761

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: Bensersil

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 26. März 2010, 14:05

Hallo Selli


Ich habe mir mal deine anderen Beiträge hier im Forum etwas angesehen.Ok,du lebst ja nicht alleine zu Hause.
Hast du deiner Familie nun von dem neustem Vorfall erzählt ? Wie war die Reaktion ? Könnte es nicht sein,das Dir jemand einen Streich spielen wollte mit dem Schrank ? Gerade weil diese Person wusste das du denkst es spukt bei Dir zu Hause ?
Videomaterial wäre sicherlich mal nicht schlecht,ebenso Tonaufnahmen.
Es gab hier im Forum mal eine Gruppe die sich sehr intensiv mit paranormalen Erscheinungen beschäftigte,ebenso dann Orte besuchten,dort filmten,Bilder machten etc.Um der Sache auf den Grund zu kommen.Leider weiß ich nun nicht mehr genau wer das war,aber ich glaube bei deinen ganzen Geschichten hier im Forum,besteht bestimmt Interesse daran,das die Gruppe Dich mal besucht und sich genau bei Dir umschaut.Und deinen Fall dann hier mal genaustens unter die Lupe nimmt.Da du ja allgemein Probleme mit dem Haus hast,was,wenn ich mich recht erinnere von deinem Opa gebaut wurde.Ich fände es spannend um ehrlich zu sein,wenn die Gruppe Dich mal besucht und wir dann hier,die Ergebnisse lesen können.
Wenn jemand weis,wer der Ansprechpartner der Gruppe war,der kann es ja hiier noch rein schreiben,wenn ich es vorher nicht rausbekommen habe :)
Mehr als die Vergangenheit interessiert
mich die Zukunft,

denn in ihr gedenke ich zu leben.

*~'°*Albert Einstein*~'°*

Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel*
:roll:

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 26. März 2010, 14:06

Wenn ich mich nicht total taeusche, war es Silvercloud!
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Beiträge: 1 761

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: Bensersil

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 26. März 2010, 14:12



Schön wäre auch ein Link zu Deinen bisherigen Berichten gewesen, dann kann jeder sehen, was sonst noch so bei Dir abgeht!
Kann man lesen,in dem man einfach auf Ihr Profil geht,dort werden alle Beiträge angezeigt,so habe ich eben alles mal in Ruhe gelesen,was sie so berichtet.

Danke Tina :) Ich weis nur,das wir hier einige wirkliche gute Berichte von der Gruppe haben.
Mehr als die Vergangenheit interessiert
mich die Zukunft,

denn in ihr gedenke ich zu leben.

*~'°*Albert Einstein*~'°*

Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel*
:roll:

Dazee

Mutti

Beiträge: 2 212

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 221

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 26. März 2010, 14:16

Huhu,

ich glaube knuspi meint eine andere gruppe als die von silvercloud.. ich kann mich da auch noch dran erinnern aber ich komme nicht auf den namen.. *mit such*
Alles ist Hase.

Selii__

Poltergeist

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 26. März 2010, 14:17

Unserre Kirche würde kein geld verlangen (haussegnung)

Jajajajajajajaj diese freibrugstelle die weiß ich schon

ich wollt ja nur fragen ob dass was bringt, ich würde ganz erlich auch nur solche leute einladen wenn die nichts verlangen.



ich habs meiner mutter anvertraut, aber es war ja alles nur geträumt.

mein vater war nicht da und meine mutter hat geschlafen, und meine kleine schwester traut sich sowiso nichtmehr allein ins zimmer wegen einem vorfall der sie auch gesockt hat.

das ist mein kleiderschrank, ich sag mal so ich hasse ihn, er strahlt eine negative engerie aus, ich hab keine ahnung, ich bekomm in dem schrank seiner nähe immer ein schlechtes gefühl und muss dann ganz schnell den raum verlassen. Meine freundin hat mich auch mal geärgtert (-.-) und hat den schrank aufgemacht und gesagt .. komm raus geist komm raus wir wollen spielen.. dann ist die zimmertüre zugesclagen.

Es war nachts so um 2 uhr ich war schon eine stunde wach weil ich nicht schlafen konnte, und hab fernsehern geschaut und hab im bett gesessen.

Ich bin dann kurz aufs klo und als ich zurück kam war die schranktür offen und ist wieder zugeschlagen.

ich hatte solche angst (höhrt sich doof an) aber ich hab dann bei meiner mutter geschlafen.



mit dem aufnehmen hät ich noch ne frage: was für ne camera wo am besten plazieren?

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 26. März 2010, 14:28

Wenn die Tuer zuschlug, als Du reingekommen bist, kann es ein Luftzug gewesen sein. Oeffnen tun sich Schranktueren schonmal von selbst!
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Selii__

Poltergeist

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 26. März 2010, 14:32

Glaub mir die Schranktür kann sich nich von allein öffnen die ist schon etwas schwerer.

auserdem war der rollanden unten und so kommt fast keine luft rein

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 26. März 2010, 14:37

Das Gewicht der Schranktuer ist dabei nicht wichtig. Wenn sie nicht richtig zu war (natuerlich wirst Du jetzt sagen, dass sie das war, klar) kann sie sich dennoch oeffnen. Und der Luftzug muss nicht unbedingt vom Fenster gekommen sein, sondern kann durchaus auch einfach durchs Oeffnen der Zimmertuer entstanden sein.
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Beiträge: 1 761

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: Bensersil

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 26. März 2010, 14:54

So,ich habe mal gesucht und gefunden.

Ich meine diesen User : Ektoplasma

Kleines Beispiel zu lesen dieser Gruppe :

http://www.paraportal.de/index.php?page=…wald#post201978

So,ich klinke mich mal aus und bin gespannt,ob sich bald hier Erklärungen finden ;)
Mehr als die Vergangenheit interessiert
mich die Zukunft,

denn in ihr gedenke ich zu leben.

*~'°*Albert Einstein*~'°*

Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel*
:roll:

PostalDude

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 22. März 2010

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 26. März 2010, 16:15

@ Knusper
Ich verstehe kein Wort. sorry :S

@Selil_
Wenn du es aufnehmen möchtest, dann benutz das möglichst hochwertigste, was du hast und nenn auch genau das Gertä.
Somit könnte man die Wahrscheinlichkeit eines technischen Defektes reduzieren und man kann eventuelle Fehler auch nachvollziehen.
Das wär zum Beispiel bei dingen wie Nebel im Zimmer (Oder was weiß ich O_o) der Fall.

Also: einfach mal über nacht, wenn du dich komisch fühlst, einen Camcorder o.ä. laufen lassen.

Zitat

ich bekomm in dem schrank seiner nähe immer ein schlechtes gefühl und muss dann ganz schnell den raum verlassen.

Wie schläfst du dann in deinem Zimmer ? :lol:
Wir ironieren so lange, bis wir einen Sarkasmus bekommen!

Animus

Hexenmeister

Beiträge: 1 694

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Danksagungen: 958

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 26. März 2010, 16:29

Knusperengelchen bezieht sich auf ihren vorherigen Post: klick !
Bitte lies dir den Thread genau durch bevor du postest !
Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. -Thomas Henry Huxley

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 098 | Hits gestern: 6 014 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 181 920 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03