Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gregory

Alien

  • »gregory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20. September 2009

Wohnort: Winterthur CH

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. September 2009, 18:24

Nach zwei Wochen erste AKE. Leider sehr verschwommen.

Hallo zusammen. Ich hatte vor zwei Wochen ein Buch gelesen, über AKE. Mir wurde schnell klar, das ich die Schlafparalyse schon ein paar mal erlebt habe und wahrscheinlich auch schon AKEs hatte. Vor zwei Wochen habe ich dann mit Übungen angefangen die
AKEs bewusst herbeizuführen. Interessanterweise hatte ich dann vor einer Woche das erste Erlebnis. Ich wollte zu meinem Wohnzimmerstuhl hinkommen und hörte dann ein lautes oder brummen, wie wenn mich in einer Waschmaschine befände. Zu meiner Überraschung schwebte ich dann auch auf den Stuhl zu. Nur leider bekam ich dann Panik und wollte sofort wieder zurück, was dann auch geschah. Ich war dann noch für ca. 30 Sekunden wie gelähmt und konnte dann langsam meinen Körper wieder bewegen.
Heute dachte ich, ich könnte die Übungen nochmals durchführen. Es geschah lange Zeit nichts, bis ich dann in die Schlafparalyse viel. Jetzt probierte ich mich mit meinem Inneren Körper aufzusetzen und es geschah tatsächlich. Leider war alles sehr verschwommen und grau. Ich sah auch einen Schatten in Menschenform mich beobachten. Es war schon recht Unheimlich, aber auch interessant. Leider bekam mich wieder die Angst ich könnte nicht zurückkehren und ich wollte augenblicklich wieder in meinen Körper zurück. Dann erwachte ich in meinem Körper.

Jetzt meine 1.Frage:
Wie bringe ich mehr Klarheit hin in diesem Ausserkörperlichen Zustand? Ich probierte es auch mit der Affirmation "Klarheit sofort!" dies funktionierte jedoch nicht.

2.Frage:
Ist es normal das die Erfahrung so grau und unheimlich wirkt, oder liegt es an mir, mehr Farbe ins spiel zu bringen?

Spire

Traumwanderer

Beiträge: 479

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. September 2009, 19:44

Re: Nach zwei Wochen erste AKE. Leider sehr verschwommen.

Hi gregory!
Erst einmal Glückwunsch uz deinem Erfolg :winks:

Zitat

Wie bringe ich mehr Klarheit hin in diesem Ausserkörperlichen Zustand? Ich probierte es auch mit der Affirmation "Klarheit sofort!" dies funktionierte jedoch nicht.


Das gleiche Problem hatte ich bei einer AKE heute morgen auch. Auch Affirmationen haben nicht geholfen, deswegen war die AKE auch schnell vorbei.

Zitat

Ist es normal das die Erfahrung so grau und unheimlich wirkt, oder liegt es an mir, mehr Farbe ins spiel zu bringen?


Das liegt klar an dir. Mehr Bewusstsein bringt aufjeden Fall auch mehr Farbe ins Spiel, zudem ist es tags heller als nachts. Keine Ahnung ob das tatsächlich an den Tageszeiten liegt, oder nur daran, dass man nachts ERWARTET, dass es dunkler ist.

Lg
Spire
Wer weiß, wie Gesetze und Würste gemacht werden, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen.

gregory

Alien

  • »gregory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20. September 2009

Wohnort: Winterthur CH

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2009, 08:46

Re: Nach zwei Wochen erste AKE. Leider sehr verschwommen.

Hallo Spire

Vielen dank für deine Info. Ich habe noch ein zwetes Problem. Ich kann meine Beine nicht vom Körper lösen. Wie bringe ich das fertig?

Spire

Traumwanderer

Beiträge: 479

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. September 2009, 14:27

Re: Nach zwei Wochen erste AKE. Leider sehr verschwommen.

Hi greg!

Zitat

Ich kann meine Beine nicht vom Körper lösen. Wie bringe ich das fertig?


Wenn man nur an bestimmten Körperteilen hängt, dann gibt es eine gute Methode:
Konzentriere dich auf einen Punkt, der etwa 3 Meter entfernt ist. Dann stelle dir vor, wie du mit irgendetwas (z.B. deinen Armen) nach diesem Punkt greifst, dich daran festhältst und dann daran rausziehst. Das müsste funktionieren ;)

MfG
Spire :winks:
Wer weiß, wie Gesetze und Würste gemacht werden, kann nachts nicht mehr ruhig schlafen.

Leni

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 17. September 2008

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 10. Oktober 2009, 09:42

Re: Nach zwei Wochen erste AKE. Leider sehr verschwommen.

Ich hab ja auch öfters das Problem das ich aus meinem Körper nicht rauskomme.. Das liegt daran das ich mich zu sehr drauf konzentriere und zu sehr rauswill..
Spire hat da vollkommen recht, schau dich um ob du was interressantes siehst, dann geh dann einfach dahin ohne drüber nachzudenken wie du jetz da hinkommen sollst..
Grüßle
Leni

gregory

Alien

  • »gregory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20. September 2009

Wohnort: Winterthur CH

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 10. Oktober 2009, 11:55

Re: Nach zwei Wochen erste AKE. Leider sehr verschwommen.

Vielen dank für eure Hilfe.
leider komme ich seit dem letzten Ereignis gar nicht mehr aus meinem Körper. War wohl ein einmaliger Glücksfall.

AJK

Traumwanderer

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 12. Oktober 2009, 08:21

Re: Nach zwei Wochen erste AKE. Leider sehr verschwommen.

Nunja, aber einen ersten Erfolg konntest du doch schon verbuchen. Das ist doch klasse und motiviert natürlich auch ungemein.
Bei mir war es damals nach meiner ersten AKE nicht anders. Erstmal ne Zeitlang gar nichts mehr.
Also einfach dranbleiben und fleißig weiter machen.
Die Erfolge werden sich von selbst einstellen.

LG und viel Erfolg und Spaß

AJK
Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt es noch lange nicht, dass sie nicht hinter dir her sind!

Dario4Wörk

Poltergeist

    Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 11

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 13:24

Sorry was? Ich meine WAS? Er hat Was? Und dann Wie? Aber???? Kann mir das Jemand genauer erklären Bitte?

Rônin

Moderator

    Deutschland

Beiträge: 3 238

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 877

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 14:05

Sorry was? Ich meine WAS? Er hat Was? Und dann Wie? Aber???? Kann mir das Jemand genauer erklären Bitte?
AKE: http://de.wikipedia.org/wiki/Au%C3%9Ferk…liche_Erfahrung
Schlafparalyse: http://de.wikipedia.org/wiki/Bewegungsun…gkeit_im_Schlaf
"I knew this day would come. Now that it's here, it seems so sudden, and at the same time as if it took forever.
I know this opponent well..."

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 384 | Hits gestern: 3 016 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 421 955 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03