Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Claxan

魚 - 烏

  • »Claxan« ist der Autor dieses Themas
  • Israel

Beiträge: 1 177

Danksagungen: 480

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 7. November 2009, 15:34

3. Chat Themenabend - Themenabstimmung

40%

Voodoo - Magie/Mythen/Rituale in der Karibik (6)

60%

Vampire - Die Bluttrinker der heutigen Zeit (9)

Sooo,

nächste Woche ist es wieder so weit. Ein Themenabend steht an.
Beim letzten mal haben wirs so gehandhabt, dass wir euch Vorschläge haben machen lassen. Hat eig. gut geklappt hat nur leider organisatorisch extreme Umständlichkeiten mit sich gebracht.
Darum machen Dazee und ich das ab jetzt anders. Wir suchen 3 vorgegebene Themen aus zwischen denen ihr wählen könnt.

Vorteile:
Die Themenabendleiter kennen sich 100% mit dem Thema aus. *an den Nekromantieabend denk* :mrgreen:
Die Chance auf Interessierte ist höher da sie sich net aus einer Fülle von Themen überlegen müssen was sie interessiert (und im worst case dann garkeinen Vorschlag machen)
Wir nehmen euch die Arbeit ab.
Organisatorisch ist das ganze viel leichter und hat den selben Effekt.

Nachteile:
Ihr könnt nicht mehr selber die Themen auswählen. (Das bedeutet aber nicht, dass ihr mir oder Dazee nicht Wünsche, Vorschläge etc. per PM zukommen lassen könnt :))

---

So, und nun stimmt ab! :winks:

lg
Dazee und Claxan - Eure beherzten Chat-Admins :mrgreen:
Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.

~~~

Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

Dazee

Mutti

Beiträge: 2 211

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 221

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. November 2009, 16:30

Re: 3. Chat Themenabend - Themenabstimmung

lol.. scheint ein wahrliches kopf an kopf rennen zu werden^^
Alles ist Hase.

Claxan

魚 - 烏

  • »Claxan« ist der Autor dieses Themas
  • Israel

Beiträge: 1 177

Danksagungen: 480

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 7. November 2009, 16:33

Re: 3. Chat Themenabend - Themenabstimmung

Falls es unentschieden wird würfeln wir einfach aus was gewinnt :mrgreen:
Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.

~~~

Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

Claxan

魚 - 烏

  • »Claxan« ist der Autor dieses Themas
  • Israel

Beiträge: 1 177

Danksagungen: 480

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. November 2009, 21:38

Re: 3. Chat Themenabend - Themenabstimmung

Wir bitten alle die sich bisher die Mühe gemacht haben und abgestimmt haben das nochmalig zu tun.

Haben das dritte Thema entfernt weil es unserer Auffassung nach zuviel Risiko mit sich brachte falsche Leute an Bord zu holen. Und um etwaigen Streits, Eskalationen etc. zu vermeiden wurde es aus der Auswahl entfernt. Hoffe ihr habt Verständnis dafür - Beim nächsten mal gibts wieder 3 Themen zur Auswahl. :winks:

lg
Das Chat-Team
Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.

~~~

Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

Claxan

魚 - 烏

  • »Claxan« ist der Autor dieses Themas
  • Israel

Beiträge: 1 177

Danksagungen: 480

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. November 2009, 04:40

Re: 3. Chat Themenabend - Themenabstimmung

Gibts noch ein paar Stimmen? :)

Wer würde übrigens aller kommen bzw. Interesse haben zu kommen? Damit wir uns ein bisschen darauf einstellen können wieviele Leute kommen. Bei zuvielen muss man den Themenchat nämlich ein bisschen anders gestalten als bei wenigen (sonst kommt man nie auf nen Punkt)
Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.

~~~

Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

silvercloud

Meister des Paranormalen

    Deutschland

Beiträge: 2 412

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Wohnort: Links von da wo die Sonne verstauben tut

Danksagungen: 1246

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. November 2009, 08:38

Re: 3. Chat Themenabend - Themenabstimmung

Hmm,

also ich muss mich jetzt einfach mal äußern, das das entfernte Thema durchaus Brisanz in sich birgt, dürfte jedem klar gewesen sein. Trotzdem mutet es seltsam an, ohne irgendjemand auch nur eine böse Absicht zu unterstellen, das ausgerechnet das Thema, was anscheinend am meisten gewünscht wurde, entfernt wird. Von den anderen beiden finde ich keines wirklich interessant oder diskussionswürdig, da sie zuuu oft hier im Forum schon durchgekaut wurden und man dazu nun wirklich fast alles hier nachlesen kann.

Die Idee des Themenchats finde ich immer noch gut und auch die Arbeit die ihr da reinsteckt.
Silver

Claxan

魚 - 烏

  • »Claxan« ist der Autor dieses Themas
  • Israel

Beiträge: 1 177

Danksagungen: 480

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. November 2009, 10:58

Re: 3. Chat Themenabend - Themenabstimmung

1. So deutlich lag das Thema auch nicht in Führung. Soweit ich mich erinnern kann waren es 4:4:5 Stimmen.
2. Kam das Thema von mir selber, also glaub mir, dass ichs nicht gerne entfernt hab.
3. Das Thema birgt einfach die Gefahr, dass sowohl (mal vorsichtig ausgedrückt) stark rechts tendierende Leute in den Chat kommen und dort fragwürdiges von sich geben während das auch mit sich bringen kann, dass Linksradikale joinen die mit ihren Anti-Kommentaren auch net zu Thema beitragen. Und was haben wir dann davon? Einen Riesenhaufen Scheiße der u.a. zur Folge hat, dass:

-) Die Stimmung im Chat dahin ist und User abhauen könnten. Und ich hab definitiv keine Lust Leuten hinterherzurennen nur weil sich ein paar Typen scheiße benommen haben.
-) Exodus muss als Forenbetreiber evtl. wegen einiger Leute dann Anzeigen erstatten was für ihn ein Riesenumstand ist den ich ihm in seiner sowieso knapp bemessenen Zeit ersparen will.
-) Gerade bei solchen Themen ist die Gefahr hoch, dass sich andere Leute hinreißen lassen auf etwaige rechte Subjekte zu schimpfen und über Grenzen der Netiquette zu schreiten und dann würden eig. brave User Konsequenzen ziehen müssen.

Und selbst von mir, der kein Mitglied des Forenteams ist, wurde das Thema "Fehler und taktische Meisterleistungen im 2. Weltkrieg" (ja ich weiß, dass das net der exakte Name ist) sehr kritisch beobachtet mit dem mulmigen Gefühl ob da vlt. die Post abgehen wird falls sich Rechte zu Wort melden und dann ein Kleinkrieg zwischen Links und Rechts entsteht...

---

Mehr will ich zu dem Thema jetzt nicht mehr sagen und ich geh auch davon aus, dass alles was dabei Fragen aufwerfen könnte nun geklärt ist.
Falls noch etwas nicht klar sein sollte, dann schreibt mir oder Dazee eine PN, aber wir wollen uns nicht öffentlich rechtfertigen müssen von wegen "Wieso entfernt ihr das Thema, das am meisten Stimmen hat."

lg
Das Chat-Team
Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.

~~~

Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

Keeper

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 11. Mai 2009

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. November 2009, 01:41

Re: 3. Chat Themenabend - Themenabstimmung

Schade Fehler und taktische Meisterleistungen im 2. Weltkrieg hätte mich Interessiert...

Ich finde es schade, das man selbst in so einen Forum wie hier, teils den Mund verboten bekommt, über Geschichte, und die was wäre wenn theorie, was nichts mit Träumen oder glauben zu tun hat bzw wünsche.

Im 2 Weltkrieg ist viel passiert, nur da wir Deutsche sind, müssen wir schweigen, unsere Meinung oder Denkweise schweigend für uns behalten. Ich hoffe das hier nicht auf diese Schiene gefahren wird.

Vielleicht kann man ja trotzdem, gezielt sich Member raus suchen, wo man vor weg weiss, das man mit diesen Sachlich Diskutieren kann und dann solche schwerwiegege Themen trotzem ansteuern, immerhin gibt es mehr Themen als nur der 2 Weltkrieg, die solche Probleme auslösen könnten und dennoch sehr Interessant wären.

@Dirk

Claxan

魚 - 烏

  • »Claxan« ist der Autor dieses Themas
  • Israel

Beiträge: 1 177

Danksagungen: 480

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. November 2009, 02:01

Re: 3. Chat Themenabend - Themenabstimmung

Offensichtlich war nicht alles geklärt mit meiner Antwort. :roll:

Erst einmal: Das Thema war nicht "Fehler und taktische Meisterleistungen im 2.WK" sondern - "SS - Die Okkultisten des 3. Reichs"

Und deine Argumente bezüglich "Mundverbote bekommen" sind ein wenig fragwürdig :? Hier hat noch niemand wegen historischer Fakten den Mund verboten bekommen, und auch "Was wäre wenn" Theorien sind hier auch nicht ungern gesehen. Das letzte mal als jemand wegen Theorien einen Streit ausgelöst hab und ich das mitverfolgt hab war wie mister x mit Nieselpriem über Erich van Däniken gestritten hat. Und da hat mister x nicht gesagt "was wäre wenn" sondern behauptet, dass die Theorien von Däniken richtiger seien als die Wissenschaftlichen. Soviel dazu....

Des weiteren kannst du fest davon ausgehen, dass ICH ganz bestimmt nicht zu denen gehöre die 2.WK Themen lieber hinter vorgehaltener Hand bereden. Und ich zähle auch zu denen die die Wehrmacht nicht zu den Bösen zählt (immerhin können die Soldaten ja nichts für den Krieg). Also ich bin sicher nicht am Anti-Deutschland Trip nur weil Hitler ein schlechtes Licht auf Deutschland-Österreich geworfen hat. Man muss einfach alles neutral sehen wenns um die Geschichte geht.
Die Beweggründe für ein Absagen des Themas kannst du in meinem letzten Posting nachlesen. Es geht nämlich absolut nicht darum, dass hier 2. WK Themen nicht besprochen werden sollen...die sind sogar durchaus interessant.
Hier gehts nur um die massive Unlust irgendwelche Dinge über Gericht klären zu müssen hinterher und den Versuch dem braunen Gesocks aus dem Weg zu gehen das so etwas vlt. gerne nutzt um mal gepflegt seine Meinung abzugeben und damit evtl. einen Streit auslöst...

Glaub uns...das ist kein ausgedachtes Horrorszenario sondern leider sprechen wir aus Erfahrung diesbezüglich.

Und zu dem gezielten Member raussuchen will ich auch noch Stellung nehmen:

Ich fände es nicht gut! Warum? Weil ich niemanden ausschließen will. Leider ist aber mit der Möglichkeit frei teilzunehmen auch die Möglichkeit gegeben rechtes Gedankengut zu verbreiten. Das sind leider immer zwei Seiten einer Medaille.
Außerdem bedeutet das Rausstreichen des Themas nicht, dass es niemals einen Themenchat geben wird der sich um die Zeit des 3. Reiches dreht. Aber welches Thema das genau sein wird wissen nur die Götter.

---

So...und nachdem ich eig. jetzt ungewollt ein 2. mal öffentlich Stellung genommen hab obwohl ich wohl deutlich genug unter mein letztes Posting

Zitat

Mehr will ich zu dem Thema jetzt nicht mehr sagen und ich geh auch davon aus, dass alles was dabei Fragen aufwerfen könnte nun geklärt ist.
Falls noch etwas nicht klar sein sollte, dann schreibt mir oder Dazee eine PN, aber wir wollen uns nicht öffentlich rechtfertigen müssen von wegen "Wieso entfernt ihr das Thema, das am meisten Stimmen hat."


geschrieben hab, will ich nur darauf aufmerksam machen, dass der nächste der der Meinung ist, trotz wirklich eindeutiger und offener Begründung unserer seits, die Entscheidung zum Löschen des Themas in Frage stellen und dafür weder PN noch das Feedback Forum benützen zu müssen, in nächster Zeit nicht in den Chat zu kommen braucht weil sonst ein Freiflug spendiert wird. :roll:
Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.

~~~

Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 542 | Hits gestern: 8 258 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 276 247 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03