Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dirk

Meister des Paranormalen

  • »Dirk« wurde gesperrt

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 863

  • Private Nachricht senden

76

Donnerstag, 8. Juli 2010, 10:11

Es war sicherlich nicht alles Gold was glänzt, die Euphorie nach zwei guten Spielen war hoch, zu hoch möglicherweise. Trotzdem kann man schon erkennen, welch Potential in der deutschen Mannschaft steckt. Ich persönlich ärgere mich nich so sehr oder bin so enttäuscht wie manch andere, da ich vor dem Spiel schon wußte, daß dies mehr als nur schwer wird für unsere Jungs. Leider hatte ich recht mit meiner Vermutung.

Trotzdem muß man hervorheben, daß Deutschland doch einige sehr gute Spieler hervorgebracht hat, so wie Neuer, Özil, Friedrich, auch Lahm gefiel mir recht gut.

Ältere Spieler wie Klose oder Podolski haben meiner Meinung nach eher enttäuscht. Die Verjüngung der Nationalelf ist sicherlich positiv und läßt hoffnungsfroh in die Zukunft blicken. Was mir beim deutschen Team immer wieder auffiel und auch sauer aufstieß, ist die unglaublich miese Chancenverwertung aus Standardsituation wie Freistöße oder Ecken, das können andere Teams deutlich besser.

Unterm Strich und ganz nüchtern betrachtet bleibt allerdings bei mir ein insgesamt positiver Eindruck von unseren Jungs und ein bißchen Vorfreude auf die nächste EM.

Das Endspiel wird sicherlich qualitativ hochwertig sein und ich muß fairerweise zugeben, daß beide Mannschaft verdient dort stehen. Auf das der bessere gewinne. :)
Außerirdische mit Tentakelarmen haben es schwer, einen Lötkolben zu halten. (Professor Harald Lesch)

Jeff Winterbottom

Verschwörungstheoretiker

  • »Jeff Winterbottom« wurde gesperrt

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

77

Donnerstag, 8. Juli 2010, 10:39

Schade, dass Uruguay es nicht ins Finale schaffte. Haette mich gefreut und das war wirklich ein Ueberraschungsteam.
Und ein Star der Wm, nicht die hochgelobten Ronaldos, Rooneys warens, war im Uru Team. Diego Forlan...
Hoffe ueber Ihn wird fairerweise auch mal gesprochen, haette Ronaldo diese Leistung erbracht, wuerde er ueber den 7.Himmel hinaus gelobt.

donnie darko

Spukhausbewohner

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2007

Wohnort: Vindobona

  • Private Nachricht senden

78

Donnerstag, 8. Juli 2010, 14:04

Hab eigentlich zur Zeit keine Zeit fürs PP (hab jobmäßig einige Projekte zu betreuen, urlaubsvertretungszeit ist auch), wollte aber unbedingt meine Gratulation an die werte Nachbarschaft anbringen, seit echt weit gekommen und gegen Spanien darf man verlieren, im Fußball.

Vorher aber kurz noch was Anderes,weil irgendwo im Threat die "Piefke - Ösi" Spannungen angeschnitten wurden, na ganz einfach, das ist künstllich inszeniert, wenn man vor 3-4 Generationen in Wien auf offener Straße jemand gefragt hätte ob er Deutscher oder Österreicher ist, der hätte gar nicht gewußt was mit der Frage gemeint ist, Kaiser Franz Josef nannte sich immer einen "deutschen Fürsten", mit dieser Rivalität soll einiges erreicht oder auch verschwiegen werden.

Die gemeinsame 1000jährige Geschichte zum Bsp, den Sozen in Ö stößts bis heute sauer auf das sie nach dem 1. WK ja die treibende Kraft für den angestrebten Anschluß ans deutsche (Kaiser)reich waren (Republik Deutschösterreich: http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch%C3%B6sterreich ) - damals waren die Sozen noch Patrioten, heute linkslinke Pseudomarxisten. ;)

Wobei man ja bedenken muss das Ö ja erst 1866 (Schlacht bei Königgrätz: http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_be…B6niggr%C3%A4tz ) aus dem deutschen Reichsbund ausgeschieden ist...

Gut, kurz jetzt, die Alliierten des 1. WK haben den Zusammenschluß 1918 verboten (und damit unwissentlich einem gewissen Adolf H. den Weg geebnet, der dann `38 den Anschluß einfach vollzogen hat, diesmal halt ohne die Allies zu fragen) obwohl sie damit eindeutig ggn das (damals schon definierte) Selbstbestimmungsrecht der Völker verstoßen haben.

Erst jetzt beschloß man in Ö, mangels Alternative, die Republik Österreich auszurufen, das ist genau das was Dr. Haider mit den Worten "Österreich ist eine ideologische Mißgeburt" meinte, was in Ö ja bis heute für Diskussionen sorgt, diese Aussage.

Den Rest kennt man eh, seit Jahren schreiben die Medien (folgsam :mrgreen: ) die beiden Nationen auseinander, das Österreich nach dem II WK auf einmal anfing die Opferrolle zu spielen ("waren Hilters erstes Opfer") war sicherlich auch nicht Sympathieförderlich. ;)

Zur WM:

Gratulation nochmals, wenigstens die großmäuligen Tommies rausgeschossen, Respekt dafür, die habens bis jetzt noch nicht verkraftet... :mrgreen: :mrgreen:

Hier ein Lied für die Briten:

http://www.youtube.com/watch?v=_YazOuCgZuI :mrgreen:

Und nochmal für euch, als Trost sozusagen, ein Cover von "Give me hope, Joanna" -> wo`s ja um Johannesburg (= Joanna )geht, im Original zumindest, deshalb befand ich es für passend.

http://www.youtube.com/watch?v=o-6pU4x0yqs :mrgreen:

So, hab mein Senf auch dazu gegeben, muss mich zurück in die Arbeit schmeissen,

Lg, danke f. d. geilen Matches,

donnie !
Zum Sterbenden, der gerade noch die Antwort röcheln kann:
"Was siehst du? Einen Tunnel? Ein Licht? Beides?"
"Nur einen Idioten der zuviele Romane gelesen hat."
Aus "Wanted", österr. Satire von 1999.

einfach_ich

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

79

Donnerstag, 8. Juli 2010, 22:31

So, also die Deutschen hatten die Hosen voll und haben wie Pflaumen gespielt. Ich hab mich mehr als einmal fast über die vor mir sitzenden Leute geschmissen und die Leinwand angeschrien. Also das war mit Abstand das schlechteste Spiel. Allerdings waren die Spanier auch nicht wirklich der Bringer. Guter Sturm, ok, hatten wir ja auch schon gesagt, aber so richtig zu Pötte gekommen sind sie auch nicht. Und wie bereits erwähnt, wären die Spanier wirklich so gut gewesen, hatten sie uns mit 4:0 oder mehr schlagen müssen. Aber ein pingeliges 1:0 bedeutet für mich nur, dass sie stärker in der Abwehr und im Sturm waren, aber nicht besser! Hätte ich bei den Deutschen übrigens auch gesagt, hätten die nur 1:0 gewonnen. :D

So, musste mal gesagt werden. Mal davon abgesehen sollen die Holländer denen jetzt die Hosen versohlen. Da freu ich mich drauf. Aber zuerst guck ich in Kölle spiel um den dritten Platz. Wird wieder schön heiß wie vor vier Jahren. Hoffe ich klapp nicht wieder zusammen und muss im Ersten-Hilfe-Zelt das Gejubel über die letzten Tor hören, die ich nicht sehen kann. :mrgreen:

Ich bin übrigens stolz auf die Mannschaft. Auch wenn einige Deppen mitspielen, haben die es weit gebracht. Auch beim letzten Mal waren die Deutschen in der selben Situation wie jetzt. Wo ist Portugal? Wo Frankreich? Alle schon rausgeflogen, obwohl sie vor 4 Jahren so stark waren. Lieber der Ewige "Zweite", als alle hundert Jahre mal der Erste und die restlichen 99 nur der letzte Mist! Das zeugt für mich von einer guten Mannschaft. Wo sind die Italiener hin? Futsch. Hat der Sieg vor vier Jahren nix genutzt. Spricht keiner mehr von. Und die Spanier? In vier Jahren fliegen die auch in der Vorrunde raus :supergut:

Für mich sind die Deutschen eine gute Mannschaft, die noch einiges Bewegen können. Fast alle Leute die ich kenne haben mich ausgelacht, als ich sagte, dass die mindestens ins Halbfinale kommen. Und sind sie nun stolz darauf, dass die Mannschaft weiter gekommen ist, als sie annahmen? Nein, sie nörgeln jetzt, dass sie nicht Weltmeister werden! Typisch!
Mal davon abgesehen verlangt man von einem jungen Kerl mit wenig Berufserfahrung auch nicht gleich Chef zu sein! Wäre schön gewesen, wenn die deutsche Elf Chef geworden wäre, aber immerhin ist sie befördert worden. ;)
Wir sind alle Würmer. Aber ich glaube, dass ICH ein Glühwürmchen bin.

Jeff Winterbottom

Verschwörungstheoretiker

  • »Jeff Winterbottom« wurde gesperrt

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

80

Freitag, 9. Juli 2010, 11:12

Paul hat gerade live getippt.Er hat sich fuer Deutschland entschieden.Ich liebe dieses Vieh.

Dirk

Meister des Paranormalen

  • »Dirk« wurde gesperrt

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 863

  • Private Nachricht senden

81

Freitag, 9. Juli 2010, 11:19

Ich glaube ich lege dem Kraken mal nen Lottoschein vor die Tentakel ;)

Spaß beiseite, ich bin auch zuversichtlich, daß unser Team morgen nochmal alles geben wird, um mit einer positiven Leistung sich zu verabschieden. Ich finde, wir können auf jeden Fall stolz drauf sein. Ich freue mich jetzt schon auf die EM. :)
Außerirdische mit Tentakelarmen haben es schwer, einen Lötkolben zu halten. (Professor Harald Lesch)

einfach_ich

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

82

Freitag, 9. Juli 2010, 23:38

Paul hat gerade live getippt.Er hat sich fuer Deutschland entschieden.Ich liebe dieses Vieh

Na dann hoffen wir mal, dass er nicht diesmal falsch liegt. :mrgreen:


Ich freue mich jetzt schon auf die EM.
Und ich erst. Mach schon alle hier verrückt. ;)
Wir sind alle Würmer. Aber ich glaube, dass ICH ein Glühwürmchen bin.

Ricya

Chefente

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 28. September 2006

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 854

  • Private Nachricht senden

83

Sonntag, 11. Juli 2010, 09:48

Paul hatte schon wieder recht! :mrgreen:
Was für ein kluger Tintenfisch!

Ein Hoch auf Paul:


(http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_(Krake) )

Nun sind wir also dritter geworden und das ist doch auch gut! Die Deutschen müssen sich wirklich nichts nachsagen lassen.
Jetzt bin ich noch neugierig auf heute Abend!
Und dann ist es auch schon wieder vorbei und Ricya muß wieder alle Fahnen rund ums Haus und vom Auto abnehmen! :(
_______________________________

Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

Dirk

Meister des Paranormalen

  • »Dirk« wurde gesperrt

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 863

  • Private Nachricht senden

84

Sonntag, 11. Juli 2010, 10:42

Ein tolles Spiel! Vielleicht nicht perfekt, aber man hat zwei Superteams auf dem Platz gesehen. Man könnte nun spekulieren, wäre dies jenes anders gelaufen, aber es ist nun mal wie es ist. Und das ist ja beileibe auch nicht schlecht. Drittbester bei einer unserer unzählichen WM-Teilnahmen zu sein ist auch sehr gut!

Besonders freut mich das für die selbsternannten oberschlauen Hobbytrainer, die ja schon vor der WM wußten, daß wir nicht mal die Vorrunde überstehen würden.

In unseren Jungs steckt jede Menge Potential und ich gehe davon aus, sollten sie diese Form beibehalten und das Zusammenspiel noch verbessern, werden wir bei der EM 2012 und der WM 2014 wieder vorne mitmischen! Bin echt stolz auf unser Team!!! Danke! :)
Außerirdische mit Tentakelarmen haben es schwer, einen Lötkolben zu halten. (Professor Harald Lesch)

Jeff Winterbottom

Verschwörungstheoretiker

  • »Jeff Winterbottom« wurde gesperrt

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

85

Sonntag, 11. Juli 2010, 11:41

Waldis WM Club , vor allem Matze Knop als van Gaal oder Klinsi..
Nach Paul das 2.beste dieser WM. Immer lustig gewesen

Claxan

魚 - 烏

    Israel

Beiträge: 1 177

Danksagungen: 480

  • Private Nachricht senden

86

Sonntag, 11. Juli 2010, 12:25

Ich fands so abartig schade wie Forlan den Freistoß halt um paar cm zu hoch gesetzt hat. Uruguay hatte eig. echt alle Chancen und stand Deutschland um nichts hinterher.
Und das find ich eig. viel besser als den dritten Platz der Deutschen. Ich mein, dass Deutschland ein gutes Team hat von dem die Leute was erwarten ist ja nichts neues.
Aber Uruguay die seit kA wann nicht mehr so weit gekommen sind in einer WM Endrunde, die überall als Außenseiter und schwaches Team abgestempelt wurden und die jetzt so knapp am 3. Platz vorbeigerutscht sind sind für mich eig. die wahren Helden der WM. Niederlande, Spanien und Deutschland sind alles super Mannschaften (obwohl Spanien eher nachlässt momentan find ich) nur von denen erwartet man eig. dass sie weit kommen.

Hab zwar zu Deutschland gehalten, aber ich fands extrem schade, dass es kein 3:3 wurde noch in der letzten Minute. Das Match war eins der besten dieser WM. Extrem spannend, sehr schnell und mit vielen sehenswerten Aktionen.
Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.

~~~

Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

Dirk

Meister des Paranormalen

  • »Dirk« wurde gesperrt

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 863

  • Private Nachricht senden

87

Sonntag, 11. Juli 2010, 13:13

Am schönsten wäre es bei einem Spiel um Platz drei, wenn auch ein Unentschieden möglich wäre und beide somit Dritter sein könnte. Wäre ja im Prinzip auch möglich im Gegensatz zum Finalspiel. Verdient hätten wirklich beide Teams den dritten Platz.

Uruguay war für mich auch definitiv eine der Überraschungsmannschaften, aber ebenso Ghana, die mit viel Kampfgeist und Euphorie bei der Sache waren. Die großen Verlierer bei dieser WM waren wirklich Italien, England, Brasilien und Frankreich, die alle nicht überzeugen konnten und dementsprechend zum Teil frühzeitig ausschieden.
Außerirdische mit Tentakelarmen haben es schwer, einen Lötkolben zu halten. (Professor Harald Lesch)

hermundurus

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 20. März 2010

Wohnort: Thüringen

  • Private Nachricht senden

88

Sonntag, 11. Juli 2010, 13:40

Bei Wettkämpfen freut sich gewöhnlich der Dritte, daß er mit auf dem Podest steht und Bronze bekommt.
Außerdem, wenn es heute die Niederländer machen, diiieee haben uns nicht besiegt, ;)

Jeff Winterbottom

Verschwörungstheoretiker

  • »Jeff Winterbottom« wurde gesperrt

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 15. Juni 2010

  • Private Nachricht senden

89

Sonntag, 11. Juli 2010, 20:40

Jetzt gerade Fiiiiinaaaallle. Ich wuerde es Holland goennen, die bekommen ja sonst irgendwann Depris.

einfach_ich

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

90

Sonntag, 11. Juli 2010, 21:21

Ich gönne es auch den Holländern, aber für nen Finalspiel find ich das was ich sehe zur Zeit sehr erschreckend. Mal sehen wer zu erst ne rote Karte bekommt!
Wir sind alle Würmer. Aber ich glaube, dass ICH ein Glühwürmchen bin.

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 228 | Hits gestern: 3 343 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 417 916 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03