Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

151

Sonntag, 29. August 2010, 16:17

EMF

Hat denn schon mal einer Erfahrungen gesammelt mit Geräten die Phänomene aufspüren können ?
Oder hat jemand schon eine Gerät gebaut das sowas Aufspüren kann ??

ad_santiago

im Ruhestand

Beiträge: 888

Registrierungsdatum: 18. November 2009

Danksagungen: 26

  • Private Nachricht senden

152

Sonntag, 29. August 2010, 16:31

EMF-Meter wurden nicht für die Geisterjagd entwickelt, eine Anwendbarkeit der Geräte zu diesem Zweck ist nicht nachgewiesen. Da also die wissenschaftlichen Nachweise dafür fehlen, dass die Geräte überhaupt irgendetwas "Paranormales" aufspüren können, ist von ihrer Anwendung eigentlich ausdrücklich abzuraten. Benutzt man sie dennoch und stellt Schwankungen im Magnetfeld fest, was dann? Ist das dann ein Beleg für die paranormalen Phänomene, die man suchen wollte? Zusammen mit Orbs und EVPs? Erkennt hier jemand die Gefahr? Das von vornherein festgelegte Bild wird scheinbar bestätigt - was in etwa einer praktische Anwendung von Zirkelschlüssen entspricht. Solange aber für die Anwendung von Geräten zur Geisterjagd überhaupt kein Nachweis existiert, sagen die Messergebnisse überhaupt nichts aus. "Ghost Hunter", die mit solchen Geräten arbeiten, sammeln eine Menge Mess-Abfall, zu dessen Interpretation sie überhaupt nicht fähig sind (sein können). Letztlich also reine Zeitverschwendung.
~ felix qui potuit rerum cognoscere causas ~

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

153

Sonntag, 29. August 2010, 16:43

Ist ja n Ding. Also ist es schlicht weg ne Behauptung der sogenannten Ghost Hunters.
Die Geräte dienen nur zum Zwecke der Vermarktung.
Man müsste also erstmal son Phänomen einfangen und auf Strahlungen messen die es ausstrahlt um ein gerät zu entwickeln um überhaupt was aufspüren zu können ?

ad_santiago

im Ruhestand

Beiträge: 888

Registrierungsdatum: 18. November 2009

Danksagungen: 26

  • Private Nachricht senden

154

Sonntag, 29. August 2010, 16:59

Man müsste erst einmal in Studien herausfinden, wie ein positiver Befund eines EMF-Meters gegenüber einem negativen im Kontext paranormaler Forschung aussieht.
~ felix qui potuit rerum cognoscere causas ~

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

155

Sonntag, 29. August 2010, 17:05

Mal kucken was der EMF so macht.
Wer weis? Vielleicht Spukt es ja überall ^^?
Aber mal ehrlich, ist schon Blöd das die in den USA den Menschen mit ihrer Serie einreden das diese Geräte sowas aufspüren.
Die von den Ghost Hunters Germany haben dadurch schaden genommen.
Ich habe die Videos gesehen. Und mal ehrlich, die waren weit von allem was paranormal sein soll entfernt.
Die verlassen sich nur auf das EMF.
Daher möchte ich ja wissen wie das Gerät überhaupt sowas aufspüren kann ?

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

156

Dienstag, 31. August 2010, 16:00

Das original TAPS "Starter Ghost Hunting Kit ist angekommen

Also, der Koffer ist nun da. Zunächst ist erstmal das Problem das alles auf Englisch ist. Jetzt mal die Funktionen herausfinden, und testen was die eigentlich messen.
Im Koffer enthalten ein EMF Gauss Master (Made in China) - GaussMaster EMF meter
ein Pir Alarm Model NO. HD-200P1 (Made in China) - Portable Motion Sensor
ein E.SmogScout LUX by Global Mind mit Kopfhörern Model 005 (Made in China) - EVP Listener
und ein Springfield Precine Temp Digital Thermometer ebenfalls (Made in China) - Digital Local Remote Thermometer

SOOOOO. Wollen doch mal sehen wie diese Hochentwickelte Technologie bei der Jagt nach Phänomenen eingesetzt werden kann.
Deutsche Gebrauchsanweisungen nehme ich gerne entgegen.

Rônin

Moderator

    Deutschland

Beiträge: 3 361

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 899

  • Private Nachricht senden

157

Dienstag, 31. August 2010, 16:19

Zitat

(Made in China)
Dann würde ich aufpassen, Spielzeuge aus China sind bekanntermassen oft mit Giftstoffen belastet, und elektrisches Gerät kann zum Funkenflug neigen. Immer schön auf das GS-Siegel achten.
"I knew this day would come. Now that it's here, it seems so sudden, and at the same time as if it took forever.
I know this opponent well..."

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

158

Dienstag, 31. August 2010, 16:20

ha.. So ein Siegel haben die nicht. und der Koffer Stinkt nach Kunstteppich

Und Spielzeug soll da ja nicht sein, sondern hoch sensible Technik zum aufspüren von :?: .
:supergut:

EDIT Cat:
Du kannst nach dem Absenden deines Beitrags nochmal editieren und sogar ein paar Minuten danach!
Beiträge zusammen gefügt.

Rônin

Moderator

    Deutschland

Beiträge: 3 361

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 899

  • Private Nachricht senden

159

Dienstag, 31. August 2010, 16:31

Ist es das da? Das ist Spielzeug. Ich weiss ja nicht was für Ausrüstung die "echten" Ghost Hunters benutzen, aber ich hoffe, sie ist weniger hellblau mit Blubberblasen drauf.
Wie gesagt, wenn da kein GS-Zeichen drauf ist, rate ich dir zur Vorsicht. Leck das Zeug nicht ab, und bring es nicht in die Nähe von Stromquellen. Oder benutz es erst gar nicht. Wenn ichs mir recht überlege, schickst du es am besten gleich ganz zurück.
Naja, aber es ist deine Entscheidung. :mrgreen:
"I knew this day would come. Now that it's here, it seems so sudden, and at the same time as if it took forever.
I know this opponent well..."

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

160

Dienstag, 31. August 2010, 16:37

[img]http://cn1.kaboodle.com/hi/img/b/0/0/9b/d/AAAACxDM-04AAAAAAJvSEw.jpg?v=1260893593000[/img]
Und es war ein Gewinn bei Das Vierte. habe sowieso nix für Bezahlt.
Das es nur Spielzeug sein das Explodieren kann weis ich auch. Aber wir tun einfach mal so als wäre es Hightech. :spock:

Animus

Hexenmeister

Beiträge: 1 695

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Danksagungen: 959

  • Private Nachricht senden

161

Dienstag, 31. August 2010, 16:40

Es wäre wunderbar wenn ihr hier nicht nur mit Einsatzpostings um euch werfen würdet, Danke.
Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. -Thomas Henry Huxley

AndreaTPF

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

162

Dienstag, 31. August 2010, 18:38

Die EMF -checker wie sie in der Szene genannt werden, wurden erst benutzt, als diese Serien ins deutsche Fernsehn kamen.
Die Theorie unter den sogenannten Ghs besteht darin, das wenn sich etwas manifestieren möchte, es sich in einem Energiefeld zeigt da sich diese Entitäten ja angeblich Energien aus der Umgebung ziehn würden.
Somit sollte es eben messbar sein wenn sich etwas "zeigen " möchte würde wollen...
Auch werden sie bei vielen Gruppen als eine Art Kommunikationsgerät benutzt. Man glaubt durch gezielte Fragestellungen und Aufforderung an die "Geister" durch so ein Gerät ---nach Intensität des Ausschlages---eine Antwort zu bekommen. So nach dem Motto, grösserer Ausschlag für "ja" und kleiner für " nein". Was ich auch sehr fragwürdig finde. Aber gut jede Gruppe arbeitet anders^^. mein Ding isses nicht.
Leider sehn das viele Ghs eben falsch, die benutzen solche Geräte um Geister zu suchen, nicht aber um natürliche Ursachen damit ausschliessen zu können !!
Wir benutzen unsere Messgeräte um eben Ursachenforschung zu betreiben, was diese Störfelder ect. verursachen könnte. Man weiss ja inzwischen, das grosse EMF Felder Halluzinationen in Form von Schatten menschen sehn ect..auslösen können.
Somit messen wir das EMF- Aufkommen im allgemeinen Sinn, um evtl. dann solche Begebenheiten bei Menschen zu erklären oder eben ausschliessen zu können.

Viele Gh Gruppen sehn das leider verkehrt. Und setzen diese Geräte dann auch falsch ein.
Zudem gebe ich da ad-santiago vollkommen recht. Wer oder was würde so ein EMF Feld denn erklären oder beweisen? eigentlich nichts...wieder mal eine Theorie...nicht mehr und nicht weniger^^


lg

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

163

Dienstag, 31. August 2010, 19:00

Interessant.. Das Elektromagnetische Felder Halluzinationen auslösen können ist mir schon bekannt. Ich würde die Geräte auch nicht Einsätzen um Spuk nachzuweisen. sondern um Anomalien und Phänomene aufstöbern zu können. Wenn da was ist halte ich eh mit der Nachtsicht Kamera drauf. Aber wenn ich nix greifbares filmen kann, zählt ne Messung eh nicht viel, wobei ich bei dem EVP Listener E. Smog Scout eh nicht weis wie ich damit was messen soll. man kann damit nix aufzeichnen und der Lichtmesser an dem Kasten scheint mir keinem wirklichem Zweck zu dienen, denn die Messwerte in zahlen auf dem Display sagen mir überhaupt nix. :?:

AndreaTPF

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

164

Dienstag, 31. August 2010, 19:14

jupp...das ist es ja eben, und frag mal die Gh Gruppen die es benutzten, welcher Ausschlag was oder wieviel aussagt. ich denke nicht das du nur eine Antwort bekommst die etwas aussagen würde^^.

Wie gasegt, man kann nur feststellen, ob überhaupt ein EMF Feld da ist und evtl wo es herkommt. Aber nicht ob sich ein Geist da befindet.Wär irgendwie nicht schlüssig.
btw, ist es auch immer eine Sache wie man an die Thematik ran geht. Für manche ist es eben ein Spielzeug in der Freizeitbeschäftigung, aber eigentlich wissen sie gar nichts damit anzufangen..man benutzt es eben weil es alle benutzen..lol

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

165

Dienstag, 31. August 2010, 19:24

Ich habs gewonnen und habe es erstmal zu den Requisiten getan. Ich habe ne Film und Schnitttechnik um Filme und Dokus zu drehen und wollte mal den fragen nachgehen, wie Funktioniert das überhaupt, was genau kann man messen, was bedeuten die Messungen und wie kommen die Leute darauf damit sowas wie Erscheinungen nachweisen zu können ?
Problem : alle Gebrauchsanleitungen sind auf Englisch weswegen ich nicht vor der Kamera das austesten kann wozu die Geräte gut sein sollen.
Ich weis nicht ob es solche Phänomene wirklich gibt oder nicht, ich wüsste aber gern wie man glaubt es mit nem EMF z.b. aufspüren zu können. Am besten vor der Kamera. ich teste es dann auch gleich aus. :thumbsup:

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 737 | Hits gestern: 8 923 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 407 956 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03