Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AndreaTPF

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

166

Dienstag, 31. August 2010, 19:46

hm...ich denke nicht das du es vor der Kamera damit beweisen könntest. Aber gut, grins..ein Versuch isses ja wert.
Ich für meinen teil, und da spreche ich als leaderin eines grossen Teams, würde niemals etwas paranormales in etwas reininterpretieren solange ich es nicht mit anderen Geräten widerlegt oder bewiesen habe.
ich verwende bei Untersuchungen immer mehrere Geräte, die dann evt. sich gegenseitig unterstützen könnten, Z:B: eine Gestalt auf einem Video, wäre für mich nur etwas paranormales, wenn z.b. ich es auch gleichzeitig zur selben zeit auf EVP und Foto habe, und mein Datenlogger auch irgendwelche irrealen Messungen gemacht hätte und das in einen sek. Aufnahmemodus. Oder unser DVR System, das 4 Kameras beinhaltet mit dem man dann den ganzen Raum überwachen kann, und sich somit ein 3 dimansionales Bild ergibt.
Diese ganze Thematik der "Geistersuche" ist so schwammig, und beweispflichtig das man es sehr schwer haben würde jemals etwas als "Geist" zu betiteln oder gar zu belegen^^.

achja, ein kl. Tipp noch, mach die Hauptsicherung raus bevor du anfängst. Somit kannst du elektrische Geräte als Ursache für deine Ausschläge besser ausschliessen.
ich wünsch dir viel Spass dabei..gg

lg

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

167

Dienstag, 31. August 2010, 19:57

Ich werde die Geräte mal mal morgen in der Natur austesten um eine Vergleichswert zu erhalten.
Ich selber würde ja nicht gezielt auf Geistersuche gehen. Ich hatte mal das Glück ein Phänomen zu filmen bei einem Sturm Gewitter. Wenn denn würde ich an und für sich auf Anomalien suche gehen. Falls mir dabei ein geist begegnen sollte stopf ich den in ne PET Flasche und stelle ihn aus. denn haben alle was davon :supergut: yes we can :supergut:

Porta

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 12. August 2004

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

168

Mittwoch, 1. September 2010, 15:10

ich hab mal eine eher allgemeine aber doch irgendwie themenbezogene frage.

mein vater war elektriker und hat allerlei elektrischen klimbim hinterlassen, unter anderen so ein emv messgerät (hat paar jahre gedauert bis ich das als solches erkannt habe)

mir ist absolut nicht klar wie man damit "geister" jagen will, schalt ich das teil ein, und lauf durch die wohnung schlägt das in einer tour aus. vorallem in nähe von fernsehern ob angeschalten oder nicht, mikrowellen, aber auch einfach nur lichtschaltern. manchmal allerdings auch einfach so, ohne erkennbare quelle.

um damit jetzt "geister" auf zu lauern müsste man doch theoretisch sämtliche elektrischen störquellen entfernen. mir fällt auch öfters mal bei diesen taps auf das ihre gerätschaften in irgend welchen dunklen ecken ausschlagen, was bei mir natürlich die frage aufwirtft ob da nicht einfach ne elektrische leitung in der wand "aufgespührt" wurde.

kann jemand da meiner verwirrung mal aufklärung verschaffen:?: :idea:


EDIT Cat:
Zeilenumbrüche korrigiert.
I'm afraid of no ghost.

AndreaTPF

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

169

Mittwoch, 1. September 2010, 15:19

lool ganu DAS ist ja der Punkt !!

Im Prinzip ist das auch so wie du beschrieben hast. Man sucht damit keine "Geister" sondern macht sucht damit die Ursachen.
Die Ghs nutzen dieses gerät einfach falsch, weil so wie sie es benutzen es einfach keinen Sinn ergibt .
Wenn man aber nun damit outdoor geht, also im freien Feld misst oder so wo es keine Stromquellen gibt, sieht die Sache schon anders aus.
Was da dann die Ursachen sind für diverse Ausschläge muss man im Einzelfall sehn.

Aber wie gesagt, man kann damit indoor einfach nichts anfangen, nur eben Störqwuellen ausschliessen die evtl Schattengestalten sehn verursachen oder Unwohlsein ect...

Ragnarsson

Bereichsmoderator

Beiträge: 1 724

Registrierungsdatum: 25. September 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 827

  • Private Nachricht senden

170

Mittwoch, 1. September 2010, 15:45

Auch Outdoor sind viele Geräte nicht Störungsfrei. Es gibt an vielen Orten Magnetfelder und Elektrische Felder. Hierzu muss nichteinmal der Mensch verantwortlich sein. In der Erde ist halt nicht nur Schmutz sondern auch Gestein. Dieses Gestein, kann Metallhaltig und somit Magnetisch sein. Wenn man sich dann bewegt, kann es leicht zu einer leichten Induktion führen. Es muss nicht überall fliessender Strom anliegen, damit Elektrizität entsteht. Auch die ganzen "Wellen" in der Luft können zur Bildung von Elektrizität führen. Viele vergessen so etwas gerne aber in der Luft ist in Form von Radiowellen etc sehr viel Energievorhanden. Solange nicht alle solche phänomene Ausgeschlossen werden können, ist kein Beweis erbracht. Es gab auch schon Menschen, die Nach einem Zahnarzt besuch merkwürdige Stimmen gehört haben, weil sie neue Füllungen bekommen haben. Diese Füllungen haben dann mit dem Speichel und anderen Füllungen reagiert und die Zahnfüllung hat funktioniert wie eine Antenne bzw ein Radioempfänger.
Fürchte dich nicht vor dem Mann mit vielen Narben, sondern fürchte den, der sie Verursacht hat.

AndreaTPF

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

171

Mittwoch, 1. September 2010, 16:19

lol wie geil..muss komisch sein..machst den Mund auf und hörst Radio :lol: :lol:

mit dem rest geb ich dir Recht darum ja auch mein Satz :

Zitat

Was da dann die Ursachen sind für diverse Ausschläge muss man im Einzelfall sehn.


Es kommt dann eben immer darauf an , wo man ist, wie die Umgebung ist, Gemäuerbeschaffenheit ect. kann man eben pauschal nicht benennen ;-)

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

172

Mittwoch, 1. September 2010, 16:20

Ich habe heute den EMF mal draußen getestet,, das gerät hat nur 2 Einstellungen

1mg bis
10mg in milliGauss und die Hintergrundstrahlung . Also ich habe nur Hintergrundstrahlung mit dem Gerät aufspüren können, besonders bei Bäumen, dann habe ich mal so das EMF Gerät auf mich gerichtet und gesehen das ich auch Hintergrundsrahlung aussende. bin ich jetzt ein Geist deswegen ??



Edit Dazee: Formatierungsunfall entfernt..

AndreaTPF

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

173

Mittwoch, 1. September 2010, 17:05

Ich hab hier mal einen interessanten Link für dich.

http://www.bfs.de/de/elektro/faq/faq_emf.html

les dich einfach mal durch ;-)

Mystic-Stone

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Februar 2008

Wohnort: Schwerin

  • Private Nachricht senden

174

Mittwoch, 1. September 2010, 17:32

Da werde ich zeit brauchen.. Ziemlich viel imputt.
Das Problem, ich glaube nicht das dieser Gauss Master überhaupt unterscheiden kann zwischen Magnetische und Elektrische Felder. Wenn ich das teil nicht gewonnen hätte, gekauft hätte ich mir das Billigteil sicher nicht.

Der-Neue

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 26. November 2009

Wohnort: Niederbayern

  • Private Nachricht senden

175

Freitag, 3. September 2010, 19:09

Nochmals : D

GHI gehören zu Taps und GHI ist nur für den europäischen Raum zuständig.


Hier im Forum sind ja nun einige "Geister-Spezis" vertreten und auf deren Meinungen freu ich mich besonders, da ich mir auch ab und zu diese Folgen angucke und nicht genau weiss, was ich davon halten soll.

Wobei sich TAPS immer als seriös ausgibt, mag ich zu bezweifeln das NICHTS gestellt sein sollte. Ich sag mal so:
Ihre angeblichen persönlichen Erfahrugen sind bis auf wenige Ausnahmen sicherlich gespielt um die Sendung interessanter zu machen und auch somit von den BESCHEIDENEN aufgezeichneten Phänomenen abzulenken
Die drei bekanntesten Generale in Amerika sind immernoch General Motor, General Electric und General Food

Bob Hope

res

Herr der Zahlen

Beiträge: 1 155

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Danksagungen: 59

  • Private Nachricht senden

176

Freitag, 8. Oktober 2010, 20:05

Fragen an die Geisterjäger

Da sich seit einiger Zeit schon mehrere Ghost Hunter sich hier gemeldet haben war ich mal auf der Seite von ghosthunter united. Ich habe mir da die drei Lexikon-Podcasts angehört und habe nun einige Fragen:

1. EVP: Da heißt es ja, dass die Stimmen ja nur auf den Aufnahmegeräten hörbar ist bei der Auswertung. Könnte man da nicht einfach Kopfhörer am Mikrophon anschließen und es sofort hören? Dann könnte man ja gleich auf die Antworten mit weiteren Fragen erwidern.

2. EMF: Da wird zwischen leichten mittleren und starken Elektromagnetischen Felder gesprochen, aber leider findet man nicht was eben ein starkes Feld ist und was nur ein schwaches. In den Videos von Ghosthuntern die angesehen habe, kam auch nur so etwas wie das Gerät schlägt aus oder ist auf 4. Was bedeutet das jetzt genau wie viel Gauss oder Tesla hat ein starkes Feld, was können sie bewirken?

3. Coldspots: Da heißt es, dass Geister dem Raum Energie entnehmen und es so kälter wird. Das klingt auf dem ersten Blick einleuchtend, aber wenn man genauer darüber nachdenkt gibt es da einen großen Haken. Und zwar den von mir geliebten Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik. Ein Geist oder eine Maschine die Energie gewinnen kann indem sie der Umgebung Wärme entzieht ist ein Perpetuum Mobile zweiter Art. Man kann zwar Energie entnehmen und diese wo anders hin pumpen, aber dafür muss man Energie aufwenden. Deshalb braucht auch jeder Kühlschrank Strom um zu funktionieren. Das war jetzt keine richtige Frage sondern eine Feststellung, aber vielleicht kann ein Ghosthunter da Stellung nehmen.

Ich habe die Frage jetzt hier und nicht in Ghosthunter-United-Forum gestellt, da ich mich ungern wo anmelde um nur ein paar Fragen zu stellen.

edit:
Die Seite auf die ich mich beziehe ist http://www.ghosthunter-united.de/podcast-lexikon.html
Der Flügelschlag eines Schmetterlings über der Karibik kann einen Wirbelsturm in China auslösen.
Tötet alle Schmetterlinge!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »res« (8. Oktober 2010, 20:15)


Doomkey

Alien

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2010

  • Private Nachricht senden

177

Samstag, 9. Oktober 2010, 18:15

Hallo Res,

Vielen Dank für deine Fragen. Bei uns im Forum wärst du natürlich auch Willkommen gewesen.

Ich versuch das jetzt mal für dich zubeantworten von meiner Sichtweise aus.

Frage1 EVP:

Ich denke schon das dies funkzionieren könnte, nur wissen wir aber auch das diese "Stimmen" nicht immer leicht zu verstehn sind. Ich denke ganz einfach das da die Option des zurückspulens und erneut anhören fehlt. Das Phänomen der Tonbandstimmen geht aber auch noch um einiges tiefer. Da wird zum Beispiel auch das Abspilen in verschiedenen Geschwindigkeiten sehr interessant. Wenn du mehr zu dem Thema wissen möchtest kann ich dir gern folgende Seite empfehlen.[url]www.vtf.de[/url] Die beschäftigen sich seit vielen Jahren mit diesem Thema und auch die Ergebnisse sind sehr Interessant.


Frage2 EMF:

Nun definitiv ist es so das das Them EMF sehr weit ausgeweitert werden kann und auch Stundenlang ein Podcast darüber verfasst werden kann. In diesem Podcast ging es aber in erster Linie darum im großen udn ganzen das Thema anzukratzen. Derjenige der sich dann mehr über das Thema informieren will hat ja das ganze Internet zur verfügung. Aber auch hier kann ich dir eine Seite sehr ans Herzen legen: [url]http://www.izmf.de/html/de/2105.html[/url]


Frage3 Cold Spot:

Nun ist es tatsächlich so das bei diesen Theorien davon ausgegangen wird das das Wesen welches den Coldspot oder Hotspot bewirkt eigene Energie aufwendet. Dadurch entstehen ja diese Spots. Deseiteren sollte man diese Cold bzw Hotspots immer im zusammenhang mit EMF messen.

Gerne Lade ich dich aber zu uns ins Forum ein. Da können wir denn ausführlich über dieses Theme diskutieren... ich würde mich sehr freuen...

LG
Doomkey

PS:
Ans Parateam: Sorry wegen der Werbung fürs Forum....

nrg

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 24. April 2007

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

178

Samstag, 9. Oktober 2010, 20:48

Zitat

1. EVP: Da heißt es ja, dass die Stimmen ja nur auf den Aufnahmegeräten hörbar ist bei der Auswertung. Könnte man da nicht einfach Kopfhörer am Mikrophon anschließen und es sofort hören? Dann könnte man ja gleich auf die Antworten mit weiteren Fragen erwidern.

GhostHunters International haben teils Mikrophon und Kopfhörer. Falls dir das weiterhilft. Hab mir da erst ein paar Folgen angeschaut und am Ende sind die teils dazu übergegangen auch direkt Kopfhoerer zu benutzen.

res

Herr der Zahlen

Beiträge: 1 155

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Danksagungen: 59

  • Private Nachricht senden

179

Samstag, 9. Oktober 2010, 20:57

Zum EVP meinte ich natürlich nicht, dass man nur zuhört mit den Kopfhörern sondern das beides gemacht wird, also live angehört und aufnehmen. Ich werde mir morgen mal die Seite genauer angucken, heute bin ich zu geschafft.
edit: @nrg, danke für die Info, dass es teilweise schon so gemacht wird. Ich müsste mal GHI angucken, bin zur Zeit nur etwas in Stress.

Zum EMF was für Frequenzen misst ihr eigentlich und im welchen Bereich? Bei deiner genannten Seite ging es ja eigentlich nur um Mikrowellenbereich.
mittlere EMF Übelkeit, Schwindel und Halluzinationen (auf der genannten Seite stand nichts davon). Ich habe mal gehört, dass so etwas bei Magnetfeldern von Teilchenbeschleunigern vorkommen kann, aber so etwas kommt natürlich nicht vor (wenn man mal von Sternen und Sternleichen absieht).
Diese Symptome kenne ich nur aus Erzählungen von Infraschall.

zum Coldspot: Im Podcast wird aber gesagt, dass der Geist der Luft Energie entzieht. Wenn er die Luft aber abkühlen würde müsste gleichzeitig an einer anderen Stelle die Luft wärmer werden, da eine Abkühlung der Luft eine Wärmepumpe entspricht (es müssten dann also genauso viel Hotspots wie Coldspots geben). Energie kann man nur entziehen wenn man verschiedene Temperaturen hat, und diese ausgeglichen werden, also das Gegenteil einer Wärmepumpe (wie es zum Beispiel bei Stirlingmotoren gemacht wird, oder allgemein bei Motoren oder Peltierelementen). Allerdings macht es keinen Sinn die Luft erst abzukühlen um danach die Energie wieder zu entnehmen, da man mehr Energie aufwenden müsste als man wieder raus bekommt.
Gut ich muss zugeben, dass ich nicht an so etwas wie Seele oder Geister glaube und eher naturwissenschaftlich denke.

Muss ich mir noch überlegen ob ich mich anmelde (ich bin nur auf drei Foren angemeldet und bei einem davon lese ich nicht mehr). Aber es freut mich, dass du dich extra für denen Post hier angemeldet hast.
Der Flügelschlag eines Schmetterlings über der Karibik kann einen Wirbelsturm in China auslösen.
Tötet alle Schmetterlinge!

TPF-Goby

Nachwuchsvampir

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 12. Juni 2010

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

180

Sonntag, 10. Oktober 2010, 06:55

Joa.. die Sache mit den Coldspots und wie es dazu kommt.
Ich denke mal das jegliche Erklärungen hier für auf Theorien basiert, denn was soll man physikalisch erklären was nicht bewiesen ist?
Ich empfehle hier für eine Dokumentation von Lucadou, in der er eindrucksvoll der These nach geht, wie es zu den Cold Spots kommt und welche Energien dabei wirken.
Man sollte sich die Zeit nehmen sich die Teile einzeln an zu schauen, in einem dieser, erklärt er ziemlich genau, wie sowas entstehen und ablaufen könnte.

http://www.youtube.com/watch?v=iXj0GtNrbnM&feature=related

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 958 | Hits gestern: 3 866 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 412 043 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03