Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

286

Mittwoch, 9. Februar 2011, 22:29

Hallo Forum, Hallo A Mad Angel

Wenn sich die Aktivitäten auf Bremen beschränken, bin ich schon interessiert, da mitzuwirken. Bei mir ist zwar zeit vorhanden, allerdings sind die Finanziellen mittel beschränkt. Deshalb ist da Bremen und Umgebung schon interessant für mich.

A Mad Angel

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 19. März 2007

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

287

Freitag, 11. Februar 2011, 23:27

Als erstes ein herzliches Willkommen im Forum coffee:)

Falls du wirklich Interesse hast, melde dich Mal per PN bei mir dami wir Details besprächen können.
Freut mich, dass du dich gemedet hast;)
It takes a minute to crush someone, a hour to like someone and a day to love someone. But it takes a lifetime to forget someone!

Keks

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: bei Mannheim

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

288

Freitag, 18. Februar 2011, 02:00

Oooh aus sowas habe ich ja schon lange gewartet!
Ich melde mich interessehalber auch mal :D

Gabrielle87

Nachwuchsvampir

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

289

Freitag, 18. Februar 2011, 21:17

HUHU :D

is zwar schon ein weilchen her, aber ich wäre dann mal aus niederbayern ;)
kenn hier ne frau die sich eingehend mit dem thema beschäftigt, auch witchboard usw... sie kann auch mit geistern kommunizieren meint sie. Sonst kenn ich leider ned so viele leute die sich näher mit dem thema geisterjagd beschäftigen, und auch ich werde desöfteren mit komischen blicken bedacht von meinem freund wenn ich wieder mit dem thema anfange :roll:

kennst du denn ein paar orte??
Wer zuletzt lacht ....denkt zu langsam!

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

  • Private Nachricht senden

290

Samstag, 19. Februar 2011, 12:09

Grüße, ich wäre ebenfalls daran interessiert einer Gruppe in unserer Ecke beizutreten oder eine zu gründen.

MfG

291

Samstag, 19. Februar 2011, 14:38

Da lese ich grade bei vier Leuten interesse raus. Mein Vorschlag ist: Sich mal auf einen Kaffee treffen und mal kennenlernen und besprechen, was einem so im Bremer Raum bekannt ist usw.



Zum Thema: Also ein Nachbar von mir hat mal einige Zeit in der Ringstraße gewohnt. Die Straße ist an der Grenze Bremen/Ritterhude/Niedersachsen. Nebenan ist der Pellen Park. Er wußte nix von einem Waisenhaus im Wald.

Angeblich sollte auch mal eine Firma im Wald gewesen sein. Davon wußte der Nachbar auch nix.

Es sei denn, man bezeichnet ein Waisenhaus als Firma. Gut, die Leute, die da gearbeitet haben, für die ist/war das Waisenhaus eine Firma.

Fragen über Fragen. Meine Hauptfrage ist dabei - wieviel stimmt davon?

Da ich vor rund 2 Wochen selber mal im Pellen Park war, habe ich mitten im Wald eine Treppe ins Nirgendwo gefunden. Einige Meter weiter ein Podest aus Stein.

Das mit der Treppe ins Nirgendwo und dem Steinpodest ist einigen, eventuell allen schon bekannt. Mein Nachbar konnte dazu nix sagen. Die Treppe ins Nirgendwo und das Steinpodest ist ihm zwar auch bekannt, allerdings kennt er auch nur diesen Zustand, wie es jetzt aussieht. Also das an der Stelle vielleicht mal ein Gebäude gestanden haben mag aber wie das Gebäude ausgesehen hat und ob das nun einfach ein Wohnhaus oder Waisenhaus oder Firma usw. gewesen sein soll, wußte er auch nicht.



gruß coffee.

ad_santiago

im Ruhestand

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 18. November 2009

Danksagungen: 26

  • Private Nachricht senden

292

Samstag, 19. Februar 2011, 17:12

Zitat

Mit viel Glück kann man auch einen Beweis ergattern.

Toll. Kannst du mir mal ein Beispiel für einen solchen Beweis nennen?

Auch wenn's vielleicht niemand hören will: bevor jemand sein mühsam erspartes Geld für solchen kindischen Unfug ausgibt, halte ich es durchaus für wichtig, vor dem Irrglauben zu warnen, Geisterjagd könne in irgendeiner Weise "seriös" oder "erfolgreich" verlaufen. Wer mit dem Gedanken spielt, Zeit und Geld dafür zu verschwenden, dem lege ich nahe, mal ein paar der kritischen Beiträge zu diesem Thema zu lesen. Man kann sich durchaus auch mit vermeintlichen "Spukorten" beschäftigen, ohne Walter v. Lucadou (oder Peter Venkman) zu spielen.

santiago
~ felix qui potuit rerum cognoscere causas ~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ad_santiago« (19. Februar 2011, 17:24)


Andersich

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Danksagungen: 36

  • Private Nachricht senden

293

Samstag, 19. Februar 2011, 17:52

@ santiago

...was ist so schlimm daran? Jeder hat andere hobbies oder laster und die kosten auch geld. Wenn es einen brennend interessiert, soll er es ausprobieren. Jeder muss selbst entscheiden, wozu er geld und zeit investiert. Nur über die erfahrung kann man auch lernen, das ist meine sicht dazu.
Es ist erstaunlich, dass der mensch nur hinter seiner maske er selbst ist...

( A.E. Poe )


ad_santiago

im Ruhestand

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 18. November 2009

Danksagungen: 26

  • Private Nachricht senden

294

Samstag, 19. Februar 2011, 18:21

Lies meine Postings im verlinkten Thread. Neben dem möglichen Schaden für die Öffentlichkeit sehe ich das Problem vor allem darin, dass viele dieses "Hobby" mit der Hoffnung beginnen, einen "Beweis" für Geister erbringen oder der Öffentlichkeit einen gemeinnützigen Dienst leisten zu können. Das sind Fehlschlüsse. Nachdem man sich einige Jahre an der Geisterjagd abgearbeitet hat, merkt man dann vielleicht, dass man in all der Zeit nur den eigenen Gespenstern nachgelaufen ist - aber dann ist es schon zu spät. Erst nachdenken und dann Zeit und Geld investieren finde ich da sinnvoller. Und wenn ich Sätze lese wie "Bei mir ist zwar zeit vorhanden, allerdings sind die Finanziellen mittel beschränkt", dann möchte ich schon gerne davor warnen, das mühsam Ersparte nicht für technischen Schnickschnack rauszuwerfen, der keinen Nutzen hat.

santiago
~ felix qui potuit rerum cognoscere causas ~

Keks

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: bei Mannheim

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

295

Dienstag, 22. Februar 2011, 03:32

Sagt mal, liebe Interessenten, wie alt seid ihr alle?
Nicht, dass ich mit meinen 20 Jahren am Ende alleine mit einem Haufen Mitt-Dreißiger rumrenne :D

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

296

Dienstag, 22. Februar 2011, 05:13

Sagt mal, liebe Interessenten, wie alt seid ihr alle?
Nicht, dass ich mit meinen 20 Jahren am Ende alleine mit einem Haufen Mitt-Dreißiger rumrenne :D

Mal abgesehen davon, dass ich ad_santiagos Meinung bin. Was ist an Mittdreißigern auszusetzen? ;)


Und wenn ich Sätze lese wie "Bei mir ist zwar zeit vorhanden, allerdings sind die Finanziellen mittel beschränkt", dann möchte ich schon gerne davor warnen, das mühsam Ersparte nicht für technischen Schnickschnack rauszuwerfen, der keinen Nutzen hat.
Da muss ich sagen, dass ich da das Problem nicht sehe. Solchen technischen Schnickschnack hat doch jeder Haushalt.

Ok, das Infrarot-Thermometer braucht bei uns nur mein Bruder.

EMF braucht bei uns jeder hin und wieder (aber keins der Marke "Trifield", was man eigentlich fast nur in Eso-Shops bekommt; der Baumarkt hat günstigere Geräte mit Digitalanzeige ;) ).

Ein Feuchte-Messgerät wäre zur Jagd auf HuiBuh auch sinnvoll (aber sowas hab ich komischerweise noch bei keinen Ghosthuntern in der Equipmentliste gesehen).

Und einen sog. "Datenlogger" führt amazon.de unter "Spielzeug" ;). (Finde es eh interessant, wie jemand auf die Idee mit dem Datenlogger gekommen ist, um Wetterdaten zu speichern, ... zum Geister jagen! :D)

Teure Nachtsichtgeräte braucht man auch nicht, wenn man Digitalkameras hat. Für 3 Euro gibt es gute IR-Bausätze.

Man kommt also mit 200.- gut hin (außer man kauft das Triefield im Eso-Shop, dann werden es gut 300.- ), denn ein Handy mit Digitalfotofunktion hat sicher eh schon jeder (nur um dem Vorzubeugen, nicht, dass jetzt noch als Kommentar kommt, dass eine gute Kompaktkamera allein schon 300.- kostet ;) ).

200.- max. für den Schnickschnack, wenn man das Handy als Fotoapparat und Nachtsichtgerät nutzt.
Ansonsten halt noch zusätzlich die Kamera, was sogar ich als sinnvoll erachte, weil ich NIE mit Handy fotografiere.

Keks

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: bei Mannheim

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

297

Dienstag, 22. Februar 2011, 13:12

Irrwisch, stell dir vor, du würdest deine Freizeit mit einem Haufen Rentner verbringen, dann weißt du, was ich meine :D
Alle fast doppelt so alt wie ich, da will ich wenigstens drauf eingestellt sein ;)

A Mad Angel

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 19. März 2007

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

298

Donnerstag, 24. Februar 2011, 23:00

Also als erstes freue ich mich, dass es anscheinend doch größeres Interesse zu diesem Thema gibt :supergut:

@coffee

Zitat

Da lese ich grade bei vier Leuten interesse raus. Mein Vorschlag ist:
Sich mal auf einen Kaffee treffen und mal kennenlernen und besprechen,
was einem so im Bremer Raum bekannt ist usw.
Find ich ne super Idee und schließe mich dem Vorhaben sofort an. Übrigens, hast du meine letzte Mail bekommen? Ich hab nix mehr von dir gehört und da ich beim absenden leicht in Eile war, bin ich nicht sicher ob da nicht was schief gelaufen ist.

@keks

Zitat

Sagt mal, liebe Interessenten, wie alt seid ihr alle?

Nicht, dass ich mit meinen 20 Jahren am Ende alleine mit einem Haufen Mitt-Dreißiger rumrenne :D
Keine Sorge, ich bin auch "nur" 21;)

Ok, ich würde sagen wir sollten mal eine Liste erstellen, wer alles für einen Kaffeklatsch zu haben wäre. Wie finde ihr das?
Da könnte man auch unter anderem das Thema technischer "Schnickschnack" besprechen.

LG,
A Mad Angel
It takes a minute to crush someone, a hour to like someone and a day to love someone. But it takes a lifetime to forget someone!

Keks

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: bei Mannheim

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

299

Freitag, 25. März 2011, 14:54

Gut Leute, bevor das mit der Terminfindung in den PNs zu unübersichtlich wird:

Zuerst war der 26.3. im Alex beim Dom im Gespräch.
Weil aber A Mad Angel keine Zeit hat und ich mitten im Prüfungsstress stecke, wird aus dem Termin wohl eher nichts.

Bei mir wird es besser ab dem 16.4. weil da erstmal Ferien sind, da kann ich wohl mal einen Tag Pause machen vom lernen :)

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

300

Samstag, 26. März 2011, 08:13

Ghost Hunter Team Mönchengladbach

Guten morgen ihr lieben,

ich hoffe, ich bin in diesem Themenbereich richtig.

Also, wie das Thema schon sagt, geht es hier um ein Ghost Hunter Team im Raum Mönchengladbach. Wir suchen noch Mitglieder!!!

Hier ein paar Informationen über uns: Wir nennen uns -De facto- Team zur Erforschung paranormaler Phänomene und wurden im März 2011 gegründet, wir sind also noch ein sehr junges Team. Dies bedeutet aber nicht, dass wir wenig Erfahrungen haben, im gegenteil, einige unserer Mitglieder haben einen großen Erfahrungs und Wissenfundus in diesem Bereich vorzuweisen. Das bedeutet, das neue Mitglieder von unserem Wissen und auch von unseren Grätscheften profitieren können. Bei uns reichen sich medial begabte und strenge Skeptiker die Hand!

Alle weiteren Informationen könnt ihr unserer Homepage entnehmen (link findet ihr hier in meinem Profil).

Bei Interesse meldet euch doch einfach =)

Ganz liebe Grüße

Glöckchen
Irren ist menschlich...

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 730 | Hits gestern: 3 016 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 423 301 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03