Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 25. Juni 2011

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

316

Samstag, 25. Juni 2011, 01:43

Hallo!

Hallo!
Ich finde es einfach Klasse das nicht nur mein Kumpel und ich die 2 Idioten waren die immer nach einer Antwort gesucht haben :D
Es gibt wie es aussieht auch noch andere verrückte Leute xD
Wir sind auch noch recht Jung xD
Ich weiss zwar nicht wirklich ob Ihr was wie ehr Wissenschaftler sucht, oder wie es läuft!
Aber wenn das nicht der Fall ist!
Würde ich, und mein Kumpel höchst wahrscheinlich auch sehr gerne mitmachen wollen!

Das meiste was wir über Paranormale Aktionen sagen können ist durch eigene Erfahrung und was wir gelesen haben!

Hoffe das es irgendwie klappt ;)
David

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

317

Sonntag, 3. Juli 2011, 15:11

Schloss Egg kenne ich auch. Der Besitzer mag aber keine Geisterjäger... :lol: Das hat keinen Sinn. Ist aber ein Traum von einem Schloss. In den Türmen soll es auch spuken, weil dort früher die Gefangenen einfach von oben hinein geworfen wurden und dort elend verhungerten.
Übrigens, mein Team ist aus Niederbayern und wir bieten auch diese Spuknächte in Fürsteneck und Neuburg an. Wirklich ein Jammer, dass wir nicht an Egg herankommen, aber da es in Privatbesitz ist...

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 2. März 2011

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

318

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 11:55

und wann wollen wir uns es treffen

april2010

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 2. April 2010

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

319

Freitag, 30. Dezember 2011, 00:35

was ist draus geworden?haben euch die geister beim kaffeklatsch erwischt?

punkki5

Alien

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. August 2012

  • Private Nachricht senden

320

Montag, 27. August 2012, 15:45

ach ihr kommt nicht an schloss egg ran nun ich wüsste ne möglichkeit leute haben da schon ein paar untersuchungen gemacht sehr interessant muss ich sagen
sagen wir mal paranormale aktivitäten sind schon bekannt nur macht euch selber ein bild darüber könnt ja mal mit kommen mach es gerne noch mal

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. Juli 2011

  • Private Nachricht senden

321

Dienstag, 28. August 2012, 20:56

OK, können gerne mal zusammen dorthin. Ich finde das Schloss wirklich wunderschön und ist sicher mal interessant. :D

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

322

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 00:20

OdA - Ghosthunter (Mitgliedersuche)



http://ortederangst-forum.com

Immer wieder hört man von Menschen,die bei Spukphänomenen und unerklärlichen Begebenheiten Hilfe benötigen.Viele dieser Leute trauen sich in der Öffentlickeit nicht darüber zu reden,aus Angst als verrückt abgestempelt zu werden.Schritte in der leeren Wohnung,Schatten die umhergehen sowie Gegenstände die sich von alleine bewegen.Neben diesen Aufgaben,stehen auch die Untersuchungen an unheimlichen verfallenen Orten im Vordergrund.Ziel der Sache ist es,Antworten und Nachweise zu bringen und Leuten zu helfen.Ghosthuntergruppen gibt es viele,doch wenige besitzten die Kenntnisse über diese Art von Locations. Mit Hilfe von Messgeräten und Cams,werden die besagten Orte untersucht. Geplant ist mindestens ein Treffen sowie Untersuchung im Monat. Hiermit suche ich nun nach interessierten Leuten,welche sich zur Gründung dem Team anschliessen wollen. Ihr solltet paranormalen Dingen und unheimlichen Orten gegenüber aufgeschlossen sein und im Umkreis von 150 Kilometern im Schwarzwälderraum/Bodenseeregion herkommen.Bei Interesse bitte kurze Bewerbung im Forum unter der Rubrik "News & Infos.


Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

323

Montag, 29. Oktober 2012, 19:27

Erforschungen :-)

Hallo Ihr Lieben,

Ich bin neu hier und wollte mich ein wenig umschauen!

Was mich natürlich interessieren würde, wäre natürlich die Geisterjagd! Ich bin schon drauf und dran, mir Spukorte zu suchen, was mir natürlich in Frage kommt, wäre die weiße Frau in Ebersberg an der Forst. Habt ihr schon von ihr gehört? Hab viel über sie gelesen, und deswegen macht es das ja so spannend da mal hinzufahren!

Meine Frage wäre jetzt, hätte noch jemand Lust darauf da mitzumachen? Auf diesem Wege suche ich nette Leute, um einen Geistertrup zu gründen :-)

Haltet mich bitte nich für bescheuert, ist nur reines Interesse! Über Antworten würde ich mich natürlich freuen,

LG
Chrissymaus :D

Zeitfenster

Traumwanderer

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 83

  • Private Nachricht senden

324

Montag, 29. Oktober 2012, 20:41

Zitat

die weiße Frau in Ebersberg an der Forst. Habt ihr schon von ihr gehört?
Gibt wenig, wovon wir noch nicht gehört haben:
Die Weiße Frau

Hier noch eine zweite Legende. Dieses "echte Phänomen" im Ebersberger Forst bekommst du fast unter Garantie zu sehen:
Die unerklärlichen Lichter

Hier im Paraportal gibt es mehrere Vertreter von Ghost-Hunter-Gruppen, die z.T. aufgeschlossen für neue Mitglieder sind:
AnDaVa...usw...

Ansonsten bitte die Suchfunktion benutzen, dann findest du hier fast alles.
Auf der Heckscheibe meines Ferraris steht: "Hauptschule 1982"

Virgil

Alien

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

325

Sonntag, 4. November 2012, 18:50

Hallo erst mal.

Also ich würde mich unter anderem auch sehr dafür interessieren mal bei einer solchen "Ermittlung" mitmachen zu können...

Bin zwar wohnhaft im Raum München, aber auch zur Not bereit ne ganze Ecke zu reisen um bei sowas mal mitzumachen und als "halbskeptiker" zu erleben wie solche Untersuchungen von Statten gehen.

Wäre klasse wenn sich hierauf jemand melden könnte;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissymaus1988 (04.11.2012)

Corvus

Alien

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 20. April 2012

  • Private Nachricht senden

326

Montag, 5. November 2012, 12:49

würde mich auch anschliesen ich bin wohnhaft in hessen. beschäftige mich seit fast 6jahren mit übernatürlichem. in langen bei uns in der nähe gibt es ein haus wo es spuken soll. falls ihr intresse habt euch das mal anzusehen.

Zhacha

Poltergeist

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 4. November 2012

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

327

Montag, 5. November 2012, 20:37

halo zusammen ^^
Hätte auch gern Lust bei so einer "Expedition" mitzuwirken^^
Ich wohne in Braunschweig und hier in der Nähe liegt das Dorf Martinsbüttel.
Dieses kleine Dörfchen ist bekannt für seine überaus reizenden Einwohner. Sie sind Fremden gegenüber sehr feindselig und verschlossen. In und nahe um Martinsbüttel soll es verschiedene Dinge geben. Von Geistern, über Licht in verlassenen Ruinen, bis hin zu toten Katzen, die in Bäumen hängen. Nur noch wenige wohnen dort und die, de dort wohnen, tun dies schon ewigkeiten...
4 Jugendiche sollen mal just 4 fun auf den dortigen Friedhof gefahren sein. Als sie dort ankamen erblickten sie ein blaues, schwaberndes Licht in der Kapelle und monotonen Stimmensingsang. Als sie dann einen Frauenschrei aus der Kapelle hörten machten sie sich vom Acker. doch sie wurden von mehreren maskierten Männern verfolgt. Selbst als die Jugendlichen ins Autostiegen wurden sie bis zum nächsten Ort von 3 schwarzen BMW verfolgt. Der eine der Männer soll sogar eine Delle in die Fahrertür getreten haben.

Auf jeden Fall einen Besuch wert wie ich finde ;)

So long
Zhacha
Wirklich zu leben ist das Kostbarste
auf der Welt.
Die meisten Menschen existieren bloß,
sonst nichts.
(Oscar Wilde)

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

328

Dienstag, 13. November 2012, 19:06

Hallo Zhacha,

das klingt ja wirklich sehr interessant! Dafür wäre ich auch bereit mal hinzufahren!

Was allerdings auch sehr empfehlenswert wäre, ist die Weiße Frau von Ebersberg an der Forst! Gibt viele Infos über die Person im Netz zu finden! (liegt allerdings bei München die Ecke)
Ich bin dieses Wochenende (Samstagabend) in Harzburg, dort soll es auch heiß hergehen in einem bestimmten Waldgebiet! Dort soll es um komische Erscheinungen gehen, die sehr dunkel sind, sich hinter Bäumen verstecken, immer nur kurz erscheinen und wieder verschwinden, aber immer und immer näher kommen! Von diesen Erscheinungen, wurden bereits 7 Stück gesichtet! Ich bin neugierig, und fahre mit meinem jetzigen Trupp dorthin und untersuchen diesen Ort!

Das mit dieser schreienden Frauenstimme aus der Friedhoskapelle, ist bzw klingt unglaublich gruselig!

Gibt es dazu irgendwelche Bilder von diesem Blauen Licht an der Kapelle? Gibt es sonst irgendwelche Beweise, die dafür sprechen, dass es wirklich so gewesen ist? (Außer Augenzeugen)
Dann möchte ich nicht wissen, wie es Nachts aufm Frankfurter Hauptfriedhof abgeht :)

Aber was in Gottes Namen bewegte die Jugendlichen dort hinzufahren aus Just 4 Fun??? Nun gut, ich kann mir gut vorstellen, dass es überhaupt Nachts auf einem Friedhof nur wimmelt von solchen Wesen! Wenn Du Dir mal solche Videos ansiehst die damit zutun haben, dann weißt Du was ich meine! Alleine möchte ich da auch nicht hingehen :-)
Bin mir zu 120 % sicher, dass hier in meiner Wohnung auch ein Geist war! Und zwar der Geist meines verstorbenen Ex Freundes! Es war morgens.... In aller früh ging ich duschen und dachte an nichts böses (es war ein tag nachdem ich die Todesnachricht erhielt), mein Handy lag auf meinem Bett und als ich wieder ins Schlafzimmer kam, war ein anonymer Anruf auf meinem Handy... Und in dem Moment, als ich das sah, fühlte ich, wie jemand hinter mir steht (mein Freund war zu diesem Zeitpunkt schon auf dem Weg zur Arbeit) ! Ich drehte mich um und sah niemanden, dennoch sagte ich:,, Hör auf damit, lass mich in ruhe"! Von da an, war es vorbei!
Kurz zur Info: Mein Ex starb letztes Jahr mit 26 Jahren am 26.Mai...

Jetzt vor 2 Monaten ich Nachts was unerklärliches erlebt...Ich hab immer ein Ersatzhandy da....Allerdings AUS!!!! Dieses Handy lag auch auf meinem Nachttisch...Wie gesagt, war nicht an, es war keine Erinnerung oder Wecker auf diesem Handy gestellt....NICHTS!!!!!

Als ich Nachts wach wurde, hörte ich ein klingeln....Ich wusste nicht, woher das kam, bis ich auf meinen Nachtschrank geschaut habe,und gesehen hatte, dass mich ein Anonymer Anrufer angerufen hatte! Wie in Gottes Namen, kann das handy angehen geschweige denn das mich darauf jemand anruft wenn es AUS ist!

Ich traute mich nicht ran zu gehen....ich hatte Angst, zu hören wer das sein könnte! Was mir die Stimme sagt oder wie sie sich anhört! Brrrrr......Ich glaube ganz fest daran, dass es Geister gibt, die uns tatsächlich anrufen können durch ihre Energie! Es hört sich wirklich bescheuert an ich weiß....Aber ich glaube dran!

Und seitdem das alles passiert ist, gehe ich auf die Suche! Sollte das handy nochmal Nachts angehen, gehe ich ran!!!
Wenn ich von meiner baldigen (Samstag) Geisterjagd wieder komme, werde ich auf jedenfall berichten wenn ihr Interesse habt!

Bis dahin, alles Gute !

Rodion

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Danksagungen: 383

  • Private Nachricht senden

329

Dienstag, 13. November 2012, 19:50

Achtung:

Ich habe Martinsbüttel einmal recherchiert, aufgrund des letzten Post von Zhacha. Es handelt sich hierbei um ein etwas abseits gelegenes ehemaliges Gutshaus, welches bewohnt ist.
Leider ist Martinsbüttel in den letzten Jahren durch die Internetflüsterpost sowas wie ein Gruselevent für Jugendliche aus der Umgebung geworden, den Leuten dort wird regelmäßig durch den Garten getrampelt und Goths und selbsternannte Satanisten meinen sie müssten dort nachts irgendwelche Sperenzchen veranstalten.
Auch der kleine Friedhof neben dem Haus ist Privatgelände.
Auch die Zufahrt befindet sich auf Privatgelände.

Die Anwohner fühlen sich durch ständige Besuche gerade an Wochenenden und Spätabends/Nachts massiv gestört. Es gibt dort keine Geister und auch keine Legenden/Spukgeschichten, außer den durch das Internet verbreiteten.
Viel wahrscheinlicher ist, dort auf wütende Bewohner oder die Polizei zu stoßen.
Ich möchte hiermit jedem von einem Besuch abraten und darauf hinweisen, das das Paraportal Störungen der Einwohner von Martinsbüttel nicht gutheißt.
Rise like Lions after slumber
In unvanquishable number
Shake your chains to earth like dew
Which in sleep had fallen on you
Ye are many - they are few.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Davy Jones (13.11.2012), Valten (13.11.2012), Ragnarsson (14.11.2012), Ricya (14.11.2012), Fraggman (14.11.2012), Feynûri (14.11.2012), silvercloud (14.11.2012), Dietlinde (12.12.2012)

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

330

Mittwoch, 14. November 2012, 15:32

Hallöchen,

Gut, danke das Du das rechtzeitig gesagt hast! Ich hätte sonst einen Fehler gemacht :-)

Schönen Tag noch

LG Chrissymaus

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 13 491 | Hits gestern: 4 375 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 397 234 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03