Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zeta

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 24. Juni 2005, 13:52

Zitat von »"Ares"«

ohmann, nen scherz kann man hier auch nimmer machen wie oO

irgendwie hab ich den eindruck dass hier jeder post immer gleich für bare münze genommen wird...schade


Klar habe ich das als Scherz gesehen. Darum habe ich auch die Smilies montiert. Leider ist bei meiner ersten Zeile der ;) vergessen gegangen. Und editieren kann man ja hier nicht. :(
Und es lief anders als alle glauben!

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 17. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Juli 2005, 00:50

Hallo,

zum Thema: bevor die kath. Kirche in unseren Breiten einzug hielt, waren hier die Heiden daheim. Die feierten recht offen das Leben mit ihren Jahresfesten, bei denen es immer heiß her ging; auch öfters in Sachen Sex. Die kath. Priester versuchten die Heiden zu bekehren und suchten nach einem Weg -> Die Lösung -> Verteufelung der Riten der Heiden (aus Sex zum Heiligen und Fruchtbarmachen des Landes wurde schlicht und ergreifend einfach -> Satans böses Treiben). Und natürlich der Diebstahl der heiligen Kultplätze, auf denen umgehens so schnell es ging, möglichst viele Kirchen gebaut wurden (z.B. Kölner Dom).

Das mit der Zahl des Teufels, Satan's Sohn Geburt etc... wurde erst ca. 300 Jahre nach der ersten Bibel in die Texte mit eingefügt. Quelle: Bibliothek Heimstetten (Zugang nur für Männer gestattet). Das ganze fand ungefähr (plus minus 5 - 10 Jahre) zeitgleich mit der Missionierung Nordeuropas statt.

So, nun hatten die Missionare endlich ein Instrument in der Hand, um all dem Heidentum ein Ende zu bereiten.

Blessed Be
Angel
------------------------------------------------------------------------------------
1. Dimension -> Punkt
2. Dimension -> Linie, Kreis, Viereck, .....
3. Dimension -> Kugel, Zylinder, Quader.....
4. Dimension -> Was steht Senkrecht auf einem Kreis?
Man wird sich einer Dimension meist erst dann bewußt, wenn man sich in der nächsten befindet. (A: Der Mittelpunkt?)

Rodion

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Danksagungen: 383

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 22. Juli 2005, 00:56

Wikipedia:

666 ist eine Zahl, die im Rahmen des Okkultismus, der Zahlenmystik, der christlichen Variante der Kabbala etc. eine besondere Bedeutung hat. Sie wird im allgemeinen als Zahl des (großen/Purge-) Tieres oder Zahl des Antichrist bezeichnet.

Die heutige Bekanntheit der Zahl wurde u.a. durch Aleister Crowley geprägt, einem Magier und Okkultisten des frühen 20. Jahrhunderts, der sich selbst als The Great Beast bezeichnete und die Zahl 666 für sich in Beschlag nahm.

Der Ursprung findet sich in der Bibel in der Offenbarung des Johannes (Apokalypse), einem Stück frühchristlicher Untergrundliteratur aus der Zeit der ersten Christenverfolgungen. In Kapitel 13, Vers 18 heißt es im griechischen Original (Lit.: Bibeltext) folgendermaßen:

Ὧδε ἡ σοφία ἐστίν. ὁ ἔχων νοῦν ψηφισάτω τὸν ἀριθμὸν τοῦ θηρίου, ἀριθμὸς γὰρ ἀνθρώπου ἐστίν, kaὶ ὁ ἀριθμὸς αὐτοῦ ἑξακόσιοι ἑξήκοντα ἕξ.

Auf Deutsch (Einheitsübersetzung):

Hier braucht man Kenntnis. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschennamens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

Der Natur der Johannesoffenbarung als Untergrundliteratur entspricht, dass konkrete Hinweise auf Namen und Orte chiffriert sind, so wie in Kapitel 17,9 Babylon nach vorherrschender Meinung für Rom steht. Die Zahl 666 stellt also die verschlüsselte Form eines Namens (Offb. 13,17: „die Zahl seines Namens“) dar. Historisch verweist diese Textstelle auf den Brauch, Zahlen mit Buchstaben zu schreiben, wie man es von den Römischen, Hebräischen und Griechischen Zahlen her kennt, und aus den Zahlwerten von Wörtern Berechnungen anzustellen, wie es seit einigen Jahrhunderten im Judentum verbreitet war.

In einer der ältesten gefundenen Versionen der Offenbarung des Johannes ist nicht von der 666 sondern von 616 die Rede.
Rise like Lions after slumber
In unvanquishable number
Shake your chains to earth like dew
Which in sleep had fallen on you
Ye are many - they are few.

Doktor_Tod

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 17. März 2005

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. Juli 2005, 11:57

Ich hab mal gehört, das durch die Übersetzung der Fehler hinzu gekommen sei, denn angeblich kann man durch die Übersetzung die Zahlen 6 & 9 verwenden, deshalb ist dies möglich:
666
669
696
966
969
999

Meine Mutter ist am 30.06.66 geboren!

Cleric

Nachwuchsvampir

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 12. September 2005

Wohnort: near Cologne

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. September 2005, 17:27

hmm Also ich kenne die Geschichte der Zahl 666 und ihrer Bedeutung so, dass im früheren Rom jedem Kaiser eine Zahl (basierend auf dem Namen) zugewiesen wurde. Und die 666 sollte wohl zu Kaiser Nero gehört haben, also demnjenigen der auch das "umgedrehte" Kreuz "erfand" (er ließ einen der Jünger verkehrt herum ans Kreuz nageln, da dieser selbst meinte er sei nicht würdig auf die selbe Weise wie Jesus zu sterben).
"So es ward ein Engel, mit schwarzen Schwingen und finsterem Blicke. "

- aus "Schwarzer Engel" by Cleric (ich schreibe seit Jahren daran)

laird Chris

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 14. September 2005

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 15. September 2005, 11:54

Hallo Leute !

Viel schlimmer als die Zahl 666 ist der 11.11 11.11 Uhr !!!! :lol:

meint ein faschingsverachtender

Laird Chris
Laird Chris
Dum spiro,spero !

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. September 2005

Wohnort: überall und nirgendwo

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 20. September 2005, 14:54

Huch, ich hab in meiner Natel Nummer die 666 :shock:
...bin ich jetzt auch böse?
*ganzliebguck* :mrgreen:
...kommt jetzt hier meine Signatur rein?

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 6. Februar 2006, 21:09

Tja offenbar bin ich das böse :shock:
:evil: am 06.06.06 werde ich 20 Jahre alt :evil:
Ich entschuldige mich im voraus, wenn dann die Welt unter geht :D
// Nichts ist Unmöglich,
// auch wenn es nur in der Fantasie existiert.

wasserträger

Traumwanderer

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: zürich

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 6. Februar 2006, 21:52

Zepterstein:

Zitat

Ich entschuldige mich im voraus, wenn dann die Welt unter geht

In was schwimmt denn die Welt? :?
manchmal bin ich klug genug,
zu erkennen Selbstbetrug.

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 6. Februar 2006, 22:04

Zitat

In was schwimmt denn die Welt?

:lol: Sie könnte ja in der glühenden Flut unter ihrer eigenen Kruste versinken :!: :!: :!:
// Nichts ist Unmöglich,
// auch wenn es nur in der Fantasie existiert.

wasserträger

Traumwanderer

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: zürich

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 6. Februar 2006, 22:11

von wo aus schaust Du dann zu?
Vorsicht! Auf dem Mond hat's keine Luft :shock:
manchmal bin ich klug genug,
zu erkennen Selbstbetrug.

wasserträger

Traumwanderer

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: zürich

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 6. Februar 2006, 22:17

SkaveRat:

Zitat

ich frag mich, was das mit "geistige Kräfte" zu tun hat


ganz einfach: es ist die Fantasie :)
Oder vielleicht nur Sex Sex Sex...

Wasserträger
manchmal bin ich klug genug,
zu erkennen Selbstbetrug.

Heinrich Dreier

Poltergeist

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 17. Januar 2006

Wohnort: Archangelos/Ebersburg

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 16. Februar 2006, 22:55

Hallo

ich glaube nicht an die Macht der Zahlen, weil ich es so für mich entschieden habe.
Alles hat doch die Bedeutung, welche wir Ihr geben.
Grüße
Heinrich

Tom8u4

Poltergeist

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 17. Januar 2006

Wohnort: koplens

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 20. Februar 2006, 19:44

Nabend

666 = Der Mensch ist ein Tier, dass schlimmste von allen

(666 , die zahl des Tieres) was tun um sich von dieser zahl zu lösen?

Fußball - rangOrdnung? Fleich essen?

was ist 777 ? (from 666 to 777 )
Buddhismus - "WIE DIE DINGE SIND";
1. es gibt LEID
2. es gibt eine URSACHE für leid
3. es gibt einen WEG leid zu beenden
4. es gibt ein ENDE von leid
tiere UND menschen = LEBEWESEN (ich esse STRESS einfach auf :x )

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 20. Februar 2006, 20:06

wie kommst du von 666 zu Fussball?

-was hat fleisch essen mit dem bösen zu tun?
->sind fleischfressende Tiere böse oder was?
// Nichts ist Unmöglich,
// auch wenn es nur in der Fantasie existiert.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 56 | Hits gestern: 3 273 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 406 066 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03