Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 3. Juni 2011, 20:29

Alte Industrieanlagen

Ich weiss nicht genau ob es hier zu Geschichte passt, könnte ja auch Archäologie sein. ;)

Also folgendes, gibt es in Deutschland alte Verlassene Fabriken und Industrieanlagen? Ich meine damit eher ältere die so mindestens 60-70 Jahre alt sind. Es gibt ja zb auch nen altes Kohlewerk was als Museum umgebaut wurde, sowas meine ich aber nicht. Ich meine wirklich alte vergessene Anlagen. Ich glaube zwar nicht das ich wirklich was finde aber nachfragen kann man hier ja mal.
Plündern will ich da nichts, aber ich würde es mal ganz interessant finden sich sowas anzusehen.

vodkanator

Spukhausbewohner

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 30. Juni 2008

Wohnort: Irgendwo zwischen Nirgendwo

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. Juni 2011, 21:17

Hier Bitteschön. Aless was dein Herz begehrt ;)

1 Minute Googlen
Warum trauerst du dem Mantel nach, den man dir stahl, wenn du dir, mit der dir verblieben Zeit, einen Neuen kaufen könntest.

"In diesem Sinne..."
Prof. Dr. Harald Lesch

3

Montag, 6. Juni 2011, 19:56

Naja das meiste ist ja Berlin oder Umgebeung, da muss es ja noch mehr geben. Hab auch schon bischen was gefunden.
Hätte ja auch sein können das hier aus dem Forum jemmand sich sowas mal angeschaut hat, zb um Geister zu jagen. :thumbsup:

Ghostie

Spukhausbewohner

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 17. September 2006

Wohnort: Friedrichshafen

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juni 2011, 22:20

In Deutschland wird es sicherlich noch alte vergessene Anlagen und gemäuer geben, die meisten Wälder bewahren die verborgenen Geheimnisse auf und haben diese auch schon meist eingenommen ;)
Was ich dir vorschlagen würde wäre einfach im Internet nachzuschauen ob es vielleicht ein paar Foren gibt die sich mit deinem Thema beschäftigen und dann könntest du da mitposten und verborgene Geheimnisse finden ;)
Ist es von Wert sich anzupassen, um Respekt zu bekommen? Oder reichen gar die Taten, die ein Mensch vollbringt um Respekt zu bekommen?
Selbst das Dunkelste in mir hat verdient zu Leben!

silvercloud

Meister des Paranormalen

    Deutschland

Beiträge: 2 406

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Wohnort: Links von da wo die Sonne verstauben tut

Danksagungen: 1244

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 11. Juni 2011, 17:10

Ich möchte einmal mahnend meinen Finger erheben. Meistens ist das Betreten dieser Anlagen, hier im Ruhrgebiet gibt es jede Menge davon, strengstens verboten. Erstens sind diese Gebäude meistens seit Jahren ungewartet und damit teilweise vom Einsturz gefährdet. Und dann findet man in alten Industrieanlagen auch oftmals Gifte und Reste der Produktion. Ebenfalls nicht sehr erstrebenswert mit diesen in Kontakt zu kommen.
Also macht man sich erstens strafbar und zweitens, wenn man sich dort verletzt oder einen Unfall hat, dann kommt dafür keine Krankenkasse auf. Und alte Industrieanlagen sind seltens Orte von Spuk- und Geistererscheinungen. Ich denke hier dient die Geisterjagd nur als Vorwand.

Wirklich verlassene Anlagen findet man eher im ländlichen Bereich, in NRW z.B. aufgelassene Kohlenschächte, im Sauer- und Siegerland alte Drahtfertigungen, im Kölner Raum verlassene Chemieanlagen. Im Bergischen Land eher kleine Handwerksbetriebe die leer stehen. Wirklich große verlassene Anlagen gibt es so gut wie kaum. Da große Anlagen meistens an einer sehr guten Infrastrukturanbindung liegen, werden die Orte schnell wieder neu benutzt. Was nützt mir eine Industrieanlage im Wald, wo ich keine Rohstoffe hinbekomme und meine Erzeugnisse nicht weg? Macht keinen Sinn, oder?
Silver

Jagd Elite

Lord of War

    Deutschland Israel

Beiträge: 1 970

Registrierungsdatum: 3. August 2008

Wohnort: Müllheim (Baden)

Danksagungen: 114

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. September 2011, 15:08

Also im Osten, wo ich zurzeit unterwegs bin, gibt es auch in Waldstücken oder Kleinen Ortschaften viele alte heruntergekommene Anlagen. Die werden auch sicher von niemanden mehr genutzt und auch ob die noch mal von jemanden betreten werden intresiert kaum jemanden.

Ich glaub viel davon was hier so rumsteht ist aus der Zeit der DDR. Viel war schon vor der Wende alt und wurde dann nach der Wende einfach sich selbst überlassen weil so wohl abriss als auch das renovieren zu teuer war.

Und ein besonderes Schmankerl hab ich noch; das wirst du wohl leider nie zu gesicht bekommen. In der nähe von Lüneburg liegt die Stadt Munster. Ganz berühmt für ihre 3 oder 4 Kasernen und 3 Übungsplätze. Auf dem Übungsplatz Nord (Bundeswehreigentum, Militärischer Sicherheitsberreich) war während des WW II eine Munitions und Giftgasfabrik. Die Briten konnte das Ding nicht Abreisen und haben es dann einfach gesprengt. Mit alle dem Zeug drinnen. Resultat: Der Truppenübungsplatz ist immer noch Teilweise verseucht, man darf in einige Areale nur mit Gasmaske und Overgarment. Von der alten Anlage findest du noch Mauern, räume, Zeug war irgendwo rum liegt und viele viele Tunnel, Bunker und sonstige unterirdische Anlagen.
ÜBER UNS SIND NUR DIE STERNE

Chicomar

Nachwuchsvampir

    Mexiko

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2011

Wohnort: Frankfurt am Main

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 10. Dezember 2011, 05:39

Also bei mir in der Nähe fällt mir nur der / das adlerhorst ein. Das war damals ein Bunker der Nazis . Und wo ich auch schon öfter war, ist ein alter Militär Flugplatz in Eschborn / ffm . Wirklich ein shr sehr interessanter Ort ABER da Hausen wirklich komische Leute. Überall stehen skulpturen herum und Sprüche wie " Mama steht auf Nippes!"
Neben selbst gebauten Müll Figuren. Aber sonst sxhön ;)
We are not gonna take it!

Silberfädchen

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 2. Januar 2006

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 20. Februar 2012, 15:44

Hier in Würselen, nähe Aachen NRW gibt es noch eine alte Nadelfabrik. Sie wurde 2004 geschlossen.
Hier ein kleiner Film: http://www.youtube.com/watch?v=lstnjKkNb8s
Gruß Silberfädchen

Taco-Tänzer

Nachwuchsvampir

    Bolivien

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 17. August 2012, 20:14

Bei uns im schönen Gladbach (NRW) gibs noch ein altes Gelände ,
weiß aber leider nicht wofür das benutzt wurde aber ich tippe auf Textilienherstellung.
Werd versuchen Bilder noch reinzupacken^^.
Du bist der Vater deiner Angst- BATMAN

Jagd Elite

Lord of War

    Deutschland Israel

Beiträge: 1 970

Registrierungsdatum: 3. August 2008

Wohnort: Müllheim (Baden)

Danksagungen: 114

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 20. Oktober 2012, 22:06

Riesige alte, verlassene Bunkeranlage auf dem Übungsplatz Heuberg.
Da sind viele alte und jetzt ungenutzte Kasematten und unterirdische Bunder mit Verbindungslinie. Die komplette Stellung ist, ähnlich der Maginot Linie in Frankreich, unterirdisch mit vielen kleinen Tunneln verbunden. Es gibt einige große und kleine Artellerie und Flak Bunker die so betreten werden können.

In den Bunkern ist viel Original Austattung erhalten, weil sich einfach keiner mehr dafür interessiert. Sehr coole Sache eigentlich. Wenn du da hin willst kannst du in Kommandantur in Stetten am kalten Markt eine Erlaubniss bekommen. Am ehsten klappt das an Wochenenden weil da keine Schießen auf dem Gelände statt finden.
ÜBER UNS SIND NUR DIE STERNE

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 4 771 | Hits gestern: 9 208 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 987 587 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03