Du bist nicht angemeldet.

DeinVater

Spukhausbewohner

  • »DeinVater« wurde gesperrt

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 29. Januar 2011

Danksagungen: 39

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 13. Oktober 2012, 00:12

Hi!

Sorry, wenn das jetzt etwas verallgemeinernd rüberkommt, aber verstehe ich das richtig:

Zitat von »Valten«

Meine Wenigkeit z.b ist eben einer dieser CDU Wähler, der konservativ ist, christlichen Glauben besitzen und dazu ich sage mal aufgrund des Elterhauses zu oberen Mittelschicht gehört.
Ich debattiere auch sehr gerne über die Arbeitsmarktpolitik,politische Entwicklungen etc. Also genau in die Richtung wie Teile deiner Familie. Somit bin ich auch Teil der

Zitat von »Yensaya«

verklemmte konservativ egomanische" Gesellschaft


Zitat von »Leutnant«

By the way: ich bin auch Teil der "verklemmten konservativ egomanischen Gesellschaft".


,die Grundlage eurer Wahlentscheidungen (hier z.B. CDU) ist der finanzielle Status (hier z.B. Elternhaus der oberen Mittelschicht)? Kein Gewissen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yensaya (13.10.2012)

Ltkilgor

Geisterjäger

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 460

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 13. Oktober 2012, 02:02

Zitat von »Ltkilgor« Zitat von »Yensaya« Deine Erklärung wegen Herkunft und etc. bestätigen ja eher meine Meinung. By the way: ich bin auch Teil der "verklemmten konservativ egomanischen Gesellschaft".
Weißt du was mich wundert, warum du dann hier bist... ich meine wir sind doch alle hier ein wenig unkonventionell.
Ich z. B. fühl mich gar nicht verklemmt oder konservativ. Und das was ich hier von den meisten gelesen habe, ist auch alles andere als konservativ. Was sucht also ein verklemmter (ok das kann ich ja noch verstehen), konservativer gesellschaftsfähiger Typ hier im Para Forum?


Das war zynisch gemeint! Aber das versteht ein so toleranter Mensch wie wahrscheinlich nicht. Du bist unkonventionell? Du bist so sehr in Deinen Konventionen (ich bin ja ja so anders) gefangen, Du merkst es nicht einmal.

"Ich sehe es so, warum etwas verbieten, das nur dem Zweck der Anpassung dient?
Ist nicht jeder Mensch individuell?"

Ja, was denn nun? Anpassung oder Individualität?

Und ich hab mir keine abschließende Meinung über Dich gebildet (obwohl Du eher dem Klischee entsprichst als ich :) ), ich diskutiere hier nur mit Dir. So What?

Pinke Strähne: Du weißt selbst am Besten wie Du deine Klischeeflasche auffüllst.

@DeinVater: Was ist das bitte für ein dämlicher Post? Ich habe nie etwas über obere Mittelschicht gepostet und selbst wenn ich dieser angehöre, kann ich trotzdem ein sehr gutes Gewissen haben.
Irgendwo reicht es mal.


LG Ltkilgor
Toleranz ist ein Beweis des Mißtrauens gegen ein eigenes Ideal.
Nietzsche
Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.
Karl Kraus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ltkilgor« (13. Oktober 2012, 02:27)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Valten (13.10.2012)

Ltkilgor

Geisterjäger

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 460

  • Private Nachricht senden

48

Samstag, 13. Oktober 2012, 02:10

Ich sehe es so, warum etwas verbieten, das nur dem Zweck der Anpassung dient?
Ist nicht jeder Mensch individuell?

Ich sehe es so, warum etwas verbieten, das nur dem Zweck der Anpassung dient?
Ist nicht jeder Mensch individuell?

Ja, das ist kein Witz. Ich bin nicht immer in diesem Betrieb gewesen und habe auch früher anderweitig mein Geld verdient. Leider bin ich jetzt Geschäftsinhaberin und habe somit auch den Kopf in der Schlinge. So einfach mal abhauen geht da nicht mehr. Zumindest nicht ohne enorme finanzielle Verluste. Von der Zerstörung meiner noch einzig verbliebenen Familienhälfte ganz zu schweigen. Also beisse ich, des Friedens Willen weiter die Zähne zusammen obwohl es mir ganz und gar nicht liegt.
(Mein Vater ist ebenfalls schon weit über die 70 und somit ein alter Mann) Kann ich einem schwachen Menschen das Genick brechen ? Ich kann es eben nicht und irgendwie kotzt mich das an)


Sorry, mußte das von dem Kindergarten trennen.
Was meinst Du mit "einzig verbliebener Familienhälfte"? Du sprichst da in Rätseln. Gerne auch über PM, ich mache das mehr oder weniger beruflich. So wie Du über Deinen Vater redest, verwirrt es mich etwas.

LG
Ltkilgor
Toleranz ist ein Beweis des Mißtrauens gegen ein eigenes Ideal.
Nietzsche
Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.
Karl Kraus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ltkilgor« (13. Oktober 2012, 02:28)


Yensaya

Ufo-Kapitän

  • »Yensaya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 303

Danksagungen: 528

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 13. Oktober 2012, 09:06

Ach Ltkilgor,

Ich habe es schon verstanden, die Schubladen stehen alle offen und jeder wird ordentlich hinein sortiert, womöglich hast du ein eigenes Zimmer hierfür.

Es hatte eine Spur Witz enthalten, unser kleines "Tête-à-Tête" (Wörtlich: Kopf an Kopf... wie zwei Widder die ihre Jungfräulichkeit verlieren wollen... ;O))

Langsam wird es Langweilig, da du dich nur wiederholst, ziehe ich mich zurück und lass dir deine Hörner... du kannst sie besser gebrauchen als ich.
;) Lassen wir es doch einfach dabei, ich kann damit gut leben!


Grüße von Yen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yensaya« (13. Oktober 2012, 09:13)


Valten

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 14. August 2012

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 423

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 13. Oktober 2012, 16:05

Hallo

Hallo

@deinVater


Zitat

,die Grundlage eurer
Wahlentscheidungen (hier z.B. CDU) ist der finanzielle Status (hier
z.B. Elternhaus der oberen Mittelschicht)? Kein Gewissen?

Ich glaube was ich damit sagen wollte wird aus den Gesamtkontext des ganzen Beitrages deutlich.
Und auf deine Frage zu antworten..Nein.
Wenn es nach dem Elternhaus geht müsste ich Sozialdemokratisch wählen, meine Eltern sind Alt 68er ;)
Die Grundlage meines Wahlverhaltens beruht darauf das die politischen und gesellschaftlichen Ansichten der CDU meinen am Nächsten kommen.

So long und Gruß
But now the rains weep o'er his hall,
with no one there to hear.
Yes now the rains weep o'er his hall,
and not a soul to hear.

Smilla

Traumwanderer

    China, Volksrepublik

Beiträge: 363

Danksagungen: 198

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 13. Oktober 2012, 21:17

Was meinst Du mit "einzig verbliebener Familienhälfte"? Du sprichst da in Rätseln. Gerne auch über PM, ich mache das mehr oder weniger beruflich. So wie Du über Deinen Vater redest, verwirrt es mich etwas.

Ltkilgor: ich wollte dir schreiben, aber du lässt nur Freunde zu. Also erlaube mir die Gegenfrage hier: was machst du beruflich? und was hat das damit zu tun?

Ltkilgor

Geisterjäger

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 460

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 15. Oktober 2012, 00:48

Ich habe es schon verstanden, die Schubladen stehen alle offen und jeder wird ordentlich hinein sortiert, womöglich hast du ein eigenes Zimmer hierfür.

Ich hab für solche Fälle sogar eine Villa mit Pool :) !
Und Du sortierst Dich ein, dafür benötigst Du absolut keine Hilfe von mir.
Laß uns irgendwo in diesem Forum wieder anders begegnen, in diesem Thema wird das nichts mehr (da hast Du schon Recht).

Alles Gute.

LG
Ltkilgor
Toleranz ist ein Beweis des Mißtrauens gegen ein eigenes Ideal.
Nietzsche
Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.
Karl Kraus

Ltkilgor

Geisterjäger

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 460

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 15. Oktober 2012, 00:50

Ltkilgor: ich wollte dir schreiben, aber du lässt nur Freunde zu. Also erlaube mir die Gegenfrage hier: was machst du beruflich? und was hat das damit zu tun?

@Admins: ????, hab nie was eingestellt. Hilfe bitte via PM
@Smilla: Hab Dir eine Mail geschickt!

LG
Ltkilgor
Toleranz ist ein Beweis des Mißtrauens gegen ein eigenes Ideal.
Nietzsche
Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.
Karl Kraus

Exodus

Professional Wizard

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 839

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 15. Oktober 2012, 01:30

@Kilgor: Ich war so frei, das in deinem Profil umzustellen.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
-- George Bernard Shaw

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ltkilgor (18.10.2012)

Ltkilgor

Geisterjäger

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 460

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 01:29

Thanks!
Toleranz ist ein Beweis des Mißtrauens gegen ein eigenes Ideal.
Nietzsche
Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.
Karl Kraus

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 10 024 | Hits gestern: 5 249 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 512 633 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03