Du bist nicht angemeldet.

silvercloud

Meister des Paranormalen

    Deutschland

Beiträge: 2 412

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Wohnort: Links von da wo die Sonne verstauben tut

Danksagungen: 1247

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 26. Mai 2014, 10:21

SabiSlim,

wie kommst du denn zu der Aussage, das Hypnose oftmals missbraucht würde? Worauf bezieht sich das?
Silver

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 27. Mai 2014, 07:17

In den 80ern wurde mit Hilfe von Hypnose in den USA eine ganze Latte von rituellen Kindesmissbraeuchen von angeblich satanistischen Sekten "aufgedeckt". Reihenweise Menschen wanderten deswegen ins Gefaengnis. Am Ende stellte sich heraus, dass diese Missbraeuche niemals stattgefunden hatten und der Hypnotiseur die Befragten stark manipuliert hatte. Nur mal als Beispiel fuer missbrauchte Hypnose.
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • »SteinerRich« wurde gesperrt

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 3. Juni 2014

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 3. Juni 2014, 10:23

Hypnose ist eine faszinierende Wissenschaft, finde ich. Keine Methode der Welt dringt so tief in unser Unterbewusstsein ein und entlockt und Dinge, die wir selbst nicht wussten. Fantastisch! :)

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 3. Juni 2014, 12:16

Vorsicht. Was die Hypnose zu Tage foerdert sich nicht immer Tatsachen!
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

tDoAX

Nachwuchsvampir

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 18. April 2015

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 21. April 2015, 01:14

Hi. Möchte mich auch mal zu diesem thema melden.
Sehe hypnose als eine einladung zu einem rollenspiel.
Jeder endscheidet selber wie weit er sich hierbei mitreisen läst.
Der eine ist halt neugieriger und der andere kan sich besser mit einer rolle identifizieren.
Je nachdem wie diese rolle presentiert u suggeriert wird.
Hab bisher 2 hypnose sitzungen ausprobiert. Sehr entspannend.
Es war bei beiden möglich selber mittendrin die kontrolle zu übernemen u "auf zu wachen". Bestimmte suggestionen musten kurz rational verarbeitet werden. Nach ca 2-3sec war allerdings alles normal...Ähnlich wie morgens beim aufwachen aus einem traum

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 842 | Hits gestern: 3 016 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 422 413 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03