Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vanilla

Alien

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. Februar 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 4. März 2005, 12:05

Zitat

Und das sich Lesben und Schwule immer mehr anhäufen verstehe ich irgendwie nicht mehr so ganz. Es reicht mir schon das in den Serien die Schauspieler rumlesben (natürlich nur gespielt).


Wiso es immer mehr Homo- und Bi-sexuelle Menschen gibt kann ich dir erklären: Dieses Tabu ist langsam am Verschwinden, darum outen sich viel mehr Homo-sexuelle. Wahrscheinlich hat es schon immer Homosexuelle Leute gegeben, nur merkten sie es nicht, weil sie sich dies gar nicht vorstellen konnten, oder sie mussten es geheimhalten, weil sie sonst als "Abschaum" angesehen worden wären.

Dass man immer mehr Lesben und Schwule in Filmen sieht finde ich gut. Es hilft mit dieses Tabu aus der Gesellschaft zu schaffen. Wenn es dich stört mach doch einfach den Fernseher aus oder zappe auf einen anderen Sender.


So jetzt habe ich meine Meinung hierzu auch noch gepostet und denke wir können jetze Gras wachsen lassen über diese Sache.

Ansicht ist Ansicht aber wie man eine Meinung formuliert ist halt nicht immer egal. Und wenn es nicht verletzend wirken sollte hättest du es besser etwas seriöser geschrieben.
Das Leben ist eine Pause zwischen zwei Ewigkeiten

Anonymous

unregistriert

32

Freitag, 4. März 2005, 12:17

Also ich wollte schon Kinder als ich selbst noch eines war!! :D
voll im ernst und heiraten wollte ich auch , das will ich heute immernoch alles ,aber heute sehe ich das das alles nicht so leicht ist .

Ich habe viele zerbrochene Beziehungen hinter mir bin nur ein einfacher Arbeiter ,finde nie die richtige :roll: Ich jammer zu arg rum ; D bla bla bla ^^

Luisant

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 4. März 2005, 12:35

@ Vanilla: In Ordnung lass uns Gras über die Sache wachsen. Und wenn ich Lesben in Serein sehe mach immer den Videotext drauf, ab und zu schalte ich auch mal weg. Meinetwegen drücke ich mich nächstes mal etwas anderst aus. Ich bin manchmal halt etwas sehr direkt und verletzen wollte ich dich sicher nicht. LG Luisant
Durch bloßes logisches Denken vermögen wir keinerlei Wissen über die Erfahrungswelt zu erlangen; alles Wissen über die Wirklichkeit geht von der Erfahrung aus und mündet in ihr.
(Albert Einstein)

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 4. März 2005, 15:28

@D-Fens:

Was hat eine Heirat denn damit zu tun, dass Du "nur" ein "einfacher" Arbeiter bist?
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Anonymous

unregistriert

35

Freitag, 4. März 2005, 15:54

naja ich kann mir leider kein schönes Haus kaufen ..was soll ich meiner Frau und meinen kindern Bieten ??

Sie wären sicher nicht stolz auf mich . In diesem Fall muss ich auch an die Familie denken , und zwar im Voraus.

Beiträge: 1 760

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: Bensersil

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 4. März 2005, 15:59

Hm.. kann man denn nicht in einer Mitwohnung mit Garten glücklich sein ?
Ich denke wenn du die richtige Frau zum heiraten gefunden hast sollte das kein Problem sein ?
Es gibt doch heute schon schöne Wohnungen zu mieten.

^i^
Mehr als die Vergangenheit interessiert
mich die Zukunft,

denn in ihr gedenke ich zu leben.

*~'°*Albert Einstein*~'°*

Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel*
:roll:

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 4. März 2005, 16:04

Eben! Wer kann es sich heute schon leisten, zu leben, wenn nicht Mann UND Frau arbeiten gehen? Die Zeiten, in denen der Mann arbeiten ging und die Frau mit zwei Kindern zu Hause war und trotzdem noch ein Urlaub drin war, sind vorbei!
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Anonymous

unregistriert

38

Freitag, 4. März 2005, 16:09

Naja ich hätte gerne das die frau bei den Kindern bleibt .

Sie sollte nicht arbeiten ..nicht weil sie es nicht könnte , es gehört sich einfach nicht finde ich .

Beiträge: 1 760

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: Bensersil

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 4. März 2005, 16:28

Naja also ich war nun fast 4 Jahre daheim.
Und ab September meine Kleine fest in Kindergarten geht.
Und ab da werde ich mir einen Job suchen.
Natürlich nur vorerst halbtags.
Also ganz daheim versauern mag ich auch nicht als Hausfrau.

^i^
Mehr als die Vergangenheit interessiert
mich die Zukunft,

denn in ihr gedenke ich zu leben.

*~'°*Albert Einstein*~'°*

Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel*
:roll:

Anonymous

unregistriert

40

Freitag, 4. März 2005, 17:07

Du hast doch schon bei der Geburt so viel mitgemacht ^^ ich weis ja nicht wie sich das anfühlt aber das ist die sache der Frau und arbeiten die sSache des Mannes kann sein das ich da etwas altmodisch bin.

Beiträge: 1 760

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: Bensersil

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 4. März 2005, 17:13

Zitat

und arbeiten die sSache des Mannes kann sein das ich da etwas altmodisch bin.


Naja das ist schon lange out.
Aber es kommt immer auf beide Partner an wie sie sich einigen.
Also ich finde es persönlich ok wenn auch die Frau wieder in das Berufsleben einsteigt wenn die Kinder alt genug sind.
Denn mir persönlich würde es mit der Zeit zu langweilig werden zu Hause.
Nun gut ich weis nicht wie das aussieht mit mehr Kindern da meine Tochter nur ein Einzelkind bleiben wird.

^i^
Mehr als die Vergangenheit interessiert
mich die Zukunft,

denn in ihr gedenke ich zu leben.

*~'°*Albert Einstein*~'°*

Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel*
:roll:

Infinity77

Spukhausbewohner

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Wohnort: Nibiru

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 4. März 2005, 20:39

Zitat von »"Luisant"«

Und das sich Lesben und Schwule immer mehr anhäufen verstehe ich irgendwie nicht mehr so ganz.


Ich glaube nicht, daß es heutzutage mehr Lesben oder Schwule gibt als in der Vergangenheit. Vielmehr handelte es sich damals stets um ein Tabu, das durch die zahlreichen "Coming Outs" gebrochen wurde und der Gesellschaft zu toleranterem Denken verholfen hat.
"Willst Du den Charakter eines Menschen kennen,gib ihm Macht" (A.Lincoln)

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 4. März 2005, 23:40

Sehr loeblich, Deine Einstellung, D-Fens, wenn auch etwas altmodisch. :) Es gibt wie Engelchen gesagt hat aber viele Frauen, die gern arbeiten gehen. Es sind einfach zusaetzliche soziale Kontakte. Und was macht man, wenn der Mann irgendwann mal abhaut und man arbeitet nicht? Dann steht man da!!
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Anonymous

unregistriert

44

Freitag, 4. März 2005, 23:51

Der Mann darf net abhauen : (

Ich lönnte mir so etwas nicht vorstellen !

Infinity77

Spukhausbewohner

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Wohnort: Nibiru

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 5. März 2005, 07:34

Zitat von »"D-Fens"«

Der Mann darf net abhauen : (
Ich lönnte mir so etwas nicht vorstellen !


Das können sich viele nicht...und dennoch passiert es täglich.
Ob aus männlicher oder aus weiblicher Sicht:
Ich würde für NIEMANDEN die Hand ins Feuer legen. Selbst wenn man denkt, die Ehe ist perfekt und die Liebe beruht auf Gegenseitigkeit....alles kann von Heute auf Morgen wie ein Scherbenhaufen zerbrechen.
"Willst Du den Charakter eines Menschen kennen,gib ihm Macht" (A.Lincoln)

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 127 | Hits gestern: 2 706 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 426 404 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03