Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Cargonat

unregistriert

1

Samstag, 6. Juli 2013, 12:03

Ist Gott ein Alien?

Ich behaupte einfach mal, dass Gott ein Alien und somit nicht der einzige seiner Rasse ist. Wäre ja eigentlich logisch, zumindest findet sich hier auf der Erde kein Lebewesen, das keine Verwandten hat oder einmal hatte. Er hätte also eine Familie (etwa einen Gottvater :D).
Des weiteren könnte man z.B. denn christlichen Gott als Diktator bezeichnen, der die Macht, die früher auf dutzende seiner Rasse aufgeteilt war (siehe griechische oder ägyptische Mythologie), in sich vereint. Da er allwissend ist, wäre er vielleicht ein vier oder höher dimensionales Wesen, wodurch er unsere Welt einfach überblicken könnte.

MfG, Tobi :)

Animus

Hexenmeister

Beiträge: 1 695

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Danksagungen: 956

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Juli 2013, 16:05

Worauf soll das hinauslaufen?
Durch dieses Gedankenspiel wird die Frage nach der Existenz Gottes nur verschoben.
Wodurch entsanden beispielsweise die Aliens?
Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. -Thomas Henry Huxley

Worldrider

mister twix

    Deutschland

Beiträge: 240

Danksagungen: 36

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Juli 2013, 17:01

Ich behaupte einfach mal, dass Gott ein Alien und somit nicht der einzige seiner Rasse ist. Wäre ja eigentlich logisch, zumindest findet sich hier auf der Erde kein Lebewesen, das keine Verwandten hat oder einmal hatte. Er hätte also eine Familie (etwa einen Gottvater :D).
Des weiteren könnte man z.B. denn christlichen Gott als Diktator bezeichnen, der die Macht, die früher auf dutzende seiner Rasse aufgeteilt war (siehe griechische oder ägyptische Mythologie), in sich vereint. Da er allwissend ist, wäre er vielleicht ein vier oder höher dimensionales Wesen, wodurch er unsere Welt einfach überblicken könnte.


Was ? Seit wann gibt es Aliens ? Seit wann gibt es einen Gott ? Ich finde die Theorie mehr als verwirrend und kann dir nicht ganz folgen, sorry
the gears have been broken, there´s no turning back now.....

Cargonat

unregistriert

4

Samstag, 6. Juli 2013, 17:35

Eigentlich bin ich nur zu dem Schluss gekommen, dass Gott, wenn er denn existiert, ein alien und somit wahrscheinlich nicht der einzige seiner Art wäre. :)

Valten

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 14. August 2012

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 423

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 6. Juli 2013, 20:25

Hallo


Deine These ergibt durchaus Sinn..............................................................................nicht.
Worauf stützt du denn deine Meinung?

Und eigentlich bin ich nur zu dem Schluss gekommen, dass Gott, wenn er denn existiert, ein Opossum ist und somit wahrscheinlich nicht der einzige seiner Art wäre.
Begründung....weil ist einfach so..

Ernsthaft , wenn du irgendwas in Richtung einer Diskussion lostreten willst, solltes du vielleicht sowas verrücktes wie eine Beründung einbauen.
Wenn du einfach nur irgendwas in der Raum stellen wolltes...you get it.

So long
But now the rains weep o'er his hall,
with no one there to hear.
Yes now the rains weep o'er his hall,
and not a soul to hear.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ltkilgor (07.07.2013)

spacenight

Nachwuchsvampir

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Danksagungen: 9

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 6. Juli 2013, 20:39

Gott ist das Wesen welches aus dem absolutem NIchts geboren worden ist .(schwer sich das reine Nichts-also kein Raum und Zeit-vorzustellen)
Vermutlich muss man sich das reine NICHTS als Unendlichkeit vorstellen die kein dunkler Raum sondern vielmehr eine Sonne ist. D.h. wir leben in einem Raum der von einer unendlichen Sonne umgeben ist .

Das Wesen was die Weltlichen Religionen als "Gott" beschreiben hat vermutlich keinen Eigennamen, wer sollte ihm diesen auch gegeben haben ?! Gott hat weder Mutter noch Vater , Gott ist das Ergebnis des Ersten Gedanken, der ersten Energie welche es je gab !
Gott vereint seit anbeginn das männliche und weibliche, alle bekannten und unbekannten Lebensformen.
Er ist es welcher diesen und jeden anderen Planeten geschaffen hat, ihnen die Umlaufbahnen gab, Sonnen erschuf und das Leben in diesen und jeden anderen Raum verteilte.

Gott selbst ist kein "Alien" , Er ist halb Mensch halb Tier, Er kann jede Lebensform und Grösse annehmen und im Raum Vakuum atmen und braucht keinen Schutzkleidung im Raum.
Gott braucht keinen Sauerstoff ...seine Lebewesen hingegen schon !

Gott ist im All als "eR" der Meister - Baumeister , bekannt und ist gelichzeitig der Herr aller Heere da drausen.

Ich habe nichts mit der Kirche oder einer anderen Religion zu schaffen, wenn gleich ich glaube das es einen "Jesus" doch gab. Nur dieser sagte selbst "Du sollst nicht MICH, sondern den Vater im Himmel (Univerum) anbeten !
Trotz dieser Worte beten Milliarden Menschen den Mann am Kreuz an, der selber darum bat dies nicht zu tun !

So gibt es auch keinen Teufel, Gott duldet keinen Gegenspieler, keinen Wiedersacher und ja Gott ist ein Diktator ...der die Diktatur der absoluten Gerechtigkeit anführt .
Eher vereint Gott selbst alles Gute und aber auch Gleichzeitig alles "Böse" was eigentlich einem Teufel zukäme !

Man könnte auch sagen das Gott den Namen "Luzifer" trägt, was sich aus LU= Lumen (Licht) und ZIF(F)ER= die Zahl zusammen setzt.

Was die sogenannten "Aliens" vom Baumeister selbst haben, sind ihre Schiffe und ihre völlig Kommerzlosen Gesellschaftsformen, welche alle auf absoluter und reiner Freiheit aufgebaut sind. So muss da draussen keiner für seinen Lebensraum oder seinen Lebenserhalt einer Arbeit nachgehen. Ich könnte das hier noch genauer beschreiben wie es tatsächlich funktioniert nur bin ich schwer davon überzeugt das schon die wenigen Worte hier ein heftigen Diput auslösen werden ...und daruf habe ich einfach keine Lust !

Keiner im Universum käme auf den dummen Gedanken Kriege anzufangen oder sich in die Geschichte der Menschen einzumischen da dies mit der Höchststrafe der Sterblichkeit geahntet wird.
Gottes Gesetze gelten nicht nur auf der Erde sondern auch in allen Universen.

Ein ehemaliger US Geheimdienstchef sagte mal: "Es sind nur die kleinen Geheimnisse welche wir schützen müssen die Grossen Glaubt sowieso keiner !"....was nichts anderes bedeutet das die Wahrheit so Gross ist das sie ein Mensch niemals glauben würde ...oder könnte ! Und ganu so sieht es tatsächlich aus , die Wahrheit ist viel viel zu gigantisch und Überdimensional das ein einfacher Mensch sie je glauben kann.
Es überssteigt nicht nur den von uns selbst geschaffenen Horizont sondern alles was wir uns jeden Tag einreden und mit sogenannten Wissenschaftliche Beweisen schön reden !

Wir gehen als Rasse im Universum in die völlig falsche Richtung und doch gehen wir den von Gott vorbezeichneten Weg !

Ltkilgor

Geisterjäger

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 460

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Juli 2013, 01:29

Er ist halb Mensch halb Tier,

Ja, endlich! Ich kämpfe hier für Supergrobi und dachte immer ich bin allein.
Was die sogenannten "Aliens" vom Baumeister selbst haben, sind ihre Schiffe und ihre völlig Kommerzlosen Gesellschaftsformen, welche alle auf absoluter und reiner Freiheit aufgebaut sind. So muss da draussen keiner für seinen Lebensraum oder seinen Lebenserhalt einer Arbeit nachgehen. Ich könnte das hier noch genauer beschreiben wie es tatsächlich funktioniert nur bin ich schwer davon überzeugt das schon die wenigen Worte hier ein heftigen Diput auslösen werden ...und daruf habe ich einfach keine Lust !

Herzlichen Dank! Dafür das Du es nicht genauer beschreibst!

Ein ehemaliger US Geheimdienstchef sagte mal: "Es sind nur die kleinen Geheimnisse welche wir schützen müssen die Grossen Glaubt sowieso keiner !"

Danke! Danke! Danke! Das ist endlich der ultimative Beweis, auf den ich immer gewartet habe. :hirn:


@Cargonat: Ich nehm das mal ironisch.

LG
Ltkilgor
Toleranz ist ein Beweis des Mißtrauens gegen ein eigenes Ideal.
Nietzsche
Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.
Karl Kraus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dirk (07.07.2013)

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Juli 2013, 03:53

Zitat

Ich behaupte einfach mal, dass Gott ein Alien und somit nicht der einzige seiner Rasse ist

Genau das führe ich im PA-Thema immer wider an.Man denke daran das zb Moses durch die Bundeslade mit "Gott"(sprich Alien einer hochentwickelten Rasse)sprechen konnte,um mal nur ein Beispiel zu nennen.Der christliche Gott und der Gott der mit technischen Geräten hantiert(so kam Gott nieder mit Feuer,Rauch und Donnergrollen)scheinen nicht ein und dieselbe Person zu sein,viel mehr wurde der "Gott"sprich Alien im Sinne der Religion mystifiziert.
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Dirk

Meister des Paranormalen

  • »Dirk« wurde gesperrt

Beiträge: 2 129

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 863

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Juli 2013, 11:47

Ja und die Aliens haben uns alles beigebracht, und als er mit dem Menschen fertig war, hat er noch den Affen, Krähen usw gezeigt, wie man einfache Werkzeuge benutzt, als nächstes wäre dann Finanzbuchhaltung und Sport an der Reihe gewesen, aber die Aliens hatten keine Zeit dafür und reisten wieder ab.

Was für ein Blödsinn! Ich bezweifle nicht die Existenz von Aliens, ganz sicher nicht, aber ich bezweifle recht stark, das sie jemals auf der Erde waren und alleine aus diesem Grunde glaube ich nicht, daß Gott ein Alien war.

Bitte verschont mich jetzt, vielleicht haben die ja eine hoch entwickeltere Technologie, mit der sie bla bla bla, vielleicht kann ich auch zaubern und fliege nachts mit einem Besen um das Haus!

Bleiben wir bei den Fakten und das ist nun mal, das Gott als Alien oder auch umgekehrt eine reine Spekulation ist, die absolut nicht zu beweisen ist.
Außerirdische mit Tentakelarmen haben es schwer, einen Lötkolben zu halten. (Professor Harald Lesch)

Animus

Hexenmeister

Beiträge: 1 695

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Danksagungen: 956

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Juli 2013, 13:07

Zitat

Bleiben wir bei den Fakten und das ist nun mal, das Gott als Alien oder auch umgekehrt eine reine Spekulation ist, die absolut nicht zu beweisen ist


Wie schon gesagt würde dies die Frage nach Gott nur verschieben. Eigentlich müsste es in diesem Fall auch einen Schöpfer dieses Gottes geben welcher wiederum nicht einfach aus dem Nichts existieren kann.
Das ist die Krux an diesen Überlegungen.
Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. -Thomas Henry Huxley

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuttensau (07.07.2013), Lexi (07.07.2013)

DocMaT

Spukhausbewohner

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 14. September 2009

Danksagungen: 274

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Juli 2013, 16:27

Man könnte auch sagen das Gott den Namen "Luzifer" trägt, was sich aus LU= Lumen (Licht) und ZIF(F)ER= die Zahl zusammen setzt.
Hallo,
nein, das könnte man nicht. Jedenfalls ist die Herleitung falsch.
Lucifer, das kommt von lux, lucis, das Licht, und von ferre, tragen, bringen. Mit Ziffer hat das nichts zu tun.
Andere Beispiele wären z.B. Apis mellifera, die Honigbiene. Mellifera kommt von mel, mellis, der Honig und ebenfalls von ferre, tragen, bringen. Bedeutet also die den Honig tragende Biene (Apis = Biene).

So, und jetzt wieder zurück zum Thema.

DocMaT
Die letzten Worte des Biologen: Die Schlange kenn' ich, die is' nicht giftig!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dirk (07.07.2013)

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Juli 2013, 19:09

Zitat

Was für ein Blödsinn! Ich bezweifle nicht die Existenz von Aliens, ganz sicher nicht, aber ich bezweifle recht stark, das sie jemals auf der Erde waren und alleine aus diesem Grunde glaube ich nicht, daß Gott ein Alien war

Ah und weil du meinst es muss Blödsinn sein ,ist es so?Sows ist Blödsinn,aber wie.

Zitat

Bleiben wir bei den Fakten

Ah was genau sind denn bitte diese Fakten?
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. Juli 2013

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Juli 2013, 23:10

Hey,

Also wie ich das ganze verstehe geht es doch darum, ob dass was wir vll. als Gott bezeichnen nicht einfach eine höher entwickelte Spezies war.
Ob es auf diese These bezogen nun wirklich Fakten gibt weiss ich nicht. Ich lande bei solchen Überlegungen immer bei der Frage "Warum glauben wir an
die Existenz eines Gottes oder mehrerer Götter" und die Antwort dazu findet sich meiner Ansicht nach im Habitus des Menschen selbst was mich
im Hinblick auf die eigentliche Frage nicht weiter bringt.
Ich glaube nicht an einen Gott als höher entwickeltes Wesen im eigentlichen Sinne. Viel mehr denke ich das es mehrere Ebenen der Existenz gibt
die wir zum jetzigen Zeitpunkt einfach nur nicht wahrnehmen können.
Die ganze Angelegenheit ist aber nun wirklich auch eine Diskussion die ein Kaminfeuer und ein paar gute Flaschen Wein erfordert :D .


Gruß
michadra

    Deutschland

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 7. Juli 2013

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Juli 2013, 23:39

Ich denke, viele Menschen glauben an dessen Existenz, weil sie in Zeiten der Not und des Kummers etwas brauchen, woran sie glauben können...

Andererseits ist es vermutlich eher so, dass man gerne die Verantwortung an eine sogenannte"höhere Macht" abgibt, wenn man selber nicht mehr weiter weiß. Mir persönlich ist "er" oder "sie" oder "es" noch nicht begegnet bzw. ist mir noch nichts passiert, was mir die Existenz eines Gottes bestätigt. :readit: Trotzdem habe ich schon Gedanken oder Fragen ins "Universum"geschickt, jedoch nie eine Antwort erhalten :denk:

Nein im Ernst, manchmal ist es gar nicht so verkehrt, an etwas oder jemand zu glauben, der einem helfen kann oder Antworten gibt(in welcher Form auch immer), wenn man mit seinem Latein am Ende ist!
„Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Adonai (21.09.2014)

Animus

Hexenmeister

Beiträge: 1 695

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Danksagungen: 956

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 8. Juli 2013, 13:27

Richtig, der Glaube ist sogar genetisch gesehen eng mit dem Menschen verknüpft:

http://www.spektrum.de/alias/genetik/ver…eligion/1059955
Sit down before fact as a little child, be prepared to give up every preconceived notion, follow humbly wherever and to whatever abysses nature leads, or you shall learn nothing. -Thomas Henry Huxley

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 7 716 | Hits gestern: 19 222 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 573 542 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03