Du bist nicht angemeldet.

Worldrider

mister twix

    Deutschland

Beiträge: 240

Danksagungen: 36

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 9. Juli 2013, 13:12

So ist es ja zur Zeit.


Und das ist wie ich finde auch die beste Variante, oder hat sich hier jemand beschwert, dass die Gäste seine Fotos nicht sehen können ;)
the gears have been broken, there´s no turning back now.....

Exodus

Professional Wizard

  • »Exodus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 839

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Juli 2013, 13:51

Zitat

Und das ist wie ich finde auch die beste Variante, oder hat sich hier jemand beschwert, dass die Gäste seine Fotos nicht sehen können


Nein, beschwert hat sich niemand. Wie du aber an dem Abstimmungsergebnis sehen kannst, sind zwar die Mehrheit, keinesfalls aber alle für das jetzige System.

Gruß

Exo
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
-- George Bernard Shaw

Exodus

Professional Wizard

  • »Exodus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 839

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 12. Juli 2013, 12:36

Bereich unterteilen?

Insgesamt 13 Stimmen

100%

Ja (13)

0%

Nein

0%

Egal

Was haltet Ihr davon, wenn wir den Bereich durch 2 Subforen unterteilen?

Der große Bereich würde dann 'Off-Topic' heißen und die Foren 'Allgemein' und 'Nur für Mitglieder'?

Das wäre so eine Zwischenlösung, zwischen 'halboffen' und 'neuer Bereich'

Gruß

Exo
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
-- George Bernard Shaw

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuttensau (12.07.2013)

Worldrider

mister twix

    Deutschland

Beiträge: 240

Danksagungen: 36

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 13. Juli 2013, 11:31

Nein, beschwert hat sich niemand. Wie du aber an dem Abstimmungsergebnis sehen kannst, sind zwar die Mehrheit, keinesfalls aber alle für das jetzige System.


Es Recht zu machen, jederman, ist eine Kunst, die niemand kann .

Was haltet Ihr davon, wenn wir den Bereich durch 2 Subforen unterteilen?

Der große Bereich würde dann 'Off-Topic' heißen und die Foren 'Allgemein' und 'Nur für Mitglieder'?

Das wäre so eine Zwischenlösung, zwischen 'halboffen' und 'neuer Bereich'



Also das fände ich ziemlich gut, und anscheinend ist auch sonst jeder dafür :D
the gears have been broken, there´s no turning back now.....

Exodus

Professional Wizard

  • »Exodus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Wohnort: Großherzogtum Baden

Danksagungen: 839

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 13. Juli 2013, 11:34

Zitat

Es Recht zu machen, jederman, ist eine Kunst, die niemand kann .


Zitat

Also das fände ich ziemlich gut, und anscheinend ist auch sonst jeder dafür :D


Und damit hättest du dich in einem Zwei-Satz-Posting selbst widerlegt. Das ist neuer Rekord! :mrgreen:
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
-- George Bernard Shaw

Worldrider

mister twix

    Deutschland

Beiträge: 240

Danksagungen: 36

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 13. Juli 2013, 13:52

Und damit hättest du dich in einem Zwei-Satz-Posting selbst widerlegt. Das ist neuer Rekord! :mrgreen:


oh ok, is mir garnet aufgefallen :LOLOL:
the gears have been broken, there´s no turning back now.....

chamaeleon

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 9. August 2013

Wohnort: Kaarst

Danksagungen: 16

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 29. August 2013, 17:44

Ich würde nach Erwartungen differenzieren. Der öfentliche Bereich so wie jetzt - Externe dürfen lesen, und zum Schreiben muss man sich anmelden. Darin werden Themen angezeigt, die man unter dem Begriff Grenzwissenschaften allgemein so erwartet. Beispiele nur in Stichworten: UFO - Atlantis - Yeti - Spiritualität - Magie usw. Das bietet einen Anreiz für Leute, die sich unter Grenzwissenschaften so oder etwas ähnliches vorstellen. So erging es mir, als ich zum ersten Mal hereinschaute.

Dann aber einen internen Bereich für Themen, die eigentlich dazu gehören, obwohl sie keine Grenzwissenschaften mehr sind. Beispiele sind Psychologie, Philosophie und Religion. Da kann einer auf gesicherten Erkenntnissen aufbauen, und für mich sind das nicht nur Grenzwissenschaften. Die genaue Abgrenzung überlasse ich dann allerdings der Administration oder einer mehrheitlichen Abstimmung von Usern. Das heißt dann zum Beispiel: Wenn eine Mehrheit meint, Philosophie sei doch eine Grenzwissenschaft, dann darf auch Philosophie äußerlich gezeigt werden. Da würde ich mich nicht zur Wehr setzen. Nur eben keine rein technischen Themen, wie z.B. die Verwendung einer bestimmten Software. Das ist keine Grenzwissenschaft.
Kaisekiskas Kausemiel - Code einer Geheimgesellschaft

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 9. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 10. Januar 2015, 04:53

Und damit hättest du dich in einem Zwei-Satz-Posting selbst widerlegt. Das ist neuer Rekord! :mrgreen:


oh ok, is mir garnet aufgefallen :LOLOL:
Dementsprechend ist dann auch gewährleistet, dass sich hier nur Leute
anmelden, die wirklich NUR über eines der Forenthemen reden wollen.
Jeder Mensch ist geheimnisvoll. Du hast gar keine Ahnung, wie gut oder schlecht er ist, bis du ihn wirklich kennst und die Wahrheit siehst.
iphone 6 plus hülle

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 847 | Hits gestern: 3 291 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 422 154 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03