Du bist nicht angemeldet.

AKE

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »You don't know who I am« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. November 2013, 14:14

AKE

Sind euch Ereignisse oder Fälle bekannt, bei denen Menschen bei AKE's tatsächlich Dinge aus weiter entfernten Orten/ Räumen wahrgenommen haben?
(Ähnlich wie bei "Nahtoderfahrungen", bei denen die Patienten in einem bestimmten Zustand vor ihrem abgewendeten tatsächlichen Tod in andere Räume schweben konnten und Dinge mitbekamen, die sie unmöglich hätten mitbekommen können, eine detailreiche Beschreibung liefern konnten usw.)
Gruß

2

Dienstag, 26. November 2013, 09:01

Ja sicher gibt es das.
Mußt einfach mal ein Buch zu dem Thema lesen.

Eliena

silvercloud

Meister des Paranormalen

    Deutschland

Beiträge: 2 422

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Wohnort: Links von da wo die Sonne verstauben tut

Danksagungen: 1251

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. November 2013, 09:17

Ja sicher gibt es das...NICHT.

Es gibt keinen nachvollziehbaren Beweis, das es wirklich AKEs gegeben hat oder gibt. Wie man sich denken kann, hätten gerade Spionageagenturen und Geheimdienste ein gesteigertes Interesse an so etwas. Wäre doch toll, wenn man mit ein bisschen Konzentration an jeden Ort der Welt gelangen könnte. Wäre nur Mist für die Tourismusindustrie, wer will denn dann noch Reisen, wenn es auch ohne Kofferpacken geht?

Es ist eine interessante meditative und tiefenentspannende Erfahrung und entspringt der Phantasie, die jeder Mensch hat. Nur leider gibt es halt keine verwertbaren Beweise, die wirklich haltbar sind.
Silver

4

Dienstag, 26. November 2013, 09:31


Wie man sich denken kann, hätten gerade Spionageagenturen und Geheimdienste ein gesteigertes Interesse an so etwas.
Ja, und die würden das ja auch ganz bestimmt alles publizieren was sie da so ausprobieren;)
Ich bin mir sicher, dass sich zumindest die Amis damit beschäftigt haben.

Es hat halt nur nicht jeder so ein 'Talent' wie zb. Monroe. Und selbst er hatte ja große Probleme, wirklich dahin zu gelangen, wo er hinwollte.
Ich sehe die zb. die Ereignisse, die Monroe im ersten Buch schildert, als eindeutige Beweise an.
Man muß natürlich nicht glauben, was Monroe da schreibt, aber wenn danach gefragt wird, ob mir 'Ereignisse oder Fälle bekannt sind wo Dinge aus weiter entfernten Räumen wahrgenommen' wurden, dann kann ich das eindeutig mit Ja beantworten:)

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 6 931 | Hits gestern: 14 045 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 523 585 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03