Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Krobelus

Spukhausbewohner

  • »Krobelus« ist der Autor dieses Themas
  • Tschechische Republik

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 16. November 2008

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Januar 2014, 01:47

Let´s Play

Moin Moin Liebes Paraportal,

Gleich wegen der Überschrift: Wen sowas interessiert gerne weiterlesen, wen nicht gerne weiterklicken.

Und zwar habe ich gestern mein Projekt eigene Let´s Plays gestartet, angefangen mit dem Spiel Hearthstone (ein weiteres Spiel wird voraussichtlich nächste Woche erscheinen)

Kurze Anmerkung bevor der Link kommt, derzeit mache ich die Aufnahmen noch mit meinem Headset welches nicht gerade Top ist, allerdings bestellt ich mir im laufe der Wochen ein Studiomikrofon und damit ist die Sprachqualität höher

Kritik ist GERNE erwünscht! Denn ohne Kritik werde ich nicht besser und andere werden nicht den Spaß haben.

So desweiteren weiss ich das der Spielsound vorallem im ersten Teil im Vergleich zur Stimme eindeutig zu laut ist, aber auch das kriegen wir in den Griff!!!

ansonsten Viel Spaß mit meinen ersten Let´s Plays! Hoffe auf den ein oder anderen klick und eventuell ein Abo, Kritik ist dann auf Youtube und auch hier Willkommen!!

Vielen Dank meine Lieben.

mfg. Paul


http://www.youtube.com/watch?v=hU9cPQUWUDM
Lang leben will jeder, aber alt werden will keiner.

Claxan

魚 - 烏

    Israel

Beiträge: 1 177

Danksagungen: 480

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Januar 2014, 03:49

Musik bzw. Systemsound leiser, dafür Sprachausgabe lauter.
Das mit dem Studiomikrofon ist schon super, weil dadurch auch die Sprache klarer und weniger mechanisch wird.

Ich würde auch ganz persönlich ein klein wenig mehr planen was du sagen willst. Was natürlich als Anfänger vollkommen legitim ist, aber so regelmäßiges "...und jo..." an Sätze hinten anhängen, bzw. so Pausen/Hänger, sind für mich als passionierten Let's Play-Seher ein bisschen "nervig".
Aber ich sag hier nervig extra nur unter Anführungszeichen, weil ich das bei dir ganz anders werte weil du das ja erst beginnst zu machen. Mich nervt sowas eher bei Channels, die schon über einen längeren Zeitraum Videos machen und eigentlich schon reingekommen sein sollten.
Und wenn du dann dein richtiges Mikrofon hast, dann schau, dass es dich ordentlich aufnimmt und du weniger Kraft in die Stimme legst.
So gepresstes Reden ist im Alltag voll in Ordnung, aber bei so Aufnahmen ist das einfach nicht so schön.

Hör dir mal Radiosprecher an oder Hörspiele usw. und versuch diesen Redestil bisschen zu kopieren. Und zwar jetzt nicht das Hochdeutsch oder die tiefe Stimme, sondern das ruhige und gelassene Reden.

---

Soviel zur Kritik :)

Jetzt aber Lob, weil du dafür, dass du das jetzt erst beginnst ernsthaft zu beginnen, bist du echt angenehm. Man hört dich zwar leider zu leise, aber ich könnte mir bei deinem Channel vorstellen Spiele die mich interessieren anzuschauen.
Also ich mag deine Stimme und deine Aussprache.
Wenn dir das Spaß macht (was es ja anscheinend tut) dann bleib auf alle Fälle dabei und entwickel dich weiter.

Und wenn du wirklich viele Subscribers willst schau, dass du dann irgendwann wenn du bisschen reingekommen bist in das ganze, dir einen eigenen Stil anzueignen. Ob das jetzt über Humor, Information, Referenzen, Tipps, ausgefallene/unbekannte Spiele oder gar Wutanfälle ist bleibt dir überlassen. :D
Aber du brauchst unbedingt etwas, das dich hervorhebt von anderen Let's Plays. Es gibt soviele, die einfach nur labern und das Spiel halt kommentieren nebenbei, und die bleiben ewig klein.
Die mit Markenzeichen, haben auch die Follower.

---

Ahja und was für ein Mikro hast du dir denn bestellt? Such nämlich gerade eins für Stimmaufnahmen zufälligerweise :)

lg
Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.

~~~

Today I'll tell you a story about a man who drowned in the cold waters of the ocean after the loss of someone he loved. This is the story of a man who died twice.

Krobelus

Spukhausbewohner

  • »Krobelus« ist der Autor dieses Themas
  • Tschechische Republik

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 16. November 2008

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Januar 2014, 07:51

Erst einmal Danke für diese wunderbare Kritik so wie das wunderbare Lob Claxan, werde im Laufe der nächsten Woche auch hier n paar Spiele posten welche ich dann nächste Woche anfangen werde zu spielen.

Das mit dem und joa.. :D da hast du Recht, stört mich selbst eher n kleines bisschen, werd ich mir aber mit der Zeit abgewöhnen da ich mich eigentlich was Sprache betrifft gerne verbesser, planen werde ich aber nicht vorher was genau ich rede, dann wäre es für mich kein Let´s Play von Herzen mehr, Geschweige denn mit Spaß. Spontan ist am Ende wenn mans den besser kann doch schöner. Für Zuschauer UND Spieler.


zum Mikrofon:

http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc440…CFQMQ3godnBMA1g

ist ein günstiges, welches aber nicht schlecht ist und sogar ne Spinne bei habe.. wobei günstig auch relativ ist.. :D

PS: Habe es noch nicht bestellt, aber die Wahl wird wohl auf dieses fallen da ich nicht soviel Geld habe.


Gruß Paul
Lang leben will jeder, aber alt werden will keiner.

Ragnarsson

Bereichsmoderator

Beiträge: 1 723

Registrierungsdatum: 25. September 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 827

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Januar 2014, 10:06

Auch mal von meiner Stelle ein Lob, du hast eine angenehme Stimme und es wirkt bei weitem nicht so "lächerlich" wie bei vielen anderen die Lets Plays aufnehmen. Leider bist du wie bereits geschrieben etwas leise und dein Mikrofon ist etwas zu nah am Mund, weswegen man dich teilweise etwas "schnaufen" hört. Ansonsten finde ich dass du etwas sehr "salopp" sprichst also in die Richtung umgangssprachlich, ansonsten fand ich es echt gut.

Wie Claxan schon sagte ein bisschen bei den Moderatoren im Radio lauschen und abkupfern. Und meine ganz persönliche Meinung: Es gibt da viele Arten ein Lets Play aufzuziehen aber ich finde das Gefühl man ist daran beteiligt, schon sehr wichtig und das beisst sich ein klein wenig mit deinen Aussagen wie "Ich spiele immer sehr schnell" oder "Ach ich mache das nie so", natürlich liegt die Entscheidungsgewalt immer zu 100% bei dir aber es wirkt für mich an diesen Stellen eher wie ein Review als ein Lets Play.
Fürchte dich nicht vor dem Mann mit vielen Narben, sondern fürchte den, der sie Verursacht hat.

Rodion

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Danksagungen: 383

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. Januar 2014, 12:31

Was die Pro Punkte angeht, möchte ich mich den anderen hier anschliessen.
Hier noch ein paar Vorschläge:

Bei einem Spiel wie Hearthstone wird ja niemand den Let's Play wegen einer Story gucken wollen. Also würde ich am Anfang zunächst einmal kurz die unterschiedlichen Spielmodi(Casual, Ranked, Arena) erklären und auf ein paar Besonderheiten eingehen(FTP, Karten kaufen, Gold, etc.) und die Klassen kurz vorstellen(Spezialfähigkeiten).
Dann kannst Du dich während des Spiels mehr auf die Erklärung der Mechaniken beschränken und warum Du was machst, was diesmal alles noch ein wenig durcheinander ist.
Die Kommunikation mit den Emotes hättest Du vorher erwähnen können und auch, das die Kommunikation im Spiel darauf beschränkt ist.
Idealerweise hättest Du vorher 150 Gold gespart und könntest dann die Arena einmal direkt demonstrieren ;)
Und zeigen wie Booster geöffnet werden, das ist ja ganz witzig gemacht.
Deckkonstruktion und Crafting hast Du glaub ich auch nicht erwähnt.

Und als Referenz würde ich auf jeden Fall noch Magic: The Gathering erwähnen und nicht unbedingt nur YuGiOh.

Falls Du das noch nicht kennst, sieh dir mal die WTF is... Videos von Total Biscuit an.

Ich würde am Anfang auf jeden Fall mit einem Script arbeiten, Du musst nicht alles so notieren, wie Du es wörtlich sagen würdest, aber Stichworte, damit Du die einzelnen Punkte in einer sinnvollen Reihenfolge erwähnst.
Schick mir mal dein Battletag.
Rise like Lions after slumber
In unvanquishable number
Shake your chains to earth like dew
Which in sleep had fallen on you
Ye are many - they are few.

Krobelus

Spukhausbewohner

  • »Krobelus« ist der Autor dieses Themas
  • Tschechische Republik

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 16. November 2008

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Januar 2014, 12:52

@Ragnarsson und Rodion

auch euch danke ich Herzlich für die Kritik, da Part 3 aber schon seit gestern aufgenommen ist, werde ich das erstmal so nicht mit einbringen koennen.... Vorallem die Idee mit dem Crafting etc ist gut. sowie das "Wir" gefühl vermitteln. 2 Dinge die ich aufjedenfall mit einbauen werde, das mit dem Booster dann sobald die Arena abgeschlossen ist, ebenso wie das Crafting. werden dann nach der Arena die Dinge sein die ich erkläre.

Aber auch fürs Lob ein Riesen Dankeschön! ;) Das hilft mir alles wirklich und ich hoffe doch das ich mit eurer Hilfe wirklich besser werde! Die wichtigste Voraussetzung hab ich ja erfüllt damit das ich Spaß an der Sache habe!



Ansonsten stelle ich euch gerne schonmal die Frage welches Spiel ich paraell anfangen soll im laufe nächster Woche?

Fable - The Lost Chapters

The Walking Dead (Das Point and Click spiel - nicht Survival Instinct)

Trine

oder

Ducktales Remastered


(Sind bewusst Spiele welche ich schon kenn um reinzukommen in den ganzen Spaß bevor ich Spiele kommentiere welche ich garnicht kenn.)

Gruß Paul!
Lang leben will jeder, aber alt werden will keiner.

Rodion

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Danksagungen: 383

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Januar 2014, 12:58

Von den angesprochenen Spielen würde ich The Walking Dead nehmen, starker Fokus auf Story, wenig Ablenkung beim Kommentieren durch Gameplay. Allerdings solltest Du dir dann vorher überlegen, in welchem Stil das ganze sein soll.
Walking Dead hat eine so gute Story und Dialoge, das man da nicht unbedingt viel "drüberquatschen" sollte. Das Gameplay beschränkt sich ja im wesentlichen auf Entscheidungen, die Puzzles sind eher nicht der Rede wert.
Also möglich wäre ein witziger Kommentar, der die Stimmung des Spiels ein wenig bricht.

Im Prinzip wäre aber eine Videoserie mit Guides über Hearthstone vielleicht ganz sinnvoll? Hearthstone ist erst seit ner Woche in OpenBeta und momentan ziemlich angesagt, das gibt dir mehr Aufrufe und Klicks und Du kannst damit erstmal einen Zuschauerstamm aufbauen.
Dann würde ich aber in Erwägung ziehen, mit den dir sinnvoll erscheinenden Ratschlägen das erste Video einfach nochmal neu zu machen und dann wieder reinzustellen.
Rise like Lions after slumber
In unvanquishable number
Shake your chains to earth like dew
Which in sleep had fallen on you
Ye are many - they are few.

Krobelus

Spukhausbewohner

  • »Krobelus« ist der Autor dieses Themas
  • Tschechische Republik

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 16. November 2008

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Januar 2014, 13:39

Einige Kritiken sind allerdings schon hier reingeflossen (die ersten)

http://www.youtube.com/watch?v=A5Ekf0YSpmI hoffe das klingt im ganzen schon besser.



@Rodion

zu Walking Dead, da hast du ziemlich recht, allerdings habe ich dieses Spiel wirklich mit Entscheidungsschwierigkeiten verbracht, das werde ich wohl auch reinbringen koenn da es beim nächsten durchzocken sicher nicht besser wäre.. besonders am schluss des Spiels hab ich ewig alles hinausgezögert weil ich sowas nicht wahrhaben wollte.. :D

Gruß Paul.

PS: Derzeit sind Fable und Walking Dead gleich auf.
Lang leben will jeder, aber alt werden will keiner.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 116 | Hits gestern: 2 706 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 424 393 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03