Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. März 2014, 20:32

Phishing

Ich habe über die Suche nichts zum Thema Phishing gefunden. Wenn doch vorhanden, dann bitte verschieben.

In meiner Mailbox habe ich eine Mail gefunden, mit dem Inhalt:

Postbank Online-Banking
Online Banking Service


Sehr geehrter Herr XXXXX,
auf Ihrem Postbank Konto wurde ein versuchter unbefugter Zugriff festgestellt. Dieser konnte dank unser Sicherheitssystems erfolgreich verhindert werden. Deshalb haben wir Ihr Konto vorübergehend limitiert.
Sie können Ihr Postbank Konto nach einer abgeschlossenen Verifikation wieder wie gewohnt nutzen. Dazu folgen Sie bitte dem angegeben Link. Sie werden anschließend weitergeleitet.

https://banking.postbank.de/rai/login?ve…3dea23bd073d150

Bitte beachten Sie, dass Ihr Zugang solange eingeschränkt bleibt, bis Sie Ihre Verifikation abgeschlossen haben.



Mit freundlichen Grüßen
Ihr Postbank Banking Service


Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126
53113 Bonn

DATENSCHUTZ



Absender war:
Postbank <service@postbank.com.de>

Ich war etwas verwundert, da ich kein Konto bei der Postbank mehr haben dürfte (hatte mal eins). Wenn man nach der Adresse googelt, findet man auch einen Hinweis auf eine ähnliche Mail mit derselben Absenderadresse im Anti-Scam-Forum.

Dementsprechend also Vorsicht an alle Postbank-Kunden.

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. März 2014, 20:54

Na zum Glueck weiss ich, dass meine Bank keine E-mails schickt, nur ueber das Nachrichtensystem der eigenen Webseite. :) Aber jeder, der halbwegs bei Verstand ist, ruft bei sowas EIGENTLICH erstmal seine Bank an!
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. März 2014, 22:13

Jetzt mal von "Amazon":

Bestellbestätigung | #406-1293172754-103



Allerdings ohne alles, aber dafür mit Anhang.

Blöd, dass ich diese Mail-Adresse geschäftlich brauch. :(
Schön, dass ich bei Amazon ne andere Adresse habe. ;)

Ricya

Chefente

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 28. September 2006

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 854

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 10. März 2014, 07:16

Sehr geehrter Herr XXXXX,
auf Ihrem Postbank Konto wurde ein versuchter unbefugter Zugriff festgestellt. Dieser konnte dank unser Sicherheitssystems erfolgreich verhindert werden. Deshalb haben wir Ihr Konto vorübergehend limitiert.
Sie können Ihr Postbank Konto nach einer abgeschlossenen Verifikation wieder wie gewohnt nutzen. Dazu folgen Sie bitte dem angegeben Link. Sie werden anschließend weitergeleitet.

https://banking.postbank.de/rai/login?ve…3dea23bd073d150

Bitte beachten Sie, dass Ihr Zugang solange eingeschränkt bleibt, bis Sie Ihre Verifikation abgeschlossen haben.



Ich habe selbige Mail von Paypal bekommen.......... :?

Lg Ricya
_______________________________

Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

Goganzeli

Traumwanderer

Beiträge: 385

Danksagungen: 294

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 10. März 2014, 09:52

Genau die geht auch momentan von Douglas rum.
Es ist besser auszubrennen, als langsam zu verblassen.
Kurt Cobain

jumo

Alien

Beiträge: 2

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. März 2014, 11:39

Hallo alle,

es ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein, jedoch hat man die Möglichkeit, solche Spam- und Pishingmails zu melden unter:

http://www.internet-beschwerdestelle.de/…inreichen/spam/

Die Internet-Beschwerdestelle ist ein gemeinsames Projekt der FSM und dem eco. Auch wenn es vielleicht nicht in Massen Abhilfe schafft, so doch vereinzelt und das kann man durchaus schon als Erfolg werten. Am effizientesten ist es sicherlich, wenn solche Spam- oder Pishingmails von einem deutschen Provider aus versendet werden, da man dann am besten dagegen vorgehen kann, aber ich finde, es ist wichtig, auch die ausländischen Mails zu melden. So wie ich das verstanden habe, arbeiten die auch mit ausländischen Providern zusammen, bzw. machen diese darauf aufmerksam, was da alles über ihre Server läuft.

Gruß jumo

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 10. Mai 2014, 17:43

Ist das nicht süß? So eine Mail hab ich auch kürzlich auf einem meiner Konten gefunden. :D

http://www.ecommercekmu.de/index.php/neu…54402954372416/


Allerdings sind es bei mir 3272,59 Euronen, die ich löhnen soll. :P
Die Telefonnummer bei mir in der Mail ist auch Berliner Vorwahl.






Edit:
Oha, hab noch eine gefunden:


http://phishing-mails.blogspot.de/2014/0…-17-seiten.html


Wieder mit Zip-Anhang. :P


Falls mich jetzt jemand fragt, warum ich so oft gephisht werde: Es ist eine Geschäftsadresse, die Online im Impressum steht. Müsste mal die anderen Adressen prüfen, weil die eigentlich im Verteiler landen. ;)








Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Irrwisch« (10. Mai 2014, 17:56)


Beiträge: 1 019

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Mai 2014, 12:31

Bei mir ist Spamfilter gesetzt das reicht.

Meine Bank (Sparkasse) kontaktiert mich nur über Post oder Telefon. Wenn was gemacht werden soll oder die mich irgendwie beraten wollen, gibt es ein Termin bei der nächsten Filiale.
Das ist vieleicht altmodisch aber ich weiß daß ich es dann auch wirklich mit der Sparkasse zu tun habe.

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 17:58

Jetzt gehen Mails via "Ing-DiBa.de " um. Hab sie heute bekommen. Mal abgesehen davon, dass ich so was nicht aufmache, bin ich nicht mal DiBa-Kunde.

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 19. Januar 2015, 12:32

Jetzt kommt Fishing bei PayPal an meine Geschäftsmailadresse. Mein PayPal-Konto hab ich aber via AOL. :P
Interessant an dieser Mail ist allerdings, dass als Absendeadresse meine Mailadresse steht. Also quasi "PayPal <jXXXXXX@XXXXXXX.eu>".

Rônin

Moderator

    Deutschland

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 899

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. Januar 2015, 17:35

Mal überlegt dir ne Mailadresse bei nem Provider mit besserem Spamschutz zu holen? Ich bekomme solche Mails schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Gar nicht mehr.
"I knew this day would come. Now that it's here, it seems so sudden, and at the same time as if it took forever.
I know this opponent well..."

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Januar 2015, 13:49

Mal überlegt dir ne Mailadresse bei nem Provider mit besserem Spamschutz zu holen? Ich bekomme solche Mails schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Gar nicht mehr.
Dann müsste ich alle Webseiten umziehen, alle Impressums löschen, und alle Visitenkarten wegschmeißen. Es ist eine Geschäftsadresse die über eine meiner Domains läuft. Außerdem landen die meisten Phishing-Mails im Spam-Ordner. Aber den muss ich auch filzen, weil geschäftliches drin sein könnte. So finde ich außerdem auch die Phishing-Mails. Und oft landet wichtiges im Spam.

Ich habe auch eine Mail-Adresse, die nur ein Mensch kennt. Dort landet trotzdem die Hälfte seiner Mails im Spam.

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Januar 2015, 21:09

Jetzt geht es mit "banking@deutsche-bank.de" weiter:

Gut zu wissen, wenn man weiß, wo man seine Konten hat. ;)

@ Rônin
Diese Mail kam diesmal tatsächlich nicht im Spamfilter an. ;)

Wenn diese ganzen Phishing-Mails über meine Webseiten die Adresse raus bekommen, dann hoffe ich, dass sie wenigstens ein paar klicks machen, damit ich davon profitiere. ;)

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:14

Mal überlegt dir ne Mailadresse bei nem Provider mit besserem Spamschutz zu holen? Ich bekomme solche Mails schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Gar nicht mehr.
Gibt es denn einen Provider, der zu empfehlen wäre? Habe in meinem Postfach nämlich auch ständig Spam-Alarm.
just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Rônin

Moderator

    Deutschland

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 899

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:18

Gibt es denn einen Provider, der zu empfehlen wäre? Habe in meinem Postfach nämlich auch ständig Spam-Alarm.
Ich nutze diverse Dienste und bin mit Arcor am zufriedensten. Erlaubt v.a. größere Anhänge als die meisten anderen, und unerwünschte Werbung habe ich auch noch nie bekommen.
"I knew this day would come. Now that it's here, it seems so sudden, and at the same time as if it took forever.
I know this opponent well..."

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 444 | Hits gestern: 3 866 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 412 529 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03