Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schnolf

Nachwuchsvampir

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. Mai 2007, 22:29

Auch ich finde Teil 2 als am besten gelungen. (Duell zwischen Yoda und Count Doku - super) Natürlich hatte ich mit Spannung auf Teil 3 gewartet, wurde jedoch enttäuscht. Anakins Übertritt auf die dunkle Seite war in keinster Weise überzeugend dargestellt. Denn all die Dinge, die Ihm der Imperator versporchen hatte erfüllten sich überhaupt nicht. Anakin bekam kein Mittel um Padme zu retten - Padme stirbt - kein Imperator kümmert sich darum. Anakin wurde ganz einfach betrogen und er nahm das auch ganz einfach so hin.
Der mächtigste Jedi-Ritter nimmt das einfach so hin ???? Lächerlich !!
Die Story wirkt somit unstimmig und unlogisch.
Die Kampfszenen, die Duelle waren sonst sehr gut. Nur hätte ich mir in Teil 3 noch mehr Szenen mit Darth Vader gewünscht.
Wir Toten sind nicht tot, wir gehen mit Euch mit, unsichtbar sind wir nur, unhörbar unser Tritt
-Gorch Fock-

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 18. Mai 2007, 22:41

naja Schnolf vader war nach seinem Unfall micht mehr wirklich mächtih genug um den Imperator vom Thron zu stossen und er wartete auf den rictigen zeitpunkt(als er luke bekehren wollte)ausserdem war er schon zu tief in der dunklen seite(padawane umgebracht etc).Und er hatte auch Selbstzweifel.ich würde dir das Buch: Darh vader-Aufstieg des dunklen lord empfehlen
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Firiath

Poltergeist

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 20. Mai 2007

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 20. Mai 2007, 04:21

Whoohoo, lang lebe SW!
Bin damit aufgewachsen, schon als Kind habe ich mir die Filme fast tagtäglich reingezogen. Mittlerweile schaue ich die Prequels aber ebenso gern wie die Classic Trilogy - selbst Episode II, wobei ich die Anakin-Padmé-Szenen aber immer getrost überspringe. In Sachen Christensen denke ich genauso wie Cyllíeth. >_<
In ep II geht doch nichts über die Fetts, Mace Windu und die Schlacht von Geonosis. Die einzigen Faktoren, welche den Film so'n bisschen sehenswert machen. :mrgreen:
&quot;Weg mit unserer Rationalität, dunkle Sonnenbrillen für alle!&quot;
(Cyllíeths Antwort auf mein &quot;Manche können ihre Brillengläser in der Sonne dunkel machen!!!!11&quot; im MSN-Gespräch zum Thema Psikräfte)

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 22. Mai 2007, 06:41

Hi Schnolf

Padmes Tod hat mich im 3 Teil auch am meisten gestört , da baut man sie 2 Teile lang als Starke kämpferische Persönlichkeit auf ...und dann stirbt sie einfach an "gebrochenem Herzen", natürlich nihct , ohne noch vorher ihren Kindern namen zu geben :( ...das hätte die Padme aus den ersten 2 teilen nie und nimmer getan , die hätte mit allen Mitteln versucht Anakin wieder zu retten ! aber heir sah es so aus wie ...Was machen wir mit Padme ????? die müssen wir jetzt irgendwie ganz schnell loswerden !... und dann die "Frankenstein Scene" von Anakin , als er als Vader in seiner "Rüstung" erwacht und "nein" brüllt ...das war so lächerlich

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. Mai 2007, 21:09

naja elper wenn man einen geliebten Menschen verliert dann kan sowas wie deises nein auf jeden Fall passieren,hab ich selbst bei eienem verwandten miterlebt,ich würde es jetzt nit als lächerlich bezeichnen.Naja klar war Padem strak aber sie hat Anakin an die dunkle Seite verloren,das setzt schon zu oder nit?
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Schnolf

Nachwuchsvampir

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 29. Mai 2007, 18:29

Hallo Elperdido,
Du nimmst mir die Worte aus dem Mund - die Figur der Padme störte nur noch und was gescheites fiel den Machern auch nicht mehr ein, also ließ man sie an gebrochenenm Herzen sterben - billiger ging es wohl nicht.
Und auch das Verhalten das ach so hoch gelobten Jedi-Rates - überhaupt nicht nach vollziehbar. Haben diese Schlaubergers denn echt geglaubt, das ihr langersehnter Messias Anakin dieses miese Spiel was sie mit ihm trieben lange mitmachen würde - frei nach dem Motto " Der Verrat wird geliebt, aber nicht der Verräter". Es wirkte so unnatürlich, das der Jedi Rat Anakin dazu ausnutzen wollte beim Imperator zu spionieren und ihm gleichzeitig allergrößtes Misstrauen entgegenzubringen - hallo, Anakin war ihr bestes Pferd im Stall - völlig ungkluabwürdig das man mit so einem Ass so lieblos und verachtens umgeht - war Reguisseur Lucas nicht mehr voll bei der Sache oder was.
Von der Story her kann man Teil 3 vergessen, voll und ganz, die Action ist o.k.
@ mister X

wenn man erst ein Buch lesen muss um den Film zu verstehen (wobei das Buch auf der Filmstory ursprünglich basiert), dann kan der Film nur Murks sein.

Gruß Schnolf
Wir Toten sind nicht tot, wir gehen mit Euch mit, unsichtbar sind wir nur, unhörbar unser Tritt
-Gorch Fock-

ghostwritter

Spukhausbewohner

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. Februar 2007

Wohnort: Ebon Hawk

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 25. Dezember 2007, 19:41

Star wars

ich hatte vor ein paar Tagen mal nen Traum ich bin mit ein paar zypen auf nem Baumhaus (das ich nicht kenne) auf einmal mkommen Droiden wie aus Star Wars und Mace Windu und warf allen ein Lichtschwert zu und wir kämpften dann gegen die Droiden ich wurde aber miten drinn wach
Immer das selbe mit der Menscheit, was man nicht sehen, anfassen oder wissenschaftlich beweisen kann gibt es laut ihr nicht... pahh

Zephon

Ufo-Kapitän

Beiträge: 1 276

Registrierungsdatum: 18. März 2007

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 25. Dezember 2007, 19:50

Re: Star wars

Nun eine einfache erklärung^^
Du hast zuviel Star Wars gesehen und das mit in deine Träume eingebaut, aber mal ganz ehrlich, was sollen wir jetzt damit anfangen? :?

Wunschtraum... mehr kann ich auch nicht sagen aber ich bin kein Traumdeuter deshalb kann ich dir jetzt auch nicht wirklich sagen was das zu bedeuten hat...
"Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

TWONKY

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 8. Juni 2006

Wohnort: Da wo die Vws herkommen

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 21:06

Re: Star wars

Wenn man von soetwas in der Art Träumt, hängt das einfach damit zusammen,
dass man etwas verarbeitet, was man den tag über erlebt hat. Man schläft
dabei meistens sehr unruhig und wacht ständg auf.
Ich selbst habe mal eine zeitlang nur WarcraftIII gespielt und alle meine Träume waren wochenlang nur in WCIII grafik.
das ist die Hölle, man ist morgens immer so fertig...
&quot;Ach, Romeo, ich wollt, sie wär ein Arsch,
weit offen für dein bestes Teil.&quot;

(Shakespeare, Romeo &amp; Julia, Szene 7)

Ach ja, und schreibt meinen namen bitte nicht GECAPST, es handelt sich hier um einen Fehler.. xD

ghostwritter

Spukhausbewohner

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. Februar 2007

Wohnort: Ebon Hawk

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 21:53

Re: Star wars

aber ichhabe in derZeit weder Star wars spiele gespielt noch Filme geguckt ich hatte inderNachtund dem ganzen Tag nicht einmal an Star Wars gedacht :angel:
Immer das selbe mit der Menscheit, was man nicht sehen, anfassen oder wissenschaftlich beweisen kann gibt es laut ihr nicht... pahh

TWONKY

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 8. Juni 2006

Wohnort: Da wo die Vws herkommen

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 28. Dezember 2007, 21:58

Re: Star wars

Das hat nichts zu bedeuten, denn Das Gehirn speichert Dinge auch etwas länger als
ein paar Wochen ^^

Ich versuche mal, das etwas näher zu erläutern.

Ein Traum ist immer dazu da, die Geschehnisse des vortages zu verarbeiten und die Informationen daraus zu ziehen.
Das Gehirn geht alle sachen noch einmal durch und zieht daraus Informationen, die es dann
eben entweder als Wichtig einstuft und abspeichert, oder verwirft.
Das tut es, indem es die Neuen Informationen des Tages mit schon vorhandenen vergleicht,
und so den Traum bildet, um es bildhaft zu machen.

Dein gehirn hat in dieser Nacht also einfach das Bild des Star Wars Films verwendet, um die
am Tag erhaltenen Informationen zu verarbeiten.

Meiner Meinung nach also kein Traum, dem man viel Bedeutung zuschreiben sollte...

mfg, Twonky
&quot;Ach, Romeo, ich wollt, sie wär ein Arsch,
weit offen für dein bestes Teil.&quot;

(Shakespeare, Romeo &amp; Julia, Szene 7)

Ach ja, und schreibt meinen namen bitte nicht GECAPST, es handelt sich hier um einen Fehler.. xD

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 20. April 2008, 02:20

Clone Wars 3-d,die neue Star Wars Serie

10%

Ja auf jeden Fall (1)

40%

Vielleicht (4)

40%

Nein,auf keinen Fall (4)

10%

Spaeter auf DVD (1)

Wie etl die meisten wissen kommt ja bald Clone wars 3-D ins(erstmal amerikaniche)TV und zwar im Herbst 2008.Die ersten 3 Folgen also der Pilot sollen ins Kino kommen,in Deutschland am 14. August.Also ich finde gut das die endlich mal ausfuehrlich die Klonkriege zeigen,man sieht endlich mal grosse Schlachten der Klonkriege.Und Anakin Skywalker bekommt eine schuelerin zur seite gestellt. Damit soll geprueft werden ob er verantwortung zeigen kann.So hier ein paar Trailer bzw Interviews:


www.starwars.com/video/view/000636.html

www.starwars.com/video/view/623.html

www.starwars.com/video/view/000478.html

Ich bin vor nicht versiegender Freude. Ich als grosser SW-fan seh mir den Pilot natuerlich im kino an,Moege die Macht mit euch sein!
_________________
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

ghostwritter

Spukhausbewohner

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. Februar 2007

Wohnort: Ebon Hawk

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 24. April 2008, 20:18

Star wars

wer RPGS und Star wars mag ist hier richtig

http://starwarskotor.foren-city.de/?sid=…8cca729d1d99d7b
Immer das selbe mit der Menscheit, was man nicht sehen, anfassen oder wissenschaftlich beweisen kann gibt es laut ihr nicht... pahh

Zephon

Ufo-Kapitän

Beiträge: 1 276

Registrierungsdatum: 18. März 2007

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 24. April 2008, 20:20

Re: Star wars

Super Idee, habe mich erst mit Kotor 2 "auseinandergesetzt" :P . Sieht ganz nett aus aber meinst du nicht einheitliche Bilder wären bei den Forenbereichen besser gewesen? Und vorallem kleiner? ;)
"Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 24. April 2008, 22:50

Re: Star wars

Ansich nett leider fehlt mir die Zeit fuer sowas zumal ich schon 2 Online-games( exteel und enemy teritory) spiele.
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 375 | Hits gestern: 5 469 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 208 901 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03