Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ghostwritter

Spukhausbewohner

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 19. Februar 2007

Wohnort: Ebon Hawk

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 26. April 2008, 08:41

Re: Star wars

ich habe das Forum net gemacht ich mache es nur bekannter
Immer das selbe mit der Menscheit, was man nicht sehen, anfassen oder wissenschaftlich beweisen kann gibt es laut ihr nicht... pahh

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 11. Juni 2008, 21:29

Re: Clone Wars 3-d,die neue Star Wars Serie

The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

MoRpH9833

Poltergeist

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 8. Juli 2008, 09:53

Re: Clone Wars 3-d,die neue Star Wars Serie

star wars ist das geilste was es gibt und meiner meinung nach wird die sagt mit dieser animations scheiße total in den dreck gezogen ...-.- die sollen da lieber etwas gescheites von machen und nicht son müll

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 8. Juli 2008, 11:43

Re: Clone Wars 3-d,die neue Star Wars Serie

naja jeder kann natuerlich seine meinung haben,aber solte man nicht erstmal was gesehn haben,bevor man es verurteilt? ;) Ich finde das sieht ales klasse aus,und man bekommt endlich mehr von den CWs zu sehn.
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 6. August 2008, 10:04

Star Wars: Clone wars

The Clone Wars (früherer Arbeitstitel: Clone Wars 3D) ist eine US-amerikanische Computeranimationsserie, die im Star-Wars-Universum von George Lucas spielt und 2008 im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Sinn dieser Serie besteht darin, dem Zuschauer zu erklären, was zwischen Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger und Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith genau geschehen ist. Der Unterschied zu Clone Wars ist, dass die bisherige 2D-Animation durch eine aufwendige 3D-Animation ersetzt wird.

Die Effekte werden von Lucasfilm Animation in Singapur, sowie von ILM produziert. George Lucas ist für das Drehbuch zur Serie verantwortlich. Dabei haben alle Macher von The Clone Wars zugesichert, dass sich die Geschichte an die bisherigen Erzählungen aus Comics und Romanen (dem Expanded Universe) orientieren wird, somit soll die Kontinuität zwischen den einzelnen Werken bewahrt werden. Henry Gilroy, leitender Autor der Serie, hat jedoch die Anweisung erhalten, dass eine gut erzählte Geschichte keinesfalls aufgrund der Kontinuität fallen gelassen werden soll.

Der Kinofilm startet in den USA am 15. August 2008. Starttermin für Deutschland ist der 14. August 2008.

Freu mich schon wie nen schnitzel wenn ich am 18 August reingehe,sind sonst noch SW oder CW-Fans hier?
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 9. August 2008, 03:26

Star wars: Republic Commando

Im Oktober 2004 erschien im Del Rey-Verlag der Roman Republic Commando: Hard Contact von Karen Traviss. Der Roman folgt jedoch nicht der Handlung des Spieles, sondern erzählt die Geschichte der Omega-Einheit, einer Klon-Kommandoeinheit der Republik ähnlich der Delta-Einheit aus dem Spiel. Diese muss hinter feindlichen Linien eine Forschungseinrichtung der Separatisten-Bewegung zerstören.

Der Roman erwies sich als erfolgreicher als Del Rey oder Lucasfilm gedacht hatten, und schon nach kurzer Zeit war die erste Auflage vergriffen. Im Juli 2005 musste bereits eine sechste Auflage gedruckt werden. Im Februar 2005 erschien der Roman dann auch in deutscher Übersetzung unter dem Titel Republic Commando: Feindkontakt beim Panini Verlag.

Es folgten die Kurzgeschichte Omega Squad: Targets von Karen Traviss (erschienen im Star Wars Insider-Magazin #81) und die Comicgeschichte The Package von Ryan Kaufman (erschienen in Clone Wars Adventures #3 bei Dark Horse). Im Februar 2006 erschien die Romanfortsetzung Triple Zero von Karen Traviss. Darin treten sowohl die Kommandoeinheiten aus dem Vorgänger-Roman als auch die Klonsoldaten aus dem Computerspiel auf. Im Januar 2008 dann True Colors. Der Roman setzt sich zeitlich kurz vor Order 66 an und behandelt die Gefühle und die Zukunft der Klonsoldaten. Auch da treten sowohl die Kommandoeinheiten aus den Vorgänger-Romanen als auch die Klonsoldaten aus dem Computerspiel auf. Im Mai desselben Jahres erschien auch eine Premiumausgabe der Reihe, die die ersten drei Romane in eines zusammenfasst. Allerdings ist sie nur auf 3.333 Exemplare limitiert. Auch soll noch im gleichen Jahr im November der Roman Order 66 der Reihe auf deutsch erscheinen. Nach Angaben von Karen Traviss soll dies allerdings der letzte sein.

habt ihr auch die RC-Buecher,ich hab erst den 1,aber der ist schon so geil.Schoen das ma auch mal was von den Klonen selbst erfaehrt.Order 66 ist ebrigens nicht der lezte Roman dieser reihe,es wird nur umbenant(nachdem Palpatine das Imperiu ausgerufen hat)i Imperial Commando
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 9. August 2008, 03:35

Star Wars: The Force unleashed

Die Republik ist gefallen, die Jedi-Ritter sind so gut wie ausgerottet. Darth Sidious, der tückische Dunkle Lord der Sith, hat gesiegt und nach langen Jahren des Intrigierens die absolute Macht über die Galaxis errungen. Doch noch regt sich Widerstand gegen das neue Imperium. Einige Jedi-Ritter sind ihren Häschern entgangen und warten nur darauf, Palpatines Neue Ordnung zu stürzen. Um sich diese Unruhestifter vom Hals zu schaffen, entsendet der Dunkle Herrscher seinen erbarmungslosesten Getreuen Darth Vader, der seinerseits insgeheim einen tödlichen Schüler ausgebildet hat. Ihm vertraut Vader die heikle Aufgabe an, die letzten Jedi aufzuspüren und zu vernichten, um den unwideruflichen Sieg der Dunklen Seite der Macht für alle Zeit zu sichern.

Kindheit und Jugend des Geheimen Schülers waren von der Dunklen Seite erfüllt, seine Vergangenheit ist ein schwarzes Loch, seine Gegenwart heißt Gefolgschaft ohne Widerspruch. Und für die Zukunft leuchtet ihm ein dunkler Traum: an der Seite der einzigen Vaterfigur, die er je hatte, über die Galaxis zu herrschen. Doch dieser Traum kann nur wahr werden, wenn es gelingt, den mächtigsten Feind von allen zu bezwingen: Palpatine selbst.

So macht sich der Geheime Schüler auf eine todbringende Reise durch die Galaxis, von der Heimatwelt der Wookiees bis zum Schrottplaneten Raxus Prime. An seiner Seite stehen dabei ein früherer Jedi-Meister, der nach der Ausgabe von Order 66 nur sein Leben retten konnte, nicht aber seine Seele und der nun Vergebung und Erlösung sucht, sowie Juno Eclipse, eine wunderschöne Pilotin, zu der sich in dem dunklen Schüler bald verbotene Gefühle regen. Vor dem Schüler liegen Tod und Vernichtung, aber auch Enthüllungen, die alles, woran er glaubt, auf die Probe stellen werden und durch die sich in ihm kaum noch bestehende Hoffnungen regen werden, Hoffnungen auf ein anderes Schicksal, jenseits der Dunklen Seite der Macht...

Dieser Roman ist offiziell.Das heisst er wird im Kanon der Filme aufgenommen wie schon bei Shadows of the Empire.Und wie bei Shadows of the Empire wird es davon das Buch,das Videospiel und den OST geben.Habs mir grad bei amazon bestellt.Kanns kaum abwarten es zu lesen.
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 10. August 2008, 02:51

Star Wars: die Real Life-TV-serie

So da es so langsam auch mit der Real Live Action-serie die fuers TV produziert wird losgeht(es werden grad die ersten Drehbuecher geschrieben)hiermal die ersten Infos

-Auf jeden Fall sollen es mindestens 100 Folgen(also knapp 5 Staffeln )werden

-Es soll nicht um Hauptcharaktere wie Anakin Skywalker oder Luke Skywalker gehen,sondern zb eher um das leben eines Sturmtruppers,in einer anderen Folge koennte es dan um zb Boba fett gehn

-Hauptcharaktere werden aber wahrscheinlich ab und zu mal auftauchen wie Palpatine

-Es spielt zwischen Ep3+4

-Es soll richtig 'dreckig" werden

-bei Erfolg sollen 400 Folgen gedreht werden,diese waeren noetig um die Zeitspanne bis Ep4 zu ueberbreucken

-Zuerst fuer die Ausstrahlng fuer 2009 geplant,wird es evtl verschoben auf 2010,steht aber noch nicht fest

-Geruechten zufolge wurde schon bei Daniel Logan(junger Boba fett in Ep2)und Haden blackman(spielt Vaders schueler im : The Force unleashed-Videogame)angefragt ob sie mitmachen wollen.in welcher Funktion haden blackman spielt ist noch nicht bekannt

Quelle:

www.starwars-union.de









"Star Wars - Die Serie" -

"Star Wars" George Lucas gab auf einer Pressekonferenz bekannt, dass die geplante "Star Wars"-Serie vermutlich in Australien gedreht werden soll. Der Produktionsbeginn des Spin Offs ist erneut verschoben worden, eine Ausstrahlung ist jetzt für 2010 anvisiert. Derzeit werden die Drehbücher geschrieben, fest steht aber schon, dass die Serie nichts mit der Geschichte um Luke Skywalker zu tun haben soll. "Wir konzentieren uns auf andere Themen", so Lucas. Der Regisseur drehte bereits "Star Wars: Episode II" und "Episode III" in den "Fox Studios" in Sydney. Die Produktion der "Star Wars"-Serie wäre für den Kontinent die bei weitem teuerste Serienproduktion aller Zeiten. (8.8.200

Quelle:www.tvmovie.de
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Sepriot

Nachwuchsvampir

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 29. März 2007

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 13. August 2008, 13:31

Re: Star Wars: die Real Life-TV-serie

Ich als eingefleischter Star Wars Fan freue mich tierisch darauf :) Dann lohnt es sich wenigstens mal wieder ins Tv zu schauen :D Danke für den Beitrag Mister X.

Sepriot

Nachwuchsvampir

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 29. März 2007

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 13. August 2008, 13:33

Re: Star Wars: The Force unleashed

Ui das wusste ich noch nicht , danke wiederrum Mister X ;) Es gibt nix besseres als Star wars *Grins*

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 13. August 2008, 13:53

Re: Star Wars: The Force unleashed

Zitat von »"Sepriot"«

Ui das wusste ich noch nicht , danke wiederrum Mister X Es gibt nix besseres als Star wars *Grins*
Ui das wusste ich noch nicht , danke wiederrum Mister X ;) Es gibt nix besseres als Star wars *Grins*


Ja seh ich auch so.kein problem,ich hab jetzt das buch,und nachdem was ich gelesen abe (100 seiten bis jetz)kann ich es nur empfehlen: TOP,ich glaube neben SOTE und Darth Ban1 koennte es zu menen Lieblingsbuechern zaehlen
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 13. August 2008, 13:55

Re: Star Wars: die Real Life-TV-serie

Auch hier kein problem,bist du eigentlich in nen SW-Forum angemeldet?wenn nict und wen du Intrese ahst,koennte ich dir paar gute Adys nennen
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 19. August 2008, 02:11

Re: Star Wars: Clone wars

Endlich hat man echte Schlachten(in Ep2+3 nur kurz angedeutet)gesehn,zwischen den Klonen und den Separatisten.Ich hatte echt die Befuerchtumg der Film wuerde nach sovielen vernichtenden kritiken nit gut werden.Gott sei dank wurde ich enttauescht,zumal in den Star wars-Foren mindestens 80% ihn gut fanden.Der Humor der Droiden war gar nit mal so schlecht,ne war eigentlich echt witzig,da nervte mich Jar jar Binks auf alle Faelle mehr,zumal es auch davon nur 3 Stellen gab.das haette man in real verfilmen sollen,das waer grossartig gewesen.Ziro the Hutt,naja weiss man nit was man davon halten soll,ne Tunte denk ich mal. Asohka(Anakins padawan)fand ich auch eigentlich nit mal so schlecht,ok nen bischen mehr Respekt gegenueber nen Jedi-Ritter waer angebracht gewesen,naja Teenager halt.Ich freu mich schon auf den Rest der Folgen der im Fruehjahr 2009 auf Pro7 ausgestrahlt wird.
8 von 10 Lichtschwertern.
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Operator184

Poltergeist

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Wohnort: Burscheid/Rheinland

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 23. August 2008, 06:06

Re: Star Wars: die Real Life-TV-serie

Warum ist eigentlich noch nicht 2010?
Ich kanns kaum erwarten! :mrgreen:
Endlich mal ne vernünftige Star Wars Serie! Nicht immer nur dieses Zeichentrickgedöns.
-Etwas ist da draussen-

Thor Dark

Nachwuchsvampir

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 21. Juli 2005

Wohnort: Hameln

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 31. August 2008, 10:57

Star Wars Galaxies

Hiho Zusammen

mich würde mal Interessieren wer Star Wars Galaxies spielt, oder gespielt hat!
Ich selber spiele WoW online, nur wollt ich mal im Star Wars Universum breit machen :-)
Wissen möchte ich ob sich das Spiel halt lohnt, wie ist der Verbale Umgang da, ist die Bewegungsfreiheit evtl sogar größer als bei WoW, Verbugged oder Stabil, ist die Entwicklungsfreiheit des Avatars groß...etc?
Erzählt (schreibt) einfach mal Eure Eindrücke und Empfehlungen hier nieder!

Ich freue mich auf Eure Antworten, danke

LG Thor
hinein, hindurch und darüber hinaus
oder, packen wirs an

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 052 | Hits gestern: 5 505 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 192 207 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03