Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sleepy

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2012

Danksagungen: 55

  • Private Nachricht senden

121

Montag, 1. Dezember 2014, 21:05

Was das Schwert angeht, gehe ich davon aus, dass es sich um ein Zweiphasenschwert handelt.

Das sind im Prinzip ganz normale Lichtschwerter nur wurden da eben zwei oder mehr Kristalle im Griff verbaut. Diese können auf Knopfdruck oder mit einem Drehen am Griff oder was auch immer dann innerhalb des Griffs in Sekundenbruchteilen gewechselt werden. Dadurch schrumpft oder wächst dann auch augenblicklich die Länge der Klinge.

In solchen Situationen



kann man dann die Länge der "Parierstange" welche auf den Gegner zeigt überraschend verlängern und diesen so durchbohren.

Die Bauweise welche auf den ersten Blick an "Parierstange" erinnert und deren "offensichtliche" Schwachstelle dienen dabei der Verwirrung des Gegners. Was ja angesichts der zahlreichen Kritik wohl auch funktioniert.

Mehr wie ein Sith ihr denken müsst :mrgreen:

MfG
Sleepy
Was du heute kannst besorgen, ist mit Sicherheit nicht derart wichtig, dass es sich nicht auch verschieben lassen würde!

femshep

unregistriert

122

Dienstag, 2. Dezember 2014, 00:32

-Aufgrund des genetisch beschleunigten Alterungsprozesses konnten
diejenigen Klone, die nun für das Imperium tätig waren, nicht sehr lange
im aktiven Dienst tätig sein; einige wurden zu Ausbildern der neuen,
rekrutierten oder von anderen genetischen Vorlagen geklonten imperialen
Sturmtruppen. Bis auf das gut belegte Schicksal der 501. Legion sind die
Informationen über den Verbleib der Klonarmee bislang sehr dürftig und
bewegen sich im Bereich der Spekulation, weswegen sie hier an dieser
Stelle nicht zu finden sind.
Ich meine mich erinnern zu können, dass die die Typen auf Kamino mit den Klonen den Aufstand geprobt haben. Zumindest drehte sich eine entsprechende Mission in SWBF 2 darum. Deshalb wurden eben auch Hinz und Kunz eingezogen. Sonst würde ja auch Leia's Kommentar "So klein und schon bei den Sturmtruppen" wenig Sinn machen.
In wieweit das nun Canon ist, weiß ich nicht. Aber so gesehen wird ja wohl sowieso ein Großteil des AU-Canons ignoriert werden müssen, weil es sonst für den Otto-Normal-Sterblichen (wie mich auch, der nur ein paar Romane gelesen hat) zu schwer sein wird der ganzen Sache zu folgen.

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

123

Dienstag, 2. Dezember 2014, 00:50

Canon sind die Filme,die TCW Serie,der kommende Darth Maul Comic,alle kommenden Rebels-Romane und auch die die ab kommendes jahr erstmals erscheinen bisher
-Lords of Sith
-Tarkin

Zitat

as sind im Prinzip ganz normale Lichtschwerter nur wurden da eben zwei oder mehr Kristalle im Griff verbaut. Diese können auf Knopfdruck oder mit einem Drehen am Griff oder was auch immer dann innerhalb des Griffs in Sekundenbruchteilen gewechselt werden. Dadurch schrumpft oder wächst dann auch augenblicklich die Länge der Klinge.

Gute Argumentation,irgendein Sinn wirds schon haben
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

124

Dienstag, 2. Dezember 2014, 15:39

Ep 7 trailer meist gesehener aller zeiten

Update
Und schon liegen aktualisierte Zahlen vom Hollywood Reporter vor:

Er schickt sich an, die meistgesehene Filmvorschau des Internetzeitalters zu werden

Der Teaser-Trailer für Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht hatte die beste erste Woche aller Trailer auf YouTube im Jahr 2014, so heißt es von der Technologie-Firma Zefr, die die Zahlen nachverfolgt

Der 88-Sekunden-Trailer schaffte es auf 58,2 Millionen YouTube-Views seit seiner Veröffentlichung am 28. November, dem Tag nach Thanksgivinv.

Eine Repräsentant von Zefr gab an, dass die Star Wars-Vorschau nach Untersuchungen des Unternehmens auf dem besten Weg ist, der meistgesehene Trailer aller Zeiten zu werden.

Zuvor hatte Avengers: Age of Ultron mit 50,6 Millionen Views die beste erste Woche.

Star Wars war jedoch nicht der einzige Trailer diese Woche, der die Avengers überholt hat.
Die kommende Attraktion Jurassic World schaffte 53,9 Millionen YouTube-Views seit der Veröffentlichung am 25. November.http://www.starwars-union.de/nachrichten…er_YouTube-Hit/
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

125

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 20:33

Es bleibt abzuwarten ob Abrahms es schafft den Franchise in der Form weiter zu führen wie wir es gewohnt sind. Man sollte aber jetzt noch kein Urteil fällen. Er hat, ohne Frage, eine gewaltige Bringschuld nach den enttäuschenden Episoden 1-3. Auch wenn er sie nicht gedreht hat so muss er diese wieder ausbügeln. Allerdings glaube ich das es ihm gelingen kann, er ist ein fähiger Regisseur und hat sowohl gute Schauspieler als auch ein entsprechendes Budget. Die einzige Gefahr ist eigentlich das er es mit den Special Effects soweit übertreibt, das es lächerlich wirkt. Ob und wie die Parierstange dafür ein Anzeichen ist, das mag ich noch nicht sagen. Ich bin auf jeden Fall auf den nächsten Trailer gespannt.

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

126

Freitag, 5. Dezember 2014, 00:52

Zitat

Er hat, ohne Frage, eine gewaltige Bringschuld nach den enttäuschenden Episoden 1-3

Ausser jar jar Binks in Episode 1,fand ich die jetzt nicht enttäuschend.In Episode 2 war jetzt noch Liebesgesülze,ok hätte man ncoh runterfahren können,aber sonst top.Klar,auch bei mir steht die OT vor der PT,aber es ist keineswegs enttäuschend
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2014

  • Private Nachricht senden

127

Freitag, 5. Dezember 2014, 01:11

moin hab jetzt nicht alles gelesen allerdings das mit dem "schwarzen"

ist jetzt nicht rassistisch gemeint aber warum ist der schwarz ? ich war der meinung das die sturmtrupper die klonkrieger sind ? täusche ich mich da etwa ?
das sind doch alles klone von wie heißt der kopfgeldjäger noch ? buba fett ?

das wäre das einziege was mir dazu einfällt evtl. waren viele kommentare garnicht rassistsich gemeint :D ? sondern nur fraglich...

bin aufjedenfall auch gespannt wie es weiter geht.. nachdem im letztenteil ja eigentlich das gute gesiegt hat.. allerdings können die rebelen ja nicht alle sternzerstörer vernichtet haben bei der schlacht um endor... doch frage ich mich was ist danach passiert der todesstern wurde vernichtet ? und danach hat das imperium den kampf eingestellt und flog da von ?

naja alles sehr fraglich.. lg

femshep

unregistriert

128

Freitag, 5. Dezember 2014, 01:43


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KadverTrust (05.12.2014)

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

129

Freitag, 5. Dezember 2014, 02:53

Zitat

moin hab jetzt nicht alles gelesen allerdings das mit dem "schwarzen"

ist jetzt nicht rassistisch gemeint aber warum ist der schwarz ? ich war der meinung das die sturmtrupper die klonkrieger sind ? täusche ich mich da etwa ?
das sind doch alles klone von wie heißt der kopfgeldjäger noch ? buba fett ?

Dann hätte dir mein Post aufallen müssen
Da irrst du irrwisch,Sturmtruppen sind Sturmtruppen und Klontruppen sind Klontruppen.Klontruppen sidn aber keine Sturmtruppen,ausser die letzten Vaders 501st
Palaptine liess sie kurz nach Ende des krieges gegen "normale"Soldaten eintauschen,das hatte gründe
-da die Klontruppen gezüchtet wurden,wurden ihne Wachstumshormone verabreicht-diese liessen sei aber auch schneler altern,
-Aufgrund des genetisch beschleunigten Alterungsprozesses konnten diejenigen Klone, die nun für das Imperium tätig waren, nicht sehr lange im aktiven Dienst tätig sein; einige wurden zu Ausbildern der neuen, rekrutierten oder von anderen genetischen Vorlagen geklonten imperialen Sturmtruppen. Bis auf das gut belegte Schicksal der 501. Legion sind die Informationen über den Verbleib der Klonarmee bislang sehr dürftig und bewegen sich im Bereich der Spekulation, weswegen sie hier an dieser Stelle nicht zu finden sind.
-Ausseerdem waren da die Herstellungskosten,es war einfacher einfach normale Männer und Frauen einzuziehen
-Tarkin mochte sie von Anfang nicht
-Es ist sehr unwahrscheinlich das noch Klone zu zeiten von Ep 7 leben
Deswegen ist es egal ob ein schwarzer oder weisser in der Uniform steckt

ERGO
Klontrupper können zum zeitpunkt von Ep 7 gar nicht mehr leben,es sind "normale"Rekrutierte
Nein,es sind die Klone von Jango fett,Boba fett ist ebenfalls ein Klon(und sein Sohn) von Jango fett,ich zitere aus jedipedia
Geboren wurde er als Klon des Mandalorianers Jango Fett, der sein Genmaterial für die republikanische Klonarmee zur Verfügung stellte. Jango Fett verlangte (neben einem Geldbetrag von fünf Millionen Credits) einen genetisch unveränderten Klon als Bezahlung für sein zur Verfügung gestelltes Erbgut.

Bereits im Alter von zehn Jahren verwaiste Boba nach dem Tod seines Vaters Jango Fett auf Geonosis. Seit diesem Tag musste er sich alleine durchschlagen. In ihm wuchs der Wunsch, genauso ein Kopfgeldjäger wie Jango zu werden, und mit großer Disziplin setzte er dieses Vorhaben bereits als Jugendlicher in die Tat um.
Boba Fett kam im Jahr 32 VSY als erster Klon Jango Fetts auf Kamino zur Welt. Im Gegensatz zu seinen genetischen „Brüdern“, den Klonkriegern, war Boba auf Wunsch seines Vaters weder genetisch altersbeschleunigt noch verhaltensmodifiziert. Obwohl Jango stets betonte, dass Boba weniger sein Sohn als sein Nachfolger und Jaster Mereels „Vermächtnis“ war, liebte er das Kind abgöttisch und hatte oft ein schlechtes Gewissen, wenn er aus beruflichen Gründen für längere Zeit Kamino fernbleiben musste.





Boba mit seinem „Vater“ Jango Fett.
Boba Fett wuchs in Jangos Quartier in Tipoca-Stadt auf. Mit den Klonkriegern, die ebenfalls auf Kamino ausgebildet wurden, hatte er so gut wie keinen persönlichen Kontakt; lediglich die Null ARCs, die unter der persönlichen Obhut von Kal Skirata standen, begegneten ihm öfter in den Gängen der Stadt, weil sie von ihrem Ziehvater dazu angehalten wurden, Tipoca-Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Boba versuchte, sich ihnen so gut wie möglich zu entziehen, da sie versuchten, ihm zwangsweise Mando’a - die mandalorianische Sprache - beizubringen. Boba selbst wurde von seinem Vater Jango auf Basic erzogen und sprach zudem Huttisch, da dieses die wichtigste Handelssprache war und ihre Beherrschung für einen Kopfgeldjäger große Vorteile brachte.


Wenn du mehr wissen möchtest
http://www.jedipedia.net/wiki/Boba_Fett
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

130

Freitag, 12. Dezember 2014, 02:54

Einige namen bekannt gegeben

Es wurden einige namen der EP 7 bekannt gegeben
Daisy Ridley-Rey
Sturmtruppler-Finn
x-wing Pilot-Poe Dameron
Sith/Bösewicht-Kylo ren
Fusballdroide-BB8
http://www.starwars-union.de/nachrichten…bekanntgegeben/
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

131

Samstag, 13. Dezember 2014, 02:51

The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

132

Dienstag, 23. Dezember 2014, 01:13

Bilder von Kylo Rens Helm und mehr

Kylo Helm
http://www.starwars-union.de/nachrichten…_Helm_und_mehr/

Spoiler Spoiler

Hierbei handelt es sich laut Indie Revolver beinahe um das finale Design des Helms. Lediglich Linien um die Augenpartie sind im Film nicht mehr gelb, aber weiterhin vorhanden. Die Gesichtsmaske ist entfernbar - so wie es auch bei einigen der Sturmtruppen in Episode VII der Fall zu sein scheint.
Der Helm weist natürlich eine gewisse Ähnlichkeit zu Vaders Helm auf.

Indie Revolver will darüber hinaus das Gerücht gehört haben, dass Kylo Ren zu Beginn des Films dieses Lichtschwert http://www.starwars-union.de/bilder/news…ren-schwert.jpg benutzt und das Schwert aus dem Trailer erst später. Dies könne, so wird spekuliert, zu den Sith-Relikten gehören, die im Film eine Rolle spielen


Und die ersten Figuren sidn wohl aufgetaucht,sehen gut aus un werden sicher in meine Sammlung kommen
http://www.starwars-union.de/nachrichten…en_aufgetaucht/
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

133

Freitag, 9. Januar 2015, 18:01

Oscar Isaac enthüllt Mini-Infos zu seiner Figur und Episode VII

Die korrekte Aussprache des Namens ist damit raus, ebenso wissen wir, wem Isaac zuerst von seiner Rolle berichtet hat und, dass seine Figur im Laufe des Films den X-Wing auch verlassen und umhergehen wird.
zum Video
http://www.starwars-union.de/nachrichten…nd_Episode_VII/
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 25. April 2014

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

134

Freitag, 9. Januar 2015, 19:07

Und so würde der Trailer aussehen, wenn George Lucas ihn basteln würde ;)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rônin (19.02.2015)

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

135

Freitag, 9. Januar 2015, 20:10

ja kenne ich schon,halte ich aber für sehr übertrieben-und ohne GL hätten wie SW nicht
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 5 240 | Hits gestern: 8 731 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 190 890 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03