Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Andryx

Nachwuchsvampir

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 16. Januar 2015, 10:39

Ich möchte keine Angst machen, gut ich war sehr direkt, aber die Informationen die ich habe, stamme aus eine Forschung. Das nicht offiziell sein kann ist klar, sonst mussten. Sie auch die Existenz von ET zugeben.
Das die aliens eine seele brauchen bedeute es nicht das die kein Körper haben, genau das gegenteil.
Natürlich wer nicht direkt betroffen ist kann ainfach mit diese Wahrheit nicht anfangen. Der Test ist ein Selbsteinschätzung test und das ist von profis gemacht. Die losung das ich biete ist armlos, es hat mit eine mentale simulations zutun. Und jeder kann es mitmachen.
aber gut ich werden in hintergrund bleiben, möchte nicht mehr die leuten erschrecken... Tut mir leid.

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 16. Januar 2015, 10:44

Aha, und wenn diese Forschung so inoffiziell ist, wie kommst DU dann an die Ergebnisse? Und wieso gibt es einen oeffentlich zugaenglichen Test, wenn diese Forschung inoffiziell sein soll?
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Andryx

Nachwuchsvampir

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 16. Januar 2015, 11:02

ich bin freiwilliger helfer, und der einziger glauben ich, das auf deutsch (mehr oder weniger) bringt. Bin in kontakt mit diese Gruppe Seit 20 Jahre. Der test ist ein Selbsteinschätzung test, das dient die leute um an spezielle. Momente zu erinnern, die vielleicht nicht wahr genommen werden. Der test ist freiwillig wird aber nicht von offizielle seit unterstützt.

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 16. Januar 2015, 11:03

Also ist das so ne pseudowissenschaftliche Gruppe die irgendwelche Fantasien erforscht oder wie muss ich mir das vorstellen? :)
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Andryx

Nachwuchsvampir

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 16. Januar 2015, 11:26

Der Dr. Malanga ist Dozent an die uni pisa, war früher in die Nationale Zentrum der Urologie in italien als leiter. Als er dan wichtige Hinweise bekam, gab das Befehl nicht weiter zu Forschen, un so machte sich selbstständig. Ich konnte später ein paar links hier lassen. Seine werke sind alle frei online, mit sein Büchern möchte er kein geld verdienen die kosten auch nur ein paar euro, und sind auch online. Seine werke sind in vielen sprachen übersetzt. Nur auf deutsch gib sehr wenig leider.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andryx« (16. Januar 2015, 11:33)


Konquistadore

Geisterjäger

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 447

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 16. Januar 2015, 12:04

Zitat

Das die aliens eine seele brauchen bedeute es nicht das die kein Körper haben, genau das gegenteil.


Du hast meinen Post scheinbar nicht richtig verstanden. Allein der Begriff einer "Seele" ist schon etwas, dass die Menschheit sich ausgedacht hat, denn für eine Seele gibt es nicht einen einzigen handfesten Beweis, ausser man glaubt eben den Erzählungen von Einzelpersonen. Tu ich aber nicht, solange sie nichts haben womit ihre Aussage zu belegen wäre.



Zitat

Der Dr. Malanga ist Dozent an die uni pisa, war früher in die Nationale Zentrum der Urologie in italien als leiter.


Damit ist er hochqualifiziert... meine Blase zu untersuchen! Ein Urologe, der einen Abschluss in Medizin hat, ist nicht qualifizierter als du und ich um paranormale Phänomene zu erforschen, wenn sie nicht grade im menschlichen Körper stattfinden.

Zitat

Als er dan wichtige Hinweise bekam, gab das Befehl nicht weiter zu Forschen, un so machte sich selbstständig.


Wer gab wem den Befehl welche Forschung einzustellen? Sorry ich kann den Satz nicht so ganz entwirren. Dr. Malanga hat einen Hinweis erhalten, wollte an der Uni danach forschen und es wurde ihm verboten, weshalb er das Institut verlassen hat oder wie?

Zitat

Ich möchte keine Angst machen, gut ich war sehr direkt, aber die Informationen die ich habe, stamme aus eine Forschung. Das nicht offiziell sein kann ist klar, sonst mussten. Sie auch die Existenz von ET zugeben.


Es geht mir hier weniger um "Angst" machen, sondern mehr darum, nicht belegte Ideen als Wahrheit zu verkaufen. Aus welcher Forschung? Wie wurde die gemacht? Wer hat da geforscht? Wann? Wo? Mit welchen Mitteln? Und die potentielle Existenz von Ausserirdischen wird eigentlich kaum geleumdnet, da jeder weiß, es ist durchaus möglich, dass es weiteres Leben im All gibt. Doch das Aliens jemals hier waren, ist mehr als nur unwahrscheinlich, da es keinen einzigen wirklich handfesten Anhaltspunkt gibt.

Übrigens geraten wir immer weiter ins OT, es gibt schon sehr viele Alienthreads, vllt sollten wir da weitermachen.
'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'

Walter Moers ~ Der Schrecksenmeister


Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor

Johann Wolfgang von Goethe ~ Faust, der Tragödie erster Teil

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tina (16.01.2015), Manetuwak (16.01.2015)

Andryx

Nachwuchsvampir

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 16. Januar 2015, 12:15

Ich glaub das meine Antwort gelöscht worden ist..

Konquistadore

Geisterjäger

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 447

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 16. Januar 2015, 12:19

Hier werden keine Antworten gelöscht, jedenfalls auf keinen Fall kommentarlos.

Eventuell hast du ihn auch nur nicht abgeschickt oder deine Internetconnection ist schlecht.
'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'

Walter Moers ~ Der Schrecksenmeister


Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor

Johann Wolfgang von Goethe ~ Faust, der Tragödie erster Teil

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manetuwak (16.01.2015)

Andryx

Nachwuchsvampir

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 16. Januar 2015, 13:07

Sorry ja meine verbindung ist etwas schlecht, habe gerade bemerkt!

Lycanthrop

Nachwuchsvampir

    Österreich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 25. Januar 2015, 15:43

Hallo.
Hier ist ein PDF download eines Buches das dir bestimmt helfen wird mit deiner Gabe umzugehen.

Falls der lilnk nicht geht dann Google ' Der Mann mit den zwei Leben ' von Robert Monroe.

Den PDF gibts gratis. Über 300 Seiten wertvolle Information.
Es handelt sich um Erfahrungsberichte des Autors der kein spinner ist. Lies in Wikipedia über ihn.

Viel Spaß beim lesen und lernen.

Lycanthrop

Nachwuchsvampir

    Österreich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

tDoAX

Nachwuchsvampir

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 18. April 2015

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 21. April 2015, 03:14

Hi keine ahnung wie es dir grade geht. Die posts sind ja schon 3monate alt.
Dennoch hier mein kommentar.
Hab in dem bereich einwenig experimentiert u egal ob es jetzt bewiesen ist oder nicht.
Wenn du in diesem zustand verfällst kannst einiges steuern.
Soltest du angst haben oder dich unwohl fühlen bleib bei deinem Körper.
Your body is a safe place.
Wenn es sowas wie eine aura gibt dan ist sie in der nähe deines körpers u wird dich schützen.
Natürlich soltest du auch die mefizinische wissenschaftliche ansicht nicht ignorieren und mal checken ob alles ok ist.

Manetuwak

Geisterjäger

Beiträge: 827

Danksagungen: 617

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 21. April 2015, 07:17

Hab in dem bereich einwenig experimentiert
Was genau, bedeutet hier "ein wenig"? So mal zwischendurch? Drei, vier Mal? Wenn ja, bist du wohl kaum qualifiziert hierzu eine umfassende Antwort zu geben und diese Aussage wird durch folgende Zitate gestützt:

Wenn du in diesem zustand verfällst kannst einiges steuern.
Woher weißt du das, da du dich offensichtlich nicht auf einen großen Erfahrungsschatz berufen kannst?

Soltest du angst haben oder dich unwohl fühlen bleib bei deinem Körper.
Woher weißt du das, da du dich offensichtlich nicht auf einen großen Erfahrungsschatz berufen kannst?

Wenn es sowas wie eine aura gibt dan ist sie in der nähe deines körpers u wird dich schützen.
Woher weißt du das, da du dich offensichtlich nicht auf einen großen Erfahrungsschatz berufen kannst? Vor allem aber: Du stellst selbst die Existenz einer Aura in Frage, dass gibt deine Formulierung her, sagst aber noch im gleichen Satz, wo sie zu finden ist (soweit verständlich, denn die Aura ist immer personenbezogen) und über welche Fähigkeiten sie verfügt.

Natürlich soltest du auch die mefizinische wissenschaftliche ansicht nicht ignorieren und mal checken ob alles ok ist.
Oh, auch was sinnvolles. Da diese Erklärung aber am naheliegendsten ist, wäre sie als erste Antwort, noch vor all deinen Spekulationen!, am sinnvollsten plaziert gewesen.

Der TE wollte Antworten von Profis, also Menschen mit profunden Erfahrungen in dem Bereich. Offenkundig bist du aber Laie...und damit nicht für eine angemessene Antwort qualifiziert!
Vanitas vanitatum

Memento mori

Mors certa hora incerta

tDoAX

Nachwuchsvampir

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 18. April 2015

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 21. April 2015, 21:58

Manetuwak der unterschied zwischen wenig u viel oder wenig+intensiv oder lange u oberflächlich liegt doch im auge des betrachters.
Im vergleich zu diversen gruppen die sich schon hunderte jahre damit beschäftigen ist ein ganzes menschenleben nur marginal.
Für einen anfänger sind 30 jahre eine ewigkeit ...

Was macht jemand zum profi? muss man dafür eine prüfung ablegen?

Woher hast du den dein wissen? Hier im forum werden gerne bücher hervorgehoben, längst verstorbene autoren zitiert ...
Indem ich meine aussage selber infrage stelle sugerriere ich das es eine möglichkeit sein könnte ebenso wie die von mir presentierte alternative dazu.
Der sinn der dahinter steckt ist das ich keinem eine vorgefährtigte meinung presentieren wil die man 1:1 übernemen kan.
Jede erfahrung ist von Person zu Person unterschiedlich.
Der eine hat spass am triatlon wärend es einem ungeübten umbringen könnte.
Ein sinvoller Rat in dem augenblick wäre einfach sich vorsichtig ran zu tasten
...da nützt eine qualifizierte sportmedizinische aussage wie:
du must zur vermeidung einer hypertonie intervalmäsig frequentiert 2.5% kohlhydrate in relation zum körpergewicht zu dir nemen und eine optimierung von antioxidantien in der ernärung nml genau um 180gramm an trainingstagen verbessert die sauerstoffsättigung im blut ...
um den trend hier zu folgen könnte man noch auf die bücher van zapoteck u Dassler verweisen u deren methoden.

In der medizin kommt es oft vor das ärzte und proffesoren überrascht werden durch laien die sich auf bestimmte gebiete spezialisiert haben weil sie selber betroffen sind.
Qualifizierte Mediziner - wissen daher auch nicht alles ...

Manetuwak was mich allerdings schon etwas fasziniert ist das du dir soviel mühe gibst mich als laie und unwissend dar zu stellen.
Mach ich dir angst? Fühlst du dich vonmir bedroht? Ist dein wissen oder deine 'qualifikation' dadurch gefährdet?

wie ich meinen beitrag aufbaue ist noch immer mir überlassen. Wenn ich es für richtig halte als schlusswort den sinvollsten beitrag zu liefern ist das meine freiheit dieses so zu tun.
Mir kommt es vor als köntest du andere meinungen und antworten nur schwer verkraften.

Ragnarsson

Bereichsmoderator

Beiträge: 1 723

Registrierungsdatum: 25. September 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 827

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 21. April 2015, 23:45

Ich wüsste jetzt kein Beispiel wo ein LAIE einen erfahrenen Wissenschaftler/Mediziner überrascht haben im Bezug auf Wissen oder dergleichen. Nenn doch bitte ein paar belegte Beispiele.
Fürchte dich nicht vor dem Mann mit vielen Narben, sondern fürchte den, der sie Verursacht hat.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 945 | Hits gestern: 3 608 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 427 298 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03