Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Nachdenker

Geisterjäger

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 29. Januar 2015, 00:02

Femshep: Stimmt das war Dune 2000, wobei hauptsächlich nur die Videosequenzen neu waren, Spiele mit eingeschnittenen Videos galten damals als revelutionär.

Also waren die Ordos doch nicht nur für das Spiel erfunden, habe das immer so gehört da die in den Büchern und auch Filmen nicht vorkamen.
Zumindest nicht in den 80er Film und kann mich auch nicht errinnern das die in der TV-Neuverfilmung (ich glaube das war ein Mehrteiler in der Jahrtausendwende auf Pro7) auftauchten.

femshep

unregistriert

47

Donnerstag, 29. Januar 2015, 08:15

Zitat

wobei jetzt ca 40.000 Chinesen in meinem Hinterland rumhüpfen und mir
dauernd Gebiete Streitig machen, ich aber nicht die notwendige Armee
habe um denen auf den Deckel zu geben... Versorgung aus Amiland dauert
ewig... Naja, vielleicht haste ja recht und ich sollte das Spiel
wechseln
Einkesseln und dann die Gebiete ausbomben. Dann geht denen die Versorgung flöten und sie verhungern. Musst natürlich den Kessel halten können.

Konquistadore

Geisterjäger

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 447

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 29. Januar 2015, 11:55

Das Problem ist, meine Invasion ist eben gut gestartet, aber ich habe zu schnell Gebiete gewonnen, die ich nicht halten kann und musste dann meine Linien zusehr ausdünnen. Ich kann nichtmal 40000 Mann locker machen, um die im Hinterland zu jagen, weil sonst meine Front noch stärker bricht. Muss also auf Entsatz warten.
'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'

Walter Moers ~ Der Schrecksenmeister


Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor

Johann Wolfgang von Goethe ~ Faust, der Tragödie erster Teil

Rônin

Shinjidai

    Deutschland

Beiträge: 3 028

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 847

  • Private Nachricht senden

49

Donnerstag, 29. Januar 2015, 18:10

Wäre es nicht verdammt ironisch, die Chinesen einfach durch eine große Mauer zu blocken?
"This world can just crumble for all I care! It's time to start the biggest war of the century!"

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 31. Januar 2015, 03:27

Conan o Brien spielt MK X
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 2. Februar 2015, 02:52

Zurück in die Vergangenheit: Seht hier wie The Rock die Xbox schamlos promotet!

Es ist jetzt ein 14 Jahre altes Video aufgetaucht, dass uns wieder ganz zurück an die Anfänge der Xbox-Marke bringen - und uns dabei noch richtig schön amüsiert!
Mr. Charisma aka Dwayne "The Rock" Johnson ist ja wohl die beste Wahl, um eine Konsole zu bewerben, oder? Genau das dachte sich Microsoft damals, in 2001, auch, nachdem man die Xbox frisch enthüllt hatte - und nahm den muskulösen Herrn deshalb genau für solche Promo-Aktionen.

Wie das aussieht, könnt ihr jetzt in erst jüngst vom ehemaligen GameSpot-Angestellten und derzeitigen GiantBomb-Mastermind Jeff Gerstman ausgegrabenem Film-Material von vor 14 Jahren selbst begutachten. Damals wurde The Rock von GameSpot interviewed und erzählte dabei in 75 Sekunden so viel wie er nur konnte von der Xbox

Und ein Video von der CES, auf der The Rock die Xbox enthüllt hat, bekommt ihr jetzt auch gleich noch hinterher:

QUELLE
http://www.areagames.de/games/kurioses/n…romotet-134701/
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 9. Februar 2015, 17:49

The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Nachdenker

Geisterjäger

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 10. Februar 2015, 12:43

Von MK X habe ich keine großen Erwartungen, habe den Vorgänger mal in der Videothek ausgeliehen, der Fatality-Kram hat nach Zeit schon mehr gelangweilt die Story war in wenigen Stunden durch.

Die Weiblichen Charaktere hatten zwar ne waffenscheinpflichtige Oberweite, dafür aber grottenhäßliche Gesichter (gilt auch für Kitana, Jade und Sonja).

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 10. Februar 2015, 15:49

Zitat

Von MK X habe ich keine großen Erwartungen, habe den Vorgänger mal in der Videothek ausgeliehen, der Fatality-Kram hat nach Zeit schon mehr gelangweilt die Story war in wenigen Stunden durch.

Ich zocke das schon seit dem ersten Teil Anfang der 90er,neben Street Fighter mein Lieblings-BEMU.Mir wurde es nie langweilig,Scorpion war schon immer mein Liebling.Ich war froh als sie mit dem 9 Teil zu den 2-D Wurzeln zurück kehrten.Obwohl vor allem MKD mit seiner offenen Welt
im Adventure-Modus riesigen SpaSs amchte.hast du in Mk9 dalles ind er krypta freigeschaltet?Alle Fatalitys?Hast du den Turm der Herausforderungen geschafft?Alle Erfolge geholt?Wenn nicht bleibt nämlich noch genug zu tun.Ich bin beim Turm bei level 60 von 100.Alos mir wird es nciht langweilig.Kennst du die Mk-legacy-Serie?Solltest du dir mal geben,ist grossartig
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 10. Februar 2015, 16:22

Resident Evil HD ist Capcoms sich am schnellsten verkaufendes Digital Game

Der Beweis das die alten REgames eben doch die beliebtesten sind als diese Call of Resident Evil Teile ab Teil 5
Capcom hat eine erfreuliche Nachricht verkündet: Resident Evil HD Remaster wird in Nordamerika und Europa gerne heruntergeladeN
Laut einer Pressemitteilung Capcoms heißt es nämlich, dass Resident Evil HD Remaster, das am 20. Januar erschienen ist, Capcoms sich am schnellsten verkaufendes digitales Spiel aller Zeiten ist.

Zudem habe das Spiel die schnellsten Day One-Sales im PlayStation Network erreicht. Was eigentlich das vorherige am schnellsten verkaufte digitale Spiel Capcoms war, wurde nicht verraten.
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Nachdenker

Geisterjäger

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 11. Februar 2015, 13:35

Die einzigen Beat'm ups sind bei mir nur noch DoA und SoulCalibur, vor allem wegen den schönen Mädels und beim SC kann man selber Charaktere erstellen. 50 Chars habe ich bei SC V. Alle sexy und wegen den Waffen überwiegend im Fantasystil (unter anderem habe ich auch Dämoninnen) ein paar eigene erfundene Superheldinnen sind auch dabei, im Jinn Tekkenstil sogar 2 Aliens und mit diesem Nun Chakko eine modernere Gangbraut. Alle selber erfunden ich habe ganz bewußt keine bekannten Figuren nachgestellt.

DoA ist bei mir aber mittlerweile untendurch, da ich mich weigere das gleiche Spiel mit Erweiterungen nochmal kaufen zu müssen.

Zur Zeit bin ich beim 3 Durchgang bei Dragone Age Inquisition (Magierin, Freie Marscherin aus dem Zirkel von Ostwick mit adeliger Herkunft), tatsächlich führen Entscheidungen zu Veränderungen.

Und worauf freue mich als nächstes? Bioware arbeitet gerade an einem Story-DLC für DA:I

Und bei World of Tanks auf XBOX 360 kommen jetzt die Japaner dazu,bisher habe ich von jeder Nation einen Tier 10. USA: T110E4, GB: FV4202, D: E50M, F: AMX50B, SU: IS-7, muß aber zugeben daß ich dafür auch Premiumtage investiert habe.

Was Resident Evil betrifft da ist der Horror schon lange vorbei und durch Action ersetzt. Das nächste richtige Horrorspiel kommt voraussichtlich erst in 2016 mit Silent Hills (zumindest wenn ich nach dem gehe was ich auf YT über den P.T. gesehen habe).

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 25. Februar 2015, 17:23

Gerücht: Die Games with Gold für den März sind bekannt Nutzer des Internets möchten herausgefunden haben, welche Spiele uns im März mit Games with Gold erwarten.

Und, sollte dieser Leak stimmen, erwartet uns einer der wohl besten Games with Gold-Monate!

Laut Reddit und NeoGAF gibt es im März nämlich folgende Spiele als Xbox Live Gold-Abonnent auf Xbox One und Xbox 360:

Xbox 360: Tomb Raider (ab 1. März bis 15. März)
Xbox 360: Bioshock Infinite (ab 16. März bis 31. März)
Xbox One: Rayman Legends (gesamter März)
Xbox One: #IDARB (gesamter März)
Daneben heißt es, dass sich im April das Games with Gold-Angebot verdoppeln würde - so sollen wir im April also doppelt so viele Spiele wie sonst bekommen.

Bei alldem hier handelt es sich allerdings nur um Gerüchte, weswegen ihr diese Infos mit Vorsicht genießen solltet.

Quelle: Reddit

Quelle: NeoGAF
ja das ist geil,es lohnt sich ein Goldmember auf xbox 360 zu sein(bei der 360 darf man die Spiele behalten,bei der One ur solange man Goldmember ist)

Zitat

Was Resident Evil betrifft da ist der Horror schon lange vorbei und durch Action ersetzt

Wobei Revalations ja wieder in Richtung Survival ist;Aausserdem gibt es ja Resident Evil 1 in HD jetzt

Zitat

vor allem wegen den schönen Mädels und beim SC kann man selber Charaktere erstellen

Das ist dein grund BEMUS zu spielen?Bei mir ist es das genre an sich,und es gibt keinen besseren vertreter in Sachen Spielspas,Balancing usw als Street Fighter

Zitat

Das nächste richtige Horrorspiel kommt voraussichtlich erst in 2016 mit Silent Hills

Was ist mit The Evil wtihin?
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Rônin

Shinjidai

    Deutschland

Beiträge: 3 028

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 847

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 25. Februar 2015, 19:31

The Evil Within war Survival Horror; man war absolut übermächtig und hat die Monster mit diversen Waffen quasi reihenweise in tausend Stücke geschossen. Horrormäßige Atmosphäre kommt da nicht auf, da man ja zu keinem Zeitpunkt bedroht ist und sich verstecken oder flüchten muss. Man selbst ist ne größere Bedrohung als die Monster. Ein schlechter Zombie-Shooter war es aber nicht.
Alien: Isolation hingegen hatte ne sehr gute Horroratmosphäre. Wenn man mal Waffen bekommt, ist es trotzdem schlauer zu schleichen und sich zu verstecken, und wirklich problemlos ausschaltbar sind nur Menschen; alles andere muss man planen. Das Alien selbst verfügt über eine der besten AIs bis dato; verhält sich absolut realistisch wie ein intelligentes, aber austricksbares Raubtier.
"This world can just crumble for all I care! It's time to start the biggest war of the century!"

Nachdenker

Geisterjäger

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 4. März 2015, 22:29

Uups lange nicht reingeschaut.

Mr X: Was ist BEMUS? Ach du meinst wohl Beat m up.

Evil within habe ich mir erst beim Gronkh angesehen und als der mir da nicht so gut vorrankam bei der Trashtasmani weitergeguckt.
Ich hatte ein ungutes Gefühl bei dem Spiel und mir deswegen nicht gekauft, das Gefühl hat sich bestätigt.

Wie Rönin schon erwähnte war da zuviel Action, es gab auch Horrormomente die sind aber durch die Action aber in den Hintergrund gedrängt worden. Des weiteren zuviel Skripteventauslöserei und die Bossgegner vor denen man zu Beginn immer wegrennen mußte, waren eher stressig als gruselig. Das galt auch für die Spinnenfrau, die überhaupt noch etwas Horror miteingebracht hat.

Alien Isolation ist auch kein richtiger Horror, es gibt nur das eine Alien das auch eher nervig wird da es einen willkürlich erwischt auch wenn man beim schleichen/verstecken alles richtig macht.
Aliens sind generell schwierig für Horror, da nicht übernatürlich. Ohne übernatürlich mangelt schnell die Gruselathmosphäre, das schaffen in der Regel nur Geister/Dämonen.

Das einzige gutgelunge Horroralien war bis jetzt nur das Ding, wegen des Gestaltenwandelns und täuschen, war das wesentlich spannender. Auch wenn ich nur die Filme gesehen habe. Der aus den 80ern mit Jake Russel hat schon sehr gute Effekte, auch die Neuverfilmung (eigentlich die Vorgeschichte) war gut gelungen.

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

60

Mittwoch, 27. Mai 2015, 22:51

Eine neue Konsole mit Cartridges soll die "Videospiele Kultur wiederherstellen"

OH ebenfalls länger nicht reingeschaut

Zitat

Mr X: Was ist BEMUS? Ach du meinst wohl Beat m up.

genau

Zitat

Evil within habe ich mir erst beim Gronkh angesehen und als der mir da nicht so gut vorrankam bei der Trashtasmani weitergeguckt.
Ich hatte ein ungutes Gefühl bei dem Spiel und mir deswegen nicht gekauft, das Gefühl hat sich bestätigt.

Hab mir einige lets plays angeshen,es sit vieleicht kein re-RECv,aber es ist mehr Survival Horror als ein Re 5 ODER 6

News
Eine neue Konsole mit Cartridges soll die "Videospiele Kultur wiederherstellen"
Was Cartridges sind? Na, die dicken Plastik-Kasetten, die man früher in seine Konsole steckte! Die letzte Heimkonsole, die das erlaubte, war der N64.

Jedenfalls plant Mike Kennedy, der Publisher des Retro Magazines, das Retro VGS (Retro Video Games System) zu veröffentlichen und möchte das Teil diesen Sommer mithilfe von Kickstarter verwirklichen.

Retro VGS

Einer der Gründe für die Entwicklung dieses Gerätes ist, dass man Cartridges für immer behalten kann; im Gegensatz zur digitalen Spiele-Distribution, die - wenn alles schlecht läuft - es den Publishern erlaubt, euch eure Games wieder wegzunehmen.

Retro VGS

Außerdem kommt die Retro VGS gerade zu der Zeit, die Kennedy als das "Aufleben des Interesses an Retro-Games" bezeichnet. Retro sei mittlerweile eine Kunstform und ein Genre auf Mobile-Plattformen und Konsolen.

Abspielen soll das Gerät 2D-Spiele, die extra für die Konsole entwickelt wurden sowie "Sequels zu 16-Bit Fan-Favoriten" und Ports populärer Mobile- und digital-vertriebener Retro-Spiele, die sowohl auf Konsole als auch Mobile veröffentlicht wurden und somit erstmals auf Cartridge erscheinen.

Retro VGS

Laut Kennedy und seinem Team wird, "RETRO VGS die Video Gaming Kultur Wiederherstellen - etwas, das über die letzten paar Konsolen-Generationen langsam abgebaut wurde. Sie wird das Eigentumsrecht für Spiele, Greifbarkeit und Sammler promoten. Es wird keine System-Updates, digitale Downloads oder buggy Spiele geben,".

Retro VGS

Über die Facebook-Seite könnt ihr die Entwicklung des Retro VGS weiterverfolgen-quelle-fotos der Konsole
http://www.areagames.de/games/gaming-bus…/#comment513335
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 3 134 | Hits gestern: 8 731 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 188 784 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03