Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »dimiundlee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 12. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Juni 2016, 20:42

Mein Gesicht verändert sich im Spiegel

Hallo Lieber User , ich weiss nicht an wenn ich mich wenden soll deshalb googelte ich diese Website und hoffe auf Antworten die mir weiterhelfen können . Vor ein paar wochen geschahen merkwürdige dinge. Meine Arbeitskollegen verhielten sich ganz merkwürdig zu mir. Sie reden schlecht über einige Kollegen von ihrer herkunft machten sich lustig und das den ganzen Tag.Es waren aber nur bestimmte Leute als würden sie mir was böses wollen.Ich sagte nichts und blieb ruhig dachte an nichts und kam meiner arbeit nach.Einige anderen Arbitskollegen stellten mir merkwürdige fragen beobachteten mich als wie sie versuchten mich aus der ruhe zu bringen. Mein Gefühl war irgendwie komisch.Sie erwähnten mehr fach man soll sich doch den spiegel vor die Nase halten. Nach der Arbeit fuhr ich auf dem direkten weg nachhause. Dachte nicht mehr drüber nach bis es dunkel wurde. Mein Vater kam noch zu mir und meinte ich soll gedult haben und kämpfen. Ich wusste nicht genau was er damit meinte und dann musste ich wieder daran denken was meine arbeitskollegen gesagt hatten und setzte mich vor meinen Spiegelschrank in meinem zimmer. Erstmal sah nur mich im spiegel bis plötzlich mein Gesicht sich zu verändern schien. Es wurde schief ,die lippe hing schief nach oben die haut sah verbrannt aus,die augen wurden schwarz und plötzlich war nur noch ein schatten zu sehen. Dann auf einmal öffnete sich ein kleines fenster mit einem blick auf einen hügel.im hintergrund hörte ich genau die stimmen die vorher mich auf arbeit zu provozieren versuchten. Leider erinner ich mich nicht mehr daran was sie gesagt hatten.Aber ich empfand es nicht als gut. Danach war ich total verwirrt schaute auf die Uhr und bemerkte das es schon 5 uhr morgens war.legte mich ins bett war total übermüdet stand unter schock. als ich wieder aufwachte war es schon mittag und ich bemerkte das ich schon viel zu spät dran war. ohne nach zu denken fuhr ich auf arbeit war nicht mehr herr meiner sinne.Seit dem Ereignis mit dem Spiegel passieren böse Dinge den Menschen die ich Liebe , meines Freundes Hund wurde der Kopf abgebissen einen Tag zuvor sah ich auf dem Gehweg 2 Kopflose Vögel , eine Woche später erfuhr ich das mein Bruder im Krankenhaus liegt nach einem schweren Autounfall . Ich habe große Angst das ich mit dem Blick in den Spiegel etwas hervor gerufen habe was mir und meinen liebsten böses möchte .Ich bitte um eine Hilfe oder an wenn ich mich zuwenden habe , wenn ich es einen threpaeuten diese Geschichte erzähle wird er mich fpr psychisch krank erklären ich weiss nicht an wenn ich mich Wenden soll.Ich habe in inzwischen 10kg abgenommen und habe kein Hungergefühl mehr , ausser wenn ich mich aufrege und einen hass entwickle kann ich ohne Probleme essen.

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. Juni 2016, 07:45

Hallo und erstmal herzlich Willkommen im Forum.

Wenn die Geschichte, wie Du sie hier erzaehlst, so stimmt, wuerde ich mich an Deiner Stelle erst mal an meinen Hausarzt wenden und ihm das alles schildern.

Zitat

Ich bitte um eine Hilfe oder an wenn ich mich zuwenden habe , wenn ich es einen threpaeuten diese Geschichte erzähle wird er mich fpr psychisch krank erklären


Und vermutlich nicht zu Unrecht! Einiges was Du da erzaehlst erinnert an die Symptome einer paranoiden Schizophrenie, aber ich bin kein Fachmann und Ferndiagnosen stellt man nicht.

Ich glaube nicht, dass irgendwas Paranormales hinter Deinen Erlebnissen steckt. Lass Dich erstmal koerperlich und psychisch abchecken bevor Du sowas vermutest.
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

    Russische Föderation

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juni 2016, 13:39

Bitte geh zum Arzt! Es könnte tatsächlich sein das dein Geist dir einen Streich spielt. Es ist keine Schande sich Hilfe zu holen es gibt noch andere Menschen die schon ähnliches Erlebt haben. Ein Psychologe ist nichts schlimmes.
Ich wünsche dir schnelle Genesung und viel Kraft!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tina (16.06.2016)

4

Montag, 25. Juli 2016, 19:43

ohhh.... über die Wirkung von Spiegeln kann ich erzählen!!! wir haben nicht umsonst erst vor kurzem ein neues Schlafzimmer ohne Spiegelschrank erhalten = einerseits bin ich froh drum, anderseits auch etwas traurig = letztendlich war die Tatsache entscheidend, das meine Frau mit zu vielen Ereignissen behaftet war, die traumatisch waren, da aber auch sowas von unerklärbar..... für mich bedeutet nun das Fehlen des Spiegelschranks eine kleine nächtliche Lücke des astralen geistigen Austausch untereinander, die ich durch den Spiegel bewusst wahrgenommen habe.

in deinem Fall kann ich geistigen Einfluss nicht ausschließen, denn es schreit alles nach "geistige Vernachlässigung" und auch wenn ich um Psychologen einen großen Bogen mache, so wäre ein Besuch bei diesem für dich der beste Weg, um für dich wieder klar zu sehen.

Gruß

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Juli 2016, 07:33

Hallo Olson,

ich sag mal hier willkommen im Forum und verbinde das gleich mit einem kleinen Ratschlag: solch kryptisch-andeutungsweises Geschwurbel kommt hier im Forum nicht so gut an. :)
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

6

Dienstag, 26. Juli 2016, 09:40


Hallo Olson,

ich sag mal hier willkommen im Forum und verbinde das gleich mit einem kleinen Ratschlag: solch kryptisch-andeutungsweises Geschwurbel kommt hier im Forum nicht so gut an.

aua, so mit der flachen Hand durchs Gesicht zu ziehen tat nun echt weh... ich leide mit dir.

was gut und weniger gut im Forum ankommt lass mal meine Sorge sein, denn schließlich brauche ich ja keinem zu gefallen

Gruss

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Juli 2016, 14:10

Die Frage ist dann natuerlich, ob Du Dich mit den Leuten tatsaechlich austauschen moechtest oder eher so fuer Dich alleine schreiben. Denn die Art, wie Du schreibst, wird ausschlaggebend sein, ob Du von anderen Feedback bekommst oder nicht.
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

8

Dienstag, 26. Juli 2016, 15:13

das Beste wird sein, wenn wir uns in Zukunft aus dem Wege gehen, denn du bist all das, was ich nicht bin und niemals sein möchte ... auf Bevormundung getarnt durch "ach so gute Ratschläge" (von wem auch immer sie kommen mögen) habe ich allergische Reaktion.

ich werde auch niemals hörig sein und der Unterjochung zustimmen = wenn andere das können, dann ......? naja, jeder so wie er mag

Gruss

Estebenjo

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 731

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Danksagungen: 286

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Juli 2016, 00:42

...denn Olson ist ein intelligenter Mensch und intelligente Menschen hören nicht auf Mainstream Menschen, denn das wäre zu einfach, stimmts?
"Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens


Wer weiß muss nicht glauben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tina (27.07.2016)

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Juli 2016, 07:38

Zitat

das Beste wird sein, wenn wir uns in Zukunft aus dem Wege gehen, denn du bist all das, was ich nicht bin und niemals sein möchte ... auf Bevormundung getarnt durch "ach so gute Ratschläge" (von wem auch immer sie kommen mögen) habe ich allergische Reaktion.

ich werde auch niemals hörig sein und der Unterjochung zustimmen = wenn andere das können, dann ......? naja, jeder so wie er mag


Wenn Du in einem oeffentlichen Forum schreibst, musst Du damit rechnen, dass auch Leute auf Dich reagieren, mit deren Weltanschauung und Art Du nicht klarkommst. Wenn Du das nicht willst, schreib einen Blog!

Abgesehen davon finde ich's schon witzig, dass Du meinst, mich nach zwei Postings, von denen Du einen nichtmal verstanden hast, irgendwie beurteilen zu koennen!
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

11

Mittwoch, 27. Juli 2016, 08:46

oh, das ist für mich wahrlich nicht schwer, dich vom Wesen her gefühlsmäßig zu erfassen.... ich erzähl es dir

da ist zunächst deine Angriffslust, mir mit deinem ersten Schreiben deine Regeln unterzujubeln = diese Reaktion erfolgte kurz nach meiner Aussage, das ich um Psychologen einen großen Bogen mache

dann die Tatsache der Dauer der Forumsmitgliedschaft und die über 4Tausend Beiträge = es macht ein Gott aus dir

der Avatar = ein Ausdruck der Selbstverliebtheit (oh, eigentlich finde ich Selbstliebe ja nicht einmal so schlecht, wobei ich die Liebe im Inneren meine, bei dir ist es aber zusätzlich eine Inszenierung/ eine Show)

dann die Signatur = alles andere als bescheiden im Hintergrund .....diese sind deine Werte und werden untermalt in aufdringlicher Farbe und unterstreichen deren Wichtigkeit

dann noch zusätzlich die Reaktion deiner gefügigen Untertanen, die du als loyale Armee in Petto hast

kurzum: "du bist für mich wie ein offenes Buch" in das ich gar nicht lesen möchte .... es würde mich nämlich zu sehr an einer aktuellen Situation erinnern, wo nur ein Machtbesessener sein ganzes Volk knechtet .... mir persönlich tun diese Menschen leid, denn sie können dem nicht entfliehen/ im Gegensatz zu mir.... man, bin ich froh das zu können!

Gruss

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Juli 2016, 09:41

Du hast mich nicht wirklich grade mit Erdogan verglichen, oder? :D Jedenfalls legst Du einen tollen Start in diesem Forum hin! :) Gratuliere! :)
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

13

Mittwoch, 27. Juli 2016, 09:47

nana, ich bin ja schon weg ... die Löschung wurde schon gestern von mir aktiviert

letzter Gruss

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Juli 2016, 09:56

Habe ich nicht anders erwartet.
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 030 | Hits gestern: 3 608 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 427 383 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03