Du bist nicht angemeldet.

Black Crow

Geisterjäger

Beiträge: 766

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Irgendwo in der Oberpfalz

Danksagungen: 174

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 9. November 2017, 15:53

Zitat

Obs en Meer unter dem Eis ist steht nicht fest, könnte ja auch Land drunter sein wie bei der Antarktis auch.
Auch wahr, ist aber wahrscheinlich relativ egal für die Theorie^^

Zitat

Schmelzen denn die Pole wirklich ab? Sofern ich informiert bin, trifft
das auf den Nordpol durchaus zu aber die Antarktis soll im Zuge der
Erderwärmung sogar kälter geworden sein.
Also meines Wissensstandes war mal von beiden die Rede, hier mal der erst beste der das so wiedergibt:

http://www.br.de/klimawandel/eisschmelze…arktis-100.html

Kanns dir leider aber auch nicht zu 100% bestätigen.

grüße

Black Crow
"You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Knurzhart (09.11.2017)

Rônin

Shinjidai

    Deutschland

Beiträge: 3 052

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 854

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 17. November 2017, 23:44

Ich hab bisher nur noch keine coole Erklärung dafür gelesen, wieso die NASA wider besseren Wissens die Illusion einer runden Erde aufrecht erhält.
"This world can just crumble for all I care! It's time to start the biggest war of the century!"

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 812

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 311

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 18. November 2017, 04:32

Was hast du denn so gelesen, auch wenn's nicht cool ist? Mir geht's zumindest so, dass jeder Flatearther irgendwie seine eigene Theorie dazu hat, ganz davon abhängig welchen Hintergrund die betreffende Person hat und welche Informationsquellen sie besitzt.

Aus der christlich religiösen Ecke der Flatearther kommt beispielsweise die Theorie, dass wir hier und jetzt in der Hölle sind und um diesen Umstand zu verschleiern, wird sich eben mal fix nen ganzes Universum ausgedacht, samt Gatekeeper-Organisationen wie Nasa und Co. Das dient dazu, die Leute vom wirklich wichtigen abzulenken, und das ist, wer hat's geahnt, Jesus und seinem Vorbild zu folgen um letztlich von hier unten nach oben erlöst zu werden. Denn Jesus hat uns den Weg gezeigt um zu Gott zu kommen und so weiter und so fort.

Oder, dass die Nasa u.ä. nur Scheinorganisation sind, um Kapital für sogenannte "Black Projects" abzuzwacken, also für geheime Technologien, Bunker und Städte unter der Erde, Waffenmaterial etc. Das könnte dann so aussehen, dass der Wettlauf ins All gelogen war, also die Mondlandung und Raumfahrt allgemein und die akquirierten Mittel nicht für die Raumfahrt, sondern für militärische Aufrüstung und Forschung verwendet wurden, um gegenüber dem Feind (Russland oder entsprecchend die USA) einen Vorteil zu erlangen. Nun muss diese Lüge weiter fortgesetzt werden, weil's sonst zu Aufständen in der Bevölkerung kommen würde oder sowas eben. Und wie es mit Lügen so ist, muss man immer mehr lügen, damit die ursprüngliche Lüge nicht aufliegt.

Die Beschreibungen fußen im Endeffekt auf derselben Grundidee, einer Täuschung im Sinne eines strategischen Vorteils, zumindest bei dem, was ich so gelesen und gehört habe, bloß mit verschiedenen Akteuren, sei es nun Satan höchstselbst, Okkultisten oder der militärisch-industrielle Komplex. Das kann aber auch an mir liegen.
"We came, we saw, he died. *evil laughter*" - Hillary Clinton

OoDragonSlayeroO

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 21. März 2012

Danksagungen: 42

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 20. November 2017, 20:16

Ob wohl unter den Bewerbern für den Flug zum Mars unter der Leitung von Elon Musk FlatEarthanhänger dabei sind? Wäre ja für die geistige Elite die optimale Möglichkeit herauszufinden wer denn nun Recht hat.

Aber da es ja nur ein One way Ticket ist, bleibt uns wohl eine Antwort verwehrt.
Ich hab mich übrigens mal durch ein paar FlatEarth Foren gekämpft und dabei erkannt das jede Verschwörungstheorie auf der selben Grundlage aufbaut, nämlich der das unsere Regierungen allesamt nur existieren um die dummen und naiven unter uns zu indoktrinieren. Und, wen wunderts, nur eine handvoll Menschen ist schlau genug um dieses System zu hinterschauen und sich selbst als geistige Elite zu feiern.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 789 | Hits gestern: 2 556 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 299 503 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03