Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 16:27

Blutgruppen

Ich hab mir vor kurzem Hundemarken (DogTap) machen lassen. Mit Kontaktanschrift und Blutgruppe. Ich bin A Rh-neg (ccddee). Im eigentlichen hab ich die Taps machen lassen weil ich es den Ärzten in schwierigen Fällen halt nicht zu schwer fallen lassen möchte, erstmal meine Blutgruppe raus zu finden. Jedenfalls checkte ich auch mal ein wenig im I-Net rum und fand heraus, dass ich im Endeffekt nicht spenden brauche. Mein Blut taugt nur für A-, A+, AB- und AB+. Für mich taugt nur 0- und A- .
0- erwischt es aber noch schlimmer. Für 0- taugt nur 0- . Aber dafür ist 0- Universalspender und es taugt für alle Blutgruppen. Das heißt für mich im Umkehrschluss "Kommt ein 0- zum Spenden, dann saugen wir ihn aus!".

Hier eine kleine Übersicht: https://www.blutspendedienst.com/blutspe…erteilung/page/

Und da denkt man, wenn man in der unteren Liga spielt sei man was besonderes. Mein Blut braucht quasi niemand. Die Oberliga ist gefragt.

Silberträne

Spukhausbewohner

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 59

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 22:53

Wenn dein Blut als Spender für A+ infrage kommt, können das doch viele Leute brauchen - es ist schließlich die häufigste Blutgruppe (knapp dahinter ist 0+).
"Sucht mich am Himmel dort, wo die Nacht den Tag besiegt.
Wie jemand neulich sagte, leben heißt zu lernen wie man fliegt.
Und wenn ich auch allein flieg, wähl ich doch selbst mein Ziel!"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tina (06.10.2016), Manetuwak (22.12.2016)

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 07:20

Heissen Hundemarken nicht Dog Tags?
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Goganzeli

Traumwanderer

Beiträge: 384

Danksagungen: 294

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 08:47

Ich habe 0 negativ und bin tatsächlich so ziemlich am Arsch, wenn ich mal Blut bräuchte. Aber beim Blut spenden wurde ich auch noch nie ausgesaugt ;)
Es ist besser auszubrennen, als langsam zu verblassen.
Kurt Cobain

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 11:36

Heissen Hundemarken nicht Dog Tags?
Ja, das p war ein Tippfehler. Allerdings finde ich Hundemarke als Bezeichnung für Erkennungsmarken trotzdem herabwürdigend. Allerdings immer noch besser als in der Schweiz, dort werden sie "Grabstein" genannt.

Wenn dein Blut als Spender für A+ infrage kommt, können das doch viele Leute brauchen - es ist schließlich die häufigste Blutgruppe (knapp dahinter ist 0+).
Ok, da hast Du recht. Negativ ist generell irgendwie positiv. ;)


Ich habe 0 negativ und bin tatsächlich so ziemlich am Arsch, wenn ich mal Blut bräuchte. Aber beim Blut spenden wurde ich auch noch nie ausgesaugt
Zum ersten Satz "Ja". Da wäre es vielleicht zu überlegen für den "Privatgebrauch" einen Vorrat anzulegen. ;)
Zum zweiten Satz: Naja. Wer wird schon eine Universalware einfach so über Bord kippen. ;)

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 848

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 320

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 14:57

Wo kriege ich am schnellsten und günstigsten meine Blutgruppe ermittelt?

Ich weiß nur, dass ich B+ habe. Ich sollte wohl einfach mal wieder spenden gehen.

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 15:26

Wo kriege ich am schnellsten und günstigsten meine Blutgruppe ermittelt?

Ich weiß nur, dass ich B+ habe. Ich sollte wohl einfach mal wieder spenden gehen.
Wenn Du es schon weißt, dass Du B+ bist, warum diese Frage?
Am günstigsten, würde ich sagen, von der Bundeswehr. Daher hab ich meinen Blutspendeausweis mit Blutgruppe und Impfungen bekommen. Ansonsten bei der nächsten Blutspende vom DRK. Auf dem neuen Blutspendeausweis findest Du Deine ermittelte Blutgruppe und mittlerweile ist ein RFID-Chip drin, und alles ist Kostenlos, wenn man mal vom Aderlass absieht.

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 848

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 320

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 15:30

@Irrwisch

Den Faktor vom Kell-System kenne ich nicht. Den will ich auch gerne Wissen.

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 15:52

Auf dem Blutspendeausweis steht auch der Kell-Faktor drin. Aber da würde ich mir eher weniger einen Kopf machen. Ich bin Kell negativ wie nahezu 92% der Bevölkerung.

Estebenjo

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 722

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Danksagungen: 285

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 8. Oktober 2016, 19:49

Ich habe meine Blutgruppe vor ein paar Monaten selber getestet. Habe allerdings schon wieder vergessen, welche es genau war. Ich glaube B - :D Aber ich weiß noch, das ich im Fall einer benötigten Bluttransfusion ziemlich gefi...aufgeschmissen wäre :mrgreen:
"Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens


Wer weiß muss nicht glauben.

Goganzeli

Traumwanderer

Beiträge: 384

Danksagungen: 294

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 8. Oktober 2016, 23:01

Zitat

Zum ersten Satz "Ja". Da wäre es vielleicht zu überlegen für den "Privatgebrauch" einen Vorrat anzulegen. ;)
Zum zweiten Satz: Naja. Wer wird schon eine Universalware einfach so über Bord kippen. ;)


Vielleicht stelle ich mir tatsächlich eine Kühltruhe in die Wohnung und lager darin mein Blut. Wieso komme ich eigentlich nie auf so grandiose Ideen?
Ja, hey! Der Zweite Satz klingt irgendwie gemein. Dabei dachte ich, ich wäre nun was Besonderes. ;)

Zitat


Aber ich weiß noch, das ich im Fall einer benötigten Bluttransfusion ziemlich gefi...aufgeschmissen wäre :mrgreen:


Ach wat... Ruf dann einfach, ich gebe dir das was von meinem Blut ab. Bin ja schließlich ne Nette :mrgreen:
Es ist besser auszubrennen, als langsam zu verblassen.
Kurt Cobain

Irrwisch

Tückebothe

  • »Irrwisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 9. Oktober 2016, 15:22

Ja, hey! Der Zweite Satz klingt irgendwie gemein. Dabei dachte ich, ich wäre nun was Besonderes.
Im Grunde bist Du damit was Besonderes. Kannst jedem was abgeben.

Vielleicht stelle ich mir tatsächlich eine Kühltruhe in die Wohnung und lager darin mein Blut. Wieso komme ich eigentlich nie auf so grandiose Ideen?
Das wäre die Lösung für Dich. Und vielleicht kannst Du damit vielleicht sogar handeln und Dein Blut verkaufen. Wird sicherlich noch andere 0- geben, die nach Spendern suchen. "Wieviel € gibst Du mir, dann geb ich Dir." ;)

13

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:02

wenn ich das nächste mal zum hausarzt gehe muss ich auch unbedingt meine blutgruppe ermitteln lassen, möchte wissen, ob ich was besonderes bin .....

Estebenjo

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 722

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Danksagungen: 285

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 16:07

Nein bist du nicht! Es wird mindestens eine zweite Person geben, welche die gleiche Blutgruppe hat wie du.
"Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens


Wer weiß muss nicht glauben.

Rônin

Shinjidai

    Deutschland

Beiträge: 3 128

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 863

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 16:24

Nein bist du nicht! Es wird mindestens eine zweite Person geben, welche die gleiche Blutgruppe hat wie du.
Und ne Eigenschaft, die zwei Personen auf dem Planeten haben, ist nicht ungewöhnlich?
Es ist doch selbst dann was Besonderes, wenn man eine genetisch bedingte Eigenschaft hat, die nur zwei Millionen weitere Menschen auf der Welt haben.
"This world can just crumble for all I care! It's time to start the biggest war of the century!"

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 3 283 | Hits gestern: 5 729 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 991 828 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03