Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

31

Mittwoch, 2. November 2016, 06:26

so habe ich abgestimmt

12 Punkte: Djinnbeam
10 Punkte: Black Crow
8 Punkte: Nocturna
7 Punkte: Ganja
6 Punkte: Tamara
5 Punkte: Farbwechsel
4 Punkte: Paradice
3 Punkte: Rônin
2 Punkte: Knurzhart
1 Punkte: Feynûri


(sorry @Farbwechsel, hatte da mit der Punkteverteilung was falsch gemacht ist mir nun aufgefallen ;) )

auf Rônin sein Vergleichsvideo habe ich so reagiert, da ich alles was mit Mikel Jackson zu tun hat, ich zunächst Würgereiz bekomme, um dann wie ein Stier in der Arena, dem man ein rotes Tuch vor die Schnauze hält, drauf loszugehen .... für mich bedeutet der Name Mikel Jackson gleich Kinderschänder..... aber das weiß mein Gegenüber ja natürlich nicht, wie und warum ich so reagiere

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 322

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 2. November 2016, 13:16

Mikel (ich übernehme das einfach mal so) Jackson ist ganz klar ein Opfer, kein Täter. Erfolgsdruck und auch andere, vielleicht nicht nur seelische Schändungen, schon ab den jüngsten Jahren und damit einhergehend eine Entfremdung von seiner Selbst, haben ihre Spuren hinterlassen und ich kann diesen Menschen nur bemitleiden.

Ihn als Täter darzustellen, halte ich für grundlegend falsch.
There is porn of it.

Djinnbeam

Spukhausbewohner

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2015

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 120

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 2. November 2016, 13:42

Das wäre dann die rechtlich-investigative Seite zu Mikel:
Between 1993 and 1994 and separately between 2004 and 2005, Jackson was investigated by California law enforcement agencies for possible child molestation. He was acquitted of all such charges.

Achja, meine Abstimmung:
12 Punkte: Nocturna
10 Punkte: Rônin
8 Punkte: OLSON
7 Punkte: Farbwechsel
6 Punkte: Ganja
5 Punkte: Black Crow
4 Punkte: Knurzhart
3 Punkte: Feynûri
2 Punkte: Paradice
1 Punkt: Tamara

Duette klingt akzeptabel!
"Just because you can't dance, doesn't mean you shouldn't dance" (Alcohol)


"Good deeds are like pissing yourself in dark pants. Warm feeling, but no one notices." (Jacob Taylor)





34

Mittwoch, 2. November 2016, 14:44


Mikel (ich übernehme das einfach mal so) Jackson ist ganz klar ein Opfer, kein Täter. Erfolgsdruck und auch andere, vielleicht nicht nur seelische Schändungen, schon ab den jüngsten Jahren und damit einhergehend eine Entfremdung von seiner Selbst, haben ihre Spuren hinterlassen und ich kann diesen Menschen nur bemitleiden.

Ihn als Täter darzustellen, halte ich für grundlegend falsch.

Friedrich Nietzsche sagte zu Mitleid = Mitleid ist Schwäche, ich bin da seine Meinung

Täter gleich Opfer?! = hatte ich zwar nicht gesagt, das er Täter ist, aber ja, da ist was dran an deiner Aussage... könnte ein interessantes Thema für ein Thread sein denk ich mir

@ Djinnbeam cooles Avatar, aus schwarz mach weiß und trotzdem Bär...

ich bin auch für Duett

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 869 | Hits gestern: 3 273 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 407 879 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03