Du bist nicht angemeldet.

  • »Smitti 007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Wohnort: Schwedt/Oder

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Januar 2017, 19:00

Zweimal gelbes Blitzen im Wohnzimmer

Hallo erstmal

Falls ich was übersehen habe Entschuldigung.

Im letzten Jahr war in unserem Wohnzimmer 2mal ein helles gelbes Licht. Wie ähnlich eines fotoaperats blitzees nur halt Gelb. Suche eine Erklärung dafür.

Wenn Fragen offen geblieben sind keine Scheu.

Edit: wir haben 2 Deckenfluter oder wie das heißt kann das dadurch entstehen?

Edit 2: Schreibfehler bitte nicht beachten habe leider nur ein Tablet.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Smitti 007« (1. Januar 2017, 19:10)


Estebenjo

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Danksagungen: 257

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Januar 2017, 22:44

Erstmal Herzlich Willkommen.

Du müsstest schon ein paar mehr Informationen liefern. Tageszeit? Waren Rollen/Vorhänge zu oder auf? Gegebenheiten vor dem Fenster, also wie sieht es draußen aus? Gegebenheiten aus dem Raum? Länge und Kontinuität des Lichtes? Anwesende Menschen im Raum? Besondere technische Geräte?
"Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens


Wer weiß muss nicht glauben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manetuwak (16.01.2017)

  • »Smitti 007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Wohnort: Schwedt/Oder

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. Januar 2017, 11:21

Hallo

Tageszeit Abend schon Ziemlich dunkel

Umgebung Kindergarten (flachbau) Ansonsten 5stöckige wohnblöcke

Rolladen waren unten

es waren 2 persohnen im raum keine besonderen geräte nur ein Computer und Fernseher.

Länge des Lichtes kurzes aufleuchten ähnlich eines Fotoblitzlicht nur halt gelb.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manetuwak (16.01.2017)

Vargo

Poltergeist

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 7. September 2016

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. Januar 2017, 13:15

Warst du die einzige Person die dieses Licht gesehen hat? Und waren die beiden Deckenfluter an gewesen? Gut möglich, dass einer von den beiden Lampen eventuell diese Blitze ausgelöst hat. Wie lange war den der zeitliche Abstand zwischen den Blitzen ungefähr?
"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht."
~Albert Einstein

  • »Smitti 007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Wohnort: Schwedt/Oder

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 2. Januar 2017, 14:32

Mein Vater hat das auch gesehen.
Ja die waren an und zwischen den Blitzen vergingen zwei Tage.

Vargo

Poltergeist

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 7. September 2016

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 2. Januar 2017, 15:29

Haben die Blitze denn den ganzen Raum erhellt? Oder waren sie nur in einem bestimmten bereich zu sehen, etwa in der nähe der Fluter? Und was genau sind das für Lampen? Kann man da die Helligkeit irgendwie ändern? Ich beobachte manchmal auch das solche Lampen, wo man verschiedene Helligkeitsstufen einstellen kann, gerne mal flackern. Gut möglich, dass die da hin und wieder mal heller werden. Wobei die Intensität davon nicht so stark ist eigentlich.

Ach ja, wie kräftig ist denn die gelbe Farbe des Blitzes ungefähr?
"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht."
~Albert Einstein

  • »Smitti 007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Wohnort: Schwedt/Oder

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 2. Januar 2017, 19:17

Ja die Blitze haben den ganzen Raum erhellt kam mir zumindest so vor.
Es war so als würde mich einer von hinten fotografieren.
Mein Vater kann es nicht gewesen sein.
Man kann die Deckenfluter regulieren die waren aber voll aufgedreht.

Kali

Spukhausbewohner

    Deutschland

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2016

Danksagungen: 23

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 2. Januar 2017, 21:15

tja, da kann ich mir auch keinen reim drauf machen ......
"Looks like a girl but she's a flame - so bright, she can burn your eyes
Better look the other way - you can try, but you'll never forget her name
She's on top of the world - hottest of the hottest girls say:

Oh, we got our feet on the ground - and we're burning it down
Oh, got our head in the clouds - and we're not coming down"

Estebenjo

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Danksagungen: 257

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 2. Januar 2017, 22:41

Ist denn der Bereich vor dem Fenster gut zugänglich? Oder schließt ihr ein Licht von Außerhalb als Quelle aus bestimmten Gründen aus?
"Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens


Wer weiß muss nicht glauben.

Black Crow

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 710

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Irgendwo in Oberpfalz

Danksagungen: 149

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Januar 2017, 13:14

Hey,

Anhand von was schließt du aus das es dein Vater nicht war?
Du sagtest von Hinten Fotografiert, das bedeutet du hast die Ursprüngliche Lichtquelle nicht gesehen? Sondern hast nur immer das Aufblenden des Lichts wahrgenommen.

Meine Vermutung ist, das eine der Lampen eventuell eine überbelieferung durch Strom bekommen hat und dadurch kurz aufflackern verursacht.Möglich ist auch das dich eventuell etwas kurz geblendet hatte was für dich wie ein Lichtblitz aussah. Vielleicht war jemand an eine Lampe gekommen oder ähnliches, welche dann kurz gewackelt hatte?

Was habt ihr denn schon überprüft gehabt an den Tag?

grüße

Black Crow
"You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)
«When the fox hears the rabbit scream, he comes running. But not to help.» Black Label Motorcycle Club

  • »Smitti 007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Wohnort: Schwedt/Oder

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Januar 2017, 17:17

Danke für eure guten Lösung Ansätze.
Es liegt an den Deckenflutern.
Da gibt es wohl nen Wackelkontakt da Einer sehr nah am Schreibtisch steht bin ich wohl damals unbemerkt dagegen gekommen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manetuwak (16.01.2017)

Black Crow

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 710

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Irgendwo in Oberpfalz

Danksagungen: 149

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Januar 2017, 09:00

Hey,

das freut uns das man dir helfen konnte :)

grüße

Black Crow
"You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)
«When the fox hears the rabbit scream, he comes running. But not to help.» Black Label Motorcycle Club

  • »Smitti 007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2016

Wohnort: Schwedt/Oder

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 13. Januar 2017, 13:39

Ja ich bin auch froh das mir geholfen werden konnte!
Ist ein tolles Forum hier!
Konnte sogar Erklärungen für die schwarzen Schatten finden.


Nochmals ein großes Dankeschön alle.

(Antwort von mir kommt vielleicht ein bisschen spät)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manetuwak (16.01.2017)

Black Crow

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 710

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Irgendwo in Oberpfalz

Danksagungen: 149

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 13. Januar 2017, 13:57

Zitat

Ja ich bin auch froh das mir geholfen werden konnte!

Ist ein tolles Forum hier!

Konnte sogar Erklärungen für die schwarzen Schatten finden.



Nochmals ein großes Dankeschön alle.



(Antwort von mir kommt vielleicht ein bisschen spät)
Hey, das freut uns zu hören :) Und vielen dank. Hoffe du bleibst uns trotzdem etwas erhalten, gibt bestimtm noch ein paar Themen wo du mitdiskutieren kannst :)

grüße

Black Crow
"You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)
«When the fox hears the rabbit scream, he comes running. But not to help.» Black Label Motorcycle Club

Kali

Spukhausbewohner

    Deutschland

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2016

Danksagungen: 23

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 13. Januar 2017, 23:24

also ich hab keine deckenfluter, aber gestern hab ich in meiner wohnung auch zweimal so ein helles aufblitzen gesehn. dass es bei mir zu hause spukt, ist hier ja nix neues, aber es ist ein freundlicher spuk, denke ich.
"Looks like a girl but she's a flame - so bright, she can burn your eyes
Better look the other way - you can try, but you'll never forget her name
She's on top of the world - hottest of the hottest girls say:

Oh, we got our feet on the ground - and we're burning it down
Oh, got our head in the clouds - and we're not coming down"

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 106 | Hits gestern: 8 740 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 9 419 651 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03