Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rônin

Shinjidai

    Deutschland

Beiträge: 3 028

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 847

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 23. Mai 2017, 14:01

Ist ne coole Band; hab die im Paraportal auch schonmal im Songcontest eingesetzt (SC 12; kam mit Karate auf Platz 4 von 11). Hart gewöhnungsbedürftig; kann verstehen, wenn man damit nix anfangen kann - die Band hat aber auch diverse Hater, die schlicht keine Ahnung haben. Ich erinnere mich noch, wie die Anfang 2016 geboomt haben, nachdem Rob Zombie sich gegen Leute ausgesprochen hatte, die der Ansicht waren, dass Babymetal kein vernünftiger Metal sei. Diverse Musiker der Szene haben großen Respekt vor den Mädels; die sind verdammt jung und liefern krasse Performances.
Ich mag so Genremix-Bands ganz gerne; aus demselben Grund gefällt mir z.B. auch Skindred - Alternative Metal mit nem screamenden Reggae-Sänger.
Dass die mit Dragonforce aufgetreten sind, war mir nicht bekannt, aber es unterstreicht auch nochmal diesen Punkt. Dragonforce ist sehr guter Power Metal; Soldiers of the Wasteland ist ein Klassiker.
Was japanischen Metal angeht, kommt aber an Girugamesh wenig ran.
"This world can just crumble for all I care! It's time to start the biggest war of the century!"

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 807

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 311

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 23. Mai 2017, 15:35

Die Mädels von Babymetal find ich gar nicht mal beeindruckend. Der eine Gitarrist zockt aber gerne mal, auch eher beiläufig, harten Stoff zusammen. Reicht für mich aber nicht, dass die Band umfänglich zu gefallen weiß. Liegt wohl auch daran, dass Powermetal eh nicht so ganz meine Richtung ist.

Worum handeln eigentlich die Texte von Babymetal?
"We came, we saw, he died. *evil laughter*" - Hillary Clinton

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 853

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. Juni 2017, 12:50

Hallo Leute,
erstmal danke für die Glückwünsche.War in Kurzurlaub.Ja klar ist da auch j -Pop bei,aber eben auch Metal.Die Texte handeln von verschiedenen Sachen,Mobbing ,den Fans oder Schokolade
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 3 160 | Hits gestern: 8 731 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 188 810 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03