Du bist nicht angemeldet.

Nachdenker

Geisterjäger

  • »Nachdenker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Juli 2017, 14:30

Alien-Mumien in Nazca, Peru

In dieser Regiion wurden mumifizierte Aliens (Alien in Bezug auf fremdartig nicht ausserirdisch) ausgegraben es handelt sich um 2 sehr kleine Wesen mit großen Kopf und langen Extremitäten mit 3 Fingern/Zähen und Schwimmhäuten dazwischen.

Man schwankt zwischen Humanoid und Amphibie, sie sehen allerdings sehr humanoid aus und sind offensichtlich nicht einfach nur "Froschmumien".

Ich muss mal zusehen ob ich das YT-Vid noch mal wiederfinde.

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 799

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Juli 2017, 17:44

Fake
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Estebenjo (16.07.2017), Nachdenker (16.07.2017)

Nachdenker

Geisterjäger

  • »Nachdenker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Juli 2017, 23:53

Ich ahnte es doch irgendwie.

Seit wann war der Fake bekannt? mir kam das so neu vor.

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 303

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. Juli 2017, 17:52

Meinste sowas hier? Klick mich, du willst es doch auch!

In dem Youtube-Video sind, neben einschläfender Begleitmusik und einer noch wesentlich einschläfernden Sprecherin, Bilder von zweien, ungefähr 20 cm langen Mumien zu sehen. Diese Mumien sollen in der Wüste von Nazca, in unterirdischen Kammern gefunden worden sein und weisen verschiedene Eigenschaften auf, die eine Zuordnung zu einer bekannten Art erschweren sollen.

Alter, nach diesem Video sind meine Delta-Wellen auf Rekordniveau....
Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. -Tolkien

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nachdenker (18.07.2017)

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 799

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. Juli 2017, 18:21

Ich hatte das auch in meiner Ufogruppe auf FB gepostet,in der Hoffnung endlich Mal was Beweis bares zu haben.Bekannt ist es seit ca 3 Wochen
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 303

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. Juli 2017, 18:30

Wie begründest du denn den Sachverhalt der Fälschung? So ein ungeschmücktes "Fake" ist zwar durchaus aussagefähig aber nicht unbedingt überzeugend.
Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. -Tolkien

Nachdenker

Geisterjäger

  • »Nachdenker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juli 2017, 12:16

Knurzhart: ja genau das meinte ich.

Mister X: ja ist das denn jetzt als Fake bestätigt worden? Dafür sprechen würde natürlich dass das noch keine Schlagzeilen gemacht hat. Ich habe zwar noch nicht auf DBVT 2 umgestellt, bekomme Neuigkeiten aber trotzdem mit. Und wenn da wirklich derartige Mumien ausgegraben wurden müsste es schon längt mind. Beiräge im TV geben, denn die Sensation kann man schließlich nicht absprechen.

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 303

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Juli 2017, 12:45

Hier ist noch nen Artikel von dailymail.co.uk , in dem ein Fund einer Mumie in Peru, Nazca vorgestellt wird.

Im Gegensatz zu den kleinen Mumien, ist diese hier menschengroß und auch sonst sehr menschlich von der Erscheinung her, bis auf den Umstand, dass sie einen für diese Gegend typischen verlängerten Schädel aufweist und außerdem anstatt der normalen fünf Finger pro Hand, drei sehr lange Finger besitzt. Die Mumie soll in einem weißen Pulver gefunden worden sein, dass der Konservierung dienen soll und sieht deshalb meiner Einschätzung nach ziemlich "hoaxig" aus.

Die Quelle von dailymail.co.uk ist Gaia.com, irgendeine Eso-Seite. In der Beschreibung des Youtube-Videos zu der Mumie von Gaia.com gibt's noch weiterführende Links zu Untersuchungen, die ich mir noch nicht angetan habe.
Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. -Tolkien

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nachdenker (19.07.2017)

Nachdenker

Geisterjäger

  • »Nachdenker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:54

Der Hauptverdacht auf Hoax ist mMn das weisse Pulver eben weil es in der Mummifizierung so unüblich ist. Ich gehe mal davon aus dass die Mumifizierungen damals (in dieser Regon) immer gleich gewesen sein dürften, zum einem weil die Methoden funtioniert haben und wohl auch als Rituale so festgelegt waren.

Für mich sieht die weisse Mumie so "mdelliert" aus, was ja nicht neu wäre, die Kristallschädel sind so weit bekannt ebenfalls in der Neuzeit erstellt und wahrscheinlich das berühmteste Fake-Artefakt.

Gaia.com kann ich mit meinen Englischkenntnissen jetzt schlecht beurteilen.

Nachdenker

Geisterjäger

  • »Nachdenker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Danksagungen: 260

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 23. Juli 2017, 10:58

Die weisse Mumie ist jetzt bei Mythen Metzger aufgetaucht, und hat sich wohl als Betrug herausgestellt.

Es gab keine wissenschaftliche Untersuchung bzw eine Untersuchung wurde nicht ermöglicht. Stattdessen sollte man 2000,-€ fürs Anglotzen und fürs Fotographieren zahlen.

Die Füße und die 3 Finger sind übrigends biologisch nicht sinnvoll, also mit nur 3 Fingern kann man nichts anfangen. (Wäre das ein Ausserirdischer gewesen hätte der kein Raumschiff bauen können).

Knurzhart

Geisterjäger

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Wohnort: rechts oben, neben Polen

Danksagungen: 303

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 23. Juli 2017, 11:56

Ja hab ich auch gesehen. Die Experten, die Gaia.com in ihren Beiträgen zeigte, sollen laut dem Metzgertypen zweifelhafter Natur gewesen sein.

So ist es zumindest der Finder der Mumie Jaime Maussan, der schon häufiger irgendwelche Mumien und Überreste fand, die sich als Fälschung herausstellten und auch dieser russische Professor Dr. Konstantin Korotkov, der der Erfinder von nem Gerät ist, in das man sein Finger reinsteckt und dass dann alle möglichen Daten ausspuckt, beispielsweise ob man geistheilerische Fähigkeiten hat oder sowas eben.

Aber der Mythenmetzger war auch ein wenig ungenau.
Die Röntgenbilder der Hand, die er erwähnt und in seinem Video zeigt, die eindeutig gefälscht sein sollen, gehörten nicht zu dieser Mumie sondern zu einem anderen Fundstück.
Der Beitrag des World Congress on Mummy Studies, den er erwähnt und woran er sich in seiner Argumentation richtet, ist auch eher allgemein gehalten.
Seine Kommentare zu DNA-Tests der Maria-Mumie sind auch nichtig, da diese Tests bereits gemacht wurden, in denen sich die Mumie als echt und als weiblich herausgestellt haben soll (Aussage Gaia).

Festhalten muss man, dass von offizieller Stelle aus (siehe diesen Mumienkongress) unbedingte Skepsis angebracht ist, bezüglich der Mumienfunde des Maussan aber Skepsis sollte man sowieso immer haben.
Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. -Tolkien

ulfkirsten

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Kölner Bucht ;)

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. Juli 2017, 00:02

Stimme da überein. Hier noch ein guter Link zu der Thematik http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/…oerper20170724/
I’ve been around the world and I have seen your love...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 715 | Hits gestern: 4 606 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 10 804 123 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03