Du bist nicht angemeldet.

pixie18

unregistriert

1

Samstag, 10. März 2018, 01:25

Traum: Beunruhigendes entferntes Gebirge

hallo,

ich hoffe, hier kennen sich ein paar user mit traumdeutung aus. neulich habe ich im traum ein gebirge aus der ferne gesehen und dabei ein ergreifend gutes gefühl gehabt.
dann habe ich in meinem traumlexikon gesucht und nix dazu gefunden. in den online-traumlexika stand, im traum ein gebrige aus der ferne zu sehen bedeutet die erfüllung aller wünsche.

wie würdet ihr diesen traum interpretieren?

grüsse
pixie18

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. März 2018, 11:25

Ich wuerde da spontan auf Fernweh tippen. Bei mir loest der Gedanke an ein Gebirge Lust auf Urlaub aus. :)
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 652 | Hits gestern: 2 864 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 411 526 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03