Du bist nicht angemeldet.

Viento

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 10. Dezember 2012, 13:28

Hier nochmal das gewünschte lange Video des Magiers, was ich selbst aber noch nicht gesehen habe. Kannte nur das kurze.

Link
Fang nie an, aufzuhören und hör nie auf, anzufangen.

Yensaya

Ufo-Kapitän

Beiträge: 1 303

Danksagungen: 528

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 10. Dezember 2012, 14:29

Also der ist wirklich gut!
Aber weiß man irgendwas über den Illusionisten, ist er bekannt. Gibt Hintergrund Infos?
Über das Video kommt man leider nicht an weitere Infos und mein Englisch ist gleich Null...
Würde mich auf jeden Fall über mehr Infos freuen.

Grüße von Yen.

Viento

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 10. Dezember 2012, 20:55

Vielleicht hilft dir das weiter. Facebook Er nett sich wohl Yif.
Fang nie an, aufzuhören und hör nie auf, anzufangen.

Yensaya

Ufo-Kapitän

Beiträge: 1 303

Danksagungen: 528

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 11. Dezember 2012, 08:36

Ich habe mir jetzt die Videos total lange angesehen, das ist wirklich verblüffend. Ich habe keine Ahnung wie er das macht und was er da macht.
Wenn die nicht total bearbeitet sind...
Ich finde es echt irre!

Grüße von Yen.

Ralf051

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. August 2013

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 26. August 2013, 12:23

Baguette

Da ich ja wie einst Erwähnt seit 17 Jahren Hobbyzauberer bin möchte ich gern noch etwas los werden:-)

Das Video ist kein Fake. Der Magier hat diesen Effekt selbst entworfen.
Eine Miniversion kann man sogar kaufen(oder Denkt jemand das man dort einen Computereffekt kaufen kann;--)?

http://www.tesmarzauberartikel.de/produc…ic---Trick.html

Corvus Corax

Geisterjäger

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Wohnort: Oldenburg, Niedersachsen

Danksagungen: 503

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 26. August 2013, 12:31

Wahrscheinlich ist das Brot einfach in einer kleinen Röhre am Arm zusammengeknautscht.
Ist ja sehr weich, das Ding.
"Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."
-Edgar Allan Poe

"Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."
-Volker Pispers

silvercloud

Meister des Paranormalen

    Deutschland

Beiträge: 2 420

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Wohnort: Links von da wo die Sonne verstauben tut

Danksagungen: 1248

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 26. August 2013, 20:49

Wie er es macht, sehe ich nicht, wär dann ja auch zu einfach. Aber was mir aufgefallen ist, ist das sein Hemd nach dem Trick wesentlich flacher anliegt als vorher. Er wirkt geradezu dick vorher.
Silver

Paradice

Spukhausbewohner

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 71

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 27. August 2013, 13:08

Irgendwie amüsant, dass die meisten von euch der Aussage glauben, das Video sei echt, wo ihr sonst so skeptisch seid, was Aussagen betrifft. :D

Und nur weil man den Trick kaufen kann heißt es nicht, dass er funktioniert oder dass am ende ein echtes Baguette wie im Video dabei raus kommt. Bei den Videos des Händlers trägt derjenige, der den Trick durchführt, immer einen Ring an der Stelle.

Es ist sehr offensichtlich, dass beim Video des TE mit Bearbeitungsprogrammen gearbeitet wurde und die beiden faszinierenden Zuschauer einfach nur Schauspieler sind.

Wenn man sich den Zoom der Kamera genauer anschaut, bevor er das Baguette rausholt, erkennt man dass es gar nicht der Zoom der Kamera selbst ist. Er wirkt sehr künstlich und bei vielen fake Videos kann man diesen Zoom beobachten.

Meist wird er genutzt, um Spiegelungen von anderen Objekten zu vermeiden.
Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen, doch es wachsen keine Blumen auf ihr.
Vincent van Gogh (1853-1890)

Corvus Corax

Geisterjäger

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Wohnort: Oldenburg, Niedersachsen

Danksagungen: 503

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 27. August 2013, 13:21

Naja, es ist schon mal kein Außerirdischer oder Yeti zu sehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass es echt ist, ist also zumindest höher, als bei den üblichen Videos.
Ich, für meinen Teil, habe öfter mal das Glück ein Brot vor die Kamera zu bekommen.

Ich habe auch sofort an ein Bearbeitungsprogramm gedacht, zumal der Rest vom Brot auch wie "weggeschnitten" aussieht, allerdings finde ich diese Antwort zu einfach. Wenn ich mir das Video schon anschaue, dann kann ich mir auch Gedanken machen, wie es möglich wäre, diesen Brottrick in Wirkllichkeit auszuführen.

Gruß, Sina
"Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."
-Edgar Allan Poe

"Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."
-Volker Pispers

Ralf051

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. August 2013

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 28. August 2013, 12:20

Baguette

Irgendwie amüsant, dass die meisten von euch der Aussage glauben, das Video sei echt, wo ihr sonst so skeptisch seid, was Aussagen betrifft. :D

Und nur weil man den Trick kaufen kann heißt es nicht, dass er funktioniert oder dass am ende ein echtes Baguette wie im Video dabei raus kommt. Bei den Videos des Händlers trägt derjenige, der den Trick durchführt, immer einen Ring an der Stelle.

Es ist sehr offensichtlich, dass beim Video des TE mit Bearbeitungsprogrammen gearbeitet wurde und die beiden faszinierenden Zuschauer einfach nur Schauspieler sind.

Wenn man sich den Zoom der Kamera genauer anschaut, bevor er das Baguette rausholt, erkennt man dass es gar nicht der Zoom der Kamera selbst ist. Er wirkt sehr künstlich und bei vielen fake Videos kann man diesen Zoom beobachten.

Meist wird er genutzt, um Spiegelungen von anderen Objekten zu vermeiden.

Also das finde ich jetzt wirklich Amüsant. Aber vieleicht hast Du Recht!:-)))) Wenn Du den Trick dann kaufst dann kannst du ihn natürlich nicht wirklich Vorführen. Die Händlerbeschreibung ist natürlich nicht echt. Auch der Rest der Welt nicht:-))))
Da sollte dann wahrscheinlich stehen:
Wenn Sie diesen Effekt kaufen dann können sie diesen nicht wirklich vorführen! Denn das ist ja unmöglich! Sie erhalten also nicht wirklich den Trick sondern Sie erhalten von uns eine DVD mit Vorführung des Tricks so das Sie auf der Bühne den Zuschauern den Trick auf einem Fernsehen zeigen können! :-))))

Mal im Ernst. Ich kenne etliche Händler und hab etliche Demo Videos für den größten Zaubershop der Schweiz gedreht! Der Trick ist echt! Glaub es mir doch Bitte. Vor allem wenn er käuflich zu Erwerben ist.

Wenn ihr das schon für Unmöglich haltet, das schaut euch doch mal ein Video von mir an. Ein scheinbar einfacher Kartentrick. Kostet aber um die 375 Euro und scheint auch unmöglich zu sein;-)

Nein. Man bekommt nicht einen Helfer nach Hause geschickt:-) Und auch kann man jede Spielkarte dazu verwenden. Auch ist es eine ganz normale Fensterscheibe/Tür und kann an fast jedem Fenster Vorgeführt werden.

http://www.youtube.com/watch?v=gbjHEztSkpg

Paradice

Spukhausbewohner

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 71

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 30. August 2013, 10:19

@Ralf051

Du bist gar nicht auf folgende Aussage eingegangen:

...oder dass am ende ein echtes Baguette wie im Video dabei raus kommt. Bei den Videos des Händlers trägt derjenige, der den Trick durchführt, immer einen Ring an der Stelle.


Kann gut sein dass es diesen Trick wirklich gibt, aber nicht genau so wie in dem Video des TE.

Jeder könnte einen Trick nehmen, den es wirklich gibt und diesen dann mit Bearbeitungsprogrammen durchführen, damit er 10 mal so gut wirkt.
Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen, doch es wachsen keine Blumen auf ihr.
Vincent van Gogh (1853-1890)

Ralf051

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. August 2013

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 30. August 2013, 18:58

Baguette

Oh. Verzeihung. Klar. Es gibt Leute die so etwas machen damit es besser wirkt. Nur gibt aber auch Tricks die auf den Zuschauern wie Trickfotografie wirken. Und das gefundene Video mit dem Riesenbaguette könnte! ein Fake sein, da dieser Trick von ihm persönlich nicht Verkauft wird.

Rônin

Moderator

    Deutschland

Beiträge: 3 361

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 899

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 16. August 2018, 15:51

Ich steh auf coole Zaubertricks und Bühnenmagier. Könnt ihr ein paar Tricks? Gibt es Zeug, das ihr euch bis heute nicht erklären könnt?
Wer erinnert sich noch an Criss Angel (Mindfreak) von Mtv?
"I knew this day would come. Now that it's here, it seems so sudden, and at the same time as if it took forever.
I know this opponent well..."

Ralf051

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 5. August 2013

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 20. August 2018, 14:32

Bühnenmagie

Genau mein Ding:-)
Ich selbst bin seit ca. 1998 in der Zauberkunst Tätig. Neben meinem Beruf (Werkfeuerwehr/Sicherheitsdienst) bin ich auch als Zauberkünstler Tätig. Vor allem im Close up Bereich(Zauberei mit Fingerringen, Geldscheinen etc.). Als Nebenhobby in der Zauberei beschäftige ich mich unter anderem noch mit den Unmöglichen Flaschen und Faltungen. Von beidem hab ich die bisher Größte Sammlung. Bei interesse einfach mal "mein" Video vom letzten Jahr anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=SwGOgipw1kA
Zwischendurch Entwickel ich noch kleinere Zaubertricks und vermarkte einige davon. Unterricht hab ich auch schon gegeben aber durch meinen Job und Famillie bleibt nicht mehr allzu viel Zeit dafür.
Bei der Google Suche über mein Pseudonym "Fairmagic5876" kommt man noch auf einige andere Basteleien und Tricks.

https://www.google.de/search?biw=1920&bi…..0.ilNwqfh85eI
Und hier noch ein Artikel aus der Bild Zeitung vom letzten Jahr:-)
https://www.bild.de/wa/ll/bild-de/privat…78900.bild.html

Rônin

Moderator

    Deutschland

Beiträge: 3 361

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 899

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 13. September 2018, 12:49

In der Sichuanesischen Oper gibt es die Kunst des Bian Lian (Gesicht ändern) - der Künstler wechselt vor Publikum so schnell seine Maske, dass das menschliche Auge keine Möglichkeit hat, den Prozess zu sehen. Die Technik dahinter ist von der Regierung Chinas klassifiziert als Staatsgeheimnis.
Gebt euch wie dieser Künstler innerhalb von fünf Minuten 100+ mal eindrucksvoll wechselt: https://www.youtube.com/watch?v=-fWVAN0Er_4
Ich mein, es gibt ein oder zwei Gelegenheiten zu denen man doch erkennen kann, was gerade im Kern passiert (Ich sag erstmal nichts; guckt auch lieber nicht in die Kommentare falls ihr überlegen wollt), aber das klärt erstens nicht die Details, und ändert zweitens nichts daran, dass der Feat Irrsinn ist.
"I knew this day would come. Now that it's here, it seems so sudden, and at the same time as if it took forever.
I know this opponent well..."

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 497 | Hits gestern: 8 923 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 406 716 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03