Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Psycho_Billy

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Psycho_Billy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 21. August 2004

Wohnort: Königsbach

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. März 2005, 13:40

Dan Brown: Da Vinci Code, Illuminati & Co.

Ich hab mir das Buch nr so auf gut Glück gekauft und muss sagen das es ein echt geniales Buch ist.Gut zu lesen und die Welt der Illuminaten wird ein bisschen tiefergehend erklärt.

Und hier ne Story zusammen fassung:

Ein Kernforscher wird ermordet und ihm wir das Illuminaten Ambigramm in die Brust gebrannt.Eine kleine mange antimaaterie wurde entwendet und der Vatikan steht vor seiner Zerstörung.

Kaufen
I am here to ride bike

Wishbone

Spukhausbewohner

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2004

Wohnort: Schwaben

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 16. April 2005, 00:06

ja, klasse buch, hat mir auch sehr gut gefallen.

aber erzähl doch den anderen nix von dem ambigramm, verrat doch net alles *g+.

PS: Sakrileg (da vinci code) steht Illuminati in nichts nach
R.I.P.:

ParaPortal
Aug. 2003 - Okt. 2006

SkaveRat

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 22. November 2004

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 16. April 2005, 23:49

Da muss ich Wishbone mal danken. Ich konnte mir nie das 4-Elemete Ambigramm vorstellen :D
Ich hab das Hörbuch davon :)
Ist gut erzählt, und was für faule :D
Mundus vult decipi, ergo decipiatur
Es gibt kein Gut oder Böse. Es gibt nur verschiedene Ansichten
Ich hatte einen Traum; ein Hopper hing am Baum. Ich hatte viele solcher Träume, doch nicht genügend Bäume

Psycho_Billy

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Psycho_Billy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 21. August 2004

Wohnort: Königsbach

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. April 2005, 17:18

naja sorry fürs spoillen
I am here to ride bike

aragon

Alien

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 12. September 2004

Wohnort: schweiz

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 24. April 2005, 19:49

Dan Brown: "Sakrileg"

dan brown sakrileg dass beste was es momentan zu lesen gibt spannend und wahrheitsgetreu ein super buch!!

Jaques

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 725

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 24. April 2005, 20:47

hmm wahrheitsgetreu? :)

Der Perfectibilist

Spukhausbewohner

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2004

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 23. Mai 2005, 15:20

ja,is schon ein super Buch,aber da stehen sachen drin,die rein erfunden sind

z.B
Die Illuminaten waren keine satanisten, wer nicht an gott glaubt ist kein satanist,außerdem haben sie nie gegen die Kirche gekämpft,eher anders rum.

Das zeichen der illuminaten im Buch ist super gemacht,aber das einige was es mit denn Illuminaten gemeinsam hat ist,das es ihren Namen trägt.

Die illuminaten waren keine Wissenschaftler(oder nur zu teils)sie waren Männer die ihren Gemeinschaftsbrüdern halfen,an geld und macht zu kommen.

Ach,ja....wenn ihr Pyramiden in Rom endeckt,heißt das nicht das es ein Symbol der Illus sind,immerhin haben sie das zeichen denn Freimaurer geklaut und die sind stark katholisch

Der herr Brown hat sehr viel geschrieben und gesagt er wäre viel gereist und hätte viele Infoquellen gehabt....wenn man aber selbst mal paar infos raus sucht,merkt man das er warscheinlich nicht mal seinen Schreibtisch verlassen hat

Brown sagt auch das viel Künstler aus dem Mittelalter zu denn Illus gehörten,aber die illuminaten entstanden erst,da waren die enkel der Künstler schon im renten alter. :!: :!: :!:


ps:Trotzdem wünsche ich euch viel spass beim lesen,denn selbst ich bezeichne seine Bücher als die best geschriebesten überhaupt,auch wenn vieles,was als wahr abgestempelt wird, pure fantasie ist. :wink:
Gott würfelt nicht und pokern kann er erst Recht nicht

Psycho_Billy

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Psycho_Billy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 21. August 2004

Wohnort: Königsbach

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Mai 2005, 12:05

ich weiß ja nicht genau wann deiner meinung nach die illus entstanden sind aber laut mein nachforschungen,und glaubt mir ich habe viele gemacht,sind die illuminaten bzw. der erste vorläufer der illuminaten um das jahr 1100 entstanden und somit genau zur richtigen zeit um künstler wie da vinci zu integrieren.
I am here to ride bike

Liloo

Geisterjäger

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 30. Juli 2004

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Mai 2005, 15:34

wo hast du das denn her? soweit ich weiß ist die offizielle version doch um 1700 herum oder?
Was uns die Geschichte lehrt ist, daß wir nichts aus ihr gelernt haben !

Der Perfectibilist

Spukhausbewohner

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2004

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Mai 2005, 21:48

ja sie sind um 1700 entstanden,diese Geschichten das die illus schon zur Templer zeiten entstanden sind,sind Träumer-geschichten, die gruppen die um die zeit entstanden, waren sicher nicht interessiert die Welt zu kontrollieren

Denn die Welt ist das Schachfeld Gottes, er ist Spieler,du bist figur, mehr nicht,un mehr wird es auch nicht...... :|
Gott würfelt nicht und pokern kann er erst Recht nicht

Infinity77

Spukhausbewohner

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Wohnort: Nibiru

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Mai 2005, 08:06

Woher willst Du das so genau wissen? Warst Du damals dabei?
"Willst Du den Charakter eines Menschen kennen,gib ihm Macht" (A.Lincoln)

Der Perfectibilist

Spukhausbewohner

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2004

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Mai 2005, 08:22

Du etwa???? :D
Gott würfelt nicht und pokern kann er erst Recht nicht

Infinity77

Spukhausbewohner

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Wohnort: Nibiru

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Mai 2005, 08:28

Wenn davon ausgehe, daß wir alle reinkarniert werden, dann kann es ebenso sehr gut sein und ich war tatsächlich mit dabei.
"Willst Du den Charakter eines Menschen kennen,gib ihm Macht" (A.Lincoln)

Psycho_Billy

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Psycho_Billy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 21. August 2004

Wohnort: Königsbach

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. Mai 2005, 11:27

lol.ihr müsst nur mal genaue nachforschungen anstellen.auch im rl nicht nur mit google.dann stösst man auf sehr interresante dinge :wink:
I am here to ride bike

Liloo

Geisterjäger

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 30. Juli 2004

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. Mai 2005, 12:38

@psycho_bill dann gib uns doch bitte deine qullen preis, damit wir das nachvollziehen können :grins:

@infinity77 und der perfectibilist ich hoffe jetzt ist schluss mit der hackerei da , bitte halbwegs ernsthaft beim thema bleiben - danke
Was uns die Geschichte lehrt ist, daß wir nichts aus ihr gelernt haben !

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 434 | Hits gestern: 10 043 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 577 303 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03