Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

huruguru

Nachwuchsvampir

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Private Nachricht senden

136

Donnerstag, 31. Januar 2008, 22:56

Re: The Temple of the Vampire

Also das ist ja mal was davon hab ich zwar schon gehört aber so krass....nun ja
beeinflussung übers internet ...glaub ich nicht..
ich hab die seite zwar nicht gesehen aber so mulmige gefühle verursachen da gibt es viele tricks die man machen kann
um solche zu verursachen..
mfg

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

137

Freitag, 1. Februar 2008, 08:32

Re: The Temple of the Vampire

hab die Seite auch geöffnet :) und ...absolut nichts gespürt ..vieleicht weil ich nicht erwartet habe was zu spüren oder Angst davor hatte was zu spüren ?!
Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

huruguru

Nachwuchsvampir

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Private Nachricht senden

138

Freitag, 1. Februar 2008, 13:48

Re: The Temple of the Vampire

ja ich denke auch das die psyche da eine rolle spielt.
wie sehr man das in betracht zieht und was man darüber bereits gehört hat.
ausschließen will ich aber nichts.

Daedalus

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2004

  • Private Nachricht senden

139

Dienstag, 5. Februar 2008, 12:26

Re: The Temple of the Vampire

Also mal ernsthaft.
Wenn ich da dann plötzlich lese...

Zitat

This site remains the one and only place in the world to obtain an authorized copy of The Vampire Bible.

Zitat

If you have obtained a copy of The Vampire Bible elsewhere then you will still need to obtain an authorized copy here to make the Connection required so that the instructions will work for you.

Dann wird mir auch Angst und Bange, nämlich davor dass es Leute gibt die tatsächlich auf so nen Schmarrn reinfallen. Kostet übrigens 20$

Aurata, ich finde Du übertreibst masslos, und ich finde es sogar leicht komisch, denn wenn es wirklich so wäre wie du beschreibst, warum solltest Du dann hier solche Sachen schreiben und damit dem ganzen eine gewisse Fazination geben?
Wenn Du so sensitiv wärst wie behauptet, dann würdest du dem ganzen nicht dadurch Vorschub leisten dass Du ihm eine Wirkung zusprichst, dann würdest du schweigen und hoffen dass kein Mensch auf diese Seite geht. Du machst genau das Gegenteil, dass ist es was mich stuzig macht. Jemand der wahrhaftig etwas spürt würde das niemals tun, nicht im Internet wo es jeder lesen kann, wo Du die Wirkung nicht abschätzen kannst.
.W I D E R S T A N D.
nothing can stop us now cause we don´t care anymore
nothing can stop us now cause we don´t care anymore
nothing can stop us now cause we don´t care anymore

......the Psychocivilized Society......

Black Crow

Geisterjäger

Beiträge: 761

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Irgendwo in der Oberpfalz

Danksagungen: 170

  • Private Nachricht senden

140

Sonntag, 10. Februar 2008, 15:07

Re: Vampire

Hey ,

das erste was mir dazu einfällt wär Dracula wie du es schon gesagt hast. Und das zweite Waren sogenannte Vampierfledermäuse, ich denke das eing roß tiel der mythen das isch vampiere in fledermäuse verwandeln können auf diesen Tierchen begründet sind weil einfach ein bauer mal gemeint aht das seine kuh von ner Fledermaus ausgezuzelt wurde und sich sowas gerne mal ausgepauscht wird bedeutet:

DAS AUS EINER FLEDERMAUS --------> EIN RIESIGES FLÜGELWESEN WIRD UDN AUS DEM FLÜGELWESEN -----------> EIN MENSCHMIT FLÜGELN WIRD

so denke ich wurden diese wesen erst erfunden.

mfg

Black Crow
"You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. März 2008

  • Private Nachricht senden

141

Sonntag, 13. April 2008, 15:05

Vampirische Träume

Hallo Leute!
Ich habe in letzter Zeit verstärkt Vampirträume in denen ich mein Dasein als Vampir verbringe... schon recht Lustig aber irgendwann wurde es mir unheimlich.
Die Träume sind unglaublich realistisch... einmal habe ich Blut gesaugt und einen richtigen Rausch gekriegt o.o Ich habe es sogar schmecken können.
Es ist nicht so dass ich dauernt Horrorfilme und so anschaue.. ich beschäftige mich so auch nicht gerade viel mit Vampiren.
Meine Frage ist ob jemand sowas auch kennt.
Man kann nichts beweisen..

CatOfDarkness

Traumwanderer

Beiträge: 474

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

142

Sonntag, 13. April 2008, 15:36

Re: Vampirische Träume

Hm...Naja, Vampir sein ist ja schon was cooles. Früher wollte ich immer einer sein, als ich noch ein bisschen kleiner war.
Vllt hegst du im Unterbewusstsein verstärkt den Wunsch, mal wie ein Vampir zu sein. Sind ja mächtige Kreaturen ;)
Das mit dem Blut schmecken könnte evt. daher kommen, dass du dir auf die Lippe beißt und anschließend eben ein bisschen Blut schmeckst.

Die Träume müssen nicht unbedingt durch Horrorfilme kommen oder weil du dich mit dem Thema besonders beschäftigst. Spielst du Spiele mit solchem Inhalt? z.B.: Vampires Dawn oder sowas?


MfG,
qod

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. März 2008

  • Private Nachricht senden

143

Sonntag, 13. April 2008, 18:22

Re: Vampirische Träume

Hmmm also ich habe mich ehrlich gesagt noch nie richtig für Vampire interessiert ;D
Ich zocke auch keinerlei spiele weil ich rund um die Uhr auf tour bin ~.~ (wenn dann kann ich mal n Lappi rausholen)
also da bleibt nicht gerade viel zeit für Vampire oO

Übrigens danke dass du mich nicht für son Spielkind hältst wo dauernt in einer Fantasiewelt hängt (wobei das echt toll ist xD)... war nähmlich meine erste Befürchtung^^
Man kann nichts beweisen..

CatOfDarkness

Traumwanderer

Beiträge: 474

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

144

Sonntag, 13. April 2008, 18:38

Re: Vampirische Träume

Man hilft hier ja keinem wenn man sich über denjenigen lustig macht x)
Außerdem sind wir ja schon alle groß und können vernünftig an Sachen ran gehen und auf eine Lösung hin arbeiten.

Hm...Vampire stehen ja für ewiges Leben.
Wenn du ständig auf Achse bist, dann hast du sicher noch viel vor im Leben :P

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. März 2008

  • Private Nachricht senden

145

Sonntag, 13. April 2008, 18:44

Re: Vampirische Träume

Ja... so ist es..
Hm joa viel vor hab ich allerdings^^
Respektiert werden gehört allerdings nicht dazu hehe ;D
Man kann nichts beweisen..

Sakura Silbermond

Nachwuchsvampir

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 12. April 2008

  • Private Nachricht senden

146

Montag, 14. April 2008, 13:05

Re: Vampirische Träume

ich hab mal geschaut bei einer Traumdeutung, vll hilft es dir ja=)

Vampir
Der blutsaugende Vampir ist ein so furchterregendes Wesen, dass er gemeinhin als Verkörperung des Bösen angesehen wird. Altindische Traumbücher verstehen ihn als Warnung vor eigener Gutmütigkeit, die von anderen ausgenutzt wird.
Als Traumsymbole deuten Vampire und Fledermaus auf dunkle, bedrohliche Gedanken und Vorstellungen hin. Es handelt sich bei ihnen um Bilder für unverarbeitete und verdrängte seelische Inhalte.
Die Angst vor emotionalen oder sexuellen Beziehungen kann sich in einem Traum von Vampiren äußern.
Sie laufen Gefahr, in die Netze eines Ausbeuters zu geraten.
Werden Sie von einem gebissen oder angegriffen, müssen Sie sich vor falschen Freunden in acht nehmen.
Kämpfen Sie mit ihm oder können ihn mit einem Pflock töten, besiegen Sie jemanden, der Ihnen gegenüber schlechte oder schädliche Absichten hegt.
Ist ein guter Bekannter der Vampir, sollten Sie sich vor den Absichten dieser Person hüten.
Sie bewegt sich durch die dunkle Nacht
Ganz sanft und sacht
Einmal in Hundert Jahren kommt sie auf die kleine Welt
Sonst lebt sie im Himmelszelt
Kannst du sie sehn?
Und ihren willen verstehn?
Es ist allein die Magie
manche verstehn das nie

Dawn

Poltergeist

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 3. April 2008

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

147

Montag, 14. April 2008, 15:14

Re: Vampirische Träume

Das finde ich aber witzig :). Da ich seit fast 2 Wochen mit träumen Experimentiere, bewusste Traumerinnerung und versuchen was bestimmtes zu träumen :).

Ich habe habe auch sehr oft träume wo ich entweder ein Vampir oder ein Zombie-Jäger bin. Meistens gehe ich aber dabei drauf, also ich sterbe ziemlich häufig. Das einen das realistisch vorkommt kenne ich, aber ich finde das eigentlich ziemlich cool :)

Bsp: ich wache auch und denke in meinen Kopf steckt immer noch die Kreissäge. Oder ich wache von einem knacken auf... an das was ich mich dann noch erinnere ist, das mein Genick gebrochen wurde :). Aber ich würde mir da keine Sorgen machen :)

Ich weiß nicht ob Experiment so gesund ist, wenn ich immer drauf gehe. Aber das Gefühl beim aufwachen ist einfach geil.

Was ich sehr beeindruckend finde ist, ich habe mir mal eine Serie angeschaut und da hat mich was emotional ziemlich mitgenommen, was ich so gut nachvollziehen konnte und genau so gehandelt hätte, das ich 2 mal davon geträumt habe.

Ich denke egal was man träumt, ob der Traum Sexuell oder einfach nur Krank ist, ist mir persönlich egal. Der Moment wo ich aufwache/aufschrecke weil ich mal wieder drauf gegangen bin ist geil :).

Für mich ist Schlaf seit 2 Wochen ein Hobby geworden und ein kleiner Suchtfaktor. Unter meiner Bettdecke bin ich unbesiegbar alles kann mich mal kreuzweise Traumwelt meine Welt. Vielleicht schaffe ich es ja mal bewusst in meinen Traum einzugreifen :)

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

  • Private Nachricht senden

148

Samstag, 19. April 2008, 23:02

Re: Vampire

Ich finde Elizabeth Bathory sehr interresant.Sie war die Inspiration fur die weiblichen Vampire.

Elisabeth Báthory war eine Tochter des adeligen Militärs Georg Báthory von Ecsed (ung.: Báthory György) und der Anna Báthory von Somlyó, der älteren Schwester des regierenden polnischen Königs Stephan Báthorys (ung.: Báthory István). Der Reichtum der Báthory war gewaltig und überstieg den des ungarischen Königs Matthias II., der sogar ihr Schuldner war.

Elisabeth wurde im Alter von fünfzehn Jahren mit Ferenc Freiherr Nádasdy verlobt, dem Sohn einer anderen ungarischen Adelsfamilie und Kommandanten im Königlichen Ungarn, der gegen die Osmanen kämpfte. Am 9. Mai 1575 heiratete sie Nádasdy, mit dem sie fünf Kinder hatte (Anna, Katalin, Orsolya, András und Péter). Nádasdy wirkte bei den Feldzügen gegen die Türken bei der Verteidigung des christlichen Abendlandes gegen den Islam mit.

In ihren Händen waren ein großes Vermögen und strategisch einflussreich gelegene Burgen im damaligen Ungarn. Ihr Onkel war König von Polen, ihr Cousin war Großfürst von Siebenbürgen. Die Familie Bathory-Nádasdy war somit eine Gegenmacht zu den Habsburgern.

Nachdem sie schon öfter bei Hofe angezeigt worden war, wurde ihr Schloss am frühen Morgen des 29. Dezember 1610 von Georg Thurzo (slow.: Juraj Thurzo, ung.: Thurzó György), dem Palatin des Königlichen Ungarns, gestürmt. Man stellte sie unter Arrest und zwang ihre Diener unter Folter zu Aussagen. Als 1611 schließlich ein Prozess stattfand, wurden nur angebliche Mittäter/innen zum Tode verurteilt. Einer der Hauptanklagepunkte war das Praktizieren von Hexerei. Während man ihre "Komplizen", nach verschiedenen Folterungen, bei lebendigem Leib auf dem Scheiterhaufen verbrannte, wurde die Báthory glimpflicher behandelt.

Im anschließenden juristischen Verfahren sollten Elisabeth Báthory vor allem aufgrund von über 300 Zeugenaussagen mindestens 80 Morde angelastet werden. Der Kastellan von Schloss Nádasdy, der Burg von Sárvár, sagte sogar aus, während der dortigen Aufenthalte Báthorys seien allein 174 Mädchen tot aus der Wasserburg getragen worden. Eine andere Zeugin erwähnte ein von Báthory geschriebenes Buch, das mehr als 650 Frauennamen enthalten haben soll. Keine der Morde konnte jedoch nachgewiesen werden und vor allem schon aufgrund der großen Anzahl der Opfer sind diese Behauptungen äußerst fraglich.

Ein formelles Urteil gegen die Gräfin kam nicht zu stande – es blieb bei ihrer Einkerkerung in einem Turmzimmer der Burg Čachtice, dessen Fenster zugemauert wurde, so dass sie niemals mehr das Tageslicht erblickte. Dafür wurden 1611 zwei Dienerinnen, die Elisabeth Báthory bei ihren Untaten eifrig unterstützt hatten, zum Feuertod auf dem Scheiterhaufen verurteilt und ein Diener enthauptet. Elisabeth Báthory wurde am 21. August 1614 um 2 Uhr nachts von einem Diener in ihrem Turmzimmer tot aufgefunden. Am 25. November wurde sie in der Kirche zu Csejte beigesetzt.

Mehrere langjährige Dienstboten der Gräfin waren auf der einen oder anderen Weise in die Taten verstrickt, da sie z. B. die Opfer auf das Schloss brachten, bei den Folterungen und Morden mithalfen oder anschließend die Leichen beseitigten.
***Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.***

Dazee

Mutti

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 221

  • Private Nachricht senden

149

Sonntag, 20. April 2008, 00:10

Re: Vampire

Die Dame wird hier auch bereits besprochen.. Bitte dort weiter posten.. Danke :)
Hinweis Nobby: Der Link funktioniert durch PP Umstellung ( noch ) nicht
http://www.paraportal.de/viewtopic.php?f…isabeth+bathory
Alles ist Hase.

Nisay31

Nachwuchsvampir

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 8. Juni 2008

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

150

Donnerstag, 12. Juni 2008, 19:27

Re: Vampire

Nun ich muss ehrlich sein

An Vampire,wie sie in Horrorfilmen gezeigt werden,also Untote glaube ich nicht,aber ich glaube an Vampirgeister,die dem Menschen langsam aber sicher die Lebensenergie,des Geistkörpers aussaugen,wenn er sich nicht schützt. So ne Art Dämonen.

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 178 | Hits gestern: 5 337 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 213 041 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03