Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 672

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 23. Januar 2005, 20:55

Ja, aber in dem Artikel geht es um den Chupacabra, und fuer den gibt es, soweit ich weiss, einen eigenen Thread!
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Penthasilea

Poltergeist

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Wohnort: Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 25. Januar 2005, 20:13

Sorry, das wusste ich nicht. Ich bin schließlich neu hier... 8)

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 672

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 25. Januar 2005, 20:30

Kein Problem! :) Wenn Du nachschauen willst, ob zu einem bestimmten Thema schon etwas gepostet worden ist, dann benutz einfach die Suchfunktion. Sonst werden Deine Posts unter Umstaenden in den passenden Thread verschoben und Du findest sie nicht mehr. :)
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Penthasilea

Poltergeist

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Wohnort: Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 26. Januar 2005, 18:02

Ok. Danke für den Tip :lol:

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. Februar 2005

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 5. Februar 2005, 18:45

ich bin in transilvanien geboren.also dieser dracula gennant auch graf dracula is meiner meinung nur ne sage.
denn grundsetzlich hies der graf vlad tepes(asgesprochen wirds:Wlad Zepesch) er war ein führchterlicher führer.um seine feind abzuschrecken.die ihn angreifen wollten hat er gefangene vor seiner burg regelrecht aufgespießt.durch den after hinauf durch den mund.also echt krank war er.durch vieler solcher taten hat er auch seine eigen leute verschrekt.dadurch kam das wort drakula.
also drac heist auf rumänisch teufel. draku=der teufel. davon kommt also dracula.natürlich ist seine geschichte viel länger als die ich euch hier erzähle. :D

also ich glaub an keine vampire. :evil:

Gandalf

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: Greifswald

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 7. Februar 2005, 13:47

Wow, es ist schon interessant wie viele Versionen es von der Geschichte gibt. Hier die die ich kenne (eher ne Zusammenfassung):

Bram Stoker wusste sehr genau, dass Vlad Tepes KEIN vampir war. Seine Lebensgeschichte inspirierte ihn aber zu dem Roman.

Vlad Tepes gab es tatsächlich (irgendwo hab ich auch noch die Geschichtlichen Daten- bloß wo???? :oops: ). Leider bekomme ich nicht mehr alles zusammen, nur dass er und seine Geschwister verkauft (oder entführt) wurden als Kind und er später zurück kam um sich zu rächen und seine erbfolge anzutreten. (sorry, mein Deutsch ist furchtbar heut)
Das mit dem Geld hab ich auch schon gehört.
Zum Namen Dracula gibt es auch mehere Theorien. Zum einen die rumänische Übersetzung Teufel.
Eine andere besagt, dass der Vater von Vlad Tepes einem Ritterorden angehörte der Dracul hieß, wobei hier aber nicht, das rumänische Drakul=Teufel gemeint ist sondern das Lateinische Draco = Drache.
Er soll also dem Drachenorden angehört haben.

Was nun stimmt bedarf vermutlich einer gründlichen Recherche für die ich im Moment keine Zeit hab. Vielleicht find ich aber noch ma das Buch wo ich das gelesen hab.
"Derek sagte immer: Es ist gut mit einem Zitat abzuschliessem, denn wenn jemand anders es schon am besten formuliert hat, und man selbst es nicht besser kann, dann stielt man eben von ihm... und verschafft sich einen starken Abgang!"

ulfkirsten

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Kölner Bucht ;)

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 16. August 2005, 03:35

vampire...

sagt mal, sollte "underworld" nicht eine trilogie werden? ich finde vampire und werwölfe werden von der filmindustrie vernachlässigt!

Wingman

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 7. September 2004

Wohnort: Z/R-I

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 16. August 2005, 08:54

Re: vampire...

Zitat von »"ulfkirsten"«

sagt mal, sollte "underworld" nicht eine trilogie werden? ich finde vampire und werwölfe werden von der filmindustrie vernachlässigt!


Gabs da nicht genug von in der Frühzeit von Hollywood (30'er-50'er Jahre)? Zudem war doch in den letzten Jahren mit den "Blade"-Filmen eine recht populär gewordene Filmreihe über Vampire in den Kinos zu sehen.
The only way to truly know is to find out for yourself
- Robert A. Monroe

SkaveRat

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 22. November 2004

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 16. August 2005, 10:52

lol

Blade ist einer der absolut, absolut, absolut miesesten Filme die ich gesehen habe...

Von Underworld abe ich noch nichts gehört. Aber wenns um Werwölfe geht: Muss ich unbedingt gucken :D

Zum Thema Werwolffilme: Ginger Snaps 1+2 und "Werwolf von tarker Mills" sind wirklich gut :)
Mundus vult decipi, ergo decipiatur
Es gibt kein Gut oder Böse. Es gibt nur verschiedene Ansichten
Ich hatte einen Traum; ein Hopper hing am Baum. Ich hatte viele solcher Träume, doch nicht genügend Bäume

ulfkirsten

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Kölner Bucht ;)

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 16. August 2005, 15:17

blade?

super, in den 40ern und 50ern :shock: das waren ja bestimmt super filme, vor allem vom heutigen standpunkt aus betrachtet. wer soll sich denn sowas noch reinziehen. und zu blade, die filme waren ganz nett, aber das waren auch nur 3, und nach dem zweiten war der hype auch schon vorbei.

Rodion

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Danksagungen: 383

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 16. August 2005, 15:50

Es gibt auch sehr gute Filme aus den 40ern und 50ern die man sich durchaus noch ansehn kann, davon abgesehn gibt es doch ungefähr 3 Millionen Vampirfilme.

Tanz der Vampire
Near Dark(Meiner Meinung nach der beste Vampirfilm)
Interview mit einem Vampir
Die John Carpenter Vampirfilme
Shadow of the Vampire
Nosferatu
Bram Stoker´s Dracula
ziemlich viele Drakula Filme mit Christopher Lee
etc. etc.

Keine Ahnung was aus Underworld geworden ist, hab nur gehört der Film wäre nicht sonderlich spannend.
Rise like Lions after slumber
In unvanquishable number
Shake your chains to earth like dew
Which in sleep had fallen on you
Ye are many - they are few.

ulfkirsten

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Kölner Bucht ;)

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 16. August 2005, 16:09

und weiter gehts...

ich fand underworld eigentlich wirklich gut.

Tanz der Vampire - ganz ok
Near Dark - verdammt, den kenn ich nicht
Interview mit einem Vampir - ziemlich gut meiner meinung nach
Die John Carpenter Vampirfilme - hmmm
Nosferatu - ein klassiker
Bram Stoker´s Dracula - ebenfalls
ziemlich viele Drakula Filme mit Christopher Lee
etc. etc.

klar, königin der vadammten gabs auch noch und einige andere filmchen, aber der letzte "vernünftige" vampirfilm war eigentlich interview mit einem vampir. topbesetzung, gute story, großer film.

sehr enttäuscht war ich von "van helsing", aber das zähl ich einfach mal zu ner anderen kategorie.

apropos, was ist mit x-men III :?: ok, das gehört wohl nicht hier ins forum

Rodion

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Danksagungen: 383

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 16. August 2005, 16:19

X-Men 3 (2006)
Poster Not Submitted Directed by
Brett Ratner

Writing credits
Simon Kinberg (written by)
Zak Penn (screenplay)

Add this title to MyMovies Add to MyMovies IMDbPro Professional Details
Genre: Action / Sci-Fi / Thriller (more)

Plot Outline: Plot unknown.

Production Notes/Status:
Status: Filming
Comments:
Status Updated: 26 July 2005
Note:

Since this project is categorized as being in production, the data is subject to change; some data could be removed completely.


For expanded in production information on over film and television projects from Announced through Completed, including contact details, visit IMDbPro.com.
Click here for a free trial!

Credited cast:
Shawn Ashmore .... Bobby Drake/Iceman
Halle Berry .... Ororo Munroe/Storm
Cayden Boyd .... Young Warren Worthington
Cameron Bright .... Leech
Daniel Cudmore .... Peter Rasputin/Colossus
Ben Foster .... Warren Worthington/Angel
Kelsey Grammer .... Hank McCoy/Beast
Hugh Jackman .... Logan/Wolverine
Famke Janssen .... Jean Grey/Phoenix
Vinnie Jones .... Cain Marko/Juggernaut
James Marsden .... Scott Summers/Cyclops
Ian McKellen .... Eric Lensherr/Magneto
Katie Nauta
Ellen Page .... Kitty Pryde/Shadowcat
Anna Paquin .... Rogue
Rebecca Romijn-Stamos .... Mystique (as Rebecca Romijn)
Aaron Stanford .... John Allerdyce/Pyro
Patrick Stewart .... Professor Charles Xavier
Rise like Lions after slumber
In unvanquishable number
Shake your chains to earth like dew
Which in sleep had fallen on you
Ye are many - they are few.

Rodion

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Danksagungen: 383

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 16. August 2005, 16:22

oh Mann,seh jetzt erst das Vinnie Jones da mitspielt, als Juggernaut ....ROFL
Rise like Lions after slumber
In unvanquishable number
Shake your chains to earth like dew
Which in sleep had fallen on you
Ye are many - they are few.

ulfkirsten

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Kölner Bucht ;)

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 16. August 2005, 16:42

?

hmmm, und was ist jetzt mit underworld :D

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 142 | Hits gestern: 5 132 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 197 429 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03