Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Graveworm

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Graveworm« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Wohnort: Nähe Mainz

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Juni 2005, 18:58

Sehen Haustiere (Katzen/Hunde) Geister?

Weiss nicht, ob es schon ein Thread darüber gibt. Aber ich würde gern mal ne Antwort haben :shock:

CORNHOLIO

Traumwanderer

Beiträge: 469

Registrierungsdatum: 5. März 2005

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juni 2005, 19:06

Ich weiß nicht wie man das Beweisen könnte vielleicht können sie es vielleicht auch nicht.Ich glaube eher nicht.
Die Ewigkeit ist lang, besonders gegen Ende hin....

Graveworm

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Graveworm« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Wohnort: Nähe Mainz

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juni 2005, 19:07

ich höre immer davon .. aber glauben tu ich es selber irgendwie nicht. Vielleicht spüren, aber nicht sehen. kA

SkaveRat

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 22. November 2004

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juni 2005, 19:41

Laut Robert Peterson "Praxis der Ausserkörperlichen Erfahrung" können Katzen Australkörper sehen/spüren
Aus jedenfall könte es erklären, warum katzen manchmal ohne irgent zeichen wegrennen oder ins leere starren
Mundus vult decipi, ergo decipiatur
Es gibt kein Gut oder Böse. Es gibt nur verschiedene Ansichten
Ich hatte einen Traum; ein Hopper hing am Baum. Ich hatte viele solcher Träume, doch nicht genügend Bäume

Esmat

Poltergeist

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2005

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2005, 19:53

ich bin katzenmama....

also, das man erklären könnte, das wenn katzen mit einmal lospesen oder nur so vor sich hin starren (auf den boden, in ecken...), das sie geister sehen glaube ich nicht. katzen haben einen instinktiven jagdtrieb... dabei bilden sie sich ein, irgendetwas zu sehen (mäuse oder so...) ich hab drei stück von den raubtigern.

ich habe nur in manchen momenten das gefühl, das sie wirklich etwas sehen, aber dann starren sie anders.
Sie starren mit einmal wände an... und das finde ich unangenehm!
Oder einmal, als ich mit einer freundin telefonierte und ihr von meinem verstorbenen opa erzählte, sprang mein kater mit einem mal auf den herd und starrte an die wand. er schaute immer wieder mich an und dann wieder zur wand. glaubt mir, das ist scheiße. bin dann doch lieber alleine, ist mir egal, wer da grad war! :(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eiric (30.05.2017)

Graveworm

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Graveworm« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Wohnort: Nähe Mainz

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juni 2005, 20:06

katzen sind seltsam :shock: wenn sie auf wände starren und da ist nichts..

Esmat

Poltergeist

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2005

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Juni 2005, 20:08

genau :evil:

Graveworm

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Graveworm« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Wohnort: Nähe Mainz

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juni 2005, 20:15

haben eigentlich hunde, oder ähnliche Tiere so ein Verhalten wie Katzen, wie zB an irgentne stelle starren als sei da was oder sich so verhalten als wäre da was..? ich hab leider keine Haustiere und frage deshalb. Oder machen das nur katzen?

Ares

Traumwanderer

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2004

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Juni 2005, 20:56

Habe nen Hund, und der tut sowas nicht. Wenn der irgendwo hin starrt, dann hatter was gehört, was man am drehen des kopfes auch sieht.

habe jedenfalls bisher in den 7 jahren wie er lebt nichts derartiges erlebt ;)


trotzdem komisches topic, warum sollten katzen tote/geister sehen können oO

könnt ich auch fragen: können südafrikanische stachelechsen tote sehen?

und nur weil irgendwer das in nem buch schreibt....sicher hat der das nachgewiesen oder... :wink:

Graveworm

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Graveworm« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Wohnort: Nähe Mainz

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Juni 2005, 22:38

nein nein, ich lese in vielen Foren darüber, das sie es könnten..^^

Esmat

Poltergeist

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2005

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Juni 2005, 17:47

mensch ares, wenn du danach gehst, dürftest du viele dinge nicht glauben und hier garnicht erst nachlesen! :roll:
ist ja nicht böse gemeint, aber es waren halt schon so viele kulturen der meinung, das katzen bestimmte fähigkeiten besitzen. sie sind anders wie die anderen tiere. sie sollen halt einen 6. sinn haben (andere tiere sicherlich auch) und oft dinge schon vorher spüren.
man hat sie eben mit den geistern in verbindung gebracht.
auch wenn es nicht so wäre, ich glaub trotzdem dran, bis mir einer das gegenteil bewiesen hat. und das wird keiner können.
wenn menschen behaupten, sie hätten geister gesehen, kann ich das doch auch nicht in jedem fall gleich abtun, oder? :|

Ares

Traumwanderer

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2004

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Juni 2005, 18:44

aha, also wenn ich nicht sofort alles glaube darf ich hier nicht nachlesen bzw schreiben? wenn das so ist, bin ich natürlich sofort weg und lasse euch in ruhe :roll:

(btw glaube ich "viele dinge" nicht die hier so geschrieben werden, aber diese ansicht darf man ja eventuell auch haben)

hab ich irgendwo geschrieben dass ich deine meinung nicht toleriere? muss ich übersehen haben. genauso gut kann ich sagen dass ich es nicht glaube, so einfach, wenn das nicht akzeptiert wird, siehe oben.

bei menschen ist das sowieso ne andre sache weil die beschreiben können was genau sie sehen/gesehen haben, bei tieren schlussfolgert man nur aus bestimmten verhaltensweisen.

Graveworm

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Graveworm« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Wohnort: Nähe Mainz

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Juni 2005, 18:50

wenn das stimmt, das man sich bei einer AKE mit Tieren kommunizieren kann kann man auch katzen fragen O.o irgentwo hab ich das mal gehört ..

Mimose

Nachwuchsvampir

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 23. Mai 2005

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Juni 2005, 19:14

Ich hab nen Kater. Bei dem hab ich das schon festgestellt als er noch klein war. Starrt manchmal in Ecken, an Wände obwohl da nix is und es ganz still im Haus ist wegen Nachtruhe - hin und wieder wird er auch unruhig dabei. Ich will mich da auf nichts festlegen, aber ich versuch mich in so einem Moment nicht kirre machen zu lassen - wär gerade für mich nich so gut. Aber ich beobachte dieses Verhalten gerne an ihm.

Esmat

Poltergeist

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2005

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. Juni 2005, 19:18

ares.... passt .... ist das nicht ein widder?
ich sage nicht, das du hier nicht lesen oder schreiben darfst und du sollst auch nicht verschwinden. ich schrieb bereits "sei nicht böse".
ich finde nur, das man manchen dingen einfach glauben schenken sollte.
wenn man alles im leben erklären könnte, was natürlich die menschen leider gottes wollen (ich sicherlich auch), dann frage ich mich, wozu das ganze leben.
man sollte in seinem glauben nur nicht übertreiben.
ich fand es nur ein bißchen traurig, das du gleich mit den stachelechsen angekommen bist... die kenn ich nich mal.... :D
wenn du der meinung bist, das das alles quatsch ist, ist es o.k., aber laß mir doch den glauben. wenn meine katzen keine spinnen essen, dann laß sie wenigstens für das sichten von toten gut sein! :wink:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 6 692 | Hits gestern: 8 587 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 971 499 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03