Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Perfectibilist

Spukhausbewohner

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2004

  • Private Nachricht senden

46

Freitag, 4. März 2005, 23:56

Komisch,ihr schreibt so,als were jedes Symbol irgendwie an die illuminaten gebunden,ich glaube nicht daran!!!!! :x
Gott würfelt nicht und pokern kann er erst Recht nicht

Liloo

Geisterjäger

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 30. Juli 2004

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 5. März 2005, 09:02

ich denke hier passt das besser her

lg liloo
Was uns die Geschichte lehrt ist, daß wir nichts aus ihr gelernt haben !

SkaveRat

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 22. November 2004

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 6. März 2005, 01:46

Also DAS nenne ich mal Paranoid :?

Zitat

Auf den 1 bis 5 Cent Münzen ist auf der Vorderseite der Erdball abgedruckt.
Zu erkennen sind u.a. Europa, Russland, einen großen Teil Asiens, Arabiens und sogar 2/3 Afrikas.


Es soll eine ganz normalen Erdball darstellen. Wären Asien, Afrika etc nicht drauf, wäre es kein Erdball o.O

Zitat

Auf der Rückseite der 1 bis 5 Cent Münzen ist ein Eichenblatt.
Auch dies ist ein Symbol der Illuminaten.

Das ist ein Symbol für Deutschland. Ich weis jetzt nicht mehr wofür es stand, aber ich glaube für fruchtbarkeit. Und es war auch schon auf den pfennigen drauf.

Zitat

Die Rückseite der 10 bis 50 Cent Münzen zeigt das Brandenburger Tor.
Das Tor ist auch wiederum ein Illuminatensymbol, ein Symbol der Hohenzollern.

Das Brandenburger Tor ist und war schon immer das Symbol für Deutschland. Und es soll auch nichts anderes bedeuten. Was willst du sonst draufdrucken? Kölner Dom? :lol:

Zitat

Auf der Rückseite ist der neue Bundesadler zu erkennen, der eher einer fetten Henne gleicht, als einem Adler.

Ich weis ja nicht wie bei euch die Hennen aussehen...

Zitat

Weshalb wurde der alte Bundesadler, der auf der D-Mark vorzufinden war, nicht beibehalten ?

Gegenfrage: Warum sollte man das beibehalten?

Zitat

Auch ist auf der 1 Euromünze am Rand die Aussage "Einigkeit, Recht und Freiheit" eingraviert. Dies ist wiederum ein Slogan aus den deutschen Befreiungskriegen von 1848, die wiederum von den Illuminaten angezettelt waren.

Also dazu sage ich mal nichts o.O
Ich finde "Einigkeit, Recht und Freiheit" einen guten Slogan. Und wenns vom Teufel himself kommt o.o

Zitat

Auf den 5 bis 500 Euro-Scheinen sind vorne "berühmte" Tore oder Eingänge zu erkennen.
Seltsam ist nur, daß jene Tore einen unwillkürlich an George Washington erinnern, der auch als Illuminat vor einem Tor stand.

Ich habe letztens ein Foto eines Bekannten gesehen, der unter einem Aquädukt stand. Ich muss jetzt auch ständig an ihn denken, wenn ich ein 5€ Schein sehe...

Zitat

Das jene Tore auf den Euroscheinen eine ziemliche Ähnlichkeit mit dem "Illuminatentor" aufweisen, ist natürlich reiner "Zufall" ...

Kaum zu glauben, aber die Brücken sind im Römisch-Gotischen Stil gebaut. Das war damals standart. irgentwie sehen die immer "ähnlich" aus.

Zitat

Noch etwas : Auf den Scheinen steht überall Euro, aber darunter steht Eyp.... und ein sehr seltsames Symbol.
Es ist ein OMEGA -Symbol.

Das ist Russisch oder Griechisch (kA, vergessen) für "Euro"...




Zitat

Auch die Sprache die unter dem Wort Euro steht, scheint wohl Griechisch zu sein, daß wiederum eine "Religion" der Illuminaten ist ...

Ich konnte mal Latein. Bin ich jetzt Römer?




Also nichts gegen illu paranoia, aber das ist ein "tick" zu viel des guten o.O
Mundus vult decipi, ergo decipiatur
Es gibt kein Gut oder Böse. Es gibt nur verschiedene Ansichten
Ich hatte einen Traum; ein Hopper hing am Baum. Ich hatte viele solcher Träume, doch nicht genügend Bäume

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 7. März 2005

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 7. März 2005, 01:57

Symbole brauchen wir nicht

Symbole brauchen wir nicht zu sehen. Wir schauen uns die Welt an, die ungerechte Güterverteilung auf der Erde; auch der ärmste unter uns verzehrt so viel, dass damit eine große Famlie ernährt werden könnte.

Es gibt genügend Beweise, für jenen, die noch ein Herz in ihrer linken Bristhälfte tragen. Die Welt wird entweder von einem mit Verstand und Plan aggierendem System so verwaltet oder wir Menschen werden wieder zu Tieren; die Evolution entwickelt sich un rückwärts.

Illuminati oder nicht; die Ordnung der Welt gefällt niemandem oder?
Lieber eine sekunde Wahrheit als ewige Lüge.

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

50

Montag, 7. März 2005, 08:12

Und was hat das mit diesem Thread zu tun?
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

SkaveRat

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 22. November 2004

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 7. März 2005, 12:58

Mal davon abgesehen, dass ich nur die hälfte verstanden habe, frage ich mich das auch :lol:
Mundus vult decipi, ergo decipiatur
Es gibt kein Gut oder Böse. Es gibt nur verschiedene Ansichten
Ich hatte einen Traum; ein Hopper hing am Baum. Ich hatte viele solcher Träume, doch nicht genügend Bäume

sk8erboi

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. März 2004

Wohnort: /Users/sk8erboi

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 7. März 2005, 13:40

Also ich muss aber auch sagen, dass die Euro-Schein-Und-Münzen-Illuminaten-Theorie schon ziemlich weit her geholt ist... Ich persönlich halte das ganze für nicht tragbar, da es zuviele Inkonsistenzen in der Theorie und Annahme selber gibt. Symbole lassen nahezu eine unendliche Interpretationswahrscheinlichkeit zu, es sei denn, man weiss bereits was sie bedeuten. Wie eben das Brandenburger Tor, das eben für Deutschland steht.

Meiner Meinung nach gibt es halt eine Gruppe, nennt sie wie Ihr wollt - Illuminaten, Freimaurer, was weiss ich - die die Fäden der Welt zieht. Wer alle Information kontrolliert, kontrolliert die Welt. Das ist das, was diese Gruppe macht. Und um das zu sehen, brauchen wir auch keine Euro-Symbole.
"Life without knowledge is death in disguise"

Infinity77

Spukhausbewohner

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Wohnort: Nibiru

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 7. März 2005, 16:12

Ich habe hier einen interessanten link zum Thema gefunden:
www.metatech.org/Euro.html

Was haltet ihr davon?
"Willst Du den Charakter eines Menschen kennen,gib ihm Macht" (A.Lincoln)

Liloo

Geisterjäger

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 30. Juli 2004

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 7. März 2005, 16:25

ziemlich schlaffe angelegenheit :lol:

ok ernsthaft :D das bild der karte auf der münze ist sowieso sehr stilisiert. ich denke da kann piri reis auch locker mithalten.
Was uns die Geschichte lehrt ist, daß wir nichts aus ihr gelernt haben !

El Chupacabra

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

55

Sonntag, 13. März 2005, 12:20

Also tut mir leid. Auch wenn ich ein Gegner des Euro bin überzeugt mich nicht eines dieser Indzien.

Das Eichenblatt : Ein uraltes deutsches Symbol daß schon die Banner der deutschen Ritter und später auch der Kreuzritter ziehrte. Zu der Zeit gab es noch lange keine Illuminaten.

Das Brandenburger Tor: Ein Wahrzeichen Deutschlands das rein gar nichts mit Verschwörungen, sondern viel mehr mit herrlicher Architektur zu tun hat.

Zitat

Wie wir offiziell wissen, gehört z.B. England noch nicht dazu.
Warum ist England aber trotzdem dort abgedruckt ?

Der Vollständigkeit halber vielleicht. England gehört auch zu Europa. Sollen die einfach England auf der geprägten Karte unterschlagen?

Zitat

Auch ist auf der 1 Euromünze am Rand die Aussage "Einigkeit, Recht und Freiheit" eingraviert. Dies ist wiederum ein Slogan aus den deutschen Befreiungskriegen von 1848, die wiederum von den Illuminaten angezettelt waren.

Wie kommst denn darauf? In der Märzrevolution von 1848 lehnten sich nach dem Vorbild der französischen Revolution (1789-1799) die Bürger gegen den Clerus und Adel auf. Dazu brauchte man keine Illuminaten oder Freimaurer ebensowenig wie bei der französichen R., die so etwas anzetteln. Weder Wagner, noch Hecker oder Bakunin gehörten je zu solchen Zirkeln.

Zitat

Symbole brauchen wir nicht zu sehen. Wir schauen uns die Welt an, die ungerechte Güterverteilung auf der Erde; auch der ärmste unter uns verzehrt so viel, dass damit eine große Famlie ernährt werden könnte.

Wäre schön wenns so wäre dann müsste man ja nur diesen Zirkel auslöschen und alle Ungerechtigkeit wäre beseitigt. Der Liberalkapitalismus der dafür jedoch verantwortlich ist liegt in der Konsumgesellschaft und ist kein Symptom einer Verschwörung aus der Aufklärungsepoche...

Außerdem haben die Illuminaten doch schon den Dollar, also wie kommen die jetzt auf den Euro? Soll es zwei oder mehr Währungen in der NWO geben?
"...und sie bewegt sich doch !"
Galileo Galilei

"Was erwarten wir denn von einer Religion, wenn wir das Mitleid mit den Tieren ausschließen."
Richard Wagner

Modwulf

Spukhausbewohner

Beiträge: 311

Registrierungsdatum: 29. November 2004

Wohnort: BADEN/DEUTSCHLAND

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

56

Sonntag, 13. März 2005, 21:18

Zitat von »"Liloo"«

ziemlich schlaffe angelegenheit :lol:

ok ernsthaft :D das bild der karte auf der münze ist sowieso sehr stilisiert. ich denke da kann piri reis auch locker mithalten.


hast wohl noch keine abhandlung zur piri reis karte gelesen :) die ist sehr genau.

das mit den euro illuminaten zeugs ist sehr sehr start reininterpretiert ich sehe da keinen zusammenhang. das eichenlaub ist ein deutsches symbol und tore sind nun mal meistenst ähnlich.
--Freiwillig mind. 20 Wörter pro Beitrag--

Morathi

Alien

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 9. März 2005

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 14. März 2005, 01:48

es erscheint mir schleierhaft, warum überhaup irgendeine "geheime" Gesellschaft mit (still anzunehmenden) intelligenten Köpfen an der macht auf ihre Tätigkeiten hinweisen sollte. Wollen sie etwa mit symbolen und assoziationen ihren Produktionen einen stempel "made in illuminati" aufdrücken.??. liegt den heutigen geheimen gesellschaften denn nichts mehr daran gehei zu bleiben?? oder sind sie zu eitel..

Psycho_Billy

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 21. August 2004

Wohnort: Königsbach

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 31. März 2005, 13:48

viel hinweise auf die illuminati stammen noch aus der anfangszeit in der die illuminaten ein zufluchtsort für wissenschafftler war die von der kirche verfolgt wurden.in rom soll es zum beispiel einen weg der erleuchteten gebn der zum allerersten treffpunkt der illuminati führt.
I am here to ride bike

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 24. März 2005

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 1. April 2005, 10:32

Hallo,

Mal kurz dazwischenfunk. Warum redet ihr von Illuminaten?
Dass Washington ein Freimaurer war, ist bekannt. Die Zeichnung die im Thread zu erkennen ist, zeigt oben noch die Überreste des Zirkels, welches von den Freimaurern benutzt wurde.

Dass die Freimaurer mit Geld in Verbindung steht, weiss eigentlich jeder, der sich mal ein Dollarschein näher anschaut.

Also nichts neues unter der Sonne.


Gruss


Kangiska
Wer mit einem Narren streitet, sollte darauf achten, dass dieser nicht dasselbe tut

Psycho_Billy

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 21. August 2004

Wohnort: Königsbach

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

60

Freitag, 1. April 2005, 15:19

aber vielleicht ist dir ja nich bekannt das die freimaurer von den illuminaten unterwandert waren
I am here to ride bike

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 648 | Hits gestern: 18 880 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 548 252 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03