Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hesekiel

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Hesekiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Schmalkalden

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Januar 2005, 17:55

Der Papst als Antichrist?

Hab ich auf Wikepedia gefunden:

Eine klassische Urban Legend besagt, dass die Krone des Papstes, die päpstliche Tiara, die Worte „Vicarius Filii Dei“ (Statthalter des Sohnes Gottes) enthalte. Wenn man daraus die Buchstaben, die zugleich Römische Ziffern sind, aufsummiert, ergibt sich Sechshundertsechsundsechzig, die Zahl des Antichristen, wie sie in der Bibel erwähnt ist. Obwohl diese Geschichte einfach falsifizierbar ist (alle Papstkronen seit dem 16. Jhd. können öffentlich besichtigt werden und auf keiner davon sind diese Worte zu finden), wird dieser Mythos insbesondere in radikal-protestantischen Kreisen weiterhin geglaubt, mit immer dem selben Hinweis auf ein Foto eines Papst-Begräbnisses vom Anfang des 20. Jahrhunderts (wahrscheinlich von Papst Leo XIII. 1903), das die Existenz einer päpstlichen Tiara mit diesen Worten beweise. Das Foto ist allerdings bis heute nicht aufzufinden.
Wenn es nicht beides geben würde, Leben und Tod, dann gäbe es auch keine Unergründlichkeit. Wenn es nur Dunkelheit gäbe, dann wäre alles klar. Aber gerade weil es nicht nur Dunkelheit gibt, sondern auch Licht, wird unsere Lage unerklärlich

Tina

Lebendes Mysterium

    Deutschland

Beiträge: 4 687

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 824

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:33

Selbst wenn das so waere, koennte es ja wohl auch einfach Zufall sein! :)
Tina

Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!

Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

Anonymous

unregistriert

3

Sonntag, 2. Januar 2005, 22:06

ja könnte zufall sein aber hat er nicht auf drei sechser sowieso vorne drauf?

Hesekiel

Bermudadreieck-Umflieger

  • »Hesekiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2004

Wohnort: Schmalkalden

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. Januar 2005, 17:00

@alukana

Wie meinst du das?
Wenn es nicht beides geben würde, Leben und Tod, dann gäbe es auch keine Unergründlichkeit. Wenn es nur Dunkelheit gäbe, dann wäre alles klar. Aber gerade weil es nicht nur Dunkelheit gibt, sondern auch Licht, wird unsere Lage unerklärlich

Lydia

Poltergeist

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2004

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. Januar 2005, 22:53

sie meint wahrscheinlich die ostermütze LOL da sieht es aus als hätte er übereinander 3 sechser auf der kape
Aller Verstossnen Freund und liebender Berater,
Die einst in finstrem Zorn aus Eden stiess der Vater

Sim

Alien

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Februar 2006, 11:56

Der Antichrist

Hallo leute icg bin neu im Forum und möchte von euch hören, wer euerer Meinung nach der Antichrist ist der in der Bibel vorkommt.
Ich habe da eine interessante These.
Lassen wir uns überraschen.

Liloo

Geisterjäger

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 30. Juli 2004

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Februar 2006, 12:23

wir sind auch schon gespannt.. lass deine theorie doch mal hören :wink:
Was uns die Geschichte lehrt ist, daß wir nichts aus ihr gelernt haben !

Jaques

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 725

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Februar 2006, 12:53

von welchem Antichrist sprichst du?

Dem Satan, dem Tier, dem Teufel?

ulfkirsten

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Kölner Bucht ;)

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Februar 2006, 15:20

Da schließe ich mich Jaques Frage an.
I’ve been around the world and I have seen your love...

Jasmin

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

Wohnort: Alicante / Spanien

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 3. Februar 2006, 20:34

Ok, dann will ich mal meine Vermutung loswerden:

Meiner Meinung nach ( bin mir allerdings auch nicht sicher ), steht der Antichrist nicht für eine Person oder Satan selber, sondern eher für eine Gruppe von Menschen, die nicht glauben, dass wir von einem Gott oder etwas hörerem beherrscht werden, sondern sich selbst, also die Menschheit ansich für das höchste halten.
So ungefähr, will mich da aber nicht festlegen, da ich bis vor kurzem noch geglaubt habe, dass der Antichrist Satan ansich bezeichnet.
Eine Zeitlang dachte ich auch, dass damit derjenige gemeint ist, der den Krieg, der zum Armageddon letztendlich führt, anzettelt. Das könnte dann z. B. auch Bush oder jemand ähnliches sein. Aber davon bin ich schon wieder abgewichen....
Also, nun würde mich brennend deine These interessieren:
Jasmin, Spanien / Alicante

Nichts ist wichtiger im Leben, als dass man einen Freund hat, der einem zuhört.
Ich hoffe, wir reden mal miteinander...

Jaques

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 725

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 3. Februar 2006, 20:44

Ah, du meinst den "Antichrist" in den Johannes Briefen Sim?!

Jasmin

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

Wohnort: Alicante / Spanien

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 3. Februar 2006, 21:31

Jaques:
[/quote]Ah, du meinst den "Antichrist" in den Johannes Briefen Sim?!

Zitat



Denke ich mal, dass er den meint......welchen denn sonst :?:
Jasmin, Spanien / Alicante

Nichts ist wichtiger im Leben, als dass man einen Freund hat, der einem zuhört.
Ich hoffe, wir reden mal miteinander...

Jasmin

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

Wohnort: Alicante / Spanien

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 3. Februar 2006, 21:34

edit: aarrrg....irgendwie läuft mit meinen Zitaten heute alles schief.....sorry :oops:
Jasmin, Spanien / Alicante

Nichts ist wichtiger im Leben, als dass man einen Freund hat, der einem zuhört.
Ich hoffe, wir reden mal miteinander...

Jaques

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 725

Registrierungsdatum: 19. September 2004

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 3. Februar 2006, 21:42

Das war mir eben nicht klar, Antichrist 666, das hätte für mich auch eine Anspielung auf die Johannes Offenbarung sein können oder er meint generell den Satan...ich wusste es nicht ;)

Jasmin

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

Wohnort: Alicante / Spanien

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 4. Februar 2006, 14:34

wartest du jetzt noch auf weitere vermutungen oder hast du das Interesse verloren?

Wir warten immer noch auf deine interessante These.... :wink:
Jasmin, Spanien / Alicante

Nichts ist wichtiger im Leben, als dass man einen Freund hat, der einem zuhört.
Ich hoffe, wir reden mal miteinander...

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 82 | Hits gestern: 3 866 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 410 167 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03